Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Metroid Prime Hunters: suche gute tricks

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von *Rafinha*
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    37

    Hilfe Metroid Prime Hunters: suche gute tricks

    Hey^^....

    Kann mir jemand sagen, wie ich zum beispiel mit Samus´Morph Ball richtig gut werde oder mit anderen Huntern??.......spiele nämlich online und so Samus spieler sind immer so HAAAAMMMMA schnell und machen einen sofort platt...würd mich sehr über tipps und tricks freuen xD

    Danke im Vorraus

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Judicator
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    53

    Wichtig

    ich habe sämtliche arten des spamms einmal durchlaufen - wer es online mit spammern aufnehmen will, der muss selbst wie einer denken können das schloss morphballspamm , snipen, sf´n und noch ein paar techniken ein (bis auf das hiden beherrsche ich eigentlich alles^^)


    Ich war (oder bin?) selber Samusspieler - und es hat in der zeit keinen anderen Samusspieler online gegeben der mich im duell besiegt hat. weißt du, die meisten der Spieler die Samus benutzten sind alles andere als beliebt; mit samus ist es zu einfach gut zu sein. Das liegt größtenteils am morphball: ein zumindest durchschnittlicher "morphballspammer" sollte seinen Gegner innerhalb von 2 - 3 sekunden vernichtet haben (die vorraussetzung ist 0 lagging), was (jeder samusspieler weiß das) sogar relativ einfach ist. Also solltest du dir das samusspielen nicht unbedingt angewöhnen - das käme verachtung der anderen spieler gleich (solagne du den ball einsetzt). was nicht nur besser für das presitge sondern auch für das selbstwertgefühl sein müsste wäre die wahl eines anti samus jägers.
    Es gibt 3 jäger die schnell sind: samus trace und sylux. Wenn du gegen samus kämpfen und eine gute chance haben willst, brauchst du einen jäger mit der richtigen alternativform; das wären dann sylux, noxus oder kanden. Man sollte in der altform nie einen jäger mit dem selben bekämpfen, die spieler können nur wirklich was für sich herausschlagen wenn sie unterschiedliche mittel verwenden - also achte auf die ungleichheit ;-) . Der lockjaw und der morphball sind gute konkurennten. der lockjaw kann dem morphball theoretisch nichts anhaben weil er zu passiv angreift, aber wenn der lockjaw den morphballspamm potenziell beherscht, wird er dennoch kein problem haben, da er die angriffsmöglchkeiten und taktiken auswendig kennt. Das geheimnis dabei ist, KEINE dreiecke zu verwenden (was leider oder zum glück für mich viele noch machen/machten)sondern den gegner dynamische fallen zu legen, sprich ihn in Linien zu locken (die linien IM morphball enstehen lassen).
    Der vhoscythe ist auch von einem profi gesteuert anfälligedr gegen einen morphball, aber wer ihn richtig verwendet wird mit den spammern kein problem haben. Allgemein sollte noxus fähigkeit (freezen) dafür sorgen das im notfall zumindest ein vorsprung zum gegner geschaffen werden kann.
    Die stinglarva ist die letzte, wenn auch für den nutzer riskante möglichkeit; der morphballspammer kann noch immer ohne probleme angreifen, hier ist also psychologie gefragt. man sollte es irgendwie schaffen einen gegner zu verwirren oder falsche richtungen vorzugaukeln. das wäre die einziege möglichkeit mit dieser altform einen solchen kampf zu überstehen (ich bin kandenspieler^^).

    Nun fragt man sich aber: wie kann man sich denn sonst noch vor soclhen samusstypen schützen? im falle von lenkraketenspam ist das ausweichen reine übungssache. in meinen mehr als 4300 drathlosspielen wurde ich zumindest von bots aller kategorien vll 62 mal getroffen (insgesamt), und im vergleich: ich hatte 34.000 abschüsse^^ natürlich kann man lenkraketen, wenn man auch das ausweichen behherrsht, besser selbst in ziel lenken (nachhelfen) als normalspieler, da muss man dann eine gewisse distanz einhalten um nicht getroffen zu werden (mittelgroße entfernung).
    Willst du garnicht erst das der Samusspieler dich im morphball attackiert, dann versuch ihn vor der verwandlung so viel wie möglich (am besten über magmaul und volt driver) abzuziehen. wenn du eine hohe trefferquote an den tag legst, so kannst du mit sicherheit davon ausgehen das der typ nicht so doof ist dich mit geringer energiemenge zu atackieren.
    Was ich noch nicht angesprochen habe ist das verhältnis der spielerlestung in zusammenhang mit der geschwindigkeit: je schneller ein jäger, destso praktischer (auf die alternativ form bezogen); also zählen samus sylux und trace dazu. Wer als normaljäger da noch mithalten will hat nciht nur allgemein schon ein problem sondern auch ncoh ein geschwindigkeitsproblem , da die anderen konkurrenten viel schneller an die waffen und boni kommen was am star eines spiels verheerende auswirkungen hat (kluftkomplex, eisbau). wer da nicht verloren sein will muss abkürzungen, orte oder passagen kennen, die das fortbewegen mit normalschnellen jägern erleichtern. dazu zählt unter anderem auch die effiziente nutzung von jumppads (mit betonung auf effektiv), die schon jede menge ausmacht. Im eisbau gibt es auch zwei tricks, der eine der einem hilft sich vor altfatal spielern zu retten (der aber für noxus und trace zwingen schädlich ist) und einen der einem mit einem beliebigen jäger dabei hilft am schnellstem zum alt fatal zu kommen (hat teils was mit terrain nutzung und dem jumppad zu tun). Da ich wie gesagt möglichst keinen rückfall auf einen der drei schnellen jäger haben will werde ich wohl noch eine liste machen in der ich solche standorte aufschreiben werde - oder auch kurztricks.

    sry für den fehlerhaften post (rechtschreibung) aber ich hab wenig zeit


    achja: geile signatur (MPH forever)^^
    Geändert von Judicator (6.7.07 um 15:38 Uhr)

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von *Rafinha*
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    37
    danke für deinen sehr ausfürlichen beitrag!!.....doch leider wollt ich nicht wissen, wie man unbedingt samus ausschaltet!! ich wollte wissen wie man so gut mit samus oder anderen spielern wird......trozdem danke.....

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Judicator
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    53
    oh sry ... das is eig. sehr einfach. Du musst nur lernen, mit der Magmaul umzugehen. der Imp gehört sowieso zur "Grundausbildung", und ein wenig Umgang mit dem Volt Driver ist empfehlenswert. so - wenn du diese Waffen richtig beherscht dann wirst du feststellen das es bei sowas fast egal ist, welchen Jäger dazu man nimmt. In der Tat hängt einer der 6 anderen Jäger immer in zusammenhang mit einer bestimmten Taktik (bezogen auf seine spezifische waffe), die einen dann an manchen stellen vor und an manchen nachteile verschafft. hier kommt Samus ins Spiel: sie schißet nur mit Seekerraketen als spezifischer Waffe; das heißt sie kann die anderen normal nutzen. Dadurch fällt natürlich auch eine Mögliche spezialisierung weg, was von vortiel sein kann (oder besser: ist ) Also ist alles was du brauchst eig. nur die Fähigkeit, mit der magmaul (und dem imperialist) umzugehen und ein guter umgang mit dem Morphball. Zur Magmaul:

    - es sind pro Tag vll 10 Spiele gegen jeweils 2 1* bots notwendig (da es nur
    um zielübung geht ist die stufe eig. egal, was manche aber noch nicht
    realisieren ) mit je 25 oder 15 punkten und 25 minuten zeit. Dabei ist
    es wichtig keine großen oder Karten mit sondereigenschaften zu nehmen
    (:
    Waffenkomplex; Kopfschuss; Alinos Landezone; Vesper Landezone;
    Acterra Landezone; Sternenarchive Landezone; &Brutraum
    )
    günstig sind die Karten Kluftkomplex und Raatsall weil da so ziemlich alle
    situationen im Terrain möglich sind und man praktisch jede Lage üben kann;
    besonders mit der magmaul.

    zum Imperialist:

    - hier gilt das selbe wie bei der Magmaul. Nun gibt es einen Unterschied zu
    normalsnipern: wer was auf sich hält, sollte - wenn er snipt - möglichst
    beim bewegen snipen, nicht im stehen. Viele Samusspieler können das.
    gehe also nahe ran an die Übungsobjekte (hier bots), am besten 1* weil
    die noch weniger ausweichen werden, und baller zunächst OHNE zoom an
    den kopf. Viele würden jetzt sagen: "was soll das denn bringen". Ist vll
    Berechtigt. Aber es gibt eine ausnahme: bei einem treffer auf den
    hinterkopf eines Gegners schräg von oben ist er mit 90% wahrscheinlich-
    -keit nach einem treffer tod. Das heißt: du musst im springen auf sie
    schießen, den das ermöglicht es gut, den hinterkopf aucvh von vorne zu
    treffen. Du kannst mir glauben das das funktioniert; Das schlägt sich immer-
    -hin in meiner lizenz nieder ^^.
    In der zweiten stufe des trainings solltest du auch wie in der ersten
    im nahkampf deine bots vernichten. nur mit zoom. Besonders wichtig ist es,
    das schießen aus dem flug heraus zu trainieren. Springst du oft genug so
    schon beim schießen, so wirst du keine probleme haben auch beim sprung
    über das jumppad zuverlässig zu treffen. Das ist nur reine übungssache.
    Diese sachen scheinen die meisten Samusspieler zu können; einer der
    Gründe, die sie eben so gefährlich machen. Natürlich würde das auch die
    anderen Jäger gefährlich machen; aber ich nehme an nur Samusspieler
    Trainieren das richtig weil sie ja keine "richtige" spezifische Waffe haben
    auf die sie sich stützen könnten.
    Einen Tipp dafür kann ich noch geben ;-) : ziele nicht mit nachdenken beim
    imp sondern intuitiv: ziehe einfach kurz bevor das fadenkreuz den Gegner
    erreicht mit einem ruck leicht über ihn und drücke unterdessen ab. Das
    erhöht die trefferquote, macht dich unberrechenbar und schnell.

    Eigentlich wars das - nur fehlt noch der morphball: Der Trick hier ist es, den boost zu benutzen. Eine morphballbombe zieht nur 16 ab, zu drit macht das dann so 48 - nicht gerade das was man stark nennen kann^^. der Boost zieht allein mehr ab - der schaden ist glaube ich sogar variabel. Wenn er ungefähr einen schaden von 20 verusacht kannst du einen Gegner immerhin mit 5 kollisionen um die hälfte seiner lebenspunkte erleichtern! Um eine schnelle "kollisionsrate" mit dem Boost, oder meinetwegen Boostfeuerrate zu bekommen muss du auf dem touchpad im 90° winkel zur richtung des morphballs im Spiel den boost aktivieren (durch rüberstreichen eben). das lässt zwar nur zwei richtungen zu , erhöht aber den schaden enorm

    sry für den langen Post...

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von *Rafinha*
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    37
    brauchst dich nicht für den langen post entschuldigen !! fand ihn sehr lehrreich und danke für deine vielen tipps!!!....werde fleißig üben
    noma danke

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von *Rafinha*
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    37
    ...also nochmal im klartext: ich muss üben mit dem imperalist und dem magmaul umzugehen........

    aber wie soll ich am besten mit samus auf Ruinenhof spielen, da die map ziemlich beliebt ist...?? da gibt es ja keinen imperalist und die map ist ziemlich klein......
    viele samus spieler kurven da die ganze zeit mitdem morph ball rum und das würd ich auch gerne können....wie stellt man sowas am besten an und wie lerne ich es schnell und welche tricks gibt es dabei?

    @ judicator: freue mich schon auf deine ausführlichen antworten hier drauf!! finde deine antworten nämlich echt klasse

  7. #7
    Mitspieler Benutzerbild von *Rafinha*
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    37
    hast mir zwar schon viel über den morph ball erklärt aber i-wie krieg ich es nicht hin wenn die gegner springen und so.... dann weiß ich i-wie net in welche richtung die gehen und ich krieg die net so schnell platt wie die guten dannn........

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Judicator
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    53
    sry das es so lang gedauert hatmit der antwort aber ich musste estmal selber weider mit dem Morphball spielen dazu - bin momentan nämlich eher darauf ausgelegt morphballspammer zu vernichten - ok. Wie schon gesagt: die waffe eines Morphballs ist sein Boost! Die Bomben hingegen sollte man hauptsächlich als bewegungshilfe anwenden. das heißt, wenn der gegner am Boden ist, soltlest du ihn fortwährend mit dem boost aktivieren. Wenn du meinst, das der Gegner im nächsten augenblick kannst du folgendes tun:

    - entweder: du setzt sofort ne Bombe (der Gegner wird dennoch hcohsrpingen schon als reflex). - dadurch wirst du am gegner hochgeshcleudert - der Gegner der mit hochspringt stellt automatisch wieder eine Zielscheibe dar - du kannst ihn in der luft mit dem boost treffen - ein treffer wird ihn auf den boden schleudern wo er dann (scheinbar) ne sprunghemmung hat die du nutzen kannst um im richtigem moment noch ne bombe zu legen und das wieder von vorne zu machen

    - oder: du boostest und legst bomben ohne Plan. wenn der gegner spring bleibst du "geduldig" am boden und wartest einfach bis er kurz davor ist auf dem boden zu landen - dann boostest du in seine richtung. das wird ihn sicher treffen.Der vorteil ist das du "viel" zeit hast die richtung des Gegners zu bestimmen während er springt. Doch wirklich effizent ist eine mischung aus beiden möglichkeitn.

    Wenn der gegner in ner altformröhre ist, benutze ALLE waffen (also auch immer bomben) und booste einfach hin und her - as macht die höchste "feuerrate" und ist sehr effektiv.

    sry das er so kurz geraten ist

    Mfg Judicator

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 08
    Beiträge
    2
    Wenn du einen Gegner in die Ecke gedrängt kriegst, drück und halte ihn mithilfe von Boost und Bomben solange wie möglich dort fest. Durch die Boosts und Bomben machst du schon beträchtlichen Schaden und solange du ihn festhältst, kann er kein Powerup oder sonstiges aufsammeln...

    Edit: Ist dieses Unterforum noch aktiv? irgrndwie sind die Threads alle schon von vor einem Monat...
    Geändert von Vilvinoal (7.1.08 um 17:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. metroid prime Hunters
    Von Joscha im Forum Metroid Prime Hunters
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.9.06, 10:53
  2. Metroid prime hunters
    Von Stato im Forum Metroid Prime Hunters
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 6.8.06, 18:19
  3. Metroid Prime Hunters
    Von Wolfenfighter im Forum Metroid Prime Hunters
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.3.05, 19:11
  4. Metroid Prime: Hunters
    Von Stacer im Forum Metroid Prime Hunters
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 8.9.04, 12:29

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •