Umfrageergebnis anzeigen: Inf. oder Kav.?

Teilnehmer
29. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Infanterie

    15 51,72%
  • Kavallerie

    17 58,62%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 33

Thema: Infanterie oder Kavallerie?

  1. #17
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Zitat Zitat von Alexander der Große
    Du meinst wohl Donuts.


    Bis jetzt hatte ich für Kavallarie keine verwendung, ausser BBG`s^^. Aber vor einer Woche habe ich die "Power" der Kavallerie entdeckt. Ich dencke die Mischung macht es aus.
    Infantrie ist immer ein wenig wichtiger als Kavallerie.

    WOW ich frag mich grad wie du ohne den richtigen Einsatz der KAV klar gekommen bist!?Ohne die sieht doch eine Armee die nur aus INF besteht absolut alt aus....fliehende Einheiten werden verschont,Flanken der gegnerischen Linie ist mit Infantrie nicht wirklich "machbar" und das schnelle eingreifen der KAV da wo es brenzlig wird ist auch nicht möglich.....

    Infantrie ist und bleibt die Hauptstruktur der Armee doch Schlachten gewinnt man mit KAV.....
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  2. #18
    Profi-Spieler Benutzerbild von Polykritos
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mittendrin
    Beiträge
    226

    na ja

    ...WOW ich frag mich grad wie du ohne den richtigen Einsatz der KAV klar gekommen bist!?Ohne die sieht doch eine Armee die nur aus INF besteht absolut alt aus....fliehende Einheiten werden verschont,Flanken der gegnerischen Linie ist mit Infantrie nicht wirklich "machbar"...
    na ja, so schlimm ist es auch nun wieder nicht. Flankieren kann man auch mit schwerer inf ganz gut, wenn man sie rennen lässt. Flanken decken kan man auch mit einer Phalanx ohne weiteres und zum verfolgen, zumindest von Inf, kann man auch einfach Bogenschützen nehmen, die sind schneller als jede andre Inf.

    Gruß
    Polykritos

    P.S.: auf die art und weise spielt man als grieche sowieso immer die erste Zeit, solange man keine Kav hat, und später wieder, da sie dann zu schwach ist gegen die schw Kav von wasweißichwem. Und da geht es sogar ohne schw. Inf, da kann man alles nur mit BG's und Holpliten erledigen, alles eine Frage des Timings.
    Lerne gehorchen bevor du befiehlst.
    Passivität ist keine Option.

  3. #19
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Naja Flanken mit der Infantrie???Eine kämpfende Einheit von den Seiten her zu unterstützen ist natürlich machbar,aber die "breschende" Wirkung der Kavallerie kann man damit sicher nicht erreichen. Naja jedem das seine.

    Hast du schon mal den MP-Modus gespielt ohne Kavallerie?Da wirst du dir dann sicher die Kav wünschen.....Die KI weiß noch nicht wirklich richtig mit der KAV um zu gehn...und da rein zu Zimmern wo es weh tut....Der gemeine TW-Veteran jedoch weiß den Vorteil zu nutzen.Auch mit Phalanx kannst du die Flanken nicht ausreichend schützen..eine Lücke gibts meistens immer.Mal abgesehn von einer Armee die ausschliesslich aus Pikeniere besteht.
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  4. #20
    der Große Benutzerbild von Acroneos
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.143
    Mit Phalanx Flanken schützen?!
    Phalanx ist dazu da, um geflankt zu werden. Ich positioniere meine Triarier immer an den Falanken. Die sind gut gen Kavallerie und gleichzeitig äußerst flexibel.
    "Jeder Schritt vorwärts, den der Geist auf seinem Wege zur Erkenntnis tut, bringt irgendeine Entdeckung, die nicht nur neu, sondern, im Augenblick wenigstens, auch die wertvollste ist."

    - John Locke, ´An Essay Concerning Human Understanding´ (1695)

  5. #21
    Profi-Spieler Benutzerbild von Polykritos
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mittendrin
    Beiträge
    226

    @Premium3

    Richtig ist, dass man gegen menschliche Genegner die Flanken nicht ohne Kav. schützen kann, da kav. immer flexibel genug ist eine Phalanx zu umgehen. Auch sind menschliche gegner, bei gewisser erfahrung, nicht dumm genug ihre Kav. durch beritt. Plänkler weglocken zu lassen. Doch an die äußerste Flanke, bzw. zwischen Kav. an der Flanke und Zentrum, Speertreger oder Holpliten zu platzieren ist absolut folgerichtig. Denn wer kann überhaupt einen Kav. ansturm aufhalten wenn nicht die.
    Der Kommentar vorhin, dass man auch ohne Kav. gewinnen kann, bezog sich deshalb auch nur auf den SP-Modus.

    Gruß
    Polykritos
    Lerne gehorchen bevor du befiehlst.
    Passivität ist keine Option.

  6. #22
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    944
    Habs mal kuz durchgelesen da ich bei der Arbeit bin und kann zum Thema Kav. im MP-Modus nur eins sagen, man kann auch ohne Kav. gewinnen... wird wahrscheinlich ein verlustreicher Kampf sein aber es geht... nur gegen Profis wird mans sehr schwer haben...

  7. #23
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    2
    also ich finde kavallerie wichtiger sie ist flexibler in der schlacht. Man kann sie schneller bewegen und somit einer unterlegenen armee zu hilfe kommen. Klar ist ne gute Infanterie wichtig sie ist ja die hauptstreitmacht abber sie wäre ohne Kavallerieunterstützung hoffnungslos unterlegen.

  8. #24
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Zitat Zitat von Polykritos
    Doch an die äußerste Flanke, bzw. zwischen Kav. an der Flanke und Zentrum, Speertreger oder Holpliten zu platzieren ist absolut folgerichtig. Denn wer kann überhaupt einen Kav. ansturm aufhalten wenn nicht die.

    Polykritos

    Da stimme ich dir voll und ganz zu.....Erfahrene Spieler nehmen immer Gebrauch von Speerträgern an den Flanken, um der Kav somit den Vorteil zu nehmen "flanken" zu können.....vorallem bei MED2 macht sich der Einsatz guter Speerträger (Gepanzerte Seargents) bezahlbar.Bei Rome muss ich sagen sind die Triarier am beispiel der Römer noch etwas unbeholfen im Kampfe gegen der Kavallerie....Ehr gehen die Stiften als sich einer Überzahl von Kavalleristen zu stellen obwohl sie eigentlich von der Waffe her überlegen sind....

    @KEV.... klar kann man auch ohne Gewinnen......mit 500 Elefanten geht dat!!!

    Es geht natürlich auch ohne Kav im MP,aber wenn dann meisten nur auf Seiten guter Pikeniere und Bogenschützen.....(zb.14xPikeniere 6x Bogenschützen) Langweilig aber wirkungsvoll... da kommt dann nur noch der Einsatz von ARTY in Frage....
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  9. #25
    Profi-Spieler Benutzerbild von Polykritos
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mittendrin
    Beiträge
    226

    @Premium

    O.k. mit 500 Elefanten kann man auch ohne Kav. im MP gewinnen, Problem ist bloß das die ja eigentlich auch als Kav. gelten oder?

    Und dass es nur mit Phalanx und BG's geht ist ja auch richtig, aber eigentlich nur in der Verteidigung. Da aber im MP ja nicht feststeht wer angreift, kann genauso gut eine Patt-Situation entstehen, falls derjenige der der Phalanx gegenüber steht so klug ist sich nicht auf die Phalanx in einem Angriff einzulassen. wenn darauf hin die formation ohne Kav. (also Phalanx) zum Angriff übergeht hätten die auch einige Probleme, man kann sie mit Kav. praktisch beliebig umgehen.
    ich würds also im MP auch nicht machen. Außerdem hast du völlig recht, es wäre total langweilig.

    Gruß
    Polykritos
    Lerne gehorchen bevor du befiehlst.
    Passivität ist keine Option.

  10. #26
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Ja stimmt Elis gelten ja auch als KAV.....

    Aber der eigentliche Name dieser "Waffe" wäre ja Bulldozer

    es gibt da auch einen kleinen Trick gegen die Phalanx...(Nur für den MP-Modus)

    Also wenn man nun vor sich eine Wand aus drohenden Speeren zu stehen hat.IST es das letzte was man tun sollte sie gleich anzugreifen.
    Man sollte sich einfach kurz vor der linie der Speeren, also parrallel zu den Speeren aufstellen und entweder darauf warten das der Gegner die Nase voll hat und angreift,er somit den Piken den Befehl gibt los zu laufen und die ziehen die Piken dann natürlich zeitweise hoch.Genau dann sollte man angreifen weil man dann einerseits gleich die Piken überwunden hat und andererseits die Pikeneinheit in bewegung ist und Eigenschaften verliert die sie in der Devensivstellung hätte.Oder aber man lässt seine Infantrie nicht in die piken reinrennen sondern lässt sie zum Ziel LAUFEN!Dann kommen sie viel besser durch die Speere durch.Aber dies ändert in den Meisten Fällen nix daran die Schlacht trotzdem zu verlieren!!(die pikeniere sind einfach zu stark für die Schwertinfantrie.....doch von hinten am sogenannten "Kragen" gepackt sind sie weniger effektiv!!!wo wir wieder beim Thema KAV wären....
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  11. #27
    Profi-Spieler Benutzerbild von Polykritos
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mittendrin
    Beiträge
    226

    Interessant

    Dass in einer Phalanx kurz vor dem Marsch die Speere gehoben werden hatte ich schon bemerkt, aber ich bin bis jetzt noch nicht auf die Idee gekommen einen Inf. Angriff so zu takten, dass er diesen Moment nutzt. Liegt vielleicht daran dass ich meistens derjenige bin der mit einer Phalnx kämpft... . Auf alle Fälle, netter Tipp.

    Gruß
    Polykritos
    Lerne gehorchen bevor du befiehlst.
    Passivität ist keine Option.

  12. #28
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Man sollte diese Methode auch mehrmals anwenden.Wenn die Pikeniere dann wieder in Ausgangstellung sind und deine Infantrie vor dem gleichen Problem steht wie vorher und nicht mehr durch kommt,einfach der INF den Befehl geben sich wieder kurz einen Meter zurück zu ziehen.Der Gegner hat dann Blut geleckt und macht den gleichen Fehler nochmal und lässt seine Pikeniere abermals loslaufen.Natürlich klappts nich jedesmal
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  13. #29
    Profi-Spieler Benutzerbild von Polykritos
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mittendrin
    Beiträge
    226
    Ja gut, aber blutig wird es für die Inf wohl trotzdem werden.

    Gruß
    Polykritos
    Lerne gehorchen bevor du befiehlst.
    Passivität ist keine Option.

  14. #30
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Ja klar wie schon gesagt ist dies keine Formel für 100% ige Siege....die Speerträger sind einfach dominierend.....
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  15. #31
    Profi-Spieler Benutzerbild von Polykritos
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Mittendrin
    Beiträge
    226
    ...da fragt man sich doch, wieso sich die Phalanx in der Geschichte nicht zumindest gehalten hat. Flexiblität ist schließlich auch nicht alles.

    Gruß
    Polykritos
    Lerne gehorchen bevor du befiehlst.
    Passivität ist keine Option.

  16. #32
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    944
    Stimmt schon, wenn man starke Schwertkämpfer links und rechts von den Phalanxen aufstellt, bekommt man somit eine undurchdringliche Mauer... die Phalanx hätte nicht gerade abgeschafft werden müssen, nur ein bisschen ausgebessert werden...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leichte Kavallerie
    Von Darkvid im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.6.05, 17:29
  2. Beste Kavallerie?
    Von Louen_Leonceur im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.5.05, 17:23
  3. Kavallerie
    Von Gothmogg im Forum Herr der Ringe Tabletop
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 3.4.05, 00:20
  4. Imperiale Kavallerie
    Von Icotan the Fallen im Forum Demonworld
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.04, 13:29

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •