Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 33 bis 48 von 57

Thema: Welches HDMI Kabel?

  1. #33
    Meisterspieler Benutzerbild von maniacmanson
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 04
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    1.404
    Macht das Kabel denn soviel aus. Also doppelt geschirmt sollte es schon sein ?

  2. #34
    Elite-Spieler Benutzerbild von Unknown Person
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Ort
    Woher soll ich das denn wissen?
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von bodo99 Beitrag anzeigen
    Ohne Preisvorstellung ist da nicht viel zu sagen. Es geht bei ~ 10€ (welche recht minderer Qualität sind) los und hören irgendwo bei 500€ auf. Ich selbst benutz Kabel von Oehlbach (meiner Meinung nach eine der besten Firmen für Kabelage) für ca. 70€ (2m glaub ich). Es gibt auch relativ günstige von denen.
    Also, wie ich schon gesagt habe, soll es 1m lang sein. Ist ein Sony DLC-HD10P ausreichend?(Link: http://www.sony.de/view/ShowProduct....AB+HDMI+cables ) Oder sollte ich doch lieber eins für ungefähr 70 Euro nehmen? Kann man auch eins von Bigben nehmen? Sind die qualitativ gut?
    Geändert von Unknown Person (12.5.08 um 20:53 Uhr)
    -Irgendwer wird immer unzufrieden sein, wir sollten das akzeptieren. So bleib' ich immer happy.
    -Ist das Bier im Manne, ist der Verstand in der Kanne.

  3. #35
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Unknown Person
    Also, wie ich schon gesagt habe, soll es 1m lang sein. Ist ein Sony DLC-HD10P ausreichend?(Link: http://www.sony.de/view/ShowProduct....AB+HDMI+cables ) Oder sollte ich doch lieber eins für ungefähr 70 Euro nehmen? Kann man auch eins von Bigben nehmen? Sind die qualitativ gut?
    Das Sony ist schon nicht verkehrt, aber vom Preis her auch recht teuer. Für den selben Preis bekommt man von Oehlbach qualitativ noch bessere. Gut, 70€ muss der Ottonormaluser vllt nicht unbedingt ausgeben, aber hier zu sehr zu sparen, ist eigentlich nicht ratsam. Von BigBen würd ich persöhnlich eher abraten.
    Tendenziell gute Kabel gibt es von (wie von mir schon erwähnt) Oehlbach, Audioquest, Nordost und Wireworld.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  4. #36
    ~insane~ Benutzerbild von Schandmaul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    1.037
    Durch die digitale Übertragung ist der Unterschied afaik kaum vorhanden (zumindest bei kabel, die nicht länger wie 2m sind).

    Kannst also auch ruhig ein billiges nehmen.


    (bessere Farben oder schärfer gehr nicht - entweder das signal kommt an - oder nicht, d.h. du kannst höchstens nen Bildfeher haben, dann kannst du das Kabel aber reklamieren)


    €: Digital besteht halt aus 0 und 1. Es gibt keine "schöneren" einsen und nullen
    Geändert von Schandmaul (13.5.08 um 14:03 Uhr)

  5. #37
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Schandmaul
    Durch die digitale Übertragung ist der Unterschied afaik kaum vorhanden (zumindest bei kabel, die nicht länger wie 2m sind).

    Kannst also auch ruhig ein billiges nehmen.


    (bessere Farben oder schärfer gehr nicht - entweder das signal kommt an - oder nicht, d.h. du kannst höchstens nen Bildfeher haben, dann kannst du das Kabel aber reklamieren)


    €: Digital besteht halt aus 0 und 1. Es gibt keine "schöneren" einsen und nullen
    Die PS3 hat eine HDMI 1.3a Schnittstelle. Bei HDMI 1.2 bis 1.3 müssen Pixelfrequenzen bis zu 150 MHz bzw. 340 MHz fehlerfrei übertragen und benötigen daher beste Hochfrequenzeigenschaften. Gerade für HDMI 1.3 sind hier die Kabeleigenschaften extrem ausschlaggebend, da extrem hohe Datenübertragungen nötig sind. Für HDMI 1.1 war das noch relativ egal, aber ab 1.2 sind hier die Anforderungen schon höher.
    Aber naja, soll jeder glauben was er will. Billig gekauft, ist doppelt gekauft.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  6. #38
    ~insane~ Benutzerbild von Schandmaul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von bodo99 Beitrag anzeigen
    Die PS3 hat eine HDMI 1.3a Schnittstelle. Bei HDMI 1.2 bis 1.3 müssen Pixelfrequenzen bis zu 150 MHz bzw. 340 MHz fehlerfrei übertragen und benötigen daher beste Hochfrequenzeigenschaften. Gerade für HDMI 1.3 sind hier die Kabeleigenschaften extrem ausschlaggebend, da extrem hohe Datenübertragungen nötig sind. Für HDMI 1.1 war das noch relativ egal, aber ab 1.2 sind hier die Anforderungen schon höher.
    Aber naja, soll jeder glauben was er will. Billig gekauft, ist doppelt gekauft.
    für kurze kabel ist das nicht wirklich interessant

  7. #39
    Elite-Spieler Benutzerbild von Unknown Person
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Ort
    Woher soll ich das denn wissen?
    Beiträge
    364
    Ich habe mir ein Kabel für 30 € gekauft, 1m lang, HDMI 1.3 und ich bin vollkommen zufrieden. Bei solch einer Länge muss man kein Kabel für 70 € oder 500€ kaufen. Ist kein Unterschied vorhanden. Ich habe mich mittlerweile auch woanders informiert und ich habe keine Probleme damit
    -Irgendwer wird immer unzufrieden sein, wir sollten das akzeptieren. So bleib' ich immer happy.
    -Ist das Bier im Manne, ist der Verstand in der Kanne.

  8. #40
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Schandmaul
    für kurze kabel ist das nicht wirklich interessant
    Auch für kurze Kabel ist dies relevant. Genauso wie Dämpfung (und da haben gerade die Billigkabel nie einen guten Ruf genossen) und Übersprechen. Von daher kann man schon sagen, dass es 'schönere' einsen gibt, nämlich ein wirklich eindeutig definiertes Pegelsignal auf der Leitung. Nicht umsonst wurden Werte für diese Eigenschaften in der Spezifikation von HDMI 1.3 festgeschrieben, da es Probleme damit gab.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  9. #41
    ~insane~ Benutzerbild von Schandmaul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von bodo99 Beitrag anzeigen
    Auch für kurze Kabel ist dies relevant. Genauso wie Dämpfung (und da haben gerade die Billigkabel nie einen guten Ruf genossen) und Übersprechen. Von daher kann man schon sagen, dass es 'schönere' einsen gibt, nämlich ein wirklich eindeutig definiertes Pegelsignal auf der Leitung. Nicht umsonst wurden Werte für diese Eigenschaften in der Spezifikation von HDMI 1.3 festgeschrieben, da es Probleme damit gab.
    Das ist absoluter unsinn.
    Entweder die null oder eins wird erkannt - oder nicht.
    Und bei ein meter Kabeln wird das ganze sicher erkannt.

    Zumal die meisten Leute nichtmal den Unterschied zwischen YUV und HDMI sehen - dann sehen sie den Unterschied zwischen 10€ HDMI und 70€ HDMI erst recht nicht.

  10. #42
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Schandmaul
    Das ist absoluter unsinn.
    [...]
    Sicher. Nur weil es digital ist, unterliegt es natürlich keinen physikalisch elektrischen Gesetzen mehr. Und die Spezifikation haben sie wohl auch nur ausgewürfelt.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  11. #43
    ~insane~ Benutzerbild von Schandmaul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von bodo99 Beitrag anzeigen
    Sicher. Nur weil es digital ist, unterliegt es natürlich keinen physikalisch elektrischen Gesetzen mehr. Und die Spezifikation haben sie wohl auch nur ausgewürfelt.
    es spielt hier einfach keine rolle. Hier mal ein Beitrag aus nem anderen Forum, wo die selbe Frage auf kam und imo gut erklärt wurde

    Zitat Zitat von Agent Smith
    Kleine Ausführung:

    Nehmen wir zuerst ein analoges Signal. Es sollen 10mV übertragen werden, unterwegs gibts Störung, Spannungsverlust, es kommen nur 7mV beim Empfänger an. --> schlechtes Signal.
    Wie siehts jetzt bei digitaler Technik aus? Es werden nur digitale 0 und 1 übertragen. Über das Kabel läuft rein physisch aber immernoch "nur" Strom. Der wird nur entweder als 0 oder als 1 interpretiert. Man setzt einfach ne Grenze, sagen wir einfach mal 5mV. Alles was unter 5mV liegt wird vom Empfänger als digitale 0 erkannt, alles was über 5mV liegt als digitale 1. Jetzt wieder das gleiche Spiel. Sender überträgt eine digitale 1 und nimmt dazu 10mV. Unterwegs Störung, Spannungsverlust, es kommen nur 7mV beim Empfänger an. Der Empfänger erkennt nun "aha, das ist über 5mV, also wars ne digitale 1" ---> absolut kein Verlust.

    Damit überhaupt ne Störung auftreten kann, muss die digitale 1 komplett verloren gehen. Also in unserem Beispiel, die 10mV müssen bei der Übertragun auf unter 5mV sinken. Dazu brauchts nun echt ein laaaaaaaaanges Kabel. Und weiterhin: wenn der Übertragungsweg so lang ist, dass eine digitale 1 verloren geht, dann gehen alle digitalen 1en verloren. --> kein Bild.

  12. #44
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Schandmaul
    es spielt hier einfach keine rolle. Hier mal ein Beitrag aus nem anderen Forum, wo die selbe Frage auf kam und imo gut erklärt wurde
    Du willst also einen gelernten Elektroniker erzählen wie eine digitale Kommunikationsbeziehung funktioniert? Jaja, is recht.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  13. #45
    ~insane~ Benutzerbild von Schandmaul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 07
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von bodo99 Beitrag anzeigen
    Du willst also einen gelernten Elektroniker erzählen wie eine digitale Kommunikationsbeziehung funktioniert? Jaja, is recht.
    als obs hier um dich gehen würde

  14. #46
    Elite-Spieler Benutzerbild von Unknown Person
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Ort
    Woher soll ich das denn wissen?
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von bodo99 Beitrag anzeigen
    Du willst also einen gelernten Elektroniker erzählen wie eine digitale Kommunikationsbeziehung funktioniert? Jaja, is recht.
    Dann erzähl du doch deine Theorie. Und nur weil du ein GELERNTER (gelernt vor 30 Jahren und nicht als Beruf ausgeübt)Elektroniker bist, muss es nicht heißen, dass du von allen Dingen eine Ahnung hast. Es gibt viele Leute, die keine Ahnung
    von ihrem Beruf haben. So zum Beispiel auch Elektriker, allgemein Handwerker oder die tollen Ärzte.
    -Irgendwer wird immer unzufrieden sein, wir sollten das akzeptieren. So bleib' ich immer happy.
    -Ist das Bier im Manne, ist der Verstand in der Kanne.

  15. #47
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    81
    Also stand damals auch vor der Frage welches HDMI KAbel ich kaufen sollte. War in nem bekannten Elektromarkt und habe mich dort auf die Suche gemacht. von 15-200 Euro war alles dabei. Habe mich dann für ein Kabel von Vivanco entschieden. Vergoldete Anschlüsse, 2m Kabellänge, 1.3 zertifiziert.
    Bin damit voll und ganz zufrieden. Preis lag bei ca. 35€
    Soweit ich weiss ist es wichtig, dass man auf die Übertragungsraten achtet, die das Kabel unterstützt, da man sonst keine 1080p darstellen kann. Kenne die Werte nicht mehr genau, aber meine mich erinnern zu können das normale HDMI Kabel ne Übertragungsrate von 5Gb/s besitzen und für 1080p ein HDMI Kabel mit 10,2Gb/s benötigt wird. Wenns nicht stimmt, kann mich ja einer berichtigen. Jedenfalls standen bei meinem zwar keine Übertragungsraten auf der Packung, dafür aber nen 1080p Full HDTV Aufkleber.

  16. #48
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.353
    Ein Freund von mir hatte mehrere HDMI-Kabel zur Probe und ist dabei auf drei Marken besonders aufmerksam geworden, positiv versteht sich

    Die teure Marke war Oehlbach, die Medium-Marke Hama und die Billige BigBen. Alle drei haben ihm an seinem 104cm Samsung sehr zugesagt.

    Da ich mir in naher Zukunft evtl. auch einen HD-TV zulegen werde und bei einem anderen Bekannten schon probegezockt habe, hab ich mir das Hama-Kabel gekauft und war beim Testen sehr zufrieden. HDMI 1.3 und 1040p. Hat die PS3 zudem sofort tadellos erkannt. Kann ich empfehlen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HDMI Kabel für Wii
    Von König Butterbrot im Forum Wii Hardware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.4.07, 14:00
  2. Playstation 3 ohne HDMI Kabel!
    Von acega im Forum PS3 Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 6.9.06, 13:16
  3. Welches LAN Kabel für Router?
    Von notna im Forum Netzwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.5.06, 22:59
  4. Welches Kabel?
    Von aikidomalte im Forum Provider & Onlinezugang
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.05, 23:38

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •