Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Age of Pirates - Vergleich zu FdK?

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153

    Age of Pirates - Vergleich zu FdK?

    Hallo alle beisammen...
    Ich hab den Vorgänger "Fluch der Karibik" gespielt und war total begeistert - jetzt spiele ich mit dem Gedanken mir eventuell auch Age of Pirates anzuschaffen und hätte darum ein Bitte: Könnten diejenigen unter euch, die beide Spiele kennen mal in folgenden Punkten auflisten, was sich wie verändert hat?

    Grafik
    Sound
    Seekämpfe
    Nahkämpfe
    Charakterentwicklung
    Handel
    Inseln (hier bitte etwas genauer - Detailreichtum, Anzahl, freiheit bei der Erkundung ect)
    Quests
    Sonstiges (Wenn noch irgendwas erwähnenswert sein sollte)

    Wär echt super von euch ^^

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    33
    Also ich hatte zuerst Age of Pirates und habe mir jetzt vor 1 Woche Fluch der Karibik gekauft.
    Hoffe ich kann daher ein bisschen was sagen, obwohl ich beide Spiele noch nicht so intensiv gespielt habe. Also falls ich mich mit ein paar Aussagen irre, bitte ich um Berichtigung :

    Grafik: Ist bei AOP klar besser. Gerade die Schiffsmodele haben hochauflösende Texturen, die in FDK sahen dagegen ja recht bescheiden aus. Andere Effekte wie Wasser sind auch etwas besser.

    Sound: Diese manchmal eher etwas unpassenden popigen Songs aus FDK gibts bei AOP nicht mehr. Also auch etwas besser wie ich finde.

    Kämpfe: Seekämpfe sind relativ identisch, Nahkämpfe sind bei AOP leichter als bei FDK. Bei den Landgängen sind die Offiziere nicht mehr dabei, man ist alleine unterwegs.

    Charakterentwicklung: Ist ebenfalls relativ ähnlich, kann da aber nicht detailiertes sagen. Aber ich glaube man kann jetzt mehr Offiziere haben. Und denen wird dann direkt ein Beruf zugeordnet.

    Handel: Naja auch ähnlich. Man kann normal Handeln, aber auch an bestimmten Stellen auf dem Meer an andere Schiffe Schmuggelware verkaufen. Ich glaube die Schmuggler in den Tavernen wie bei FDK gibts bei AOP nicht mehr.

    Inseln: Hier gibts den größten Unterschied. Bei FDK gabs 8 fiktive Inseln, bei denen man nicht nur die Städte sondern auch das Hinterland (Dschungel, Höhlen ua) betreten konnte. Bei AOP gibts ca 16 reale Inseln bzw Städte (zB Tortuga, Martinique, Barbados usw), aber es gibt KEIN Hinterland mehr. Man kann nur in den Städten rumlaufen. Die sind auch kleiner, es wird nicht mehr nachgeladen. Auch kann man keine normalen Gebäude mehr betreten und dort stehlen. Auch bei Übernachtungen in der Taverne kommt man nicht mehr in ein Zimmer und kann dort Sachen finden.
    Also ganz klar ein Rückschritt.

    Quests. Tja gute Frage. Eine Hauptstory mit Aufträgen gibts bei AOP kaum. Zwar erhält man Anfangs einen Hinweis auf eine verschollende Schwester (oder Bruder wenn man wahlweise als Schwester spielt) aber lange Zeit hört man nix mehr davon. Stattdessen nimmt man Handelsaufträge, Eskortaufträge oder andere an.


    Also alles etwas schwierig. Technisch sieht AOP klar besser aus, dafür fehlt irgendwie eine interessante Story. Da ich AOP zuerst hatte mag ich es auch und spiele es oft. Aber zZt spiele ich FDK etwas mehr wegen der Story

    Daher hoffe ich mal das es für AOP auch mal eine Mod geben wird wie für FDK um alles interessanter zu machen.

    Hoffe ich konnte etwas helfen.

  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153
    Danke für die ausführliche antwort!

    Noch eine Frage: Wenn du sagst die Nahkämpfe sind leichter - inwiefern haben die sich verändert? Gegner schlechter oder weniger gegner?

    Und noch ne Frage zum entern: Ist die Entermap immer noch immer gleich unabhängig, von den Schiffstypen, die gegeneinander antreten? ^^

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Eisenfaust
    Danke für die ausführliche antwort!

    Noch eine Frage: Wenn du sagst die Nahkämpfe sind leichter - inwiefern haben die sich verändert? Gegner schlechter oder weniger gegner?

    Und noch ne Frage zum entern: Ist die Entermap immer noch immer gleich unabhängig, von den Schiffstypen, die gegeneinander antreten? ^^
    Also bei AOP hatte ich bisher nur die Kämpfe beim Entern und die waren recht leicht. Vor einem neuen Spiel kann man auch sehr viele Einstellungen was den Schwierigkeitsgrad angeht vornehmen. Kann sein, dass es auf einfach steht.

    Was meinst du mit Entermap? Das Deck auf dem gekämpft wird? Hab ich nicht drauf geachtet ob es anders aussieht bei jedem Schiffstyp. Zumindet brauchte ich mich nicht über mehrere Decks kämpfen, nachdem ich die Gegner auf Deck erledigt hatte, war ich immer sofort beim Captain.
    Ob man das Schiff behalten kann hängt vom Rang ab und nicht ob man einen Offizier hat den man als Captain einsetzt.

    Also AOP bietet im Prinzip von vielen Sachen weniger als FDK (kein Hinterland, keine Raubzüge und vor allem keine richtige Story). Aber Spaß machts irgendwie was vielleicht auch daran liegt, dass ich es vor FDK kennengelernt habe. Eine Demo gibts leider nicht und auch einige Bugs (trotz 2 Patches) gibts.
    So kann man meist mehr Waren an andere Schiffe verkaufen, als dort eigentlich Platz wäre. Dadurch hat man selten Geldprobleme

    Die Mannschaft besteht jetzt nicht nur aus Offizieren und Matrosen sondern auch noch aus Soldaten und Musketiere.
    Wenn man eine Stadt einnimmt kann man dort wohl auch neue Gebäude errichten oder wohl auch neue Städte gründen (aber auf die Punkte nicht festnageln weil ich soweit nicht bin und das Spiel bei ebay zwar günstig aber ohne Handbuch bekommen habe).
    Ein Tutorial gibts nicht aber manche Leute haben Ausrufezeichen über ihren Kopf wenn sie was zu sagen haben.
    Wie gesagt ist die Spielwelt größer. Allerdings nicht wie bei Pirates!. Man kann fast alle Inseln in der echten Karibik anfahren, nicht aber das Festland.
    Ach ja und wie bei Pirates! muss man nun auch Lebensmittel einkaufen, was bei FDK nicht nötig war.

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Eisenfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Munster
    Beiträge
    153
    Danke

    Also ich finde FdK war im ganzen nen bissel zu leicht...
    habe heute nachmittag noch mal nen neues Spiel angefangen und nach 2 Stunden spielzeit eine voll ausgerüstete Fregatte mit zwei klasse offizieren und 350.000 Bares...

    Das was du mir so erzählst macht Lust auf mehr - ich denke, ich werds mir kaufen

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Eisenfaust
    Danke

    Also ich finde FdK war im ganzen nen bissel zu leicht...
    habe heute nachmittag noch mal nen neues Spiel angefangen und nach 2 Stunden spielzeit eine voll ausgerüstete Fregatte mit zwei klasse offizieren und 350.000 Bares...

    Das was du mir so erzählst macht Lust auf mehr - ich denke, ich werds mir kaufen
    Ja aber wie gesagt: Es fehlt ganz klar an Story und Abwechslung. Also nicht dass du enttäuscht bist. Das Spiel bekam im Schnitt 70-75%.
    Ich kannte FDK vorher nicht daher gefällt es mir. Wärs andersrum würde ich vielleicht schlechter über AOP reden. Leider gibts ja keine Demo.
    Haste eine Videothek in der Nähe um es sich probeweise auszuleihen?

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Beiträge
    7
    Ahoi.. ihr Landratten^^
    ich hab fluch der karibik schon seit ewigkeiten... hatte es schon bevor es in deutschjland raus kam...
    für damals ne echt hamma grafik!!!
    sound auch vernünftig..
    coole story...
    schiffe waren ganz io nur nen bissel wenig fand ich

    das "neue" age of pirates...
    grafik hamma echt geil die schiffe das wasser schon fett...
    schade das mann an deck immer noch keine matrosen sieht... und auch keine
    dialoge an bord wie zum beispiel Gesänge oda so... wär schon cool gewesen..
    oda auch detalierte efkte wie beim abfeuern der kanonen das diese zurück fallen und diese dann von matrosen nachgeladen werden...
    was auch geil wäre wenn mann befehle gibt das die dann von den offizieren grufen werden würden oda wenn mann in der nähe einer insel ist das der bootsmann "land in sicht ruft" oda ähnliches...

    naja mal sehen was so die nächsten spile so birngen^^
    mfg LPcorn61533 möge euch der wind gut stehen

Ähnliche Themen

  1. Age of Pirates - Gefangene
    Von Darkwave im Forum Rollenspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.5.08, 20:43
  2. Age of Pirates - absturz
    Von philipp007 im Forum Rollenspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.2.08, 17:21
  3. Age of Pirates - Hilfe
    Von Jojonas im Forum Rollenspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.07, 10:35
  4. Age of Pirates - Wann?
    Von JoergSieger im Forum Rollenspiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.9.06, 16:49

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •