Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kennt noch jemand Stranded Kids?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    6

    Hilfe Kennt noch jemand Stranded Kids?

    Wer kennt das spiel noch?Wie fandet ihr es?
    Im Prinzip ist es das selbe wie Lost in Blue und hat mindestens genauso viel spaß gemacht!
    Im grunde kann man sagen es war das erste lost in blue

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von LittleMiss
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 04
    Ort
    In Schweden, oder zumindest würde ich es gerne ;-)
    Beiträge
    126
    Ist zwar schon etwas spät, aber ich gebe trotzdem mal meinen Senf dazu ab.

    Hab stranded kids auch durchgespielt, damals auf dem GBC. War wirklich sehr lustig und interessant, mal was ganz neues.

    Liebe grüße littlemiss
    "Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie die Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war."

    Astrid Lindgren (1907-2002),
    schwedische Kinderbuchautorin


    That's me click

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von Sires_di_Arnague
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Domäne Cassel
    Beiträge
    343
    Oh ja und ob ich das noch kenne...
    war eines der besten GBC Spiele die ich jemals gespielt habe, mit Zelda Links Awakening und Pokemon Gold. Ich habe es mehrmals durchgespielt und auch einige Enden freigeschaltet, aber das beste, schönste Ende, das wo der Junge und das Mädchen beide lebendig von der Insel kommen und nachher heiraten, das habe ich nie erreichen können. Das Mädchen ist immer gestorben und ich weiß beim besten Willen nicht, wie ich das verhindern kann... Wenn ich sie ständig füttere kann ich nicht die Insel erkunden und die Teile finden, die ich benötige um wieder von der Insel wegzukommen... Ich hatte mal eine schöne Komplettlösung in der alles aufgeführt wurde, was man wie machen muss, leider habe ich sie nicht mehr und habe sie auch nicht mehr gefunden...
    Ne jedenfalls war Stranded Kids der Auslöser, dass ich mir Lost in Blue für die Wii geholt habe. Es hat zwar technisch nicht viel zu bieten, ist grafisch grauenvoll, aber das Spielprinzip ist immer noch toll.

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 14
    Ort
    München
    Beiträge
    31
    Ich bin riesiger Fan der Lost in Blue Serie und habe iwann vor 3 Jahren oder so mal gehört, dass Stranded Kids so ähnlich sein soll. Also hab ich es mir damals auf Ebay geholt ^ ^
    Ich fand das Spiel auch ganz ok, aber habe nicht sooo lange gespielt. Iwie fehlte mir ein bisschen der Sucht-Faktor und die ganzen Simulations- und Sammel-Elemente, die für mich einen großen Reiz von Lost in Blue ausgemacht haben. Vll bin ich auch mit falschen Erwartungen rangegangen, da ich zu begeistert von Lost in Blue bin
    Ich programmiere Android-Apps
    Jemand Lust, meine Games Probe zu spielen? Ich würde mich freuen.
    >> Für mehr Infos siehe meine Homepage oder mein Blog!

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 16
    Beiträge
    4
    Hab ich anno dazumals auch mal versucht, wenn mich ned alles täuscht.

    Fand es aber eher träge und mühsam zu spielen. Was genau fasziniert dich dran? ^^

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 16
    Beiträge
    11
    Würde mich auch interessieren, was genau Du an dem Spiel gut findest.
    Ich finde das eher lahm und anstrengend.

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Timtom1234 Beitrag anzeigen
    Hab ich anno dazumals auch mal versucht, wenn mich ned alles täuscht.

    Fand es aber eher träge und mühsam zu spielen. Was genau fasziniert dich dran? ^^
    Hallo xD Also den Beitrag hatte ich ja 2007 geschrieben 😂 und musste mir jetzt erstmal ein neues Passwort erstellen.
    Man kann natürlich alte spiele nicht vergleichen mit dem was heute ist. Damals fand ich es klasse, auch heute noch. Glaube war auch das erste Spiel dieser art was ich gespielt hatte. So was bleibt in Erinnerung. Ich mochte halt schon immer dieses Sammeln - Bauen prinzip, sich selbst versorgen usw. Bin auch ein riesiger Harvest Moon Fan der ersten stunde. Dort finde ich das erste für das Snes am besten. Auch wenn diese Spiele simpel sind im Vergleich zu heute, sie tragen aber ein Stück Kindheit in sich, als alles noch nicht grafisch und technisch komplex war wie heute.

Ähnliche Themen

  1. Kernkraft Kids
    Von Xeo im Forum Lustige Links
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.8.06, 23:01

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •