Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 29

Thema: Zustandsveränderungen

  1. #1
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1

    Zustandsveränderungen

    Hi leuts.
    ich wollte gern wissen was es für zustandveränderungen bei FFXII gibt?
    und vor allem ob es neue gibt?

  2. #2
    Benutzerbild von Fantasy Freak
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    4.978
    Hier erstmal eine Liste an die mir einfallen...Effekte trag ich dir wohl noch nach

    schlaf,sturz,defix,inakt, toxin, blind, stein, lehm, stumm, kampfunfähig, öl

    (Namen die du so auch in der Pal-Fassung finden wirst)



    So long ...
    Spamm0rmy Queen and I

  3. #3
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.198

    Cool

    Ich meine einige kann mann sich ja selbst erkleren aber ein par von denen hir aufgefürt sind auch nicht, zudenen gehört bei mir
    sturz,defix,inakt,öl,

    bei dem bin ich mir nicht sicher lehm
    und einige werden bestimmt nicht so in der DT version heisen
    aber da ich kein englich kann ,kanan ich nur eins ableiten
    toxin=Gift oder Bio
    defix=?
    inakt=?
    Geändert von Togetig (17.2.14 um 21:43 Uhr)

  4. #4
    -The Black Swordsman- Benutzerbild von HazerX
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.322
    Mal alle negativen Zustände, basierend auf der US-Version, mit möglichen deutschen Namen in Klammern.

    Slow (Gemach?) - Aktionsleiste füllt sich halb so schnell wie normal
    Immobilize (Defix?) - keine Bewegung möglich
    Disable (Inakt?) - keine Aktionen möglich
    Stop (Stop) - stoppt die Aktionsleiste (Ziel kann also nichts tun)
    Sap (Sturz?)- HP sinken kontinuierlich
    Petrify (Lehm?) - Ziel ist nach einiger Zeit versteinert
    Stone (Stein) - Ziel ist versteinert
    Blind (Blind) - Ziel trifft schlechter
    Silence (Stumm?) - Ziel kann nicht zaubern
    Sleep (Schlaf) - Ziel schläft
    Poison (Toxin) - Ziel erleidet in Zeitintervallen Schaden
    Oil (Öl) - Angriffe vom Typ Feuer verursachen 3fachen Schaden
    Reverse (Umkehr?) - Heilung und Schaden sind umgekehrt
    Confuse (Konfusion?) - Ziel greift Verbündete an
    Countdown (Todesurteil?) - Ziel stirbt nach einiger Zeit
    Death (Tod) - Ziel stirbt sofort
    X-Zone (X-Zone?) - Ziel wird aus der Gruppe entfernt (ist beim nächsten Bereichswechsel aber wieder da)

    Zitat Zitat von Togetig
    und einige werden bestimmt nicht so in der DT version heisen
    Fantasy Freak spielt doch schon die deutsche Version, also werden die auch so heißen.

  5. #5
    Benutzerbild von Fantasy Freak
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Beiträge
    4.978
    Zitat Zitat von HazerX
    Mal alle negativen Zustände, basierend auf der US-Version, mit möglichen deutschen Namen in Klammern.

    Slow (Gemach?) - Aktionsleiste füllt sich halb so schnell wie normal
    Immobilize (Defix?) - keine Bewegung möglich
    Disable (Inakt?) - keine Aktionen möglich
    Stop (Stop) - stoppt die Aktionsleiste (Ziel kann also nichts tun)
    Sap (Sturz?)- HP sinken kontinuierlich
    Petrify (Lehm?) - Ziel ist nach einiger Zeit versteinert
    Stone (Stein) - Ziel ist versteinert
    Blind (Blind) - Ziel trifft schlechter
    Silence (Stumm?) - Ziel kann nicht zaubern
    Sleep (Schlaf) - Ziel schläft
    Poison (Toxin) - Ziel erleidet in Zeitintervallen Schaden
    Oil (Öl) - Angriffe vom Typ Feuer verursachen 3fachen Schaden
    Reverse (Umkehr?) - Heilung und Schaden sind umgekehrt
    Confuse (Verwirrt) - Ziel greift Verbündete an
    Countdown (Todesurteil?) - Ziel stirbt nach einiger Zeit
    Death (Tod) - Ziel stirbt sofort
    X-Zone (X-Zone?) - Ziel wird aus der Gruppe entfernt (ist beim nächsten Bereichswechsel aber wieder da)

    So stimmts. Alle anderen Begriffe hat Hazer ja schon richtig zugeordnet.

    und einige werden bestimmt nicht so in der DT version heisen
    aber da ich kein englich kann ,kanan ich nur eins ableiten
    toxin=Gift oder Bio
    Hatte mich auch über toxin gewundert, aber das ist tatsächlich der Name der in der deutschsprachigen Version auftauchen wird.



    So long ...
    Spamm0rmy Queen and I

  6. #6
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von HazerX
    Mal alle negativen Zustände, basierend auf der US-Version, mit möglichen deutschen Namen in Klammern.

    Slow (Gemach?) - Aktionsleiste füllt sich halb so schnell wie normal
    Immobilize (Defix?) - keine Bewegung möglich
    Disable (Inakt?) - keine Aktionen möglich
    Stop (Stop) - stoppt die Aktionsleiste (Ziel kann also nichts tun)
    Sap (Sturz?)- HP sinken kontinuierlich
    Petrify (Lehm?) - Ziel ist nach einiger Zeit versteinert
    Stone (Stein) - Ziel ist versteinert
    Blind (Blind) - Ziel trifft schlechter
    Silence (Stumm?) - Ziel kann nicht zaubern
    Sleep (Schlaf) - Ziel schläft
    Poison (Toxin) - Ziel erleidet in Zeitintervallen Schaden
    Oil (Öl) - Angriffe vom Typ Feuer verursachen 3fachen Schaden
    Reverse (Umkehr?) - Heilung und Schaden sind umgekehrt
    Confuse (Konfusion?) - Ziel greift Verbündete an
    Countdown (Todesurteil?) - Ziel stirbt nach einiger Zeit
    Death (Tod) - Ziel stirbt sofort
    X-Zone (X-Zone?) - Ziel wird aus der Gruppe entfernt (ist beim nächsten Bereichswechsel aber wieder da)


    Fantasy Freak spielt doch schon die deutsche Version, also werden die auch so heißen.
    sind durch öl die feuerangriffe in FFXII etwas übermächtig und ist es gegen ende des spiels noch sinnvoll, limits und esper zu benutzen(auch die ganz mächtigen)

  7. #7
    -The Black Swordsman- Benutzerbild von HazerX
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.322
    Zitat Zitat von Rote Flamme
    sind durch öl die feuerangriffe in FFXII etwas übermächtig und ist es gegen ende des spiels noch sinnvoll, limits und esper zu benutzen(auch die ganz mächtigen)
    Feuerangriffe sind schon recht gut. Aber mittels dem Zustands Öl, einem Gegner der schwach gegen Feuer ist und Waffen die das Feuer-Element verstärken erreichst du viel zu schnell die Schadensgrenze (wieder bei 9999), auch wenn solch eine Konstellation das 9fache des normalen Schadens erreichen würde.

    Quickenings (sozusagen die Limits) werden im späteren Spielverlauf immer schwächer, zumal sie auch heftige Handicaps haben (kosten viele MP). Gleiches gilt auch für die Esper.

    Normale physikalische Angriffe mit Waffen, die ein hohe Combo-Chance haben, sind gegen Ende das beste und schnellste Mittel um Gegner zu besiegen.

  8. #8
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von HazerX
    Feuerangriffe sind schon recht gut. Aber mittels dem Zustands Öl, einem Gegner der schwach gegen Feuer ist und Waffen die das Feuer-Element verstärken erreichst du viel zu schnell die Schadensgrenze (wieder bei 9999), auch wenn solch eine Konstellation das 9fache des normalen Schadens erreichen würde.

    Quickenings (sozusagen die Limits) werden im späteren Spielverlauf immer schwächer, zumal sie auch heftige Handicaps haben (kosten viele MP). Gleiches gilt auch für die Esper.

    Normale physikalische Angriffe mit Waffen, die ein hohe Combo-Chance haben, sind gegen Ende das beste und schnellste Mittel um Gegner zu besiegen.
    dann spielt also auch die (offensive) magie mal wieder die zweite Geige
    das ist scheisse.

  9. #9
    -The Black Swordsman- Benutzerbild von HazerX
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.322
    Zitat Zitat von Rote Flamme
    dann spielt also auch die (offensive) magie mal wieder die zweite Geige
    das ist scheisse.
    Nicht unbedingt. Das ist sehr davon abhängig wie du spielst. Magie ist in der Regel stärker als normale Angriffe und kann auch mehrere Ziele treffen. Andererseits sind Zauber langsamer als normale Angriffe und kosten eben MP. Zudem gibts bei übermäßigen Magie-Gebrauch auch öfter Slowdowns und Aktionslags.

  10. #10
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von HazerX
    Nicht unbedingt. Das ist sehr davon abhängig wie du spielst. Magie ist in der Regel stärker als normale Angriffe und kann auch mehrere Ziele treffen. Andererseits sind Zauber langsamer als normale Angriffe und kosten eben MP. Zudem gibts bei übermäßigen Magie-Gebrauch auch öfter Slowdowns und Aktionslags.
    gibt es MP sparende möglichkeiten wie in Final Fantasy 10
    MP1/Dreigestirn

    und sag mal nach effektivität was an besten in Endspiel/extrabosse ist.

    zustandveränderungen(negativ) und magie, beschwörungen und limits, Zustandsveränderungen (positiv) und physische attacken(combos)

    und wie stark sind combos was machen sie und viele hits sind maximal möglich

  11. #11
    -The Black Swordsman- Benutzerbild von HazerX
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.322
    Zitat Zitat von Rote Flamme
    gibt es MP sparende möglichkeiten wie in Final Fantasy 10
    MP1/Dreigestirn
    Es gibt ein Accessiore mit dem die HP-Kosten halbiert werden. Zudem gibt es auf dem Lizenzbrett 3 Augments die die MP Kosten jeweils um 10% verringern. Mehr gibt es nicht. Aber das ist gar nicht so dramaisch, denn es gibt eine Reihe von Augments auf dem Lizenzbrett die es ermöglichen MP durch verschiedene Aktionen zu regenerieren (Schaden einstecken, Schaden verursachen usw.).

    und sag mal nach effektivität was an besten in Endspiel/extrabosse ist.

    zustandveränderungen(negativ) und magie, beschwörungen und limits, Zustandsveränderungen (positiv) und physische attacken(combos)
    Hmm, also Limits (heißen Quickenings) und Esper sind bei den richtig starken Bossen total nutzlos. Magie kann man verwenden und einige negative Zustände funktionieren auch noch. Protes, Shell usw. sind wie immer sehr nützlich. Neu hinzugekommen ist Decoy (lenkt Angriffe auf einen Char) und Berserk (gabs auch früher schon, ist diesmal aber enorm nützlich). Physische Angriffe sind aber generell die beste Methode um schnell viel Schaden zu machen, insbesondere wegen der Combos.

    und wie stark sind combos was machen sie und viele hits sind maximal möglich
    Combos basieren auf 2 Elementen. Zum einen die Combo-Chance der Waffen (bestimmt die Chance mit der eine Combo ausgelöst wird) und dann die aktuellen HP (beeinflußen die Anzahl an Treffern, maximal 12). Der Vorteil von Combos ist, dass man mehrere Treffer hintereinander landet ohne, dass sich erst die Aktionsleiste füllen muss. Das resultiert somit in hohen Schaden in kurzer Zeit.

  12. #12
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von HazerX
    Es gibt ein Accessiore mit dem die HP-Kosten halbiert werden. Zudem gibt es auf dem Lizenzbrett 3 Augments die die MP Kosten jeweils um 10% verringern. Mehr gibt es nicht. Aber das ist gar nicht so dramaisch, denn es gibt eine Reihe von Augments auf dem Lizenzbrett die es ermöglichen MP durch verschiedene Aktionen zu regenerieren (Schaden einstecken, Schaden verursachen usw.).


    Hmm, also Limits (heißen Quickenings) und Esper sind bei den richtig starken Bossen total nutzlos. Magie kann man verwenden und einige negative Zustände funktionieren auch noch. Protes, Shell usw. sind wie immer sehr nützlich. Neu hinzugekommen ist Decoy (lenkt Angriffe auf einen Char) und Berserk (gabs auch früher schon, ist diesmal aber enorm nützlich). Physische Angriffe sind aber generell die beste Methode um schnell viel Schaden zu machen, insbesondere wegen der Combos.


    Combos basieren auf 2 Elementen. Zum einen die Combo-Chance der Waffen (bestimmt die Chance mit der eine Combo ausgelöst wird) und dann die aktuellen HP (beeinflußen die Anzahl an Treffern, maximal 12). Der Vorteil von Combos ist, dass man mehrere Treffer hintereinander landet ohne, dass sich erst die Aktionsleiste füllen muss. Das resultiert somit in hohen Schaden in kurzer Zeit.
    also hier eine throetische strtegie zu yazimat.(nur von denn was ich gehört habe)wie ist sie?

    sehr starke waffen mit hoher cambochance,Zustände berserk,
    gambiets auf viagra und erzengel stellen und sich gegen die zustände schützen.
    und was hat die waffe von yazimat und omega für werte?


    P.S: habe eine neue strategie zum richter mit armen, steht in den dazugehörigen thread ist aber noch theroetisch

  13. #13
    -The Black Swordsman- Benutzerbild von HazerX
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.322
    Zitat Zitat von Rote Flamme
    also hier eine throetische strtegie zu yazimat.(nur von denn was ich gehört habe)wie ist sie?

    sehr starke waffen mit hoher cambochance,Zustände berserk,
    gambiets auf viagra und erzengel stellen und sich gegen die zustände schützen.
    Kommt ungefähr hin, aber ist dann doch noch um einiges komplexer. Gegen Zustände schützen ist nur begrenzt möglich, da andere Accessiores wesentlich wichtiger sind.

    und was hat die waffe von yazimat und omega für werte?
    Was meinst du damit? Die haben keine Waffen. Oder meinst du die kompletten Stats? Die werd ich jetzt sicher nicht aufschreiben, zumal die auch gar nicht so wichtig sind.

  14. #14
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von HazerX
    Kommt ungefähr hin, aber ist dann doch noch um einiges komplexer. Gegen Zustände schützen ist nur begrenzt möglich, da andere Accessiores wesentlich wichtiger sind.


    Was meinst du damit? Die haben keine Waffen. Oder meinst du die kompletten Stats? Die werd ich jetzt sicher nicht aufschreiben, zumal die auch gar nicht so wichtig sind.
    ich meine du krigst doch eine Waffe wenn du omega und yazimat besiegst, von auftraggeber gleube ich.....

    und zur strategie, lass mich weiter mein Wissen testen, mann mauss sich so ausbilden, das man mana spart und regeniriert wie du oben beschriben hast. da es ja ein verdammt langer und MP-intensiver Kampf ist.
    sonst verrate mir noch ein bisschen mehr

  15. #15
    -The Black Swordsman- Benutzerbild von HazerX
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.322
    Zitat Zitat von Rote Flamme
    ich meine du krigst doch eine Waffe wenn du omega und yazimat besiegst, von auftraggeber gleube ich.....
    Achso. Für die Waffe musst du aber auch noch das dumme Angelspiel absolvieren. Und gerade das Angelspiel hab ich nicht geschafft bzw. ich hatte keinen Bock drauf, weil es einfach Mist ist. Aber die Waffe soll recht gut sein, hat eine abnormal hohe Combo-Chance, den 3. höchsten ATK-Wert und zudem zwei positive Auto-Zustände. Allerdings hat sie von alle Waffen die längste Aufladezeit (also der Balken bis zum Angriff füllt sich sehr langsam).

    und zur strategie, lass mich weiter mein Wissen testen, mann mauss sich so ausbilden, das man mana spart und regeniriert wie du oben beschriben hast. da es ja ein verdammt langer und MP-intensiver Kampf ist.
    sonst verrate mir noch ein bisschen mehr
    Ja und Nein. Du kannst den Kampf gegen Yiazmat und den Hell Wyrm jederzeit verlassen um Items nachzukaufen, zu Heilen und auch um zu speichern. Dabei regenerieren beide Gegner nicht die HP, sofern du den Regena-Status vorher entfernst (den machen die immer, wenn du zu weit weg bist). Mit einer schlagkräftigen Truppe kann man aber auch beide in einer Sitzung besiegen. Da ist es dann wichtig, dass der Heiler auch hin und wieder seine MP regeneriert. Das geht auf viele Weisen, die simpelste ist dabei einfach ein Elixir zu verwenden. Ich habs aber anders gemacht.

  16. #16
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.516
    Blog-Einträge
    1
    [QUOTE=HazerX]Achso. Für die Waffe musst du aber auch noch das dumme Angelspiel absolvieren. Und gerade das Angelspiel hab ich nicht geschafft bzw. ich hatte keinen Bock drauf, weil es einfach Mist ist. Aber die Waffe soll recht gut sein, hat eine abnormal hohe Combo-Chance, den 3. höchsten ATK-Wert und zudem zwei positive Auto-Zustände. Allerdings hat sie von alle Waffen die längste Aufladezeit (also der Balken bis zum Angriff füllt sich sehr langsam). [quote/]


    Ich schätze mal die Waffe ist so langsam, gerade wil sie einen so absurd hohen combo-chance hat.

    und kannst du mir mal eine ganze Strategie sagen und begründen.An Besten Auf Deutsch. Wäre echt nett

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zustandsveränderungen
    Von Thrilled im Forum Final Fantasy 12
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.3.07, 17:48

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •