Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 21 von 21

Thema: Dringende Hilfe am Anfang

  1. #17
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.711

    Cool

    Zitat Zitat von Stronghold Fan Beitrag anzeigen
    Aber das ist eigendlich doof da die Produktion von Käse sehr lange etweder man baut erstmal ein paar Obstgärten um nicht gleich zu verhungern später kann sollte man erst Käsefarmen bauen
    ich sagte auch nicht, dass ich NUR Käsereien baue...
    meist, um verschiedene/andere nahrungsmittel neben Brot zu haben und, um Leder zu produzieren.

    würde, wenns nur um Nahrung geht, auch sonst eher Obstfarmen bauen...
    Brot ist allerdings am effektivsten und mehr oder weniger GRUNDNAHRUNGSMITTEL

  2. #18
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Beiträge
    8
    Ich habe mal gehört das 1 Schenke immer 30 Leute Versorgt

    manchmal stelle ich auch, sofern ich +8 Beliebtheit habe die Nahrungsmittelrationen auf keine Rationen wodurch ich die Lebensmittel verkaufen kann

  3. #19
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 07
    Beiträge
    18
    also ich glaube das es mehr gold bringt wenn man staddessen die -8 steuern macht (und nebenbei muss man nicht alle 5 Minuten sämtliche nahrungsmittel verkaufen weil der kornspeicher voll ist )

  4. #20
    Meisterspieler Benutzerbild von Morro
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    1.078
    also ich glaube das es mehr gold bringt wenn man staddessen die -8 steuern macht (und nebenbei muss man nicht alle 5 Minuten sämtliche nahrungsmittel verkaufen weil der kornspeicher voll ist )

    Irgendwann ist es kein Problem Steuern zu erheben, weil man das irgendwie ausgleicht, aber gleich am Anfang würd ich mich auf die Rohstoffprudoktion verlassen.
    Produzier so viel Eisen, dass du permanent etwas verkaufen kannst und du bist reich, auch ohne Steuern.
    Das reicht bis du erste Steuern erheben kannst und dann läuft es von ganz alleine.



    MfG Morro

  5. #21
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 07
    Beiträge
    18

    Cool

    Also wenn man sich schon mit rohstohstoffen finanziert dann sollte man des richtig machen:

    Am anfang den kornspeicher mit nahrunsgmitteln foll kaufen und von dem rest des goldes nur holz. Danach so viele steinbrüche und eisenschmelzen bauen bis nix mehr hin passt. Dann muss man erst mal 5-10 häuser bauen bis alle gebäude besetzt sind. Wenn man dan das erste eisen hat muss man des gleich verkaufen und sich davon nahrung kaufen. Von den Steinen die man bekommt baut man sich erst mal ne schöhne burg. Wenn man dann genug glold hat dann baut man ca. 3-5 Hopfenplantagen und 6-9 Schänken. Jetzt muss man nur noch eisen und stein verkaufen weil das +8 durch bier gleicht das -8 durch nahrung aus. Steuern braucht man nicht zu erheben weil wenn man es gescheit macht dann is man reicher als 3 saladine zusammen und es is net ganz leicht eine befölkerung von ca 230 (war zumindest so bei meinen letzten spiel) mit nahrung zu versorgen sodass man steuern erheben kann
    Geändert von Herzog Volpe (25.7.07 um 21:51 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilfe ganz am Anfang!
    Von Gutester im Forum Final Fantasy 8
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.11.06, 17:54
  2. PZ3 : Hilfe am Anfang?
    Von Seeksearcher im Forum Project Zero 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 4.6.06, 13:26
  3. Hilfe ganz am Anfang!
    Von unrockstar im Forum Herr der Ringe: Der Hobbit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.3.05, 11:26
  4. Verzweifelt am Anfang!!!HILFE
    Von *Yuna* im Forum Silent Hill 4
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 10:54

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •