Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Spellforce 2: Wie ist das Addon Dragon Storm?

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    20
    Wie ist denn Das AddOn im Gegensatz zu Shadow Wars? Also lohnt es sich das Spiel upzugraden?

  2. #2
    Gesandter der Alten Benutzerbild von Corak
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zwischen TÜ und BL in BaWü
    Beiträge
    590
    Das AddOn ist eine neue zusätzliche und vollkommen eigenständige Kampagne, die du mit einem neuen Avatar (der auf Stufe 10 startet; Fähigkeiten kannst du frei verteilen) spielst. Natürlich baut es auf dem original Spiel SF2:SW auf, führt dessen Story fort und du wirst auch an einige bekannte Orte kommen.

    Vom Umfang her ist es ungefähr halb so lange, wie die Shadow-Wars-Kampagne. (kann mich da aber auch täuschen, weil ich bei Dragon Storm ziemlich schnell "durchgerannt" bin)

    Zusätzlich gibt es auch einige Neuerungen im Freien Spiel und wahrscheinlich auch im Multiplayer.

    Es ist also kein simples Upgrade sondern mindestens nochmal 40 Std. Spielspass mit komplett neuer Kampagne, die dann (vorerst? Mal sehen, was JoWooD macht) den Abschluss der Spellforce-Geschichte darstellt.

    Und falls du Spellforce 1 noch nicht gespielt hast ... dazu gibt es auch zwei AddOns, die von der Spiellänge her sogar dem original Spiel ebenbürtig sind. Also drei Kampagnen in voller Länge; jeweils gefühlt sogar länger als das original Spiel SF2:SW

    Edit:
    Öhm... hilft dir das, oder wolltest du eigentlich was ganz anderes wissen? ^^;;; Im anderen SF2S Thread steht ja auch schon was.
    Geändert von Corak (13.4.07 um 21:13 Uhr)
    ...woher wisst ihr das alles nicht? ("King David")

    Manchmal erreicht man mit einem netten Wort... und etwas Gewalt... viel mehr, als nur mit einem netten Wort. (Marcus, Bab5)

    La Silka sagt: Der abartige, gelbe Keks trifft die Austair an der Leidtplanke im Strahlungskönig.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    20
    Danke danke, das ist sogar mehr als ich erwartet hatte
    Echt super, dass du so ausführlich geantwortet hast.

    Du hast gesagt es erwarten mich "bis zu 40 stunden". Und da es eine neue Kampagne ist, spiel ich doch erstmal das Hauptspiel durch (ich dachte bei dem AddOn kommen evtl. neue Kreaturen oder sonstiges dazu, aber nicht, dass es einfach eine Fortsetzung ist!).

    Holen werd ich es mir trotzdem


    Darf ich fragen wie lange du für das Hauptspiel gebraucht hast?

    Ansonsten ist alles beantwortet, mehr brauch ich gar nicht wissen =)

    Grüße!!

  4. #4
    Sohn von Serra und Aryn Benutzerbild von Jonny-JX
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vor'm Computer ^^
    Beiträge
    1.190
    Also wenn man alles bei SF2-DS ausquestet und wirklich überall wo es geht Basen baut, dann kommt man auf die 40 Stunden...
    Vor allem gibt es aber im Multiplayer und im Freien Spiel noch einige sehr gute Verbesserungen und neue Features...auch was die Kompatibilität der Community-Maps angeht...

    SF2-DS bildet das Ende der "Phenomic-Spellforce"-Saga. Jowood sucht schon nach anderen Entwicklern, welche die Saga weiterführen. Phenomic selbst betrachtet Spellforce TOoD, BoW, SotP, SW, DS als kompletten und abgeschlossenen Zyklus (ergänzt durch die "Freies Spiel Kampagnen, Bücher und Artworks usw...). Sollte Jowood eine Spieleschmiede mit einen "würdigen Konzept" und einer passenden Graphikschmiede finden wird die Saga entweder nach dem "Finalen DS-Video" fortgesetzt oder es wird die Zeit der Zirkels, quasi als Rückblende, spiel- und erlebbar gemacht. Das alles kommt aber darauf an, ob es wie erwähnt würdige Bewerber gibt, da Jowood offiziell den hohen Standart von SF halten will, wenn es fortgesetzt wird...

    Na dann hoffen wir mal
    Those who can't do - teach.
    And those who can't teach - teach gym.

    "In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte
    für eine existente Individualität Deiner Person." Oder auch: "Ich liebe dich."


    Since 27.7.04

  5. #5
    Gesandter der Alten Benutzerbild von Corak
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zwischen TÜ und BL in BaWü
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von kevini
    Darf ich fragen wie lange du für das Hauptspiel gebraucht hast?
    Darfst du ^^ aber ich weiß es leider nicht mehr. Wird so um die 70 Stunden 'rum gewesen sein.
    ...woher wisst ihr das alles nicht? ("King David")

    Manchmal erreicht man mit einem netten Wort... und etwas Gewalt... viel mehr, als nur mit einem netten Wort. (Marcus, Bab5)

    La Silka sagt: Der abartige, gelbe Keks trifft die Austair an der Leidtplanke im Strahlungskönig.

  6. #6
    Sohn von Serra und Aryn Benutzerbild von Jonny-JX
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vor'm Computer ^^
    Beiträge
    1.190
    Für SF1 brauch ich 40 Stunden für die Kampagne und 10 Sznden für alle etwas aufwendigeren Nebenquests...

    Hab aber auch mal nenn Highleveldurchgang gemacht...da hab ich bis jetzt für 4/5 des Spiels rund 300 Stunden investiert...aber das Avatar ist auch entsprechend fett
    Those who can't do - teach.
    And those who can't teach - teach gym.

    "In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte
    für eine existente Individualität Deiner Person." Oder auch: "Ich liebe dich."


    Since 27.7.04

  7. #7
    Gesandter der Alten Benutzerbild von Corak
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zwischen TÜ und BL in BaWü
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von Jonny-JX
    Für SF1 brauch ich 40 Stunden für die Kampagne und 10 Sznden für alle etwas aufwendigeren Nebenquests...
    Joah, jetzt. ^^ Beim ersten spielen braucht man ja gewöhnlich etwas länger.

    Zitat Zitat von Jonny-JX
    das Avatar
    Laut Wiktionary (und persönlichem Empfinden) ist der Avatar maskulin (auch wenn's 'ne Frau ist ^^).
    ...woher wisst ihr das alles nicht? ("King David")

    Manchmal erreicht man mit einem netten Wort... und etwas Gewalt... viel mehr, als nur mit einem netten Wort. (Marcus, Bab5)

    La Silka sagt: Der abartige, gelbe Keks trifft die Austair an der Leidtplanke im Strahlungskönig.

  8. #8
    Sohn von Serra und Aryn Benutzerbild von Jonny-JX
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vor'm Computer ^^
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Corak
    Joah, jetzt. ^^ Beim ersten spielen braucht man ja gewöhnlich etwas länger.
    Laut Wiktionary (und persönlichem Empfinden) ist der Avatar maskulin (auch wenn's 'ne Frau ist ^^).
    Beim ersten mal durchspielen hab ich maximal 50 Stunden gebraucht...da hatte ich einfach mal nenn kompletten SK-er geskillt...da war das komplett leicht...

    Avatar ist so'ne Sache...da ist nicht geklärt, ob die Herleitung aus dem altgermanischem oder dem lateinischem benutzt werden muss...
    Solange bleibe ich bei "das Avatar" - weil "das" nur bunte, durch Elektronen erzeugte Punkte auf ner optischen Schicht sind
    Außerdem komm ich aus Sachsen...also ist für mich ein Duden oder so'n Zeug nicht verbindlich...ist alles nur Westpropaganda ^^
    Geändert von Jonny-JX (14.4.07 um 10:20 Uhr)
    Those who can't do - teach.
    And those who can't teach - teach gym.

    "In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte
    für eine existente Individualität Deiner Person." Oder auch: "Ich liebe dich."


    Since 27.7.04

  9. #9
    Gesandter der Alten Benutzerbild von Corak
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zwischen TÜ und BL in BaWü
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von Jonny-JX
    Beim ersten mal durchspielen hab ich maximal 50 Stunden gebraucht...
    Beim ersten durchspielen von SF1 hatte ich einen leichten Kriegs-Weiß-Erd-Magier ... -.- ... ja, mann kann es sich auch selber schwer machen ...

    Zitat Zitat von Jonny-JX
    Avatar ist so'ne Sache...da ist nicht geklärt, ob die Herleitung aus dem altgermanischem oder dem lateinischem benutzt werden muss...
    Tehehe, die Sache ist ganz einfach, nimm Sanskrit! ^^

    Zitat Zitat von Jonny-JX
    Solange bleibe ich bei "das Avatar" - weil "das" nur bunte, durch Elektronen erzeugte Punkte auf neroptischen Schicht sind
    So wie "das Browser", "das Mauszeiger", "das Eingabemaske" ...
    ...woher wisst ihr das alles nicht? ("King David")

    Manchmal erreicht man mit einem netten Wort... und etwas Gewalt... viel mehr, als nur mit einem netten Wort. (Marcus, Bab5)

    La Silka sagt: Der abartige, gelbe Keks trifft die Austair an der Leidtplanke im Strahlungskönig.

  10. #10
    Sohn von Serra und Aryn Benutzerbild von Jonny-JX
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vor'm Computer ^^
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Corak
    Tehehe, die Sache ist ganz einfach, nimm Sanskrit! ^^
    So wie "das Browser", "das Mauszeiger", "das Eingabemaske" ...
    Sanskrit ist die alt-germanische Version...die gilt für alle die noch nichts von Latein gehört haben...

    zu den anderen Worten musst du die Herleitungen anwenden, um auf die richtigen Artikel zu kommen, da deine irgendwie falsch sind ^^:

    DER Browser - Imagination welche das DAS BRAUSEN eines materiellen Gegenstanden durch in Netz ermöglicht...also DER Wind, ergo - DER Browser [Brauser]

    DER Mauszeiger - nimm ein Labyrinth aus Glas und setze eine Maus hinein, schon wird dir von DER Maus Der Weg gezeigt, also ist das DER Mauszeiger

    DIE Eingabemaske - du gehst in ein Boxing-Gym und sochst dir so'nenn Trainingsdummy mit Gesicht. Jetzt gibst du DIE dir möglich Muskelkraft per Armbewegung in DIE Maske ein, ergo Die Eingabemaske
    Ich muss jetzt leider off...Schade, da ich gerne noch über unsere grammatischen Differenzen sinniert hätte...^^

    Also du siehst...lassen wir sowas...back to Topic:

    Wie ist das Add-On?
    Those who can't do - teach.
    And those who can't teach - teach gym.

    "In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte
    für eine existente Individualität Deiner Person." Oder auch: "Ich liebe dich."


    Since 27.7.04

  11. #11
    Gesandter der Alten Benutzerbild von Corak
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zwischen TÜ und BL in BaWü
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von Jonny-JX
    Sanskrit ist die alt-germanische Version...die gilt für alle die noch nichts von Latein gehört haben...
    Höh?
    Was hat Sanskrit mit alt-germanisch zu tun?
    Und in welchem Latein heißt es "das Avatar"? Nicht in dem, was ich kenne... (nicht, das ich Latein könnte ...)

    Zitat Zitat von Jonny-JX
    Wie ist das Add-On?
    Klein, rund, silbrig mit einem Loch in der Mitte. In einer optisch ansprechenden Plastik-Hülle, die wiederum in einer Pappschachtel untergebracht ist.

    Naja, jedenfalls zeigt es an manchen Stellen wieder mal, dass es mehr Möglichkeiten bei dieser Art von Spielen gibt, als nur Basis bauen, Angriffe abwehren, Truppen trainieren und Gegnern ... ähm... gründlich eins auf die Finger zu geben. ^^;;;
    Und auch der Rollenspiel-Teil ist sehr viel mehr als bring Gegenstand A zu Person B und erhalte Belohnung C.
    ...woher wisst ihr das alles nicht? ("King David")

    Manchmal erreicht man mit einem netten Wort... und etwas Gewalt... viel mehr, als nur mit einem netten Wort. (Marcus, Bab5)

    La Silka sagt: Der abartige, gelbe Keks trifft die Austair an der Leidtplanke im Strahlungskönig.

  12. #12
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Corak
    Höh?
    Was hat Sanskrit mit alt-germanisch zu tun?
    Und in welchem Latein heißt es "das Avatar"? Nicht in dem, was ich kenne... (nicht, das ich Latein könnte ...)


    Klein, rund, silbrig mit einem Loch in der Mitte. In einer optisch ansprechenden Plastik-Hülle, die wiederum in einer Pappschachtel untergebracht ist.

    Naja, jedenfalls zeigt es an manchen Stellen wieder mal, dass es mehr Möglichkeiten bei dieser Art von Spielen gibt, als nur Basis bauen, Angriffe abwehren, Truppen trainieren und Gegnern ... ähm... gründlich eins auf die Finger zu geben. ^^;;;
    Und auch der Rollenspiel-Teil ist sehr viel mehr als bring Gegenstand A zu Person B und erhalte Belohnung C.
    hehehe

    Rollenspiel-Teil? In wie fern "ROLLENSPIEL" ?

  13. #13
    Gesandter der Alten Benutzerbild von Corak
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    zwischen TÜ und BL in BaWü
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von kevini
    Rollenspiel-Teil? In wie fern "ROLLENSPIEL" ?
    Spellforce ist eine Mischung aus Echtzeit-Strategiespiel (RTS) und Rollenspiel (RPG).

    Typische RTS Elemente sind z.B. der Kriegsneben (FoW), Ressourcenabbau, Basisaufbau, Ausbildung einer Armee.

    Typische RPG Elemente sind z.B. interaktion mit Nicht-Spieler-Charakteren (NPCs), Erfüllung von Aufträgen (Quests), erlernen und verbessern von Fähigkeiten.

    Bei Spellforce übernimmt man die Rolle des Avatars und im zweiten Teil auch bis zu einem gewissen Grad die der Helden. Man erfährt ihre Hintergrund-Geschichte um sich besser mit ihnen identifizieren zu können, man steuert sie, "formt" ihre Fähigkeiten und zieht ihnen das gewünschte Rüstzeug an. Man kann sagen alles, was einem hilft, sich in die Welt des Spiels hinein zu versetzen, sind RPG Elemente.

    Bei reinen RTS Spielen, wie z.B. Starcraft (mein Lieblings RTS ^^) hat man als Spieler im Spiel selbst eigentlich überhaupt keine repräsentative Persönlichkeit. Man ist irgendein Noname General oder Executor oder so und hat keine Fähigkeiten im Spiel, die man verbessern kann, um dadurch Probleme besser lösen zu können, als vorher. Eine Hintergrundgeschichte der eigenen Person ist bei dieser Art von Spiel einfach nicht nötig. Bei RTS Spielen zählen taktische Truppen-Führung, intelligenter Ressourcen-Einsatz und geschickter Basis-Aufbau. Man selbst kann im Spiel nicht "sterben", man kann durch Fehlentscheidungen "nur" die Mission verlieren.
    ...woher wisst ihr das alles nicht? ("King David")

    Manchmal erreicht man mit einem netten Wort... und etwas Gewalt... viel mehr, als nur mit einem netten Wort. (Marcus, Bab5)

    La Silka sagt: Der abartige, gelbe Keks trifft die Austair an der Leidtplanke im Strahlungskönig.

Ähnliche Themen

  1. Spellforce ADDON
    Von Neox im Forum Spellforce: The Order of Dawn
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 9.7.04, 13:34
  2. Wie teuer ist Spellforce?
    Von Chaos Commandant im Forum Spellforce: The Order of Dawn
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.3.04, 21:28

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •