Seite 10 von 11 ErsteErste ... 234567891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 145 bis 160 von 164

Thema: Final Fantasy XII - langweiliges Spiel?

  1. #145
    Traumtänzerin Benutzerbild von Winterseele
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sternenwald
    Beiträge
    769
    Ich find auch, dass Final Fantasy 12 irgendwie langweilig ist. Ich habs noch net ganz durch aber am Anfang bin ich auch nicht mehr. Es macht zwar Spaß zum spielen, aber es ist net wirklich spektakulär. Die Story ist irgendwie net sonderlich spannend und auch nix besonderes.
    Lächeln
    sanfte Rückkehr
    Tränenlos versinkend
    Schau zurück friedvoll
    wenn die Dämmerung erwacht

  2. #146
    Tänzelnder Schatten Benutzerbild von Lejh-a-Yari
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Wo mein Herz ist
    Beiträge
    1.304
    Blog-Einträge
    6
    Okay, jetzt habe ich FFXII durch und lasse meiner endgültigen Meinung freien Lauf:

    Final Fantasy XII ist anders als die anderen FF-Teile, die ich kenne - doch das macht auf keinen Fall schlechter. Der Geschichte konnte ich gut und interessiert folgen, auch wenn ich sie anderen nicht so gut erklären konnte. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und haben mich doch mitgerissen. Zudem ist das Game reich an Nebenaufgaben und Rätseln für Zwischendurch.

    Die Grafik ist überdurchschnittlich gut, soviel steht fest.

    Auch Musik und das Kampfsystem fand ich gut - die Musik war teils schön, teils komisch, aber damit kann ich leben. Das Kampfsystem war wieder etwas erfrischender, weil man die Monster einfach ignorieren konnte wenn man wollte (oder auch nicht, wenn sie hinterrücklings angreifen).

    Ich hatte ein paar Ungereimtheiten im Spiel, die mir nicht gefallen haben, doch das wahnsinnig gute Ende hat das wieder wettgemacht.

    Insgesamt hat mir das Zocken großen Spaß gemacht und ich schließe mich der Minderheit an, die FFXII nicht durch den Dreck zieht und nicht denkt, es müsste so sein wie frühere FF-Teile. Mir gefällt es so, wie es ist, und das ist gut so.
    Geändert von Lejh-a-Yari (22.6.09 um 17:42 Uhr)
    Trage deine Träume im Herzen.
    Der Mut dessen, der es führt, bestimmt die Kraft eines Schwertes.

    *'*'*'*'*
    Wir streicheln sanft den Atem des Windes, sein silberner Hauch erfüllt uns mit Demut.
    *'*'*'*'*
    Fühl den Wind.
    Sei frei.

  3. #147
    Mitspieler Benutzerbild von GuloGulo
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 09
    Ort
    In der Anderstwelt
    Beiträge
    2
    Also ich hab es mir erst gerade letzte Woche gekauft und hab bisher erst etwa 7 Stunden gezockt!Grafisch muss ich sagen hat es mich bis jetzt voll in seinen Bann gezogen, die frei begehbare Landschaft ist der Hammer das Figuren-Design ist absolut cool um nicht zusagen "starwarsig" und das Kampfsystem macht echt spass wie nie. Story und Charakter kann ich noch nicht beurteilen!
    Was ich aber im Vorfeld gelesen habe soll es ja keine Love-Story im eigentlichen Sinne geben, da kann ich nur sagen endlich mal weg von diesen "Schmuse-Romanzen" die waren im 7ten und 10ten ganz toll, find ich darum gar nicht so verkehrt mal das Gruppen-abenteuer ohne Turteleien in den Vordergrund zu rücken!

    Naja ich werd mal weiter spielen, süchtig bin ich schon jetzt!^^
    "Love and Peace und zwar now"

  4. #148
    Mitspieler Benutzerbild von Naoto
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 09
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17
    Ich will meine eigene Meinung zum Thema auch geben.

    Nämlich finde ich FF XII sehr langweilig im Vergleich zu den Erfolgen mit FF VII, FF VIII, FF IX und FF X. Man sieht schon, dass Square Enix nicht sehr gut mit ihren neuen Spielen ans Werk gehen. Lediglich die "neuen" Spiele wie The World Ends With you, oder aber auch die Spiele, die kooperativ gemacht werden (siehe Kingdom Hearts) werden richtig gut.

    So zurück zu FF XII. FF XII habe ich einige Stunden gespielt (es waren so 5 Stunden) und es hat mich schon sehr gelangweilt. Es kommt mir so vor, sowie als wäre das Spiel von Square Enix total vernachlässigt worden. Z.B. haben sich die CG Szenen total reduziert, die Story ist extrem langweilig und die Charaktere wirken so "gestellt".
    Das Kampfsystem war für mich nicht gerade neu. Es ist fast sowie ein normales westliches traditionelles Spiel. Die Waffen und das Lizenzsystem ist genauso unüberdacht hingeschmissen worde. Nämlich gibt es einige Waffen, die sich was bringen und einige, die sich nichts bringen + die Espers sind viel zu schwach.

    Nya ich bin jetzt zu faul um mehr zu schreiben, aber ich sage nur eins: Square Enix ist auf dem falschen Weg. Sie werden bald sowie EA (sie publishen sogar das neue James Bond)

  5. #149
    Profi-Spieler Benutzerbild von Beo-worldwide
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Ort
    XBox World
    Beiträge
    155
    @ Naoto : seh ich alles ganz genauso, der einzige FF Teil seid FF VII den ich nicht durchgezockt hab, da er mir zu langweilig war.
    Hoffentlich wirds bei 13 anders, vor allem wieder rundenbasiert!!!!
    Die Computermesse CeBit hat begonnen.
    Eine der größten Überraschungen auf dem Computersektor ist der Hightech-Bierkasten mit einer Kapazität von 24 Bit.

    Gamertag Beo08

  6. #150
    I see what you did there Benutzerbild von Erell de Vido
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.710
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Beo-worldwide Beitrag anzeigen
    vor allem wieder rundenbasiert!!!!
    Lieber Gott... wann wirds endlich enden? >_>
    WO ist FFXII NICHT rundenbasierend? Zeig mir auch nur ein einziges Beispiel nur eine einzige Sekunde, wo es nicht rundenbasierend ist.

  7. #151
    Traumtänzerin Benutzerbild von Winterseele
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sternenwald
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Erell de Vido Beitrag anzeigen
    Lieber Gott... wann wirds endlich enden? >_>
    WO ist FFXII NICHT rundenbasierend? Zeig mir auch nur ein einziges Beispiel nur eine einzige Sekunde, wo es nicht rundenbasierend ist.
    Naja, ich denke, das alle meinen das es schon eher in kategorie "Actionkampsystem" passt als Rundenbasiert... klar greifen die nacheinander an wenn der Balken voll ist. Aber mich hats eher an das Kampfsystem von Kingdom Hearts erinnert als an ein klassisches "Final Fantasy - Rundensystem" und des kann ja wohl keiner abstreiten.
    Und mir, wie auch vielen andere, gefällt eben das alte (klassische Runden-)System besser.
    Lächeln
    sanfte Rückkehr
    Tränenlos versinkend
    Schau zurück friedvoll
    wenn die Dämmerung erwacht

  8. #152
    I see what you did there Benutzerbild von Erell de Vido
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.710
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Winterseele Beitrag anzeigen
    Naja, ich denke, das alle meinen das es schon eher in kategorie "Actionkampsystem" passt als Rundenbasiert... klar greifen die nacheinander an wenn der Balken voll ist. Aber mich hats eher an das Kampfsystem von Kingdom Hearts erinnert als an ein klassisches "Final Fantasy - Rundensystem" und des kann ja wohl keiner abstreiten.
    Und mir, wie auch vielen andere, gefällt eben das alte (klassische Runden-)System besser.
    Dieser Eindruck entsteht einzig und allein dadurch, dass die Zufallskämpfe weg sind. Das hat rein gar nichts mit ATB zutun, wird aber aus irgendeinem mir vollkommen fremden Grund immer darauf abgeschoben.

  9. #153
    Traumtänzerin Benutzerbild von Winterseele
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 03
    Ort
    Sternenwald
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Erell de Vido Beitrag anzeigen
    Dieser Eindruck entsteht einzig und allein dadurch, dass die Zufallskämpfe weg sind. Das hat rein gar nichts mit ATB zutun, wird aber aus irgendeinem mir vollkommen fremden Grund immer darauf abgeschoben.
    Ja Stimmt schon. Aber auch so... ka, dann ist es halt ein mix aus beidem.
    Aber ich glaube sie haben das System halt geändert um es "moderner" zu machen und vielleicht weil MMORPG's so beliebt sind. >.< Weil es sicher viele gibt die FFXII als "einsteiger" spielen und sich mit dem System vielleicht besser anfreunden können als mit dem alten.
    Ich kann net sagen wie es WIRKLICH ist, aber des war zumindest mein Eindruck.
    Lächeln
    sanfte Rückkehr
    Tränenlos versinkend
    Schau zurück friedvoll
    wenn die Dämmerung erwacht

  10. #154
    Profi-Spieler Benutzerbild von Beo-worldwide
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Ort
    XBox World
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Erell de Vido Beitrag anzeigen
    Lieber Gott... wann wirds endlich enden? >_>
    WO ist FFXII NICHT rundenbasierend? Zeig mir auch nur ein einziges Beispiel nur eine einzige Sekunde, wo es nicht rundenbasierend ist.
    Schon mal FF12 gespielt.... ??? Wenn das rundenbasiert ist haste keinen Plan... Sorry

    @Winterseele: Seh ich ganz genauso...
    Geändert von Beo-worldwide (5.4.09 um 12:33 Uhr)
    Die Computermesse CeBit hat begonnen.
    Eine der größten Überraschungen auf dem Computersektor ist der Hightech-Bierkasten mit einer Kapazität von 24 Bit.

    Gamertag Beo08

  11. #155
    I see what you did there Benutzerbild von Erell de Vido
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.710
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Beo-worldwide Beitrag anzeigen
    Schon mal FF12 gespielt.... ??? Wenn das rundenbasiert ist haste keinen Plan... Sorry
    Schon mal bei Wikipedia die Definition von ATB durchgelesen? Also wenn das zu schwer ist, dann tuts mir Leid für dich ~

  12. #156
    Profi-Spieler Benutzerbild von Beo-worldwide
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Ort
    XBox World
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Erell de Vido Beitrag anzeigen
    Schon mal bei Wikipedia die Definition von ATB durchgelesen? Also wenn das zu schwer ist, dann tuts mir Leid für dich ~
    Was geht mich ATB an?
    Es ging um zundenbasierte RPGs was FF12 nicht ist in meinen Augen...
    Die Computermesse CeBit hat begonnen.
    Eine der größten Überraschungen auf dem Computersektor ist der Hightech-Bierkasten mit einer Kapazität von 24 Bit.

    Gamertag Beo08

  13. #157
    I see what you did there Benutzerbild von Erell de Vido
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.710
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Beo-worldwide Beitrag anzeigen
    Was geht mich ATB an?
    Es ging um zundenbasierte RPGs was FF12 nicht ist in meinen Augen...
    Das Active Time Battle geht dich sehr wohl was an, denn es das rundenbasierte System aus jedem FF seit FFIV. Und da es auch in FFXII vorhanden ist, würde ich dir vorschlagen deine Augen ausnahmsweise mal zu öffnen.

  14. #158
    Ruhestand
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Limbus
    Beiträge
    1.603
    Blog-Einträge
    17
    Ich habe das Spiel noch nicht ganz durch und habe eine Spielzeit von über 200 Stunden. Das kann für und gegen das Spiel sprechen.
    Die Hauptstory finde ich eher uninteressant. Mich reizt an dem Spiel viel mehr die Freiheit neben dem Hauptverlauf, also die freie Wahl an Mobs, Esper und Nebenmissionen. Das gesamte Spielmenü bietet wieder einen hilfreichen Zusatz und interessante Neuigkeiten an Einstellungen für Spiel und den Kampf. Das Beste gegenüber den Vorgängern ist meiner Meinung nach aber der Wegfall der Zufallskämpfe, die mich sonst kaum zu einem weiteren Teil von solcher Spieldauer motiviert hätten. Der Soundtrack ist auch wieder etwas besser (aber schlechter als im 10. Teil konnte er kaum werden).

    Trotz allem habe ich auch vieles an dem Spiel auszusetzen.
    - Die Spielzeit ist mir viel zu lang. Als Erwachsener kann und will ich mir einen solch massiven Zeitaufwand für ein Spiel nicht mehr erlauben.
    - Die Welten sind zu weitläufig und dazu gibt es bislang abgesehen von schön gleichmäßig verstreuten Teleportern und nur einmal zeitlich begrenzt verwendbaren Chocobos keine idealen Transportmittel.
    Die meisten Welten sind zwar unglaublich detailliert und umfangreich gestaltet, aber manche Levels sind einfach totlangweilig und ohne Ausstattung wie im Draklor Labor. Was erinnert in diesen amorphen, gähnend leeren Fluren an ein Labor? Und das Kantenflimmern kommt zu der gesamten Spieloptik noch dazu.
    - Ein wesentlich größerer Kritikpunkt meinerseits ist, dass zu vieles auf Glück und Zufall beruht und manche Sachen nicht mehr erlangt werden können, wenn man nicht das Lösungsbuch vorweg gelesen hat. Z.B. komme ich wegen dem zu frühen Sieg über den Drachen zwischen Ost- und Westwüste praktisch nicht mehr an den Gnom oder Ljischi und dessen Ljischi-Stein für das Sonnenschwert. An die Doxa-Lanze komme ich ebenfalls praktisch nicht mehr ran. Und viele wichtige Items bekommt man in entsprechenden Kisten nur mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit.
    Das macht das Spiel viel zu müßig.
    - Und dann wäre da noch ein Kritikpunkt, der zwar nicht mit Langeweile zu tun hat, aber mich gerade beim Deus-Drachen unsagbar nervt und zur Weißglut bringt. Die manuelle Kamerasteuerung erschwert es mir in diesem Kampf besonders, meine Spielfiguren und den Drachen und die Abstände zueinander klar zu erfassen (ständig seinen leuchtenden Mähnenkranz am ganzen Bildschirm -.-). Und wenn ich mal nicht Kämpfe, sondern einfach die Landschaft erkunde, dann finde ich es auch ein wenig nervig, die ganze Zeit hin- und herschwenken zu müssen, um alles optisch von der Welt einzufangen. Da hat man bei der Legoperspektive der alten Teile alles auf einen Blick gehabt, konnte nichts übersehen, hatte kein Kantenflimmern und dazu durch die vorgeränderten Hintergründe ein schöneres Flair.

    Gruß
    Wesker
    Geändert von Faustus (1.6.09 um 00:38 Uhr)
    Either you die a hero or live long enough to see yourself become the villain.

    > Signatur-Erweiterung <

  15. #159
    NYX
    NYX ist offline
    Benutzerbild von NYX
    Im Spiele-Forum seit
    May 09
    Ort
    イース
    Beiträge
    904
    Was die Sache mit der zu langen Spielzeit betrifft muss ich zustimmen. Nur um das Spiel durch zu spielen (ohne Nebenquests etc) braucht man schon an die 90 h... und das bei einer mäßigen Story...
    Auch die Sache mit den Esper fand ich nicht so toll. Nur ein Charakter konnte diese beschwören und dann waren die Esper auch nicht wirklich nützlich. Einer der stärksten gegner im Spiel hatte mit 50 Millionen TP einfach mal zu viel Power und auch was die Sache mit der Doxa Lanze betrifft muss ich zustimmen. man hat zwar noch eine geringe Chance diese in den HMinen zu finden in denen auch die letzte Esper ist aber die Chance ist echt mickrig...
    Aber was man dem Spiel lassen muss. Zumindest die Nebenaufgaben sorgen doch für ne Menge Spielspaß. Ich finde zwar die alten FF-Teile besser aber wir werden ja sehen ob sich FF mit FF XIII auf der PS3 besser machen wird.

  16. #160
    Meisterspieler Benutzerbild von JAYNAY
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    1.086
    Ich bin jemand, dem die Story sehr wichtig ist.
    Ich werde mir am Montag das Game in der Platinumversion holen und es mal auf mich wirken lassen. Anschließend werde ich ein Review drüber schreiben.

    meine Favs der FF Serie waren bisher 8,10
    If you start doubting yourself, the real world will eat you alive ~Henry Rollins~

    „Eine Bildungsschicht ist aber nur dort wirkliche Elite, wo sie sich nicht außerhalb stellt und wo sie nicht glaubt, sich oberhalb stellen zu müssen, sondern wo sie sich als Mitgestalter der Leitbilder und der Ordnungen eingliedert und sich dabei trotz ihrer numerischen Unterlegenheit als wirksamer Faktor bewährt.“
    -Carlo Schmid-

Ähnliche Themen

  1. Final Fantasy VII oder Final Fantasy XII?
    Von manadrache im Forum Final Fantasy
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.3.07, 17:30

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •