Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Tipps gegen Türken?

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von Dennis94
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    BW
    Beiträge
    121

    Unhappy Tipps gegen Türken?

    Hi, ich spiele mit meinem kolegen meistens Mehrspieler und er nimmt immer die Türken. Er besiegt mich immer, ich weiß nicht welche Kultur ich nehmen soll Habt ihr paar tipps für mich??

    MfG Dennis

  2. #2
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.271
    Tja - die sind in der Gruppe stark...

    Probier mal starke Kavallerie (Byzantiner/Paladine) oder Belagerungsgeräte mit hoher reichweite (Bel.Onager mit Kulturbonus[Mongolen??] oder Kanonen) ansonsten Massen von billiger leichter Kavallerie oder wenn du Zeit hast berittene Bogenschützen - das kann aber danebengehen.

    Schlag deinem freund doch vor, mit nem Zufalls-Volk zu spielen, das machen Wir immer^^
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  3. #3
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Cool

    Zitat Zitat von Dennis94
    Hi, ich spiele mit meinem kolegen meistens Mehrspieler und er nimmt immer die Türken. Er besiegt mich immer, ich weiß nicht welche Kultur ich nehmen soll Habt ihr paar tipps für mich??

    MfG Dennis
    greife die Türken so früh, wie möglich an...
    all ihre Boni(bis auf Goldabbau) beziehen sich hauptsächlich auf SCHIESSPULVER!!!...und das gibt es erst in der Imperialzeit.
    Zudem baut ein Türke wahrscheinlich früh berittene Späher, da die bis zur Imp. immer kostenlos weiterentwickelt werden und der Türke evtl ein großes Leichte Kav.-Heer zur Verfügung haben kann.

    aber ich weiss aus eigener Erfahrung, dass man im MP meist selber erstmal mit dem gegner in die Imp geht und dass erst dann die Schlachten beginnen...



    Da Janitschare effektiv gegen Infanterie sind, setze evtl auf
    Kavallerievölker (Byzantiner, Franken - starke Ritter, Hunnen, Spanier - starke Dorfis und Conquistadoren, Mongolen - starke L.Kav. ...)

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    76
    Am besten Franken mit ihrer Kavallerie. Ein paar Mangen und ein paar Elite-Plänkler dürfen auch nicht so schlecht sein.

    Man darf nicht vergessen, dass die Türken keine guten Billigeinheiten wie Hellebardiere oder die Elite-Version der Plänkler haben. Das ist ihre Schwäche.

    Wenn Türken das Gold ausgeht, dann sind sie so ziemlich im Eimer. Aber bis das geschieht, würde es viel zu lange dauern. Daher muss man einen Türken versuchen schon vorher zu besiegen am besten

    Perser sind prinzipiell auch nicht schlecht, nur die Elefanten sind halt recht langsam.

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Cool

    Zitat Zitat von Tyron
    Ein paar Mangen und ein paar Elite-Plänkler dürfen auch nicht so schlecht sein.

    Man darf nicht vergessen, dass die Türken keine guten Billigeinheiten wie Hellebardiere oder die Elite-Version der Plänkler haben. Das ist ihre Schwäche.
    dann sind vielleicht Byzantiner praktisch, da die billig Kontereinheiten (Plänkler+Pikeniere) ausbilden können.

  6. #6
    Profi-Spieler Benutzerbild von Streaker87
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    nähe Osnabrück
    Beiträge
    216
    Also in der Imperialzeit sind Langbogenschützen den Janitscharen aufgrund der Reichweite im Vorteil, damit hab ich beim letzten Spiel Bekanntschaft gemacht (Ich = Brite).

    Leichte Kavallerie am besten mit Helebadieren kontern.
    >> Black Jax << [BJ]

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von Dennis94
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    BW
    Beiträge
    121

    Talking

    Danke für eure Hilfe ich werde eure anweisungen befolgen ich versuchs mal vielleicht schaff ichs dann ihn zu besiegen

    MfG Dennis

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von MysteryLol
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    76

    Talking

    ich spiele immer als türke.deswegen sehe ich auch was ihre schwachstellen sind.die spezialeinheiten (die janischare) sind meister beim gebäude zerstören deswegen würde ich sagen bau mehr gebäude die sich wehren können z.B. Burg die Janischare überleben die attacken von den burgen nicht lange.ich rate auch zu chevalieren die sind gut gepanzert und überleben sogar die schüsse von den Janischaren.und wenn 200 Janitschare kommen.
    Gute Nacht!
    Da weiß ich nichts mehr.


    MfG
    MysteryLol

  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    76
    Ach, Türken nehmen doch immer ihre 10 bis 12 Belagerungskanonen mit

  10. #10
    Profi-Spieler Benutzerbild von Dennis94
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    BW
    Beiträge
    121
    ich konter sie immer mit den Briten und ihren langbogenschützen die haben mehr reichweite als die janitschare und sind klar im vorteil

  11. #11
    Mitspieler Benutzerbild von MysteryLol
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    76
    ich nehme manchmal 20 belagerungskanonen mit

  12. #12
    Mitspieler Benutzerbild von MysteryLol
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Beiträge
    76
    Zitat Zitat von Herzog de Puce
    greife die Türken so früh, wie möglich an...
    all ihre Boni(bis auf Goldabbau) beziehen sich hauptsächlich auf SCHIESSPULVER!!!...und das gibt es erst in der Imperialzeit.
    Zudem baut ein Türke wahrscheinlich früh berittene Späher, da die bis zur Imp. immer kostenlos weiterentwickelt werden und der Türke evtl ein großes Leichte Kav.-Heer zur Verfügung haben kann.

    aber ich weiss aus eigener Erfahrung, dass man im MP meist selber erstmal mit dem gegner in die Imp geht und dass erst dann die Schlachten beginnen...



    Da Janitschare effektiv gegen Infanterie sind, setze evtl auf
    Kavallerievölker (Byzantiner, Franken - starke Ritter, Hunnen, Spanier - starke Dorfis und Conquistadoren, Mongolen - starke L.Kav. ...)
    Also ich mache nie berittene Späher weil die schwach sind und mache auch nie leichte kavallerien die sind mir auch zu schwach .fals du gegen mich spielen solltest merks dir.und das mit dem früh angreifen stimmt(alles andere auch),weil ich meine "Soldaten" erst mache wenn ich imperialzeit bin.aber ich weiß nicht obs alle so machen.

  13. #13
    Profi-Spieler Benutzerbild von Dennis94
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    BW
    Beiträge
    121
    nein also ich erschaff se schon in der dunklen zeit da ich auch schutz brauche sonst machen mich die gegner ja richtig platt.......^^

  14. #14
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.271
    Zitat Zitat von MysteryLol
    und das mit dem früh angreifen stimmt(alles andere auch),weil ich meine "Soldaten" erst mache wenn ich imperialzeit bin.aber ich weiß nicht obs alle so machen.
    Es gibt genug Leute, die in der Ritterzeit rushen, teilweise schon früher (feudalzeit mit schwertkämpfern, hat bei mir aber nie geklappt );
    ich persänlich baue immer in der Ritterzeit ein paar Mönche, Spezialeinheiten(außer Elefanten/Schildkrötenschiffen&anderen teuernen) und Ritter eben
    Die taktik mit dem erst in der Imperialzeit bauen zieht vor allem gegen Mongolen/Hunnen nicht, die machen einen dann platt
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  15. #15
    Meisterspieler Benutzerbild von Herzog de Puce
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    1.712

    Cool

    Zitat Zitat von MysteryLol
    Also ich mache nie berittene Späher weil die schwach sind und mache auch nie leichte kavallerien die sind mir auch zu schwach .fals du gegen mich spielen solltest merks dir.und das mit dem früh angreifen stimmt(alles andere auch),weil ich meine "Soldaten" erst mache wenn ich imperialzeit bin.aber ich weiß nicht obs alle so machen.
    hmm dann möchte ich mal mit MONGOLEN gegen dich spielen...
    dann wirst etwa ab RITTERZEIT mit Kavallerie zu rechnen haben.
    (und leichte Kavallerie sind die "Huskarls der Reiterei" - d.h. ich erschaffe sie meist in Dauerproduktion )

Ähnliche Themen

  1. Tipps gegen Groudon?
    Von Absolität im Forum Mystery Dungeon 1 & 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.06, 13:55
  2. Tipps gegen ein Grabwächter-Deck
    Von Brainless-Wanker im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 14:57
  3. Tipps gegen Orks Fantasy
    Von GIGO im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.9.03, 15:14

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •