Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 17 bis 23 von 23

Thema: Die 4 Kampfstile

  1. #17
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.515
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Chrono Chrusader Beitrag anzeigen
    Ich bin ein geborener Schwertkünstler, aber ich kann mich durchaus auch mit Gunslinger anfreunden, meinem aktuellen Stil... auch mit Trickster komm ich klar, aber Royal Guard... nä! Zu defensiv, net mein DIng
    royal guard ist richtig eingesetzt der offensivste stil überhaupt.

  2. #18
    Mitspieler Benutzerbild von >BeOWulf<
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Rote Flamme Beitrag anzeigen
    also ok ich sag ma mal meine meinung zu den 4 stilen.

    Swordmaster: ein guter stil für leute die gerne Demagedealer spieln und schnell stilpunkte bekommen wollen. mit den swordmaster kann die stärksten angriffe in spiel ausführen (Real Impect) anlerdings muss man den stil schon maxen um die ganz gr0ßen kaliber auszufahren. an anfang ist der stil aus meiner sicht nocht nicht sehr gut weil man mit normalen angriffen genauso viel schaden macht wie mit den anfangsangriffen von swordmaster.
    dieser stil ist gut geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene und ist besonders Praktisch für nidriege bis mittelschwetrer schwirgkeitsgräde.
    wenn man ihn doch später einsetzten will sollte man schon ein gegnadeter Devil may cry zocker sein.

    Gunslinger: ja der stil zeigt was man wirklich mit schusswaffen machen kann besonders artmis wird bekommt auf hohen stillevel viele starke techniken, wobei die erste technik (multi-look war das glaubve ich) die beste gunslingertechnik ist was schaden angeht. der rest naja man kann die gegner meistens gut auf diantanz halten und der schaden ist auch nicht schlecht...Nahkampfwaffen sind stärker...aber der stil ist aus meiner sicht eh eher defennsiv..falls ihr versteht was ich meine.
    genau wie bei swordmastewr ist der stil für anbfänger und fortgescrittene geeignet, wird aber auf höheren schwirigkeitsgräden eher schlecht, wobei mann ihn da immer noch in der deffensive heraus einsetzuen kann.

    Trickster: aus meiner sicht einer der besten stile man kann gut ausweichen und somit eigentlich alles gut bestehen. er ist von anfang an relativ gut.
    man kann eigentlich schon als anfänger sehr gut mit den stilumgehen und der stil ist für alle schwirgkeitsgräde gleichermaßen geeignet, also kurz und kanppig der beste allrunder stil.

    Royal Guard: ein sehr zwilspätiger stil. kennt ihr der issen- oder kritischtechniken von onimusha? naja ich schweife ab....
    wer den stil beherscht braucht keinen anderen stil mehr, wer ihn nicht beherscht ist mit jeden anderen stil besser beraten.
    man kann mit diesen stil nahezu alles blocken, sogar lange comboangriffe von vergil auf DMD von vergil. der trick ist das man kurz bevor oder exatkt wenn die attacke trifft blockt was timing erfordert.
    die meisten leute die nicht mit royal guard umgehen können halten die O.taste ständig gedrückt und meinen der stril bringt nichts weil bei stäkeren angriffen schon eine 2te attacke (nach der ersten attacke) schaden zufügt.
    naja an anfang kann man nur auf den boden blocken was eigentlich schon genügt aber später kann man auch in der luft blocken....
    ok ich fass mich lieber kurz, der stil ist ehr für prifis geeignet und gerade uaf höheren schwirgkeitsgräden bei richtiger anwendung ungeschlagen
    Gunslinger: ja der stil zeigt was man wirklich mit schusswaffen machen kann besonders artmis wird bekommt auf hohen stillevel viele starke techniken, wobei die erste technik (multi-look war das glaubve ich) die beste gunslingertechnik ist was schaden angeht. der rest naja man kann die gegner meistens gut auf diantanz halten und der schaden ist auch nicht schlecht...Nahkampfwaffen sind stärker...aber der stil ist aus meiner sicht eh eher defennsiv..falls ihr versteht was ich meine.
    genau wie bei swordmastewr ist der stil für anbfänger und fortgescrittene geeignet, wird aber auf höheren schwirigkeitsgräden eher schlecht, wobei mann ihn da immer noch in der deffensive heraus einsetzuen kann..
    Ich kann nur sagen das du den Swrd Master immer anwenden kannst (ausser im HoH da ist der gunslinger der beste) mit den schwertattacken hält man die gegner alle in schach der trick ist sie wennn alle getroffen werden sollen nicht anzuvisieren Dante wird immer den angreifen der gerade am nächsten ist wenn man den stil beherrschen kann macht man damit alles fertig
    ein gutes team für alle swrd master :
    Beowulf(KRAFT) + A & R
    (SCHNELLIGKEIT)

    @Rote Flamme :schreib doch mal bidde in mein thema die skills von royal guard lv 1 - lv 3 ^^(es heisst STIL SKILLS)
    Geändert von >BeOWulf< (11.8.07 um 23:19 Uhr)


    ICH BIN EIN SIGNATUR SEHT MICH AN !^^

  3. #19
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Beiträge
    101
    Ich find einfach den sword- ambesten
    Ich liebe einfach diese combos und ich liebe schwerter

  4. #20
    Elite-Spieler Benutzerbild von Calcifer
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Für Anfänger würde ich Trickster oder Royal Guard empfehlen, denn mit Trickster kann man sehr gut ausweichen in brenzligen Situationen. Royal Guard is sehr nützlich sich erst zu schützen und kurz nach dem Angriff des Feindes voll zuzuschlagen.

    Für den späteren verlauf ist Swordmaster und Gunslinger sehr hilfreich(vielseitiger Schaden)

  5. #21
    Mitspieler Benutzerbild von o0Devilhunter0o
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 07
    Beiträge
    52

    Arrow es sind 6

    Also ich muss noma sagen es sind in wirklich 6 weil später kommen qucksilver und Doppelgänger dazu ^^
    I hear thunder but there's no rain
    this kind of thunder break walls and
    window pane

  6. #22
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.460
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von o0Devilhunter0o Beitrag anzeigen
    Also ich muss noma sagen es sind in wirklich 6 weil später kommen qucksilver und Doppelgänger dazu ^^
    Da zwei der Kampfstile erst später im Spiel verfügbar sind, bezieht sich meine Frage auf die schon am Anfang verfügbaren Stile Trickster, Swordmaster, Gunslinger und Royalguard.
    Da ich noch ganz am Anfang des Spiels bin würde mich interessieren, welche der 4 zu Beginn am sinnvolsten sind, oder welche euch am meisten Spaß machen/ gemacht haben. Welche sind die wirkungsvollsten?
    Lies den ersten Post durch (siehe zweites Zitat). Das ist dem Threadersteller natürlich klar. Ergo ist dein Beitrag sinnlos. Und du bist nicht auf das eigentliche Thema des Threads eingegangen.
    Bitte vermeide solche unnütze Posts in Zukunft. Die bringen keinem was - nur deinem Postcounter etwas
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  7. #23
    Elite-Spieler Benutzerbild von Calcifer
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 07
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Also für den Anfang ist es eben gut defensiv zu spielen, sprich RoyalGuard oder Trickster dan später wenn du das Spiel durch hast kannst du ja einen anderen Stil wählen da du dich ja mit der Tastenbelegung angewöhnt hast.

    Der Spektakulerste Stil finde ich sind Trickster (das Wändelaufen is einfach geil) und Swordmaster sehr schön anzuschauende Tricks/combos.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ACWW Benutzen die Bewohner die Möbel die man ihnen Schenkt?
    Von r.e.g im Forum Animal Crossing Wild World
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.5.07, 23:33
  2. Welche Lichtschert-Kampfstile bevorzugt ihr ?
    Von l33t im Forum Knights Of The Old Republic 2
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.4.05, 13:37

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •