Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: MB CLK-GTR Topspeed

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    1

    MB CLK-GTR Topspeed

    Moin Leute.
    Bin neu hier und habe gleich mal ne Frage zu GT4:

    Lese hier überall, dass man locker 500 KMH erreichen kann.
    Ich habe nen 1032 PS starken CLK-GTR. Allerdings bin ich nun kein so guter Ingenieur um den Wagen auf diese Geschwindigkeit zu bringen.

    Was muss ich in den Eistellungen tun?

  2. #2
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Mülheim/Ruhr
    Beiträge
    465
    Hi,
    damit Du und andere die das lesen nicht so lange probieren müssen, hier ein paar grundsätzlich Dinge für eine möglichst hohe Spitze.
    1) Das Auto Vorne 10 bis 20 mm höher stellen als Hinten.
    2) Die weichst möglichen Federn fahren.
    3) Auf jeden Fall natürlich mit NOS fahren und den höchstmöglichen NOS Wert einstellen.
    4) Alle Fahrhilfen rausnehmen.
    5) Alle Werte der Sperre (SSD) runter bzw. nach links.
    6) Die Getriebeübersetzung anpassen. Je größer der Wert bei der automatischen Einstellung desto höher die mögliche Spitze wenn die Leistung ausreicht. Wenn der Motor dann immer noch an den Begrenzer kommt dann mit der Gesamtübersetzung einen kleineren Wert einstellen.
    7) Ausprobieren mit welchen Reifen Du am schnellsten bist, zu weiche machen das Auto langsamer.
    8) den vorderen Spoilerwert zurück nehmen, den hinteren zurück zu nehmen bringt es meistens nichts, oder ist sogar schlechter.

    Ich denke das meiste ist damit gesagt und ein bisschen dürft ihr auch noch selber probieren.

    Wolf-Dieter

  3. #3
    GT5 Prologue!!! Benutzerbild von zocker_15
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Mitteltal(kennt eh keiner)
    Beiträge
    629

    Cool

    Zitat Zitat von Wolf-Dieter
    Hi,
    damit Du und andere die das lesen nicht so lange probieren müssen, hier ein paar grundsätzlich Dinge für eine möglichst hohe Spitze.
    1) Das Auto Vorne 10 bis 20 mm höher stellen als Hinten.
    2) Die weichst möglichen Federn fahren.
    3) Auf jeden Fall natürlich mit NOS fahren und den höchstmöglichen NOS Wert einstellen.
    4) Alle Fahrhilfen rausnehmen.
    5) Alle Werte der Sperre (SSD) runter bzw. nach links.
    6) Die Getriebeübersetzung anpassen. Je größer der Wert bei der automatischen Einstellung desto höher die mögliche Spitze wenn die Leistung ausreicht. Wenn der Motor dann immer noch an den Begrenzer kommt dann mit der Gesamtübersetzung einen kleineren Wert einstellen.
    7) Ausprobieren mit welchen Reifen Du am schnellsten bist, zu weiche machen das Auto langsamer.
    8) den vorderen Spoilerwert zurück nehmen, den hinteren zurück zu nehmen bringt es meistens nichts, oder ist sogar schlechter.

    Ich denke das meiste ist damit gesagt und ein bisschen dürft ihr auch noch selber probieren.

    Wolf-Dieter
    Das Grobe stimmt so...
    zu 1. Vorne Maximale Bodenfreiheit hinten minimal bringts sogar bei Strassenwägen die vorne 20cm haben.
    zu 7. Habs selbst getestet Reifen haben keinerlei Einfluss auf den Topspeed mit Qualies kommt man aber am besten durch die Kurve.
    zu 8. Vorne kann man zwischen 38 und 55 varieiren je nach dem wann die Karre hochgehen soll. Hinten immer 88 lassen.
    Gelb Grün Rot Blau Grau Schwarz Weiß Orange

Ähnliche Themen

  1. 1815 MB auf 700 MB Rohlingen
    Von needforspeedpascal im Forum Software
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.9.06, 23:26
  2. CLK Punkt am Gh-026 V10 Board abgerissen
    Von Tommylin im Forum PS2 Hardware
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.7.04, 08:30

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •