Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RCT2 Höhenbegrenzung Aufheben?

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von Bruno111
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    In Jamaica, da wo der Hanf blüht.
    Beiträge
    160

    RCT2 Höhenbegrenzung Aufheben?

    mein leidenschaft is achterbahnen baun. aba man kann nur mit wenigen bahnen so hoch kommen das es interssant ist. kennt ihr ein tool oda irgend eine möglichkeit das man die aufhebt - die begrenzungen. die regen nämlich langsam auf

  2. #2
    Der Kurfürst Benutzerbild von -filou-
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    4.560
    Erklär dich mal ein bisschen genauer!!

    Bei welcher Bahn funktioniert es nicht, bzw welche Bahn willst du bauen?

    Wenn du die "großen" Achterbahnen, also Twister-, Hyper-, Giga-, Holzachterbahnen usw. bauen willst, ist die maximale Höhe schon ziemlich hoch. Das höchste ist glaub ich die Gigabahn. Bei kleineren Bahnen kommt es dagegen nicht auf die Höhe an, zumindest wurden sie nicht dafür konstruiert. Beispiel: Wilde Maus. Dort macht es wenig Sinn auf 70 Meter zu gehen, weil die Passagiere die Fahrt fast schon nicht überleben würden, wegen der hohen Kräfte. Diese Bahn ist für Zickzackkurse mit schnellen Kurvenfahrten und kurzen steilen Abhängen und Rampen geschaffen und für eine kompakte Bauweise.

    Ich rate jetzt mal und glaube du meinst die Holzachterbahn mit den Eisenbahnwaggons (wie heißt die noch gleich???). Dort kann man meines erachtens nicht so hoch hinaus. Ist ein Problem, stimmt. Aber auch dort: Diese Achterbahn ist eher für ruhigere Gemüter gedacht. Lange verschlungene Fahrten durch Täler, mit vielen großen Kurven. Weniger für eine Auf-und-Ab-Fahrt. Dafür gibts die große Holzachterbahn...

    Also: Jede Bahn hat einen ganz bestimmten Zweck und von daher sind die Höhenvorgabe schon gar nicht so schlecht. Hohe Achterbahnen machen eh nur Sinn, wenn du große Loopings haben willst oder eine Berg-un-Talfahrt. Wenn du viele Spezial-Element wie Twists oder Korkenzieher einbauen willst, darf die Geschwindigkeit nicht so hoch sein, weshalb eine hohe Achterbahn dafür keinen Sinn macht.



    Vielleicht hilft dir aber {Defekter Link entfernt #58966}. Dort kann man zwei unterschiedliche Bahntypen verbinden. Als Grundachterbahn (Station) nimmst du die große Holzachterbahn. Wenn du jetzt auf der Strecke die Schienenoptik haben willst, machst du weiter mit der Minenachterbahn. Bei zwei Sachen weiss ich nicht, wie es genau abläuft, musst du selbst ausprobieren. Erstens, ob du wirklich höher bauen kannst als normal, zweitens, ob die Eisenbahnwaggons auf der Bahn fahren oder die Waggons der Holzachterbahn.

    Zu alledem brauchst du aber noch den 8Cars Trainer. Einfach "8Cars Trainer" bei Google eingeben und du wirst ihn dir irgendwo downloaden können.


    PS: Weiterer Tipp. Einfach das Gelände unter der Achterbahn anheben, dann kannst du bis in den Himmel bauen!!!
    Geändert von -filou- (11.6.07 um 13:40 Uhr)


Ähnliche Themen

  1. Aufheben funktioniert nicht
    Von Jedeei Master im Forum Gothic 1
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.3.07, 21:26
  2. RCT2 zu wenig Personal
    Von Matrixer15 im Forum Massive Multiplayer Online Rollenspiele (MMORPGs)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.4.04, 04:09

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •