Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Snes9x auf YDL

  1. #1
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Beiträge
    212

    Snes9x auf YDL

    Hat jemand schon Snes9x auf YDL versucht zu installieren?

    Ich bekomme immer nur ne Fehlermeldung, das keine Mirrors mehr vorhanden sind. Soll das bedeuten, das ich nur was installieren kann, wenn ich ne Verbindung zum I-Net hab oder wie?

  2. #2
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von burnout22
    Hat jemand schon Snes9x auf YDL versucht zu installieren?
    ...
    Nö, bis jetzt noch nicht.
    Zitat Zitat von burnout22
    ...
    Ich bekomme immer nur ne Fehlermeldung, das keine Mirrors mehr vorhanden sind. Soll das bedeuten, das ich nur was installieren kann, wenn ich ne Verbindung zum I-Net hab oder wie?
    Mhm, ja und nein. Die Fehlermeldung weist natürlich darauf hin, daß versucht wurde, die Software aus dem Internet zu installieren. Das ist aber eigentlich kein 'muß'. Ich weiß ja jetzt nicht, wie Du zu der Linuxversion gekommen bist, aber wenn das Packet auf der CD drauf ist, kannst Du es auch von da installieren.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  3. #3
    ~Senkei~ Benutzerbild von GestrafterAdler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.298
    Getestet, geht nicht.

    Zwar ist die Datei ausführbar startet aber nicht den Prozess.

  4. #4
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von GestrafterAdler
    Getestet, geht nicht.

    Zwar ist die Datei ausführbar startet aber nicht den Prozess.
    Mhm, wie gesagt, hab es selbst nicht getestet, aber viele Emulatoren brauchen noch die originalen ROM's (eigentlich eher Firmware) der alten Konsole. Gibt das Programm eine Fehlermeldung aus, wenn es per Kommandozeile ausgeführt wird?
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  5. #5
    ~Senkei~ Benutzerbild von GestrafterAdler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.298
    Nein. Es passiert danach nichts.

  6. #6
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von GestrafterAdler Beitrag anzeigen
    Nein. Es passiert danach nichts.
    Mhm, naja. Wenn man snes9x auf der Konsole aufruft, müßte ja zumindest folgendes ausgegeben werden, wenn man kein ROM File mitgibt:
    Code:
    [bodo99@Debian ~]$ snes9x
    snes9x: S9xUsage: snes9x <options> <rom image filename>
    
    Where <options> can be:
    
    -sound or -so                   Enable digital sound output
    -nosound or -ns                 Disable digital sound output
    -soundskip or -sk <0-3>         Sound CPU skip-waiting method
    -soundquality, -sq, or -r <num> Set sound playback quality
                                      0 - off, 1 - 8192, 2 - 11025, 3 - 16500,
                                      4 - 22050 (default), 5 - 29300, 6 - 36600,
                                      7 - 44000
    -altsampledecode or -alt        Use alternate sample decoder
    -stereo or -st                  Enable stereo sound output (implies -sound)
    -mono                           Enable monaural sound output (implies -sound)
    -soundsync or -sy               Enable sound sync to CPU at startup
    -soundsync2 or -sy2             Alternate method to sync sound
    -threadsound or -ts             Use a separate thread to output sound
    -interpolatedsound or -is <0-3> Select sound interpolation method
                                      0=none, 1=linear, 2=cubic, 3=gaussian
    -echo or -e                     Enable DSP echo effects at startup
    -noecho or -ne                  Disable DSP echo effects at startup
    -envx or -ex                    Enable volume envelope height reading
    -nosamplecaching, -nsc, or -nc  Disable sample caching
    -nomastervolume or -nmv         Disable master volume setting
    -fix                            'Fix' sound frequencies
    
    -conf <filename>                Use specified conf file (after standard files)
    -nostdconf                      Do not load the standard config files
    -hdma or -ha                    Enable HDMA emulation at startup
    -nohdma or -nh                  Disable HDMA emulation at startup
    -transparency or -tr            Enable transparency effects
    -notransparency or -nt          Disable transparency effects at start
    -windows                        Enable graphic window effects
    -nowindows or -nw               Disable graphic window effects
    -im7                            Enable Mode 7 interpolation effects
    -displayframerate or -dfr       Display the frame rate counter
    -aidoshm <shmid>                Run in AIDO mode, with specified SHM ID
    
    -hires or -hi                   Enable support for hi-res and interlace modes
    -frameskip or -f <num>          Screen update frame skip rate
    -frametime or -ft <float>       Milliseconds per frame for frameskip auto-adjust
    
    -hirom, -hr, or -fh             Force Hi-ROM memory map
    -lorom, -lr, or -fl             Force Lo-ROM memory map
    -bs                             Use BS Satellite System ROM mapping
    -bsxbootup                      Boot up BS games from BS-X
    -nointerleave or -ni            ROM image is not in interleaved format
    -interleaved or -i              ROM image is in interleaved format
    -interleaved2 or -i2            ROM image is in interleaved 2 format
    -interleavedgd24 or -gd24       ROM image is in interleaved gd24 format
    -header, -he, or -hd            Force the detection of a ROM image header
    -noheader or -nhd               Force the detection of no ROM image header
    -ntsc or -n                     Force NTSC timing (60 frames/sec)
    -pal or -p                      Force PAL timing (50 frames/sec)
    -superfx or -sfx                Force detection of the SuperFX chip
    -nosuperfx or -nosfx            Force detection of no SuperFX chip
    -dsp1                           Force detection of the DSP-1 chip
    -nodsp1                         Force detection of no DSP-1 chip
    
    -nopatch                        Do not apply any available IPS patches
    -cheat                          Apply saved cheats
    -nocheat                        Do not apply saved cheats
    -gamegenie or -gg <code>        Supply a Game Genie code
    -actionreplay or -ar <code>     Supply a Pro-Action Reply code
    -goldfinger or -gf <code>       Supply a Gold Finger code
    
    -nomp5                          Disable emulation of the Multiplayer 5 adapter
    -nomouse                        Disable emulation of the SNES mouse
    -nosuperscope                   Disable emulation of the Superscope
    -nojustifier                    Disable emulation of the Konami Justifier
    -port# <control>                Specify which controller to emulate in port 1/2
          Controllers: none            No controller
                       pad#            Joypad number 1-8
                       mouse#          Mouse number 1-2
                       superscope      Superscope (not useful with -port1)
                       justifier       Blue Justifier (not useful with -port1)
                       one-justifier   ditto
                       two-justifiers  Blue & Pink Justifiers
                       mp5:####        MP5 with the 4 named pads (1-8 or n)
    
    -net                            Enable netplay
    -port or -po <num>              Use port <num> for netplay
    -server or -srv <string>        Use the specified server for netplay
    
    -nojoy or -j                    Disable joystick reading
    -joydev1 <string>               Specify joysick device 1
    -joydev2 <string>               Specify joysick device 2
    -joydev3 <string>               Specify joysick device 3
    -joydev4 <string>               Specify joysick device 4
    -buffersize, -bs, or -b <num>   Sound playback buffer size in bytes
    -loadsnapshot <file>            Load snapshot file at start
    -sdd1-pack <file>               Use named S-DD1 graphics pack
    
    -set-repeat or -no-set-repeat   Whether to allow altering keyboard auto-repeat
    -y or -y1                       Enable 'TV mode' (implies -16 -hires -tr)
    -y2                             Enable Kreed's Super 2xSaI image processing
    -y3                             Enable Kreed's Super Eagle image processing
    -y4                             Enable Kreed's 2xSaI image processing
    -y5                             Enable Kreed's software bi-linear filtering
    -GUI.interpolate<num>           Same as -y<num>
    -scale or -sc                   Scale image to fit window
    -nomodeswitch or -nms           Don't switch modes in fullscreen mode
    -fullscreen or -fs              Begin in fullscreen mode
    
    
    ROM image needs to be in Super MagiCom (*.smc), Super FamiCom (*.sfc),
    *.fig, or split (*.1, *.2, or sf32527a, sf32527b, etc) format and can be
    compressed with zip, gzip, or compress.
    
    [bodo99@Debian ~]$
    Mangels ROM File, kann ich es aber nicht weiter testen.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

Ähnliche Themen

  1. Snes9x mit Joypad
    Von Vulgoria im Forum SNES-Emulation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 4.6.06, 19:52
  2. Probleme mit Snes9x
    Von Urgl im Forum SNES-Emulation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.8.05, 23:24
  3. snes9x
    Von Isaac_is _the_BEST im Forum SNES-Emulation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.7.05, 16:52

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •