Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 36

Thema: Spieler die sich nicht an regeln halten!

  1. #17
    Mitspieler Benutzerbild von maar
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    45
    genau deiner Meinug Jonny!
    Einer der Fairen Spieler! Respekt!

  2. #18
    Mitspieler Benutzerbild von maar
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Immortalis
    man kann ihn sogar in einer endlos-schleife abfeuern . bei generals war es sogar noch schlimmer. dort brauchte man nur den bauauftrag geben und konnte ihn dann sofort, also noch vor beendigung des bauens, abfeuern ^^ . habs ne relativ lange zeit online gespielt, aber jetzt ist e mir eh egal. ich freu mich nur noch Tiberium Wars und da wird es zu 100% keinen Scudbug geben (können^^) ...
    kannst du mur per PM verraten wie das geht?
    Ich will das mal Offline versuchen und wirklich nur Oflline!

  3. #19
    ≈|SuЯvivor|≈ Benutzerbild von Immortalis
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Live in Texas
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von maar
    kannst du mur per PM verraten wie das geht?
    Ich will das mal Offline versuchen und wirklich nur Oflline!
    xD .. du machst nen Thread auf, in dem du dich über die Leute beschwerst, die sich nicht an Regeln halten, willst aber selbst wissen, wie man scudbuggt . Sehr komische Einstellung ....

    Naja ich werde nicht posten, wie er funktioniert. Das ist so, als würde man jedem Menschen zeigen, wie man Schlösser knackt ... Irgendwann wirds dann nur noch missbraucht.
    Scream at me again, if you like
    Throw your hate at me with all your might
    Hit me 'cause I'm strange, hit me!
    You tell me I'm a pussy and you're harder than me
    What's with you boy? Think hard.
    !!

  4. #20
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Kyrus_Master12
    Wird dann auch oft gemeldet...
    Wo wird man denn dann gemeldet? Und wo kann man Leute melden die sich nicht an die Regeln halten?

    Und noch was anderes: Wie behindert ist bitte base rush nach 1 min? So was bescheuertes habe ich noch nie erlebt aber total viele Jungs fahren drauf ab. Ich frag mich was das dann noch mit Strategie oder spielen zu tun hat.... Ist doch einfach nur noch ein stupider Schnelligkeitstest: Angriffseinheiten mit den ersten 10.000 bauen wie blöde, angreifen, wenn man dann gewinnt -> gut. wenn es nicht geklappt hat, hat man eben schon so gut wie verloren. Völlig bescheuert und Spass macht es auch absolut nicht.

    Gibt es eigentlich sonst noch irgendwelche Cheats bei dem Game? Ich will nicht wissen wie sie funzen, aber sind da noch welche ausser dem Skud Bug?

  5. #21
    ≈|SuЯvivor|≈ Benutzerbild von Immortalis
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Live in Texas
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von Masterchief-OJ-Pimp

    Und noch was anderes: Wie behindert ist bitte base rush nach 1 min? So was bescheuertes habe ich noch nie erlebt aber total viele Jungs fahren drauf ab. Ich frag mich was das dann noch mit Strategie oder spielen zu tun hat.... Ist doch einfach nur noch ein stupider Schnelligkeitstest: Angriffseinheiten mit den ersten 10.000 bauen wie blöde, angreifen, wenn man dann gewinnt -> gut. wenn es nicht geklappt hat, hat man eben schon so gut wie verloren. Völlig bescheuert und Spass macht es auch absolut nicht.
    Man merkt schon, dass du nicht grade sehr viel Ahnung vom Game hast bzw. es noch nicht lange online zockst (nichts persönliches) . Aber Rushen ist auf keinen Fall bescheuert oder behindert -.- ... Schau dir mal Replays von anderen guten Spielern bei einem Rush-Game an und dur wirst möglicherweise gefallen dran finden. Ich hab auch lange, lange nur mit "no Rush 10-15 min" gespielt, damit man schön die Base hochziehen kann und langsam alles losgeht. Aber irgendwann macht sowas kein Spaß mehr. Es ist einfach zu anspruchslos. Und auf manchen 1on1-Maps ist es schon so gut wie unmöglich, nach mehr als 20 min. Spielzeit noch durch die Defense des Gegners zu kommen, wenn dieser erfahren ist. Also bunkern sich manche einfach ein, was zur Folge hat, dass irgendwann jemand kein Bock mehr hat oder einer von beiden aus Frust einfach scudbugged ^^. Mit guten Gegnern macht Rushen richtig Spaß.
    Wie gesagt .. schau dir am besten mal Replays von anderen Playern an ...

    Und von wegen keine Strategie oder stupide .... Das "professionelle" Rushen ist weitaus schwieriger und anspruchsvoller, als das Einbunkern und mit einer Armee von 300+ Einheiten alles niederzuwalzen.
    Scream at me again, if you like
    Throw your hate at me with all your might
    Hit me 'cause I'm strange, hit me!
    You tell me I'm a pussy and you're harder than me
    What's with you boy? Think hard.
    !!

  6. #22
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Immortalis
    Man merkt schon, dass du nicht grade sehr viel Ahnung vom Game hast bzw. es noch nicht lange online zockst (nichts persönliches) . Aber Rushen ist auf keinen Fall bescheuert oder behindert -.- ... Schau dir mal Replays von anderen guten Spielern bei einem Rush-Game an und dur wirst möglicherweise gefallen dran finden. Ich hab auch lange, lange nur mit "no Rush 10-15 min" gespielt, damit man schön die Base hochziehen kann und langsam alles losgeht. Aber irgendwann macht sowas kein Spaß mehr. Es ist einfach zu anspruchslos. Und auf manchen 1on1-Maps ist es schon so gut wie unmöglich, nach mehr als 20 min. Spielzeit noch durch die Defense des Gegners zu kommen, wenn dieser erfahren ist. Also bunkern sich manche einfach ein, was zur Folge hat, dass irgendwann jemand kein Bock mehr hat oder einer von beiden aus Frust einfach scudbugged ^^. Mit guten Gegnern macht Rushen richtig Spaß.
    Wie gesagt .. schau dir am besten mal Replays von anderen Playern an ...

    Und von wegen keine Strategie oder stupide .... Das "professionelle" Rushen ist weitaus schwieriger und anspruchsvoller, als das Einbunkern und mit einer Armee von 300+ Einheiten alles niederzuwalzen.
    Sagen wir mal so: wo macht ein Spiel bitte noch eine Spur Spass, wenn man genau weiss das man schon verloren hat, wenn nur einmal die Maus gehakt hat, oder wenn ein Fahrzeug 2 Sek zu spät fertig geworden ist? Und wo macht das bitte Spass wenn man eine Runde nach 1 Min 47 Sek gewonnen hat? Das ist doch einfach nur völlig behindert. Klar können super schlachten entstehen wenn beide Parteien tolle Rusher sind. Das ändert aber nichts daran das so was umgehend extrem stressig wird und das man jede Sekunde in der Anfangsphase zu 110% da sein muss, sonst hat man schon so gut wie verloren.

    Rushen ist übrigens kein Stück schwierig. Je nach Partei wählt man bestimmte Units (Bei AP z.B. den Flammenwerfer), fährt damit sofort zum Gegner und macht ihn platt. Ich hab das jetzt selbst schon etliche Male ausprobiert und eigentlich immer gleich gewonnen. So macht aber weder das Spiel, noch das Gewinnen Spass. Doch das ist und bleibt alles Ansichtssache. Meiner Ansicht nach hat dieses Game dann aber absolut nichts mehr mit Echtzeit-Strategie oder Taktik etc. zu tun, wenn Rush im Spiel ist. Es ist dann einfach nur noch ein bkloppter Schnelligkeits-Test. Ich finde es aber lustig das Du no rush games anspruchslos findest. Ich sehe es ganz genau anders herum. Schnell die Waffenfabrik bauen und sofort zum Gegner hinpilgern erfordert NICHTS ausser Schnelligkeit. Man muss sich keine Gedanken machen welche Einheiten und Gebäude man jetzt wo und wie baut, keine Verteidigung ist nötig, keine Strategie, kein gar nichts...... und das soll anspruchsvoll sein?
    Und bei no rush 10 oder 15 reicht die Zeit gar nicht um sich extremst einzubunkern.

    Vielleicht sollte ich einfach Battle Isle 1-3 online zocken

  7. #23
    Mitspieler Benutzerbild von maar
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    45
    Zitat Zitat von Masterchief-OJ-Pimp
    Sagen wir mal so: wo macht ein Spiel bitte noch eine Spur Spass, wenn man genau weiss das man schon verloren hat, wenn nur einmal die Maus gehakt hat, oder wenn ein Fahrzeug 2 Sek zu spät fertig geworden ist? Und wo macht das bitte Spass wenn man eine Runde nach 1 Min 47 Sek gewonnen hat? Das ist doch einfach nur völlig behindert. Klar können super schlachten entstehen wenn beide Parteien tolle Rusher sind. Das ändert aber nichts daran das so was umgehend extrem stressig wird und das man jede Sekunde in der Anfangsphase zu 110% da sein muss, sonst hat man schon so gut wie verloren.

    Rushen ist übrigens kein Stück schwierig. Je nach Partei wählt man bestimmte Units (Bei AP z.B. den Flammenwerfer), fährt damit sofort zum Gegner und macht ihn platt. Ich hab das jetzt selbst schon etliche Male ausprobiert und eigentlich immer gleich gewonnen. So macht aber weder das Spiel, noch das Gewinnen Spass. Doch das ist und bleibt alles Ansichtssache. Meiner Ansicht nach hat dieses Game dann aber absolut nichts mehr mit Echtzeit-Strategie oder Taktik etc. zu tun, wenn Rush im Spiel ist. Es ist dann einfach nur noch ein bkloppter Schnelligkeits-Test. Ich finde es aber lustig das Du no rush games anspruchslos findest. Ich sehe es ganz genau anders herum. Schnell die Waffenfabrik bauen und sofort zum Gegner hinpilgern erfordert NICHTS ausser Schnelligkeit. Man muss sich keine Gedanken machen welche Einheiten und Gebäude man jetzt wo und wie baut, keine Verteidigung ist nötig, keine Strategie, kein gar nichts...... und das soll anspruchsvoll sein?
    Und bei no rush 10 oder 15 reicht die Zeit gar nicht um sich extremst einzubunkern.

    Vielleicht sollte ich einfach Battle Isle 1-3 online zocken
    bin ganz deiner meinung! ich denke wenn man nach ein paar minuten durch ein rush verloren oder gewonnen hat wo bleibt dann der reiz am Spiel? dann kann man das doch gleich ausm fenster schmeissen und was anderes spielen.

  8. #24
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von maar
    bin ganz deiner meinung! ich denke wenn man nach ein paar minuten durch ein rush verloren oder gewonnen hat wo bleibt dann der reiz am Spiel? dann kann man das doch gleich ausm fenster schmeissen und was anderes spielen.
    Danke für die Zustimmung Ich weiss auch das sehr viele Leute so denken wie wir, aber weil es eben auch total viele rusher gibst, muss man sich da leider anpassen, denn sonst verliert man nicht selten. Blöderweise denken Rusher oft das ihnen die häufigen Erfolge Recht geben bei ihrer Spielweise. Ändert aber nichts daran das rush einfach nur extremst bekloppt ist.
    Heute hab ich wieder was sehr geiles erlebt. Kampf gegen WA:
    Gegner baut nur Cyborg-Fabrik und Nachschublager. Dann baut er wie blöde Raketen-Cyborgs und läd die alle in 2 Helis rein und schickt sie zu mir in die base
    Einfach nur bescheuert und völlig am Spiel vorbei. Verloren hatte er die Runde auch noch weil ich zum Glück schnell einige MG-Cyborgs bauen konnte und dann war die Runde gelaufen. Hat geschätzt 1 Minute und 30 Sek. gedauert. Völlig behindert und plem plem. Aber rusher würden nun natürlich sagen: Ey Mann, total gute Strategie, sehr anspruchsvoll und nicht so was ödes

  9. #25
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    203
    meine erfahrung sit, dass die no-rush spielen ohen rush spielen, weil sie es mit rush nicht gut können, auf jeden fall ist es aber totaler schwachsinn hier zu erzählen rushen sie nicht anspruchsvoll. es geht eben nicht nur darum möglichst schnell anzugreifen, sondern das inenrhalb kürzester zeit mit der richtigen einheitenkombination zu tun und dabei noch auf die eigene base aufzupassen, dort nachzuproduzieren und sich weiter aufzubauen.
    dazu kommt, dass man bei einem rush (im gegensatz zu einem no-rush-spiel) ebne keine mega-armeen hat, also kommt hier auch skill zum einsatz

    mal ehrlich: es sit doch viel schwerer mit 5 panzern so zu rsuhen, dass du viel schaden anrichtest und trotzdem keien verlsute amchst als mit einer 300 einheiten armee völlig ohen skill eifnach in die feindliche base zu stürmen udnd abei alles gerade auf den nächsten feind ballern zu lassen, dazu komtm dann noch, dass verlsute einmel egal sein können, weil man ja sowieso so viele einheiten hat, beim rush hast du verloren wenn du es nicht gescheit machst

    ich speil zwar keine cnc im internet, aber bin denke ich einer der besten sum2 (addon) spieler und da ist das genau das gleiche, zuerst heulen alle rum wie doof rushen doch ist, dann bringt man es ihnen bei, sie können es und plötzlich spielen sie nurnoch normale spiele, also mit rush

    der utnerschied ist halt ob man gegen einen möchtegern-pro speilt der dann wirklich eifnach nur einheiten produziert und sie dir in die base schickt oder gegen einen spieler der wirklich mit taktik rusht, sich überlegt was er für einheiten benutzt udn versucht diese möglichst effektiv einzusetzen

    und dass so ein rush abwehrbar ist zeigt, dass die meisten spiele von guten spielern länger als 2 minuten dauern

  10. #26
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von J0nNy
    meine erfahrung sit, dass die no-rush spielen ohen rush spielen, weil sie es mit rush nicht gut können,
    Meine Erfahrung ist das das zum Teil stimmen kann. Bei mir und bei vielen anderen aber z.B. nicht. Ich habe jetzt schon unzählige Spiele per Rush gewonnen und ich finde es immer noch ätzend, erkenne keinen grossen Sinn darin und zum erfordert rushen gleich zu Beginn permanente 110%ige Aufmerksamkeit und Schnelligkeit und das artet dann doch leider nur noch in Stress aus und hat mit "spielen" einfach nichts mehr zu tun. Mit Taktik oder Strategie ja sowieso nicht.

    Zitat Zitat von J0nNy
    ich speil zwar keine cnc im internet, aber bin denke ich einer der besten sum2 (addon) spieler und da ist das genau das gleiche, zuerst heulen alle rum wie doof rushen doch ist, dann bringt man es ihnen bei, sie können es und plötzlich spielen sie nurnoch normale spiele, also mit rush
    Ich kann den Rush nun auch sehr gut (meine aktuelle Bilanz ist W120 L2 - also nicht wirklich schlecht ) und trotzdem finde ich es ätzend und schwachsinnig und das wird sich auch mit Sicherheit nicht mehr ändern.

    Zitat Zitat von J0nNy
    dazu kommt, dass man bei einem rush (im gegensatz zu einem no-rush-spiel) ebne keine mega-armeen hat, also kommt hier auch skill zum einsatz
    Skill kommt überhaupt nur dann zum Einsatz wenn der Gegner zu 100% auf Rush vorbereitet war. Wenn er es nicht war ist der Kampf nach 1-2 Min zuende

    der utnerschied ist halt ob man gegen einen möchtegern-pro speilt der dann wirklich eifnach nur einheiten produziert und sie dir in die base schickt oder gegen einen spieler der wirklich mit taktik rusht, sich überlegt was er für einheiten benutzt udn versucht diese möglichst effektiv einzusetzen
    Das ist ja nun Humbug. Mit Taktik rushen.... also so ein Quatsch. Das ist so als wenn man sich mit einer Kettensäge die Fußnägel feilen will. Es geht doch sowieso bei jeder Partei immer nur mit bestimmten Einheiten. Bei WA muss man die Humvees bauen und Raketenbots reinpacken, bei AP muss der Flammenwerfer her usw. usw. Ich habe echt schon so ziemlich jedes Strategie- und Taktik spiel durch, aber bei Rush kann ich in keinster Weise auch nur einen Ansatz von Taktik erkennen. Es geht einfach nur um brutale Schnelligkeit und sonst nichts. Einmal für 1-2 sek nicht aufgepasst und nicht die 110%ige Konzentration gehabt -> verloren. Und das macht eben einfach keinen Spass sondern ist nur noch Stress pur.

    mal ehrlich: es sit doch viel schwerer mit 5 panzern so zu rsuhen, dass du viel schaden anrichtest und trotzdem keien verlsute amchst als mit einer 300 einheiten armee völlig ohen skill eifnach in die feindliche base zu stürmen udnd abei alles gerade auf den nächsten feind ballern zu lassen, dazu komtm dann noch, dass verlsute einmel egal sein können, weil man ja sowieso so viele einheiten hat, beim rush hast du verloren wenn du es nicht gescheit machst
    Mal ehrlich: Das ist Quatsch. Es gibt doch am Anfang nur ein Ziel: Die Base des Gegners. Entweder greife ich mit den 5 Panzern gleich die Gebäude an, oder ich beseitige erst die Verteidigung oder andere evtl. vorhandene Einheiten. Das ist die einzig mögliche Vorgehensweise. Aber gerade wenn beide Parteien genug Zeit hatten um eine Armee zu bauen ist Strategie und Taktik zwingend erforderlich. Man muss sich genau überlegen wo man mit welchen Einheiten angreift, wo man welchen Nachschub hinschickt, wann man Flugzeuge oder sonstwas baut und einsetzt....... Klar, es gibt auch stupide Vorgehensweisen von Typen die bei so etwas einfach nur 100 humvees bauen. So was ist natürlich genauso stupide und langweilig, aber da steht es dann ja dem Gegner frei dagegen etwas zu tun und ihm mal die Grenzen aufzuzeigen. Man hat ja genug Zeit um sich auf den Gegner einzustellen. Bei Rush hat man keine Zeit, kein gar nichts, alles ist nur stressig und nur von der Schnellikgeit und überhaupt nicht von der Strategie und Taktik abhängig.

    und dass so ein rush abwehrbar ist zeigt, dass die meisten spiele von guten spielern länger als 2 minuten dauern
    Das hat nie jemand bestritten. Mittlerweile mache ich mir auch einen Spass draus nur noch gegen Rusher zu spielen und den Rush abzuwehren und sie dann platt zu machen. Während des Matches schreibe ich ihnen dann immer so lustige Sachen das rush stinkt, und einfach nur stupide, blöd und ätzend ist

  11. #27
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    203
    dann scheint dein problem zu sein, dass es dir zu stressig ist, aber mich unterfordert es auf jedne fall immer nure rst gemütlich base aufzubauen, weil ja sowieso nix passiert, da spiel ich dann lieber siedler oder so
    takisch mag ein rush nicht allererste sahne sein, ein no rush spiel allerdigns nicht, sondern die schwierigsten taktischen netscheidungen hat man wenn ein rush fehlgeschlagen ist und man sich auf den gegner einstellen muss
    aber skill braucht man bei einem rush ganz klar mehr

  12. #28
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von J0nNy
    dann scheint dein problem zu sein, dass es dir zu stressig ist, aber mich unterfordert es auf jedne fall immer nure rst gemütlich base aufzubauen, weil ja sowieso nix passiert, da spiel ich dann lieber siedler oder so
    takisch mag ein rush nicht allererste sahne sein, ein no rush spiel allerdigns nicht, sondern die schwierigsten taktischen netscheidungen hat man wenn ein rush fehlgeschlagen ist und man sich auf den gegner einstellen muss
    aber skill braucht man bei einem rush ganz klar mehr
    Das Problem ist einfach nach wie vor: CNC ist ein Echtzeit-Strategie und Taktik-Game, kein Test wer wie schnell die Maus am schnellsten bewegen kann und wer es schafft unter 2 Min zu gewinnen
    Und es ist garantiert immer so: Spielt ein Rusher gegen einen Strategen, der z.B. erstmal Öl erobert und sichert, dann hat der Rusher schon von vorn herein gewonnen. Ausnahmen sind nahezu unmöglich.
    Und wenn man sich selbst gegen einen eventuellen Rush schützt und erstmal selbst wie blöde Raketen-Bots und Tanks baut um einen möglichen Rush abzuwehren und der aber nicht kommt und stattdessen erobert der Gegner alles Öl, dann hat man da auch schon wieder verloren.
    Und das stinkt einfach beides. Es macht also eigentlich nur Sinn wenn rusher gegen rusher spielen oder man einigt sich eben auf no rush10 oder so.

    Meiner Ansicht nach sollten Rusher aber lieber Memory oder Moorhuhn gegen die Uhr auf gameduell oder so zocken. Da ist brutale Schnelligkeit mit der Maus ohne weiteren Plan oder überlegen gefordert. In einem Echtzeit-Strategie Game sollte es IMO anders sein.
    Stimmst Du mir da zu?

  13. #29
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    203
    Zitat Zitat von Masterchief-OJ-Pimp
    Stimmst Du mir da zu?
    rofl (sry)
    ich hab noch keinen (guten rusher) erlebt, der nur wild mit der maus rumgeklickt hat und daudrch gewonnen hat
    und wenn du dich leiber erst aufbaun wilslt dann spiel halt no-rush (no-skill), aber ich glaube es ist kein reiner zufall, dass alle guten speiler mit rushen spielen, weil es ebenn icht nur wildes rumklicken ist, sondern man wissen muss worauf man klickt, bei no-rush kann man sau schelcht sein und trotzdemg ewinnen, weil man eigentlich nur nens tarkes late-game-volk braucht und in etwa wissen muss was man macht

  14. #30
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von J0nNy
    ich hab noch keinen (guten rusher) erlebt, der nur wild mit der maus rumgeklickt hat und daudrch gewonnen hat
    Du weisst doch ganz genau was ich meine. Tu doch nicht so blöd rum. Es kommt in den ersten 30 Sekunden einfach nur darauf an das jeder Klick perfekt sitzt, das nicht eine Sekunde verschwendet wird und dann hat man gewonnen. So einfach ist das und das ist eben langweilig und ätzend und auch komplett am eigentlichen Spiel vorbei.

    aber ich glaube es ist kein reiner zufall, dass alle guten speiler mit rushen spielen, weil es ebenn icht nur wildes rumklicken ist, sondern man wissen muss worauf man klickt,
    Das ist kein Zufall, aber die Erklärung habe ich Dir doch schon geschrieben. Der Rusher gewinnt GARANTIERT wenn er gegen jemanden spielt, der sich erstmal mit einem sinnvollen Aufbau der Base, Öl-Eroberung etc. beschäftigt. Will er nicht verlieren, muss er auch rushen. Also spielen automatisch die besten Player der Welt rush. Bescheuert und traurig, aber es ist so und da kannst Du mir nur Recht geben wenn Du mal kurz drüber nachdenkst.

    bei no-rush kann man sau schelcht sein und trotzdemg ewinnen,
    Dann hat es der angeblich bessere wohl doch nicht so drauf gehabt wenn so etwas eintritt. Möglich ist es aber trotzdem und das finde ich gut. Denn erstens kann der vermeintlich schlechtere so wirklich durch einen klugen Zug gewinnen und zudem artet das Game dann nicht in den ersten 60 sek in purem Stress aus und die Runde an sich dauert auch locker 15 min oder viel länger. Genau das ist es doch was Strategie und Taktik ausmacht!!!! Und das ist ja auch die eigentliche Idee dieses Spiels! Das der vermeintlich schwächere durch einen einzigen brillianten Zug gewinnen kann sofern die Übermacht nicht aufpasst!!

    Aber nochmal zu dem beknackten Rush. Hab vorhin schon wieder so einen Strategen gehabt. Mittlere Map und WA gegen WA.
    Los gehts: 5 Raketenbots in den Heli und ab zu mir in die Base...... *ächz* *stöhn* wie anspruchsvoll und super-skill-mässig
    Ich hab den Typen gefragt wieso er so einen Schwachsinn macht und ich hab ihm gesagt das das doch einfach nur stinke-langweilig und ätzend ist.

    Antwort: All good players rush. Watch some replays......

    Echt furchtbar. Da zwingen eine Hand voll Leute durch ihr bescheuertes Spiel-System immer mehr und mehr andere Spieler eben dieses System zu kopieren, weil man sonst automatisch verliert und schon macht das ganze kaum noch Spass und die Idee des Games ist ad absurdum geführt.
    Und das diese Leute dann natürlich damit rumprahlen das rush ja angeblich total anspruchsvoll ist und viel skill erfordert ist logisch. Der Erfolg gibt ihnen ja dummerweise Recht, also tun sie gross rum als wenn diese Form des Spieles total anspruchsvoll wäre. Dabei sagt der gesunde Menschenverstand etwas ganz anderes......

  15. #31
    ≈|SuЯvivor|≈ Benutzerbild von Immortalis
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Live in Texas
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von J0nNy
    dann scheint dein problem zu sein, dass es dir zu stressig ist, aber mich unterfordert es auf jedne fall immer nure rst gemütlich base aufzubauen, weil ja sowieso nix passiert, da spiel ich dann lieber siedler oder so
    takisch mag ein rush nicht allererste sahne sein, ein no rush spiel allerdigns nicht, sondern die schwierigsten taktischen netscheidungen hat man wenn ein rush fehlgeschlagen ist und man sich auf den gegner einstellen muss
    aber skill braucht man bei einem rush ganz klar mehr
    Dito ^^ ... ist halt so .
    Zitat Zitat von Masterchief-OJ-Pimp
    Antwort: All good players rush. Watch some replays......
    Wenn ich gegen so einen "Long-Match"-Spieler wie dich gewinne, der mich ganze Zeit damit zuflamet, dass Rush angeblich total ätzend und stupide sei, dann würd ich genau das Gleiche schreiben . Wie in meiner ersten Antwort bereits gesagt ... schau dir Replays von guten Spielern an.

    Zitat Zitat von Masterchief-OJ-Pimp
    Mit Taktik rushen.... also so ein Quatsch.
    Der einzige Quatsch ist diene Aussage ^^ . Ich wünschte, ich hätte meine Replays noch ^^ . Dann würdest du vielleicht mal sehen, dass beim Rushen viel mehr klug hinterdachtes, taktisches Feingefühl gefragt ist, als bei No-Rush Matches.
    Wahrscheinlich hast du bis jetzt nur gegen solche Möchtegern-Pros gespielt, die meinen, dass man nach 10 gewonnen Spielen gut Rushen kann.
    Beim Rushen muss man viel mehr darauf achten, die Übersicht zu behalten. Man muss die Base ausbauen, gleichzeitig 1-2 Trupps gekonnt und schlau eingesetzt über die Karte schicken, nebenbei Ressourcen überwachen und erschließen und dann noch den gegnerischen Rush abwehren. Da gehört unendlich viel mehr Skill dazu, als bei nem No-Rush. Das mag zwar "stressiger" sein, aber es macht auch , wenn man es kann, viel mehr Spaß.
    Die besten Rush-Games, die ich bis jetzt selbst gespielt habe und auch als Replay angeschaut habe, waren GBA vs GBA. Meist Toxin, normal oder Stealth.

    Rushen macht einfach nur Spaß, wenn mans draufhat ...




    btw .. was sollte das für ein dämlicher Vergleich sein ?
    Das ist so als wenn man sich mit einer Kettensäge die Fußnägel feilen will.
    Scream at me again, if you like
    Throw your hate at me with all your might
    Hit me 'cause I'm strange, hit me!
    You tell me I'm a pussy and you're harder than me
    What's with you boy? Think hard.
    !!

  16. #32
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    203
    also wenn mich jemand anschreibt "scheiß rusher, ist doch langweilig" ist das für mich das signal, das sich gegen einen noob spiele...und siehe da die herren verlieren dann auch imerm ganz brav....so etwas wie skill hab ich bei noch keinem solchen spieler gesehn, auch wenn ich sie dann wirklich mal aufbaunlassen hab
    antworten würde ich (wie Immortalis^^) auch so, ich meine mag ja sein, dass du leiber no rsuh spielst, aber 1. dann geh doch bitte auch in no-rush-spiele rein wo dich dann auch keiner rusht, in einem spiel wo ncihts von solchen regeln steht ist es doch klar, dass ejder so spielt wie erwill und 2. der einzige nachteil vom rushen ist halt, dass es bischen anstrengender ist, nicht weil man versuchen muss mögliochst viel auf die maus zu haun, sondenr weil man mehrere sachen gleichzeitig machen muss, immer wieder schnell entscheidungen treffen muss und sich ebne micro-mäßig nicht so viele fehler erlauben sollte
    also wenn du es halt gemütlicher willst, dann mach no rush spiele, aber mach nicht (und das ist bei dir so wie sich das anhört so) quickmatch-spiele oder ähnliches und erwarte dort, dass niemand rusht....und um auf dein beispiel einzugehen, du versuchst doch nicht ne kettensäge im kosmetik-laden zu bekommen?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wird sich GW halten??
    Von Praiokles im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.1.06, 14:19
  2. Fragen an die Spieler von SWG!
    Von Krabby im Forum Star Wars Galaxies
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.7.05, 15:33
  3. An all die die sich auskennen bei magic!
    Von geistii im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.4.04, 17:08
  4. Was halten Magic Spieler von YU-GI-OH?
    Von Banshe-777 im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.2.04, 00:37

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •