Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tod auf dem Mississippi

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mesc
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Germany
    Beiträge
    401

    Tod auf dem Mississippi

    Hmm, also Ich finde das diese Mission bis jetzt einer der schwersten Missionen überhaupt ist .. zumindest kommt mir das so vor, da der dampfer ja schon ne bachtliche grösse hat und vor allem man kommt ja auch net überall rein

    Jetzt meine Frage: Wer hat den besten Lösungsweg parat .. oder noch besser ... wie bekommen Ich "Lautloser Killer"?
    Life is a Playerkiller

  2. #2
    Straight Edge Benutzerbild von apug
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    751
    Ist schon eine der komplizierteren Missionen.

    Zu Beginn ein Stück nach hinten gehen, dann sieht man eine Metalltreppe. Oben kommt ein Matrose raus der sich kurz am Geländer ausruht und dann weiter in den nächsten Raum geht. Ihm hinterherschleichen und betäuben, seinen Anzug nehmen und den Schlüssel für den Maschinenraum. Wieder raus, die Treppe runter und in den Maschinenraum. Am Ende im M-Raum wird sich der erste Gator irgendwann auch am Geländer abstützen, ihn dann rüber schubsen (erster erledigt). Dann weiter gehen in den nächsten raum, am Ende rechts, die Treppen rauf, den nächsten Raum durchqueren und über die Treppe zu dem Bereich mit den Kabinen. Der zweite Gater vergnügt sich auf dem Gang mit einer Frau, ihr stört ihn allerdings und er geht mit ihr in eine Kabine. Nach kurzer Zeit kommt er raus, folg ihm und schubs auch ihn über das Geländer wenn du unbeobachtet bist. Dann nach links und über das Geländer klettern und am Schaufelrad auf die andere Seite springen und dann das Gitter einen Stock nach oben klettern (auch hier auf Gegner achten). Dort oben läuft der dritte Gator rum, ihn killen (Klaviersaite) wenn er aus der Küche rauskommt (auf der Karte sieht man ein Ausrufezeichen, das ist die Küche.
    Dann weiter zu den zwei Treppen gehen die weiter nach oben zu dem Deck der Gators führen, hier warten bis der Chefstuart kommt (entweder von oben runter oder weiter hinten aus einer Tür und er will nach oben, je nachdem wie schnell du warst). Ihn betäuben und seine Uniform nehmen. Dann in die Küche gehen und die Torte (Ausrufezeichen) nehmen und wenn du draussen bist die Torte abstellen und vergiften. Alle Waffen in der Kiste unter den Treppen deponieren und nach oben gehen. Dort durchsuchen lassenund rein gehen, dann gleich links in Klo, Torte abstellen und auf den nächsten Gator warten bis er pinkelt und ihn mit der Klaviersaite ausschalten, den anderen Gator der immer seine Runde dreht am besten irgendwo im großen Raum killen und dann die Torte zum Kapitän bringen, ist der erledigt in den Nebenraum - Safe öffnen und Umschlag nehmen jetzt noch irgendwie den letzten Gator killen der dich durchsucht hat. Am besten draussen irgendwie von hinten anschleichen und die Klaviersaite einsetzten. Jetzt wieder den gleichen Weg wie du gekommen bist zurück und zum Fluchtpunkt.

    Willst du mit dem Anzug flüchten wirds ein sehr schwer, ich habs bisher nur ein mal geschafft, muss aber nicht sein. Am Schluss auf dem Hauptdeck solltest du auch öfters speichern, da du schnell entdeckt wirst. Ich hoffe ich hab alles richtig erklärt, ist schon länger her das ich das gespielt hab

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von Mesc
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Germany
    Beiträge
    401
    oh mann ..... Ich seh schon .... das ist ne ziemlich heftige mission wenn man net als meuchelmörder durch gehen möchte. na dann mal sehen. Danke für die infos
    Life is a Playerkiller

Ähnliche Themen

  1. Der Tod
    Von BelaFarinRod im Forum Gesellschaft & Religion
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 09:11
  2. [BoF3] Frage zu gelben SP
    Von Rumbakugel im Forum Breath of Fire 3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.2.04, 13:51

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •