Seite 13 von 13 ErsteErste ... 45678910111213
Zeige Ergebnis 193 bis 205 von 205

Thema: Werwolf - Blissbury: Blutopfer

  1. #193
    Profi-Spieler Benutzerbild von Alaynna
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Immer am falschen Ort
    Beiträge
    180
    Hier ruht:

    Alaynna

    der wohl netteste Vampir


    "Think you have seen me the last time? Forget it..."
    Das Buch ist der bequemste Freund. Man kann sich mit ihm unterhalten, so lange und so oft man will.

    Die Zeit heilt nicht alles; aber sie rückt vielleicht das Unheilbare aus dem Mittelpunkt.

    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume.

  2. #194
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    Moep, engel tot damit gibt es wohl kaum noch eine schützende Rolle.

    5 sind übrig, ich habe euch ums vertrauen gebeten, ma gucken wie viele es nach all den spielen nun tun

    pro Dark: 3 tote Vampire und ein toter Wolf
    contra Dark: Vampirgehetze und n verwirrter Seher.

    Alayanna hätte ich am liebsten am leben gelassen und gehofft , sie ist nicht Vamp, aber jetzt muss ein Fresser nach dem anderen sterben Also bitte ich euch heute wieder mit mir zu schiesen, und zwar auf:

    Nami. Sie ist die einzig logische Möglichkeit für einen Fresser, wenn wir alle anderen Alternativen ausschalten. Ich bin mir sicher, denn es bleibt sonst nichts mehr übrig...ich habe erkannt, dass ich mich bei renan irre, und auf den vamp umgeschwenkt, renan, du sagst immer man soll den Spieler nach seinen taten verurteilen, also urteile, und schiess mit mir auf Nami.
    Pot, du hast mir bis jetzt geglaubt, dafür habe ich gesagt werde ich alles mögliche für den Bürgersieg tun, also zähle ich auf dich, und dead, hilf mir ein letztes mal der guten alten Zeiten willen, nach diesem Game ist unser Pakt dann auch gelöst (den ich dennoch eingehalten habe und dich weiterhin schütze )

    Schuss auf Wölfin Nami!!!!!!


    P.S: Alayanna, großes Kompliment, für dein erstes Spiel hast du klasse mitgemacht ^^ Hoffe bald wieder mit dir zu spielen, dann aber gemeinsam kämpfend auf der selben seite bis zum schluss
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  3. #195
    Lautern Suchti * Benutzerbild von ~Kiriko~
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Deheim
    Beiträge
    1.039
    OO_oo
    Ihr wollt mich erschießen?
    Wenn ihr nen Wolf braucht sucht ihn aber nich bei mir

    So... ich schieß heut auf Dead...
    Irgendwie find ich sie merkwürdig O.o
    Naja...
    Geändert von ~Kiriko~ (30.5.07 um 12:24 Uhr)

  4. #196
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    So, ich werde wohl vor der Lynchung nicht mehr on kommen können

    Wie gesagt, Nami muss ein Wolf sein, sonst kommen wir mit den Rollen nicht mehr hin. Auch wenn ich ungerne auf sie schieße, muss es sein.

    immerhin lag ich gestern mit Alayanna richtig, drum, gebt euch mal ein Ruck und werft dieses ständige Dark-Misstrauen über Bord <.<

    Schuss auf Nami!!!!
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  5. #197
    Elite-Spieler Benutzerbild von Divino sambra
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    Geht dich das was an?!
    Beiträge
    308
    boah xD ihr bösen wölfe wie könnt ihr nur nen engel fressen xD *püh*


    naja den bürgern wird weiterhin ein großer erfolg gewünscht ^^ *divi drückt daumen* oda sollt ich als engel beten

    naja viel spaß weiterhin ^^
    It doesn`t matter what you`ll do...


    ...you`ll never reach my class

  6. #198
    The Reggae Boyz Benutzerbild von Renan
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.545
    Hm, OK, sieht mmn nicht schlecht aus für die Bürger, nami war nach Dark gestern aufgrund des Auswahlverfahrens eine der wahrscheinlichsten, das ist richtig, so wird mein Schuss heute auf natürlich auf Nami gehen, denn wer bleibt?!

    darkgemini - vom vermutlichen Hexer entlastet
    Renan
    pothead - hat sich indirekt als Hexer geoutet, Aussage indirekt bestätigt aufgrund mangelnder Gegenwehr eines vermeindlichen wahren Hexers
    Dead Girl - vermutliche Seherin, stuft Dark als böse ein, was mich verwundert und mich desshalb doch in Richtung Wolf schwanken lässt
    Nami - ziemlich sichere Wölfin!

    Doch wer ist noch Wolf, das ist die Frage?!
    Wenn DG nicht die Seherin ist, gibt es dann keinen Seher?! Unwahrscheinlich, ich könnte noch davon ausgehen, dass Dark der Seher ist, aber er entlastet DG?! Das würde ja der wahre Seher nicht... es fehlt aber doch noch ein Wolf, nach Nami?
    Don't worry,
    ...
    .


  7. #199
    Elite-Spieler Benutzerbild von Dead Girl
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Beiträge
    424
    Renan, ein Spiel ohne Seher wär schon sehr strange ^^'

    Also nocheinmal (ich werds net nochmal aufschreiben <.<):

    dark <~~ böse // Wolf
    Renan <~~ gut // ka, vielleicht Jäger oder so <.<
    pot <~~ gut // vermutlich Hexer
    Ich <~~ gut //
    Nami <~~ ?, ergo böse und Wolf

    Naja, ich schieß heut auf Nami, denn sie und dark sind die letzten Wölfe

    Naja gegen dark will ich heut net hetzen =)
    Und morgen werd ich es wahrscheinlich nicht können <.<

    Dead

    Varulv

  8. #200
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Ich werde dann mit auf Nami schiessen, so leid es mir für sie auch tut.

    Dead hat schon recht, wir sollten dark nun auch die Chance geben dieses Spiel zu ende zu spielen. dark freut sich sicherlich darüber mal wieder so lange gelebt zu haben .
    Morgen bringt ihr es dann zu ende, denn ich denke ich werde heute das zeitliche segnen.
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  9. #201
    گĿƯƏ Benutzerbild von Lilium
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    암흑
    Beiträge
    880
    Lynchung:

    Nami schoss auf Dead Girl
    darkgemini, pothead und Dead Girl schossen auf Nami

    Werwolf Nami wurde gelyncht.


    Renan bekommt eine Verwarnung wegen nichtschießens.

    lg Lil
    ~searching for paradise~
    백합

  10. #202
    The Reggae Boyz Benutzerbild von Renan
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.545
    Argh und ich depp hatte vor lauter stress das schießen vergessen! Ich hätte natürlich auf sie geschossen und hoffe, dass ich es morgen nicht vergesse ^^
    I´m sry!
    Hm, nun dann, ich frage mich nur, wie DG das mit der Aussage von Pot vereinbahrt, doch da vermutlich einer von den beiden sogar hoffentlich heute gefressen wird, wird sich das ja aufklären (?)
    Don't worry,
    ...
    .


  11. #203
    Wir kommen in Frieden... Benutzerbild von darkgemini
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    In einem Labor an meiner Rache tüfftelnd...
    Beiträge
    4.025
    Blog-Einträge
    1
    Sodele, der böse böse Dark , pah, ist gar nicht so böse ^^

    nur mal kurz am Rande: FF, du kannst deine Regelvariante gerne durchsetzen, NACH Diskussion mit allen, und nicht während eines Spieles. Solange ein Spiel läuft gelten die bisherigen Regeln, erst danach können Änderungen nach Diskussion mit allen vorgenommen werden. Solltest du mich dennoch verwarnen oder sperren wollen, mich *liebguckendes kätzchen*, werde ich die gleichen konsequenzen durchziehen wie seinerseits Marten , allerdings sehe ich keinen Grund hierfür.
    Man kann sich ja anschauen, wie oft ich in den ersten 2 tagen gebissen/gescannt wurde, sorry, aber wenn ich unter verschärfter Beobachtung stehe, uverschämter weise *zickig die nase rümpf* muss ich auch anders reagieren um durchzukommen <.<

    Edit:
    Zeigt mir die Regel in der folgende Handlung verboten war, es gibt sie nicht, also müssen sich auch Sl dran halten <.< Und bis jetzt gibt es laut regeln keine Einschränkung was das Fressen betrifft, bis jetzt war es erlaubt sich selbst zu fressen, Änderungen können gerne nachträglich vorgenommen werden, aber net mitten IN einem spiel eine regel neu auszulegten ^^ .

    Dark = gut, so überlebe ich hoffentlich in Zukunft mal etwas länger und werde nicht sofort zum lynchen vorgeschlagen, trotz scharfer zähne, hrhr
    Geändert von darkgemini (30.5.07 um 21:43 Uhr)
    Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt~Mahatma Gandhi

    *Die Königin der tausend Jahre* ~ Fans und Folgen immer gerne gesucht *Als die Tiere den Wald verließen*Sailor Moon*Lady Oscar*Anne mit den roten Haaren*Kleine Prinzessin Sara*Katri/Katholi ~Das Mädchen von der Farm*Mila*Eine fröhliche Familie*Perrine*Robin Hood*Pollyanna*Niklaas*Heidi*Marco*

  12. #204
    گĿƯƏ Benutzerbild von Lilium
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    암흑
    Beiträge
    880
    Ich beende das Spiel.
    Werwolf darkgemini möchte sich unbedingt selbst fressen. Dies würde zum Sieg der Bürger führen.

    Und wehe jemand nervt mich heute noch wegen WW. ò.ó

    Den Thread bitte noch nicht schließen, ich möchte noch alles wichtige editieren und das Ende des RPGs hinzufügen.

    lg Lil


    €:

    Nacht 1:
    Die Wölfe einigen sich auf Hexer pothead.
    Hexer pothead verbraucht seinen ersten Heiltrank, um sich zu retten.
    Engel Divino sambra schützt niemanden.
    Seher Dead Girl scannt darkgemini.
    Vampir Chrono Chrusader beißt Werwolf Angel of Retaliation.
    Vampir Nakai beißt Werwolf darkgemini.
    Vampir Alaynna beißt niemanden.
    Tag 1:
    Vampir Chrono Chrusader wird gelyncht.
    Nacht 2:
    Die Wölfe wollen aus taktischen Gründen ihren Mitwolf darkgemini fressen.
    Der Plan geht auf und Hexer pothead vebraucht seinen zweiten Trank um Werwolf darkgemini zu heilen.
    Der Engel schützt Seher Dead Girl.
    Der Seher scannt Werwolf Angel of Retaliation.
    Vampir Nakai beißt Siegelwächter Zoper.
    Vampir Alaynna beißt Werwolf Angel of Retaliation.
    Tag 2:
    Werwolf Angel of Retaliation wird gelyncht.
    Hexer pothead wird zum Bürgermeister gewählt.
    Stimmverteilung:
    pot <-- dark, alaynna, Nakai
    Divino sambra <-- renan, dead
    dark <-- pot, flox
    Nacht 3:
    Die Wölfe fressen Vampir Nakai.
    Der Engel schützt Hexer pothead.
    Der Seher scannt Hexer pothead.
    Vampir Alaynna beißt Werwolf darkgemini.
    Tag 3:
    Siegelwächter Zoper wird gelyncht.
    Nacht 4:
    Die Wölfe wollen Jäger renan fressen.
    Aber der Engel schützt Jäger Renan.
    Der Seher scannt Engel Divino sambra.
    Vampir Alaynna beißt Hexer Pothead.
    Hexer pothead vergiftet Amor FloX.
    Tag 4:
    Vampir Alaynna wird gelyncht.
    Nacht 5:
    Die Wölfe fressen Engel Divino sambra.
    Der Seher scannt Jäger Renan.
    Tag 5:
    Werwolf Nami wird gelyncht.

    Anmerkung: Der Seher konnte nur die Farbe der Seele scannen, also Vampir und Werwolf haben eine schwarze Seele, Bürger-SRen haben eine weise.

    RPG wird noch gepostet, muss aber erst noch getippt werden, deswegen Tread noch nicht schließen, bitte.

    lg Lil
    Geändert von Lilium (31.5.07 um 00:16 Uhr)
    ~searching for paradise~
    백합

  13. #205
    گĿƯƏ Benutzerbild von Lilium
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    암흑
    Beiträge
    880
    „Wirst du mich auch töten?“ fragte Roland emotionslos. Mia blickte auf die rote Flüssigkeit und hielt ihre Hand darüber, berührte das Blut jedoch nicht.
    „Es fehlt nicht mehr viel. Und es ist Vollmond. Da du schon mal hier bist muss ich niemand anderen mehr suchen.“ Antwortete sie. Ihre Stimme hörte sich an wie die Stimme einer Träumerin.
    „Wir waren einmal die besten Freunde. Erinnerst du dich noch? Was ist geschehen, dass dir mein Leben jetzt so egal ist?“
    „Freunde?“ Fragte Mia und überlegte einen Moment. „Das Mädchen das deine Freundin war, Mirjam, ist schon sehr lange tot. Sie ist in der Nacht gestorben, in der ihre Eltern von den Menschen niedergemetzelt wurden. Erwarte nicht noch irgend etwas von ihr in mir zu finden. Ich bin Mia und nicht Mirjam.“ Sie sah ihm direkt in die Augen und er fand nichts vertrautes darin. Noah zwang ihn auf die Knie und Mia packe sein Genick.
    Das schwarze Messer schlitzte ihm die Kehle auf. Sein warmes Blut bespritzte Mia und floss zu dem kalten gesammelten Blut. Das Blut im Becken berührte den letzten Runenkreis, der nun rot zu leuchten begann. Der Raum verfinsterte sich, bis das rote Leuchen die einzigste Lichtquelle bildete. Das Blut wurde pechschwarz und begann sich in der Mitte des Raumes nach oben zu wölben. Immer weiter zog es sich zurück und bildete eine tiefschwarze Kugel, die mitten im Raum schwebte. Die Kugel wiederum begann ihre Form zu ändern, doch was sich aus ihr formte war bei dem diffusen licht nicht einmal zu erahnen. Plötzlich wurde das Licht wieder normal. In der Mitte des Raumes stand ein gut zwei Meter großer tiefschwarzer Hund. Seine Augen fixierten Mia, Noah und den inzwischen toten Roland. Dann veränderte er seine Gestalt in einen gut aussehenden Mann mit langen schwarzen Haaren und Wolfsaugen. Ein diabolisches Läscheln zeigte sich auf seinem Gesicht.
    „Ich bin zurück.“



    ~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~.~. ~.~.~.~.~.~.~.~
    Mini-RPG:


    Mirjam hatte sich wieder zu ihrer Mutter und Roland gesellt. Noah saß in einigem Abstand an die Wand gelehnt und schien zu schlafen. Junia war unruhig, sie machte sich sorgen um ihren Gemahl. Die Ungewissheit nagte so sehr an ihr, dass sie es nicht mehr aushielt. Sie bat die Kinder hier zu warten und verließ den Raum.
    „Ich geh auch hoch.“ Sagte Mirjam eine Weile später.
    „Es ist zu gefährlich da oben. Dir wird nur was passieren.“ Versuchte Roland sie davon abzuhalten.
    „Wenn ich hier bleibe weiß ich nicht, wann das ganze vorbei ist. Also geh ich hoch.“ Und schon war sie auf der Treppe. Roland schüttelte den Kopf und folgte ihr. Irgendwer musste ja auf sie aufpassen. Noah sah den beiden einen Moment nach, dann verschwand er in einem schwarzen Nebel.

    Der Platz, der später Platz der Knochen heißen würde war ein einziges Schlachtfeld. Die Luft war erfüllt von den Schreien sterbender Menschen und dem Jaulen sterbender Wölfe. Es war schwierig für die Kämpfenden noch einen sicheren Stand zu finden, da der ganze Platz mit Blut getränkt war. Ira schlitterte auf eine Gruppe Menschen zu, die sich bisher erfolgreich verteidigen konnten. Er biss sich im Schädel des erstbesten fest und stoppte somit sein rutschen. Der Mann fiel tot zu Boden. Als Ira seinen Kopf hob sah er noch ein Messer auf sein Auge zufliegen, konnte aber nicht mehr ausweichen. Zitternd blieb es in seinem Auge stecken. Blind vor Schmerz schlug er um sich und brachte so zwei weiteren Menschen den Tod. Doch seine Angriffe waren nicht mehr zielgerichtet und so war es ein leichtes für die Menschen ihnen auszuweichen und Ira auszuschalten. Ein schmales Schwert fand schnell den weg direkt in Iras Herz. Der Körper des großen Wolfes klatschte schwer auf den steinernen Boden. Die Menschen hatten keine Zeit, sich über den Tod des Anführers der Wölfe zu freuen, denn sowohl Till als auch Junia hatte es mitbekommen und gingen jetzt auf die Gruppe los. Schädel wurde zerbissen und Körper zerrissen. Ein Pfeil traf Junia in die Flanke. Als sie sich nach dem Schützen umsah brach ihr ein Streithammer das Rückrad und einen Moment später den Schädel. Till heule auf. Er zerlegte den Besitzer in sämtliche Einzelteile. Er tötete noch acht weiter Menschen, bevor es gelang ihm einen Speer in die Brust zu rammen. Ein letztes Mal bäumte er sich heulend auf, bevor er endgültig zu Boden ging. Als die Wölfe sahen, dass ihre Anführer getötet waren ergriffen die meisten die Flucht. Die die bleiben wurden niedergemetzelt.
    Mirjam hatte beobachtet, wie ihre Eltern getötet wurden und sah nun auch mit an, wie die Köpfe der beiden Leitwölfe abgeschlagen, auf einen eisernen Speer gespießt und in der Mitte des Platzes als Mahnmahl aufgestellt wurden. Die Körper der Toten Wölfe warfen die Menschen um den Speer herum auf einen Haufen. Verwirrt stand Mirjam vor der Kirchentür. Ihr ganzes bisheriges Leben war in dieser Nacht unwiderruflich verloren gegangen. Alles was ihr lieb war lag dort tot auf dem Platz. Sie wurde aus ihren Gedanken gerissen, als eine Frau in der Nähe zu brüllen begann: „Dieses Kind, es muss ein Wolf sein, ganz sicher. Ich hab ihre Mutter gesehen, wie sie sich in einen verwandelt hat.“ Sie zeigte auf Mirjam und schrie weiter, bis ein dutzend Bewaffnete hinzugekommen waren und Mirjam einkreisten.
    Roland stand in der Kirchentür und wollte seiner Freundin zur Hilfe eilen, als ihn eine Hand von hinten packte und in die Kirche zurückzog. „Bleib hier und versteck dich oder verlasse die Stadt. Ich werde Mirjam helfen.“ Zischte Noah in sein Ohr, dann verließ er die Kirche.
    Mirjam war inzwischen vollkommen umzingelt. „Wollt ihr wirklich ein wehrloses Kind töten? Seid ihr so niedrig gesunken?“ spottete Noah. Einige der Menschen blickten sich zu ihm um. Mirjam reagierte augenblicklich auf die Ablenkung der Menschen und rannte zwischen ihnen durch auf Noah zu. Bis die Menschen reagierten hatte sie Noah bereits erreicht. Ein schwarzer Nebel umhüllte die beiden, als er sich auflöste waren sie verschwunden. Und ließen die Menschen verwirrt zurück.

    Zwei Tagesritte entfernt tauchten die beiden wieder auf. „Mirjam, hör gut zu. Ich kann nicht die ganze Zeit auf dich aufpassen, bis die Zeit gekommen ist meinen Herren zu erwecken. Ich werde das einer mächtigen Wölfin überlassen, ich habe dafür gesorgt, dass sie gut auf dich Acht geben wird. Ihr Name ist Lykana. Sie wohnt in einem Schloss hier im Düsterwald. Ich werde dich zum Schloss begleiten, doch betreten werde ich es nicht. Du wirst diesen Weg alleine gehen müssen. Wir werden uns erst wieder sehen, wenn die Zeit soweit ist. Hast du verstanden, Mirjam?“ Noah sah sie eindringlich an. Die kleine zögerte einen Moment, dann nickte sie. „Ja, aber eine Sache noch. Mirjam ist mit ihrer Familie in Blissbury gestorben. Ich bin Mia.“ Noah nickte und machte sich dann auf den Weg Richtung Schloss. Mia folgte ihm.


    So, endlich fertig =)
    ~searching for paradise~
    백합

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 45678910111213

Ähnliche Themen

  1. Wo sieht man den Werwolf?
    Von Yuuki-shi im Forum Sims 2: Haustiere / Pets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.7.07, 17:57
  2. Werwolf ?!
    Von Six_Fleurs im Forum Sims 2: Haustiere / Pets
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.2.07, 11:39
  3. Werwolf - Blissbury: Back to the Roots
    Von Lilium im Forum Archiv
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 28.1.07, 23:09
  4. [Vampire the masquerade] Wie töte ich den Werwolf ?
    Von Eisenfaust im Forum Vampire 1 & 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.12.04, 01:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •