Zeige Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Frage zu Angriffsboni

  1. #1
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    120

    Frage zu Angriffsboni

    Hi ,
    Ich habe so ein bisschen Probleme mit den Angriffen der Monster im Handbuch 3.5 . Mir wurde in einem anderen Thread schon mal gesagt, dass im Monster Handbuch schon alle Boni und Mali auf den Angriffswurfbonus enthalten sind. In der Beschreibung steht aber, dass nur die Boni auf Größe und Stärke bzw. Geschicklichkeit miteingerechnet sind. Wird hier jetzt noch bei sekundär Waffen der Malus von -5 angerechnet?? Sekundär Waffen sind doch nur natürliche Waffen, die an zweiter Stelle stehen oder??

    Manche Monster wie z.b der Athach(S.21) haben folgende Angaben bei Angriff und Voller Angriff stehen:
    Angriff: Morgenstern, Nahkampf +16(3W6+8) oder Felsbrocken Fernkampf +9 (2W6+8)
    Voller Angriff: Morgenstern, Nahkampf +12/+7 (3W6+4) und 2 Morgensterne, Nahkampf +12(3W6+4) und Biß, Nahkampf +12 (2W8+4 plus Gift); oder Felsbrocken, Fernkampf +5 (2W6+8) und 2 Felsbrocken, Fernkampf +5(2W6+4)

    Bei 2 Morgensternen denke ich darf er einfach mal zwei mal damit angreifen??
    Wie ist das bei dem Vollen Angriff mit dem Morgestern, der einen Bonus auf den Angriffswurf von +12/+7 gibt, welcher Bonus wird denn dan genommen +12 oder +7??

    Danke für die Hilfe schon mal im Voraus!!

    Gruß Blackrazor

    PS: Wie wird die Munition, die einem Monster zur Vefügung steht bestimmt??

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von Chaosman
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    202
    Warum schreibst du das nicht ins D&D Unterforum?

    Voller Angriff: Morgenstern, Nahkampf +12/+7 (3W6+4) und 2 Morgensterne, Nahkampf +12(3W6+4) und Biß, Nahkampf +12 (2W8+4 plus Gift)
    Beachte, das ist eine Routine, die fünf Angriffe beinhaltet. Der Athach hat drei Arme, drei Morgensterne, einen G.-AB von +10 (gibt einen zweiten Angriff mit der Hauptwaffe) und was zum beißen, er verwendet Multiweapon Fighting, und der entsprechende Abzug (-4 auf alle Angriffe) ist bereits berücksichtigt.

    Er hat also bei einem Vollen Angriff:

    1. Einen Angriff mit der Hauptwaffe (Morgenstern #1) mit +12
    2. Einen Angriff mit der Hauptwaffe mit +7 (durch G.-AB +10)
    3. Einen Angriff mit der zweiten Hand (Morgenstern #2) mit +12
    4. Einen Angriff mit der dritten Hand (Morgenstern #3) mit +12
    5. Einen Angriff mit einer natürlichen Waffe (Biß) mit +12

    Das sind im Grunde genau die gleichen Regeln, die auch für SC mit vier Armen gelten würden

    PS: Wie wird die Munition, die einem Monster zur Vefügung steht bestimmt??
    Durch den Spielleiter?
    There is no wrong way to play

    - The First Tenet of RISUS

  3. #3
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    120
    Warum schreibst du das nicht ins D&D Unterforum?
    Ich dachte das passt hier besser rein !!

    Das sind im Grunde genau die gleichen Regeln, die auch für SC mit vier Armen gelten würden
    Auf welcher Seite sind die Regeln denn ?? Irgendwie finde ich die grad nicht.

    Aber noch ein paar Fragen:
    Mit jedem Angriff kann ich einen anderen Gegner angreifen richtig??

    Hat das Monster dann auch drei Morgensterne zusätzlich zu seiner ausgewürfelten Schätzen??


    Auf jeden Fall danke für die schnelle und ausführliche Antwort!!

  4. #4
    Veronica Mars Benutzerbild von Sienar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Finsterberg-Dodeleben
    Beiträge
    2.354
    Zitat Zitat von Blackrazor
    Ich dachte das passt hier besser rein !!
    Tut es nicht -> verschoben.
    Prometheus they say brought god's fire down to man
    And we've caught it, tamed it, trained it since our history began
    Now we're going back to Heaven just to look Him in the eye
    And there's a thunder 'cross the land and a fire in the sky.

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Chaosman
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Blackrazor
    Auf welcher Seite sind die Regeln denn ?? Irgendwie finde ich die grad nicht.
    Keine Ahnung (habe kein Buch zur Hand), aber hier ist ein Link zum Hypertext SRD (auf Englisch).

    Zitat Zitat von Blackrazor
    Mit jedem Angriff kann ich einen anderen Gegner angreifen richtig??
    Die Angriffe können beliebig auf Gegner in Reichweite aufgeteilt werden (immerhin 15 Fuß bzw 3 Felder). Auch fünf Angriffe gegen einen Gegner, zum Beispiel.

    Zitat Zitat von Blackrazor
    Hat das Monster dann auch drei Morgensterne zusätzlich zu seiner ausgewürfelten Schätzen??
    Klar hat es die. Sonst könnte es wohl kaum damit angreifen, oder? Natürlich kannst du ihm auch andere Waffen in die Hand drücken. Dann müßtest du allerdings den Schaden neu berechnen. Die Waffen des Athachs sind zwei Kategorien größer als Menschenwaffen.
    There is no wrong way to play

    - The First Tenet of RISUS

  6. #6
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    120
    Danke für die schnellen Antworten, jetzt wird es am Wochenende den Helden erst mal an den Kragen gehen!!

  7. #7
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    120
    Hi,
    eine Frage noch zu den Monster, werden Monster auch erst bewusstlos, wenn ihre TP unter 0 fallen, oder sind sie sofort tot wenn ihre TP auf 0 oder weniger fallen.

    Danke schon mal im Voraus

    Gruß Blackrazor

  8. #8
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    173
    gleiche regeln wie für spieler.
    ab -1 geht man von tot aus, es sei denn, ein feindlicher kleriker ist mit im getümmel

  9. #9
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    120
    Hi ,

    gleiche regeln wie für spieler
    ab -1 geht man von tot aus, es sei denn, ein feindlicher kleriker ist mit im getümmel
    Also im Spieler Handbuch steht von -1 bis -9 liegt man im sterben und erst ab -10 ist der Charakter, dann auch wirklich im sterben!!

    Versteh ich deine Antwort irgendwie falsch?? Liegen Monster jetzt auch von
    -1 bis -9 im sterben, oder sind Monster sofort bei 0 oder weniger TP sofort tot??

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    21
    alle monster die lebendig sind (keine Untoten) liegen von -1 bis -9 hp im sterben und verlieren wie scs jede runde einen hp bis sie tot sind, sich stabilisiert haben oder geheilt werden. untote sind sofort vernichtet wenn sie 0 oder weniger hp haben, es sei denn eine spezielle fähigkeit sagt etwas anderes aus.

  11. #11
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    173
    ja, du verstehst sie falsch. wie gesagt: gleiche regeln wie bei spielern.
    es ist nur so, dass wenn es bei den monstern keinen kleriker gibt, dann sterben die monster i.d.r. unweigerlich, es sei denn die charaktere heilen sie.
    der gedankengang ist simpel:
    ist ein monster bei <0 hp, dann kann es nur überleben, wenn ihm geholfen wird. geholfen wird ihm in der regel nur von befreundeten monstern. befreundete monster können meist nur dann problemlos ihre hilfe beisteuern wenn die abenteurer das zulassen, was oft nur dann passiert, wenn sie tot sind - d.h. das interessiert die abenteurer schon gar nicht mehr.
    stehen am schluss also nur die abenteurer - dann retten sie nur seltenst den gegner - es sei denn sie sind "exalted" oder sie brauchen informationen ...

    das ist der grund, warum ich bei reinen unterhaltungs-fights ein monster mit <0 als besiegt abstreiche und nicht jede runde -1 auf die hp mitrechne. bei story-npcs sollte das natürlich schon passieren

  12. #12
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Ich lasse auch bei Unterhaltungsfights immer wieder mal das eine oder andere Monster seinen Stabilisierungswurf schaffen. Es ist für mich -gerade bei guten SC- sehr interessant zu sehen, was die SC so mit den Monstern anstellen.

    In meiner derzeitigen Runde wird sehr von "ich verkürze seine Leiden" gesprochen, womit das abmurksen gemeint ist, wenn der Kampf vorbei ist und eines der Monster noch ausblutet. Bereits stabilisierte Monster werden von dieser Prozedur verschont, was auch ganz gut für die Gesinnung der SC ist.
    Neulich in unserer D&DRunde:
    Elfin (Fighter): "ist das Wasser dort vergiftet?"
    Elf (Warlock): "nein, das Wasser ist völlig okay. .. .. .. ausser ich kipp gleich um."

  13. #13
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    173
    besonders interessant finde ich das eher noch bei schlechten SC - die guten machen ja meist sinnvolle dinge mit überlebenden.

    bisher kam bei mir niemand auf die idee, nen überlebenden auszuquetschen. einmal hab ich auch explizit einen am leben gelassen und darauf deutlich hingewiesen. es war in der tat interessant - gestorben ist er trotzdem durch die hand eines gerne meuchelnden diebs... (gab aber dann große unstimmigkeiten zwischen ihr und dem rechtschaffen guten kleriker :->)

Ähnliche Themen

  1. habe eine frage zu den simbolen zu schlüssel von salomon
    Von blanca 2 im Forum Shadow Hearts 2: Covenant
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.3.07, 11:01
  2. Besondere Angriffsboni
    Von Streaker87 im Forum Age of Empires 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 3.8.05, 13:36
  3. Frage zu Systemvorraussetzungen zu diversen Spielen
    Von billy187 im Forum PC & Mac Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.6.05, 14:57
  4. frage zu drain und zu dedalus
    Von palu im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.5.05, 16:10

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •