Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Gothic III zu nooby?

  1. #1
    the 'special one' Benutzerbild von Prisoner of War
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    537

    Gothic III zu nooby?

    Also hi erstma^^

    Mir ist gestern beim zoggn beiläufig aufgefallen, dass ich G3 nach all den Patches (Patch 1.12 aktuell) irgendwie viel leichter finde

    Also ich meine ich weiß, dass die PBs noch ne Runde Bugfixen wollten und auch am Balancing was tun wollten...

    Aber ich fand G3 vor den Patches sauschwer (wildschweine des todes etc. ) aber jetzt ist mir das zu einfach

    hab ständig 80 LP übrig und ka so 50.000 gold und naja es scheint so ne neue Kombie oder ne Art superschlag zu geben der Gegner mit einem Treffer umhaut

    Naja aber ich finde echt, dass das n bisschen zu leicht ist...und ich spiele schon auf Mittel^^

    ich glaub ich stell ma auf schwer. Obwohl das hab ich auch schon probiert...ändert sich nich viel für mich bei

    Also meine Fräge: Seh nur ich das so oder kennt das Prob wer?

  2. #2
    DER DER MIT DEM ORC TANZT Benutzerbild von Blade456
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Vorm Computer
    Beiträge
    547
    keine ahnung habe g3 schon ne weile net mehr gezockt aba jetzt nach paar patches will ich es noma versuchen aba vielleicht bist du einfach nur so gut und g3 is bloß ( z.b. bei wildschweinen leichter geworden)
    rechtschreibung ist was für idioten
    ---------------------------------------------------

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von Skyrider
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    494
    Also ich habe erst mit dem jetzigen Patch angefangen zu spielen und ich finde es genau richtig. Wölfe, Wildschweine, leichtere Banditen - also alles, was man so zu Beginn antrifft, ist leicht zu meistern. Bei Orks wird es schon schwieriger. Und größere Kreaturen wie Oger sind unschaffbar - ist also alles genau richtig .
    Einziger Kritikpunkt sind meiner Meinung nach Blutfliegen. Ich habe sie schon in G1 und G2 gehasst, da sie immer blöd um einen herumgeflogen sind (hatte mich aggressiv gemacht^^). Jetzt bei G3 sind sie noch schlimmer. Nicht wegen ihrer Flugbahn, sondern aufgrund ihres giftigen Stachels. Vor jedem Kampf mit einer Blutfliege muss ich abspeichern, da die Wahrscheinlichkeit, sich vergiften zu lassen und damit nach ein paar Sekunden zu sterben, sehr hoch ist. Das nervt .
    "Computerspiele sind in einer unglaublichen Art und Weise differenziert geworden, in einer Komplexität – dagegen ist jedes Schachspiel langweilig und dumm.",
    Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher

  4. #4
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524
    Zitat Zitat von Skyrider
    Einziger Kritikpunkt sind meiner Meinung nach Blutfliegen. ...Vor jedem Kampf mit einer Blutfliege muss ich abspeichern[/B], da die Wahrscheinlichkeit, sich vergiften zu lassen und damit nach ein paar Sekunden zu sterben, sehr hoch ist. Das nervt .
    Das legt sich: Mit dem leisen Tod oder der Kriegsarmbrust sind die nach einem Schuß Vergangenheit..

  5. #5
    Meisterspieler Benutzerbild von Final_Striker
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 03
    Ort
    auf einer Kugel, glaube ich???
    Beiträge
    4.112
    Zitat Zitat von Skyrider
    Also ich habe erst mit dem jetzigen Patch angefangen zu spielen und ich finde es genau richtig. Wölfe, Wildschweine, leichtere Banditen - also alles, was man so zu Beginn antrifft, ist leicht zu meistern. Bei Orks wird es schon schwieriger. Und größere Kreaturen wie Oger sind unschaffbar - ist also alles genau richtig .
    Einziger Kritikpunkt sind meiner Meinung nach Blutfliegen. Ich habe sie schon in G1 und G2 gehasst, da sie immer blöd um einen herumgeflogen sind (hatte mich aggressiv gemacht^^). Jetzt bei G3 sind sie noch schlimmer. Nicht wegen ihrer Flugbahn, sondern aufgrund ihres giftigen Stachels. Vor jedem Kampf mit einer Blutfliege muss ich abspeichern, da die Wahrscheinlichkeit, sich vergiften zu lassen und damit nach ein paar Sekunden zu sterben, sehr hoch ist. Das nervt .
    die blutfliegen sind mit fernwaffen ganz leicht zu besiegen.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    (Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)

  6. #6
    the 'special one' Benutzerbild von Prisoner of War
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Beiträge
    537
    also bei Blutfliegen kann ich nur n dicken bogen oder ne dicke armbrust empfehlen (wie bereits empfohlen wurde ).

    ne andere lösung besteht allerdings darin, giftimmunität zu lernen.
    kostet 5 LP und ist deshalb nicht zu empfehlen weil die assas und die blutfliegen die einzigen sind, die mit gift angreiten d.h. ist der anteil von vergiftungen im spiel ziemlich klein und darum lohnt sich der perk meiner meinung nach nicht.

    lösen lässt sich das prob aber auch durch die assas: n bisschen reputation bei denen und man kann sich ne rüssi mit perk giftimmunität kaufen, die das problem lösen sollte. allerdings so viel geld für ne rüssi nur gegen blutfliegen auszugeben ist auch sinnfrei...

    da ich aber nur in solch ner assa-rüssi rumlaufe hab ich das prob net

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von DadaistReal
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Weltenschiff Ulthwé
    Beiträge
    338
    immunität gegen gift (in der stadt mit lares) könnte da helfen. wie greift ihr die denn immer an ? wartet ihr bis die auf euch zukommen ? weil ich renn immer auf die zu hack ein- bis zweimal rauf und weg sind se. okay in der nähe von lago war das was anderes. aber wozu ist nunmal pause wenn man ins inventar geht....

    mfG
    Dadaist
    „Ich weiss nicht mit welchen Waffen wir im 3. Weltkrieg kämpfen, dafür jedoch im 4ten. Mit
    Steinen und Keulen." - Albert Einstein

  8. #8
    Orkhauptman Benutzerbild von bloody-axe
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Detmold(NRW)
    Beiträge
    1.283
    Also ich find das Spiel ist viel zu leicht, dabei hab ich es auf 1.07 version -.-

    Also ich hab mich den Orks angeschlossen und lauf jetzt mit einer Orkrüssi rum.(100 auf alle verteidigungswerte)
    also ich hab mit allen Sachen die ich gelernt hab oder anhab ins.190 rüsi auf zerschmetern und die andere Nahkampfschadensmöglichkeit(hab jetzt den namen vergessen...eben Schneidschaden oder so)
    Wenzels Schwert hab ich als Waffe(105 schaden,geschärft)
    Und hab alles gelernt was unter Kriegstalente steht(Armbrust,schild,Regenaration,u.s.w außer den "???")
    Auch hab ich meine Punkte auf alle Sonstigen Talente ausgegeben.(Gift-,Kälte-,Schwäche und Feuerresistenz,Akrobatik,Ausdauer des Wolfes)
    Damit hatte ich einen Charakter der fast unbesiegbar ist!
    Das nervt..Ich hab die Mine des Hammerclans befreit (und das Orklager dahinter) ohne einen Heiltrank zu beutzen oder eine Pause im Kämpfen einzulegen.Alles Im Nahkampf und ohne Magie oder Bogen....
    Am Ende hatte ich wegen der Regeneration noch Volle HP^^
    Also ich weiß nicht ob ein Patch das Spiel jetzt schwerer machen würde??

    Edit:
    Das was ich wirklich hasse sind die Tierbugs!...Sie hören einfach nicht auf dich zu Prügeln und du kommst gar nicht zum Schlag(Blutfliegen ,Ripper)

    bin jetzt nach einige Tagen spiel lvl.65
    Das Schönste, was wir
    erleben können, ist das Mysteriöse.Es ist die Quelle jeder wirklichen Kunst und Wissenschaft.
    Albert Einstein, Oktober 1930
    Auf das sich die Bäuche der Trolle nie völlig entleeren, sodass sie ewig kotzen können.mfg Marellius
    DAS LEBEN IST EIN SCHEIS SPIEL, ABER ES HAT EINE ABSOLUT GEILE GRAFIK!!!
    Die 150 Fragen

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von Skyrider
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    NRW
    Beiträge
    494
    Thx erstmal an Sealord, Final_Striker, Prisoner of War und DadaistReal für die Tipps bezüglich der Blutfliegen .
    @ bloody-axe: Naja, ich versteh nicht, wie du nach ein paar Tagen schon so weit sein kannst? Also auf Level 65 und demnach auch schon so gut wie alles kannst, was Talente angeht. Bist du denn auch schon, was Entdeckung der Welt und Story angeht so weit? Wenn ja, dann macht es doch nichts, dass du schon so gut bist. Am Ende sollte man das ja sein. Aber wenn du das Meiste noch vor dir hast, dann wundert mich das .
    Nun ja, sieh's aber trotzdem positiv: Ohne zu cheaten bist du im Godmode
    "Computerspiele sind in einer unglaublichen Art und Weise differenziert geworden, in einer Komplexität – dagegen ist jedes Schachspiel langweilig und dumm.",
    Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher

Ähnliche Themen

  1. Oblivion oder Gothic III?
    Von joe360 im Forum Gothic 3
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.3.07, 16:33
  2. Gothic III steuerung
    Von Maja im Forum Gothic 3
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.1.07, 22:42
  3. Gothic III Demo vs. Gothic III
    Von XP^ im Forum Technische Fragen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.06, 17:49
  4. nooby-fragen
    Von cartman23 im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.4.04, 14:00
  5. Storry zu Gothic III!!!
    Von kleiner-toaster im Forum Gothic 3
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.12.03, 00:08

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •