Seite 6 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 96 von 184

Thema: Werwolf: Between Sunset and Sunrise

  1. #81
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    So bitte ich nakai darum, denn ich bekomme hier noch die krise.
    Okay ich schieß heute mal auf Drake, aber nur dieses eine Mal.


    Mal schauen ob er ein Wolf ist...

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  2. #82
    drache auf drachenparty Benutzerbild von drakemaster
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    SumpfdrachenEsslokal
    Beiträge
    1.350
    Naja ihr werdet ja sehen was ihr davon habt. Nakai alter Bürger^^ Ich verzeihe dir. Zoper ich verzeihe dir auch. Irren ist eben doch Zoperisch.

    Chrono du Wolf, dass verzeihe ich dir nieeeeeeee!!


    BM wahl auf Zoper^^
    ‡♪‡ destinata tua pone! ethici fidi se tene! audaxi es! clari stare! solum tuus defende! nulla compromissa! ‡

    ‡♪‡ dracones nulla compromissa facent! ‡

    ‡ honor tuus cadere parata es! ‡

    ‡♪‡ atrium pro aeternitae est ‡♪‡

    ‡♪‡ lupus mactabilis est ‡♪‡

  3. #83
    Contractor Benutzerbild von Chrono Chrusader
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Everywhere
    Beiträge
    967
    Drake, du Wolf... verzeih mir ruhig nie, ich kann damit leben 8)
    You can't take away my strength

    fix these broken veins

    there's nothing left to fight

    Live free or let me die!

  4. #84
    Profi-Spieler Benutzerbild von Varamos
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    In My Own Time
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von drakemaster
    Naja ihr werdet ja sehen was ihr davon habt. Nakai alter Bürger^^ Ich verzeihe dir. Zoper ich verzeihe dir auch. Irren ist eben doch Zoperisch.

    Chrono du Wolf, dass verzeihe ich dir nieeeeeeee!!


    BM wahl auf Zoper^^

    So, bin wieder präsent, mal schauen wie lange.
    Drake, zoperisch ist gut , leider muss ich dich enttäuschen und auch auf dich schießen.
    Tja, ist wahscheinlich klar, wer heute stirbt.

  5. #85
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925

    !?!

    Zitat Zitat von Varamos
    So, bin wieder präsent, mal schauen wie lange.
    Drake, zoperisch ist gut , leider muss ich dich enttäuschen und auch auf dich schießen.
    Tja, ist wahscheinlich klar, wer heute stirbt.
    Tja ja Vamos, erst warst du der sichere Kandidat, hast geschwiegen und nun sieht alles nach drake aus und du meldest dich wieder mit Schuss auf drake. ich finde das seltsam, kommt das nur mir seltsam vor. Egal.....erstmal.

    So klar ist das noch gar nicht wer heute stirbt, wenn ich mir mal die bisherigen Äusserungen anschaue und zusammenfase sieht es bisher so aus:
    Lynchkandidat Varamos: auf ihn schiessen wollen sil, Dai, Renan und ich.
    Lynchkandidat drake: auf ihn schiessen wollen Chrono, Nakai, Zoper, Lilium und du Varamos

    Unentschlossen oder nicht geposted haben bisher Flow, Saim und Gihon. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.
    Das sind bei drei bisherigen "Enthaltungen" nur eine Stimme mehr für drake, wobei da immer die Möglichkeit besteht das anders geschossen wird als erzählt wird.
    Also möglich ist alles, wobei auch beide "böse" sein können.
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  6. #86
    ♥Kätzchen♥ Benutzerbild von siLenCe_w
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    1.663
    Blog-Einträge
    3
    Also, ich schiesse ganz klar auf Varamos. Wenn Drake kein Wolf ist, na dann viel Spass in der nächsten Nacht. Bei Varamos gibt sich wenigstens Aufschluss über Revox Rolle!

  7. #87
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    875
    Ich schliesse mich der alg. Mehrheit an und schieße auf Drake.
    Wenn Drake kein Wolf ist heist es so langsam das es eng wird.

    MfG. Flow
    (\_/)
    (O.o) I ripped Bunny's damn head off and copied into my signature!
    Spieleforum.de Stammtisch: We make the chat not suck

  8. #88
    ♥Kätzchen♥ Benutzerbild von siLenCe_w
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    1.663
    Blog-Einträge
    3
    Ich mag Leute nicht, die sich der Mehrheit anschliessen -.-
    So kann man ja gar nicht viel bewirken?
    wenn man sich ständig der Mehrheit anschliesst, ist das auch ziemlich auffällig, mister flow

  9. #89
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Gleich ist es soweit...beeil dich AoR.^^

    Ansonsten hoffe ich, dass Drake ein Wolf ist, denn dann würde es sehr knapp werden.

    Aber lasst uns guter Dinge sein, morgen ist auch noch ein Tag.

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  10. #90
    ♥Kätzchen♥ Benutzerbild von siLenCe_w
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    1.663
    Blog-Einträge
    3
    ein weiterer tag, an dem ein weiterer Bürger tot sein wird -.-
    Leute, wir müssen diese bösen Wölfe finden, am Schluss sind es nämlich genau die, die alle mitreissen können, die alle Entscheidungen fällen für andere, die Wölfe halten in dieser Runde total zusammen, also aufgepasst!

  11. #91
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.460
    Blog-Einträge
    2
    ~2. Tag~

    Den frischen Waldduft tief einatmend folgte Leana einem sich zwischen die Bäume schlängelnden Pfad aus betretener Erde, der aber schon lange nicht mehr benutzt wurde. Das Mädchen wollte seine Ruhe. Es konnte an nichts anderes mehr denken, als an die Toten. Jetzt versuchte Leana bei einem langen Spaziergang einen klaren Kopf zu fassen.

    Geistesabwesend bekam sie die rasche Dämmerung nicht mit. Sie wurde von einem Vogelkreischen aus den Gedanken gerissen und sah auf. In wenigen Minuten wäre das Sonnenlicht komplett der Nacht gewichen.
    „Ist schon spät...“, murmelte sie und blickte zurück. „Ich sollte schnell wieder zum Campingplatz, ehe es finster ist.“

    Zu spät. Sie hatte noch nicht mal die halbe Strecke zurückgelegt, als die Sonne endgültig verschwand. Fluchend ärgerte sie sich, dass sie nicht an eine Taschenlampe dachte, wo Lilien sie doch so oft daran erinnerte, wie wichtig solche Kleinigkeiten werden können.
    Und zu diesem Zeitpunkt war sie sich der Schwere dieser „Kleinigkeit“ noch nicht bewusst.


    Im Lager herrschte derweil Unruhe. Einige begannen sogar sich zu streiten, so wie Sergeant Reynolds und McLeod, die sich einander offenbar nicht abkonnten. „Ach komm mir nicht mit solchen Kindergeschichten! Hier spukt es nicht! Es streunern lediglich große Tiere rum und für die bedarf es nur der einen oder anderen Bleikugel. Mehr nicht. Der Rest ist Hokuspokus!“, blaffte Malcolm ihn gerade an, als Lilien dazwischenfuhr: „Seid ruhig! Das hilft uns jetzt nicht weiter, wenn ihr rumzankt!“ Sie atmete einmal tief ein und fügte besorgt hinzu: „Habt ihr zufällig Leana gesehen? Sie ist noch nicht zurück, wie mir scheint.“
    Beide Männer beruhigten sie und begaben sich mit Fackeln, die sie am Lagerfeuer anzündeten, in den Wald.


    Leana stolperte im Dunklen über große Wurzeln, die aus der Erde traten, und suchte vergeblich mit zusammengekniffenen Augen nach dem Pfad. Zwecklos, wie sie bald selber herausfand, aber sie gab nicht auf.

    Sie zuckte erschrocken zusammen, als etwas an ihr vorbeirauschte. Doch sie konnte nichts erkennen. War es nur ein Windstoß? Sie strengte sich an und verengte ihre Augen zu Schlitzen, jedoch brachte das nichts.

    Plötzlich spürte sie eine Gestalt nähern. Vielleicht waren es auch zwei. Oder sogar drei. Sie konnte es nicht sagen. Jedenfalls steuerten sie die Richtung zum Camp an, soweit sie das noch beurteilen konnte, da sie sich verlaufen hatte.

    Was, wenn es die Kreaturen waren, die sich nachts zur Lichtung schlichen und Opfer suchten? Leana verharrte auf der Stelle still, als es ganz nahe an ihr knackte, so wie wenn ein Ast durch einen Tritt entzwei gebrochen wäre. Sie spürte, wie sich ihr Pulsschlag beschleunigte.


    Grace hielt einen Spieß mit etwas Nahrhaftem in die Flammen. Dabei summte sie eine leise Melodie, welche den Mönch und McGlencairn, die beide nahe am Lagerfeuer hockten, schläfrig machte. Der unverkennbare Laut eines Gewehrschusses ertönte und nur einen Sekundenbruchteil daraufhin folgte ein weiterer Schuss von einer anderen Waffe. Die Camper schraken auf. „Jesus Maria! Was zum Teu... in Gottes Namen geschieht da?“, rief Ignatius verwundert auf. Zacharias meinte: „Das müssen Malcolm und Shar sein!“

    Wenig später kehrte Shar in die Lichtung zurück und zog etwas Schweres mit sich. Er hatte einen in Blut getränkten Ärmel, ignorierte aber die Schmerzen verbissen und zerrte die Leiche Reynolds heran. Entsetztes Aufstöhnen in der Gruppe. „Er hat mich überraschend angegriffen!“, verteidigte der Gunman sich schnell. Und die anderen stellten schnell fest, dass Reynolds nicht mehr Reynolds war, jedenfalls nicht das, was er vorgab zu sein.
    Das, was McLeod da mitgebracht hatte, hatte dunkles Fell und furchteinflössende Pranken.


    Die Gestalten bewegten sich an ihr vorbei, aber Leana merkte, dass etwas nicht stimmen konnte...
    Ihr Verdacht bestätigte sich leider. Eine blieb stehen und Leana hörte schweres, erregtes Atmen. Geräusche wurden leiser, die anderen Gestalten mussten sich gerade entfernen. Nur die zurückgebliebene machte ihr Angst. Es schien sich um einen großes Raubtier zu handeln, eventuell ein Wolf? Oder etwa eine dieser Kreaturen aus den Legenden um den Wald der Verdammnis?

    Auf einmal wusste sie nur noch eins: Sie musste weg! Also nahm sie ihre Beine in die Hand und sprintete los, tiefer in den Wald hinein. Der Weg zum Lager wäre jetzt zu gefährlich, daher blieb ihr nur diese Alternative. Das Wesen sprang offenbar auf und rannte ihr hinterher. Leana war sehr schnell. Sie konnte nur hoffen, dass die Kreatur sie nicht einholte und sie nicht stolperte. Die Angst blockierte ihre Stimme und Schreie hätten vielleicht nur die Aufmerksamkeit anderer Nachtjäger auf sie gelenkt. Mit rasendem Herzen lief sie zwischen den Bäumen in der Dunkelheit hin - ohne zu wissen, wohin...




    Ergebnis der Lynchung:
    drakemaster – Lilium, flow_da_how, Chrono Chrusader, Nakai, Zoper, Gihon, Varamos
    Varamos – Renan, siLenCe_w, pothead030
    Chrono Chrusader - drakemaster
    [Schuss fehlt: Daimaju]

    Werwolf drakemaster wurde gelyncht!

    Zoper wurde zum Bürgermeister gewählt!

    €: Bürger Saim wird wegen unmöglichem Verhalten geblitzt!

    Nachtruhe!
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  12. #92
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.460
    Blog-Einträge
    2
    ~3. Nacht~


    Es wurde keiner gefressen!



    [RPG geht morgen weiter - brauche Feierabend <_> ]

    Nachtruhe!
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  13. #93
    Profi-Spieler Benutzerbild von Varamos
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    In My Own Time
    Beiträge
    130
    Hm, daraus lässt sich schließen, dass die Wölfe entweder die Hexe oder den Vampir erwischt haben. Höchstwahrscheinlich wollten sie Chrono fressen und sind dabei auf Obiges gestoßen. Es ist also eine 50% Chance, dass Chrono ein Vampir ist. Ich wäre dafür, heute auf ihn zu schießen. Wir müssten halt mit dem Risiko rechnen, dass er die Hexe ist.

  14. #94
    ♥Kätzchen♥ Benutzerbild von siLenCe_w
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    1.663
    Blog-Einträge
    3
    Ich finde Wölfe immernoch scheusslicher als Vampire, deshalb bin ich dagegen, einen Vampir zu töten, wenn noch so grausige Wölfe umherirren.
    Wie wir gesehen haben, war drakemaster ein normaler Wolf. Wer sagt also, dass es keinen Rudelführer gibt, und dieser in der heutigen (dritten!) Nacht verwandelt hat? Das würde aber auf einen äusserst erfahrenen Spieler hinweisen, d.h. Varamos würde als Rudelführer ausscheiden
    Ich habe leider bei keinem Spieler einen Hinweis gesehen, dass er Seher sein könnte... Wenn Revolvermann wirklich Seher gewesen wäre, müssten wir heute definitiv auf Varamos schiessen.

    Weiter vermute ich entweder hinter Zoper oder hinter Gihon einen weiteren Wolf. Aber da ich von Gihon noch keinen einzigen Post gesehen habe, lässt sich das schwer beurteilen..

    Weiter käme auch pothead als potentieller Wolf in Frage, da es für ihn auch schon das zweite oder dritte Spiel ist, bei dem er dabei ist?

    Chrono würde ich ehrlich gesagt von der Lynchliste streichen. (Zumindest ist er kein Wolf..) drakemaster ist ein zu lieber Typ, als dass er ernsthaft jemanden von seinem Rudel anprangern würde.

  15. #95
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Weiter vermute ich entweder hinter Zoper oder hinter Gihon einen weiteren Wolf. Aber da ich von Gihon noch keinen einzigen Post gesehen habe, lässt sich das schwer beurteilen..
    Also Zoper ist höchstwahrscheinlich ein Bürger, das ist reine Gefühlssache also das Lynchen fände ich ziemlich dumm.
    Da Gihon kein Mucks macht, ist sie auch nicht sehr hilfreich, dafür könnte sie sehr gemein sein.^^
    Ich bin eigentlich dafür solche stillen Mitspieler mal näher zu untersuchen.

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  16. #96
    ineffectual
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    2.153

    Völlig OT aber wichtig

    Hallo,

    zum einen kommt nun was was völlig OT ist und ich denke mal auch noch gelöscht wird.
    ABER es scheint mir wichtig es hier rein zu schreiben, damit es auch jeder liest.

    Es wurde unterstellt dass Zoper und Varamos ein und die selbe Person sind.
    Das ist völliger Schwachsinn. Es ging darum dass der kleine Zoper die Möglichkeit bekam sich ins Spiel zu finden.
    Und der jeweilige SL wurde informiert.

    Wie eigentlich alle hier wissen gibst zwei Zoper. Einen große Zop der hier im WW mitmischt und einen kleinen Zoper der ansonsten hier rumturnt.

    Wie wir von einem Account aus hätten spielen können ist mir zwar schleierhaft, aber...??

    Also nach dem Spiel höre ich hier eh auf. Denn es käst mich nun doch an.
    Anstatt einfach mal nett anzufragen oder sich beim SL zu melden sind wir hier beim Denunziantentum angekommen.
    So sehe ich das WW eigentlich nicht und so möchte ich das WW auch nicht. Denn nach den anfänglichen Problemen sind die Leute hier nun in der Lage ihre Schwierigkeiten selbst zu meistern, ohne dass Big Brother ständig eingreifen müßte.

    Gruß Zop
    "Nichts ist auf dieser Welt gerechter verteilt als der natürliche Menschenverstand. Jeder denkt, genug davon zu besitzen."

Ähnliche Themen

  1. Werwolf - Cries and Death
    Von Renan im Forum Archiv
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 23.5.07, 20:47
  2. Horus meets Fire and Banned List and Benda and YVD and and and oO
    Von benda im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.04, 01:21

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •