Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Apple plant in den Konsolenmarkt einzusteigen!!!

  1. #17
    Mitspieler Benutzerbild von admDaggett
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 03
    Ort
    Dortmund-Neuasseln
    Beiträge
    20
    Wenn PS3/PS2 und PSP eine Einheit bilden, warum sollte dann nicht Apple mit einer eigenen "Multimediadockingstation" zum iPod aufwarten? Ich finde, Konkurrenz belebt das Geschäft. Und selbst wenn Apple nur einen neuen iPod mit Moudulschacht zum zocken rausbringt, fände ich das schon super.
    Freude liegt im Kampf, im Wagnis, in der Leidensbereitschaft, nicht im Siegen. - Mahatma Gandhi

  2. #18
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg)
    Beiträge
    1.138
    Zitat Zitat von admDaggett
    Wenn PS3/PS2 und PSP eine Einheit bilden, warum sollte dann nicht Apple mit einer eigenen "Multimediadockingstation" zum iPod aufwarten? Ich finde, Konkurrenz belebt das Geschäft. Und selbst wenn Apple nur einen neuen iPod mit Moudulschacht zum zocken rausbringt, fände ich das schon super.
    Konkurrenz belebt das Geschäft, ja ? Nun... "beleben" ist wohl das richtige Wort.
    Doch gut für die Kunden muss das nicht sein.
    Du bist aber sicher einer der liebend gerne Gammelfleisch verzehrt
    Oder der eine sinkende Qualität in Kauf nimmt, wenn dafür die Preise fallen...

    Hat mit diesem Marktzweig vielleicht nichts zu tun... sind aber Beispiele wie dumm dieses Sprichwort ist >.<

    Es ist eine Tatsache das zu viele Konsolen am ersten Markt nicht existieren können.
    Höchstens als Nischenprodukt, wie das NeoGeo. Welches ja auch hauptsächlich von SNK mit Spielen gefüttert wurde.
    Eine Konsole braucht fähige Hersteller für Spiele. Spiele brauchen heutzutage teilweise Jahre Entwicklungszeit (bringt man nicht gerade jedes Halbjahr ein kaum verändertes Sportspiel raus) für eine Heimkonsole.
    Außer einer Ausdünnung (bzw. verteilung) von Exklusivtiteln hätte also eine weitere Konsole keine Vorteile für die Kunden.

    Und mit Nokias N-gage gab es bereits einmal den Versuch eines solchen "Multimediaschrottdings". Apple ist zwar nicht Nokia... aber wieso sollten sie mehr Erfolg haben ?
    Die PSP ist eine multimediale Plattform... kann Musik und Filme (lol) abspielen. Sie ist fest verankert im Markt und genießt den Rückhalt der Spielehersteller
    Ein solches Gerät hätte also rein gar nichts neues zu bieten.

    Bisher war selbst Microsoft eher zaghaft. Und deren Chancen sind (oder werden dann) weitaus größer auf dem Handheld-Markt als die von Apple.

  3. #19
    Mitspieler Benutzerbild von admDaggett
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 03
    Ort
    Dortmund-Neuasseln
    Beiträge
    20
    Zum Gammelfleisch: Ich bin Vegetarier

    In den 90ern hatten wir 2 starke Firmen, Nintendo und Sega, die den Markt unter sich aufteilten. Zum Start der PS1 gab es auch noch CD32 und 3DO, und natürlich den Jaguar. Von Sega kam der Saturn und von Big N das n64.

    Resultat: Wir hatten ab sofort einen Dreikampf. Mittlerweile wurde Sega durch MS ersetzt, aber der Dreikampf ist noch da.

    Eine vierte Konsole könnte also entweder dem CD32 folgen oder aber ähnlich einschlagen wie Sony. Das nGage lasse ich mal aussen vor, weil das ein Handyhersteller ist, Apple baut aber Computer und mp3-Player, von daher traue ich denen einfach mal mehr zu. (Gut, das CD32 war auch von Commodore, aber Marketing war noch nie deren Stärke)

    Dass eine neue Konsole gleichbedeutend ist mit einer weiteren Ausdünnung an Exklusivtiteln halte ich für nicht ganz richtig. Zu Beginn müsste sich die Konsole erstmal beweisen, damit sich namhafte Hersteller dafür begeistern. Was sicherlich nicht leicht sein wird. Und heutzutage kommen Exkluvititel eh fast alle vom Konsolenhersteller selbst. MGS4 kommt auch für die 360, Resident Evil 5 kommt zumindest für 360 und PS3. Einzig und allein Nintendo wird ab und zu mal aussen vorgelassen.

    Für uns Verbraucher heißen 4 Konsolen am Markt: Mehr Leistung der drei bereits bestehenden Hersteller und ein Anstrengen des neuen. Oder es wird ein Flop.

    Um deinen Faden mal weiterzuspinnen: Du bist dann wahrscheinlich ein Fanboy, der seine Konsole für den Heiligen Gral hält und alle anderen Konsolen runtermacht wo es nur geht.
    Freude liegt im Kampf, im Wagnis, in der Leidensbereitschaft, nicht im Siegen. - Mahatma Gandhi

  4. #20
    PSD
    PSD ist offline
    Elite-Spieler Benutzerbild von PSD
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Ort
    Historische Residenzstadt Celle
    Beiträge
    475
    Zitat Zitat von admDaggett
    MGS4 kommt auch für die 360
    Wo hast du das denn her?

  5. #21
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg)
    Beiträge
    1.138
    Zitat Zitat von admDaggett
    Zum Gammelfleisch: Ich bin Vegetarier

    In den 90ern hatten wir 2 starke Firmen, Nintendo und Sega, die den Markt unter sich aufteilten. Zum Start der PS1 gab es auch noch CD32 und 3DO, und natürlich den Jaguar. Von Sega kam der Saturn und von Big N das n64.

    Resultat: Wir hatten ab sofort einen Dreikampf. Mittlerweile wurde Sega durch MS ersetzt, aber der Dreikampf ist noch da.

    Eine vierte Konsole könnte also entweder dem CD32 folgen oder aber ähnlich einschlagen wie Sony. Das nGage lasse ich mal aussen vor, weil das ein Handyhersteller ist, Apple baut aber Computer und mp3-Player, von daher traue ich denen einfach mal mehr zu. (Gut, das CD32 war auch von Commodore, aber Marketing war noch nie deren Stärke)

    Dass eine neue Konsole gleichbedeutend ist mit einer weiteren Ausdünnung an Exklusivtiteln halte ich für nicht ganz richtig. Zu Beginn müsste sich die Konsole erstmal beweisen, damit sich namhafte Hersteller dafür begeistern. Was sicherlich nicht leicht sein wird. Und heutzutage kommen Exkluvititel eh fast alle vom Konsolenhersteller selbst. MGS4 kommt auch für die 360, Resident Evil 5 kommt zumindest für 360 und PS3. Einzig und allein Nintendo wird ab und zu mal aussen vorgelassen.

    Für uns Verbraucher heißen 4 Konsolen am Markt: Mehr Leistung der drei bereits bestehenden Hersteller und ein Anstrengen des neuen. Oder es wird ein Flop.

    Um deinen Faden mal weiterzuspinnen: Du bist dann wahrscheinlich ein Fanboy, der seine Konsole für den Heiligen Gral hält und alle anderen Konsolen runtermacht wo es nur geht.
    LOL.. der Saturn
    Doch doch.. an den kann ich mich durchaus noch erinnern.. wie auch an die Dreamcast.
    Sega hab ich aber nie ernstgenommen.

    Und heutzutage kommen Exkluvititel eh fast alle vom Konsolenhersteller selbst.
    *klatsch*
    Das ist der größte Blödsinn den ich je gehört habe. "Fast alle" bis auf etwa 70%.
    Behaupten kann man viel... aber das ist ja wirklich grober Unfug.
    Die Beispiele die du genannt hast sind richtig... ich könnte noch mehr nennen.
    So wurde Resident Evil 4 für den GC exklusiv angekündigt... erschien im nachhinein dann doch auch noch für die PS2. Gibt noch viele andere. Und in Zukunft wird es auch noch mehr Multiplattformspiele geben die früher sonst ausschließlich für eine Konsole gekommen wären.
    Das bedeutet aber nicht das deine Behauptung stimmt.
    Doch darüber soll sich mal jeder selbst ein Urteil bilden. Sonst zanken wir hier in Wochen noch <.>

    Selbst wenn deine Behauptung stimmen würde... außer Nintendo haben die großen Konzerne sich da keine große Mühe gegeben.
    Halo ~ das Aushängeschild der Xbox sollte ursprünglich für den PC erscheinen. Aber der Entwickler ging pleite... und Microsoft kaufte die Firma auf bevor Halo eingestampft wurde. Das war aber noch bevor die Xbox1 überhaupt angekündigt war. Rare wurde auch nur aufgekauft... vor nicht ganz so langer Zeit.
    Nun kann man vielleicht immernoch sagen das diese Spiele von "Microsoft kommen"... aber das stimmt ja dann auch nur halb.
    Mit genug Geld kann ich die ganze Welt aufkaufen und behaupten ich hätte großes geleistet.

    Vielleicht tut es Rare ja aber auch gut wenn sie jemanden haben der ihnen den Rücken so sehr stärken kann wie Microsoft.

    Für uns Verbraucher heißen 4 Konsolen am Markt: Mehr Leistung der drei bereits bestehenden Hersteller und ein Anstrengen des neuen. Oder es wird ein Flop.
    Wie sieht diese Leistung denn aus ? In Form von Technikwahn, meinst du doch bestimmt ?
    Das ist einfach nur pervers. Ich bin kein Feind von technischem Fortschritt. Und die neuen Konsolen müssen ja auch ihren Lebenszyklus von inzwischen 6 Jahren überstehen ohne veraltet zu wirken...
    Aber kaum jemand ist in der Lage eben jene Technik voll zu nutzen. Aus zeitlichen und finanziellen... und auch praktischen Gründen.
    Zudem bedeutet bessere Technik nicht automatisch mehr Spielspaß

    Oder um es zussammenzufassen:
    Für mich bedeutet der Konkurrenzdruck das Konsolen teurer werden... ohne das mir die Spiele mehr Spaß machen.


    Um deinen Faden mal weiterzuspinnen: Du bist dann wahrscheinlich ein Fanboy, der seine Konsole für den Heiligen Gral hält und alle anderen Konsolen runtermacht wo es nur geht.
    Ooohh.. verzeih mir großer Meister... das ich eine Konsole "runtermache" die es gar nicht gibt <.<
    Die noch nicht mal angekündigt ist O.o

    Und Nein... du liegst ganz falsch. Konsolen und Handhelds sind für mich nur Hardware. Ich bin niemandes "Fanboy" (das habe ich aber schon in anderen Threads klargestellt). Wenn ich könnte würde ich mir alle drei großen Konsolen zulegen... aus finanziellen Gründen kann ich das leider nicht ._.
    Ich habe mich nur gefragt was denn ein "Apple" bieten würde was die anderen nicht können / schon haben. Eine Frage die du schuldig geblieben bist:

    Die PSP ist eine multimediale Plattform... kann Musik und Filme abspielen. Sie ist fest verankert im Markt und genießt den Rückhalt der Spielehersteller
    Ein solches Gerät hätte also rein gar nichts neues zu bieten.
    Aber Angiftungen und böse Unterstellungen ist man ja hier gewohnt

  6. #22
    Mitspieler Benutzerbild von admDaggett
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 03
    Ort
    Dortmund-Neuasseln
    Beiträge
    20
    MOOOMENT!

    Ich hab dir nichts unterstellt, ich hab dich nicht angegiftet. Ich selbst bin Multikonsolero, wie du auf meiner HP sehen kannst.

    Was du aber beweisen musst: Dass die Hardware teurer wird, wenn noch ein 4ter Hersteller dazukommt.

    Deine PSP-Aussage bezog sich auf einen "Multimedia-iPod" deswegen habe ich dem nicht viel Beachtung geschenkt, da, wie du selbst gesagt hast, nicht wissen, was es wird. Die PSP wurde aber auch belächtet zu Beginn und sie wäre nicht so etabliert wenn darauf nicht "Sony" und "Playstation" stehen würde. Sogar der DS bekam als die ersten Berichte aufkamen nicht die selben Bewertungen wie er jetzt bekommt. Und das obwohl Big N die Nummer 1 am Handheld Markt ist.

    Dein Fehler, dass du Sega nicht erns genommen hast. Der MD war die erste 16 Bit Konsole, der Game Gear dem GB überlegen, die Dreamcast die beste Konsole seinerzeit (oder ihrerzeit) und der Saturn durch Modul und CD Technolgie eine wirkliche Neuerung. Schuld an dem Niedergang ist das schlechte Marketing von Sega. Statt Spiele wie Shenmue oder Shenmue 2 zu bewerben, bewirbt man lieber Sonic. Ok, Sonic = Sega, Shenmue = Nicht Sega, aber sollte man nicht die Toptitel hervorheben?

    So so, Rare wurde also geschluckt. Vor Halo haben die aber Donkey Kong Country gemacht. Und zuletzt Perfect Dark Zero. Wovon der Vorgänger wiederum auffem n64 erschien. hmmm.

    Wenn Microsoft Rare kauft, oder EA Westwood, dann bleibt der Entwickler der selbe, nur der Publisher ändert sich. Gut, EA gibt den geschluckten Firmen auch noch neue Namen, ähnlich wie auch Rockstar Games.
    Das ändert aber höchstens die Konsole für die manche Spiele rauskommen.

    Natürlich werden manche Spiele exklusiv sein. Ob aber Apple Exklusiv titel bekommt, ist eine andere Frage. MS hat schon vorher Titel gepublisht, wie man unter anderem an Zoo Tycoon und Age of Empires sehen kann. Apple ber noch nie (soweit ich weiß, bei MAC Games kann es durchaus sein, dass Apple sogar alleine published)

    Was folgern wir daraus? Abwarten. Every Coin has it's two sides.

    EDIT: Es ging bei meiner Fanboy Aussage nicht um Apple, sondern um alle anderen Konsolen, die du nicht als eigen betrachtest. Aber wenn du sagst, dass es nicht so ist, dann glaube ich dir das.
    Freude liegt im Kampf, im Wagnis, in der Leidensbereitschaft, nicht im Siegen. - Mahatma Gandhi

  7. #23
    Dressed in black uniforms Benutzerbild von Crimson Moon
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    644
    Selbst wenn es ein qualitativ hochwertiges Spielgerät wird, kann es sich doch nicht durchsetzen. Es endet wahrscheinlich genauso in der Vergessenheit wie der Dreamcast (Bitte nicht falsch verstehen, ich bin auch heute noch DC-Fan) oder der Wonderswan. Warum? Weil die ganze Konsolenanhängerschaft einfach nicht ihr Gebiet (Box, Cube, PS) verlassen will. Wie eben damals beim DC, technisch super aber trotzdem links liegen gelassen.
    "Diese Feierlichkeiten waren symbolisch.
    Sie waren gigantische, heilige Dramen.
    Mysterien, bei denen Haltung, Wort, Rhythmus, Gestaltung und die Stille, in welcher hunderttausende mit dem Zentrum ihres kollektiven Seins kommunizierten,
    verborgene Empfindungen heraufbeschwörten;
    die ewigen Empfindungen der Neuen Ordnung."


    - S.D.M.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Treatment Plant- RE0-Komme bei den Kisten nicht weiter!
    Von Ripley_Ellen im Forum Resident Evil 0
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.1.07, 23:31
  2. Microsoft plant den Controller zu ändern!
    Von Eviga im Forum Xbox 360
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.8.06, 20:49
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.05, 01:31
  4. Apple in Verhandlung mit PC Herstellern?
    Von c003 im Forum Mac / Apple
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.9.05, 15:22

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •