Kann ich nur so unterstreichen
Laut Myamoto ist Link ja deswegen so charakterlos, weil er ja nur PLatzhalter für den Spieler ist. Aus diesem Grund kann man ja Link auch immer nach sich selbst benennen.
Irgendwie finde ich das unnötig. Die Idee ist zwar toll, doch ich kann mich auch schon so schon mit Link identifizieren.

Zum Thema Sprachausgabe:
Brauch ich nicht umbedingt, würde aber auch nicht protestieren, wenn alle Charaktere außer Link eine Sprache spendiert bekämen. Link selbst braucht meiner Meinung nach keine.
Mal sehen, was das nächste Zelda in dieser Hinsicht bieten wird