Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Syberia 2:nach der schamanin

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    5

    Syberia 2:nach der schamanin

    Hilfe! Ich komme nach meinem besuch bei der schamanin einfach nicht weiter. Eigentlich müsste ich doch jetzt irgendwo die Beeren finden, aber wo??

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von ElaSusi
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    In der Sims-Welt
    Beiträge
    279
    Die Schamanin verlassen, drei Screens nach unten gehen und man erblickt eine Holzvorrichtung am Ufer, die mit vielen Stricken zusammengehalten wird. Hier hängt eine leere Feldflasche, diese nehmen.

    Links daneben auf dem Boden findet man einen Korkpfropfen. Direkt unter dem obersten Querbalken (nahe dem oberen Bildschirmrand) sieht man einen Haken. Falls man schon einmal an der Kurbel (rechts) gedreht hat, hängt der Haken unter der Kurbel. In diesem Falle nochmals die Kurbel betätigen, bis der Haken wieder oben zu sehen ist. Die leere Feldflasche oben an den Haken hängen und zweimal die Kurbel betätigen. Die nun mit Wasser gefüllte Flasche wieder mitnehmen.

    Wenn man Oscar anruft, erfährt man, dass der Zug von kleinen pelzigen Kreaturen belagert wird. Kate verspricht, so schnell wie möglich zu kommen.

    Links halten, dann unter den Schienen durch und man steht vor einem beleuchteten Höhleneingang. Am Höhleneingang gabeln sich zwei Wege. Im linken Höhlenbereich piepst ein Lemming vor seiner Behausung. Hinter der durchsichtigen Wand erspäht man die begehrten rote Beeren.

    ---> nicht weiterlesen, wenn Du das mit den Beeren allein rausfinden willst.....


    Wenn es nicht klappt....----> so bekommst Du sie:

    Den rechten unteren Eingang des Lemming-Baus mit dem Korkpfropfen zustöpseln. Etwa in der Mitte des Raumes befindet sich eine Vogelstange. Die Schamanin hat uns berichtet, dass man die Schneeeule mit Musik anlocken könnte. Kate hängt die Gebetsmühle an die Stange und schubst die Mühle an. Die quietschenden Töne locken sofort die Schneeeule herbei. Erschrocken über den Fressfeind flieht der Lemming ins linke Loch (das rechte ist ja verschlossen). Nun den Korken ins nächste Loch (links neben dem Lemming) stecken und der Lemming hüpft über den Korken bis zum senkrechten Gang (ganz links). Jetzt den Korken herausnehmen und in das Loch direkt beim Lemming einstecken. Ins Loch links oben das Wasser einfüllen. Der Lemming schwimmt hoch und knabbert an den roten Beeren. Die Fischgräte ins Loch über dem Lemming einfüllen. Das Nagetierchen benutzt diese als Leiter, rutscht den schrägen Gang nach unten und verliert dabei die Früchte, welche aus dem Loch kullern und Kate sogleich einsammelt. Mit den Früchten zurück zur Schamanin.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    5

    Talking geschafft

    danke!! habs jetzt endlich geschafft, ich hab die blöde höhle immer übersehen... xD thx k_w

Ähnliche Themen

  1. Vergleich: Grafik syberia I mit syberia II
    Von aenka im Forum Syberia
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 5.5.08, 21:29
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.3.07, 12:46
  3. Syberia 2: wie kommt die Maus nach unten?
    Von nenkaj im Forum Syberia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.2.07, 16:57
  4. Syberia 2 - nach Entführung des Zuges
    Von Novaline im Forum Syberia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.5.06, 19:55

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •