Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Stärkste Einheit gesucht!

  1. #17
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 08
    Beiträge
    15
    oO
    Da hat wohl wer nicht aufgepasst...
    Keiner hat an die byzantinische Waräger-Garde gedacht...
    HALLO?
    15 att
    20 Deff
    Grundwert...
    Die wohl weitausbeste Infanterie...

    mfg

  2. #18
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    944
    ne kann ich dir net zustimmen Kev.
    die Kanonen feuern nur wenn du stehenbleibst und die elefanten können dadurch besser von bogis getroffen werden.
    Da hab ich wohl was verpasst?? Naja noch zu dem.. Klar können die Elefanten nicht im rennen schiessen, aber du lässt ja wohl nicht deine Elefanten alleine antreten? Da kommen doch noch deine eigene Bogis dazu... Mit der richtigen Kombination sind diese Einheiten unschlagbar. Aber eben, jeder hat ne Schwachstelle...

    oO
    Da hat wohl wer nicht aufgepasst...
    Keiner hat an die byzantinische Waräger-Garde gedacht...
    HALLO?
    15 att
    20 Deff
    Grundwert...
    Die wohl weitausbeste Infanterie...
    Mal schauen was wohl deine weitausbeste Infanterie gegen Eles macht Ich finde die beste Infanterie sind die abgesessenen englischen Ritter. ( Kein Wunder, sind ja meine Lieblingseinheiten! Klar sind sie nicht die besten, aber hey! Es kommt drauf an wie man mit der Einheit spielt. )

    Aber ich stimmte dir schon zu motz, die Waräger-Garde sind eine der besten Infanterie-Einheiten.
    Männer, die bis zum Tode kämpfen, sind bei mir an der falschen Stelle... Meine Männer kämpfen über den Tod hinaus!

    Möge der edle Feind kommen und durch das Donnern der Musketen weichen!

  3. #19
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128
    Zitat Zitat von motz Beitrag anzeigen
    oO
    Da hat wohl wer nicht aufgepasst...
    Keiner hat an die byzantinische Waräger-Garde gedacht...
    HALLO?
    15 att
    20 Deff
    Grundwert...
    Die wohl weitausbeste Infanterie...

    mfg
    Falsche Reihenfolge.....

    Sie haben einen Angriffswert von 20 und einen Verteidigungswert von 15. Durch ihren exellenten Ansturmbonus von 6 und deren panzerbrechende Eingenschaft, sind sie allenfalls extrem gute Schneisenbrecher. Aber als Gesamtpaket betrachtet, können sie mit den Abgesessenen nicht mithalten, die Abgesessenen Hochmittelalterlichen Ritter der Franzosen zb, haben einen Ansturm von 3, Angriff von 13 und die wichtigste Eingenschaft - Verteidigung 22!

    Die beste Einheit des Spieles ist jene, die in Koalition mit anderen Einheiten einen gute Basis bietet. Dabei ist und bleibt der Verteidigungswert die wichtigste Eigenschaft einer Einheit, obwohl mit viel taktik auch Angriffsstarke Einheiten das Feld räumen können. (Forlon Hope Kompanie)
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  4. #20
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    944
    Bei Medieval 2 TW Kingdoms haben die sogar 19 Ang. und 20 Def., oder auch umgekehrt??

    Fakt ist, Preton hat völlig Recht, die Verteidigung ist sehr wichtig... Die Ang. ist eigentlich nur effektiv wenn man auch nen schönen Ansturmbonus hat. Ich kämpfe noch immer mit mir selber, solche Einheiten zu beherrschen, da ich doch eher der Defensivere Typ bin.
    Männer, die bis zum Tode kämpfen, sind bei mir an der falschen Stelle... Meine Männer kämpfen über den Tod hinaus!

    Möge der edle Feind kommen und durch das Donnern der Musketen weichen!

  5. #21
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Naja ein guten Mix von beiden ist die beste alternative. Gute Defense-Truppen als Basis, in vorderster Front die breschen schlagenden Truppen und an den Seiten 2 Speerträger.

    Ja der Umgang mit ihnen ist schon ein anderer, denn man muss eben selbst bei Feindkontakt der erste sein der den Angriff unternimmt, denn wird man selbst angegriffen nützt auch den Angriffswert nichts mehr. Doch hat man den dreh raus und greift an richtiger Position an kann man große Breschen schlagen. Sobald der erste Angriff erfolgte sollte man die Defensivtruppen losschicken und sogleich die Angriffstruppen zurück ziehen und an anderer Stelle "eingreifen".


    Wenn man wirklich von der stärksten Einheit ausgehen solle, muss man klar festhalten dass die Elefanten in der Lage sind den größten Schaden anzurichten. Und dass nicht nur beim Kampfe gegen Einheiten, sondern ebenso dezimieren sie die Moral des Gegners. Jedoch muss man daran denken dass im Punkto "beste Einheit" auch an den Kosten und den Nutzen gedacht werden müsse. Dabei sind die Elefanten natürlich etwas teuer und könnten auch wirkungslos werden, wenn man selbst in der Lage ist sie zu vertreiben.


    Im grunde müsste man den Thread in "Beste Nation" umbenennen, denn als Gesamtpaket betrachtet gibt es in abhängigkeit der jeweiligen Epoche stets eine Nation die am ausgewogensten und effizientesten ist, als andere und somit im durchschnitt als beste Nation zu bezeichnen ist. Ich habe mir für den MP genau diese Nationen auserpicht, doch preis geben werde ich sie nicht.
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  6. #22
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    944
    Im grunde müsste man den Thread in "Beste Nation" umbenennen, denn als Gesamtpaket betrachtet gibt es in abhängigkeit der jeweiligen Epoche stets eine Nation die am ausgewogensten und effizientesten ist, als andere und somit im durchschnitt als beste Nation zu bezeichnen ist. Ich habe mir für den MP genau diese Nationen auserpicht, doch preis geben werde ich sie nicht.
    Da sag ich nur eins zu. SPIELVERDERBER

    Naja ich setzte meine Truppen gerne so ein:

    Infanterie = Defensive Macht
    Kavallerie = Offensive Macht

    So gleicht sich das bei mir auch wieder bisschen aus Es bleibt einfach so, dass die Kavallerie den schwersten Schaden macht (ausgenommen von den Elefanten). Was ich aber immer wieder feststelle ist, die Elefanten werden nie richtig eingesetzt... und aus dem Grund nehm ich die guten Eles nicht, ich kann sie nicht so einsetzten, das sie 100%-igen Schaden erzielen.

    Aber jetzt etwas, was für mich gegen die Eles spricht. Abgesessene englische Ritter sehen zehntausendmal besser aus als so ein doofer Ele.
    Männer, die bis zum Tode kämpfen, sind bei mir an der falschen Stelle... Meine Männer kämpfen über den Tod hinaus!

    Möge der edle Feind kommen und durch das Donnern der Musketen weichen!

  7. #23
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128
    Zitat Zitat von X_KeViN_X Beitrag anzeigen
    Da sag ich nur eins zu. SPIELVERDERBER


    Wenn man sich mal wieder im MP trifft, zeige ich sie Ok? Wie wärs mit jetzt?


    Ja einen "ausgewachsenen" Kavallerieverband sollte man schon dabei haben. Gegen Fraktionen hingegen, welche sich auf den Fernkampf speziallisiert haben, ist es nicht immer von vorteil zu viel Kavallerie aufs Feld zu führen denn sie stellen meist das beste Ziel dar. Dabei sollte man lieber auf gute Fernkämpfer setzen, oder besser noch Musketiere.

    Naja man sollte mit den Elefanten auch nicht ohne überlegung einfach in die Gengerischen Reihen preschen. Im richtigen moment eingesetzt, eben genau dann wenn das Infantriegeplänkel beginnt, gewinnt man nahe zu jede Schlacht wenn man auf die feindlichen Infantristen losgeht.
    ~~~Electronic Music~~~
    ...since 1980
    Active substance for addicted people.
    ***
    Mathew Jonson - Marionette

  8. #24
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    944
    Also jetzt kann ich eh nicht, bin auf der Arbeit, habe einfach nur Pause

    Naja man sollte mit den Elefanten auch nicht ohne überlegung einfach in die Gengerischen Reihen preschen. Im richtigen moment eingesetzt, eben genau dann wenn das Infantriegeplänkel beginnt, gewinnt man nahe zu jede Schlacht wenn man auf die feindlichen Infantristen losgeht.
    Du hast es erkannt... die meisten machen ja den Fehler, ihre Eles am Anfang zu verschwenden. Die denken nicht viel sondern meinen die Elefanten machen alles und stürmen ERST dann mit den Truppen vor... von mir aus gesehen ein riesen Fehler. Die beste Wirkung ist wenn der Kampf schon am Toben ist und die Elefanten erst dann dazukommen.

    Wenn dann der Feind sich mit der Infanterie auseinandersetzten muss und dann noch die Eles sieht, wirds dem übel und er haut ab oder verreckt
    Männer, die bis zum Tode kämpfen, sind bei mir an der falschen Stelle... Meine Männer kämpfen über den Tod hinaus!

    Möge der edle Feind kommen und durch das Donnern der Musketen weichen!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. AB-Projektil-Einheit
    Von DeadMoonAngel im Forum Final Fantasy 10
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.06, 13:10
  2. Welche Einheit?
    Von hochelb89 im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 14:18
  3. Ocelot Einheit
    Von Solid Max im Forum Metal Gear Solid 3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.8.05, 22:52
  4. Fox Einheit?
    Von Sonic89 im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.3.05, 00:32

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •