Seite 34 von 48 ErsteErste ... 51525262728293031323334353637383940414243 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 529 bis 544 von 762

Thema: [RPG] Die Welt von Tandrar

  1. #529
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    686
    Stella lachte: "Ihr meint doch wohl nciht nur weil es wikingerblut heißt, das Blut darin wäre..." sie sah in Fè Augen so etwas wie einen kindlichen Ausdruck, da Stella ihr etwas neues gezeigt hatte. "Ihr scheint wenig Umgang mit der welt heir draußen gehabt zu haben was... eigentlich eine Schande das ihr noch nicht früher mit uns gezogen seid. Ich denke ich solte euch mal erzählen wer alles bei diesen Söldnern dabei ist...Da haben wir ein mal einen merkwürdigen bleichen Kerl, cih weiß nur nciht mehr was mich mit ihm verband. Dann haben wir dort Cìrdan, ihn kenne ich ncoh nicht so gut aber er bot mir an mein Lehrmeister zu sein damit cih mich an dieses neue Gefühl gewöhnen kann, ich denke auch wenn ihr sagtet das es nicht so sei, das ich trotzdem noch ein wenig elfisches Blut in mir habe.. immerhin bin ich als elfe geboren.. und drum werde ich mich von ihm ncoh etwas belehren lassen und mich mit ihm unterhalten. Dann gibt es Calis, ein guter zecher, außerdem ein guter Kämpfer so wie ich ihn einschätze, er leerte mit mir ein ganzes Fass Met als wir in einem keller saßen... wieso saß cih da nochmal.. ach egal. Na und dann gibt es Ferex, ich kenn ihn noch nicht so gut er hat sich noch nciht viel mit mir unterhalten... Früher hatten wir ncoh Katan dabei aber den kennst du ja. dann is da noch Kibata, ein Wolf, der eigentlich ein Elf ist, er ist ein so wunderbares Wesen, er hat mcih vor meinem sicheren Tod bewahrt als cih kurz vor einem Manaschock stand. Saith ist wohl das Oberhaubt der Gruppe, außerdem ein Freund von Larît dem Stinkstiefel. Larît ist wohl der Misstrauischte der Gruppe... er macht fast jeden schlecht was ihn in meinen Augen äußerst unsympatisch erscheinen lässt" Stella wollte ja niemanden schlechtmachen aber sie wollte Fè alles aus ihrer sicht erzählen und sie vor möglichen "Gefahren" warnen...

  2. #530
    Mitspieler Benutzerbild von Sephron
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    37
    Marithando hatte die letzten Worte des Gesprächs mit aufgefangen und erkannte sofort Stellas Stimme. Doch ihr Äußeres hatte sich gewaltig verändert, sie war nun vollkomen in Schwarz gehüllt und es ging eine neue, nicht einzuordnende Aura von ihr aus, die den Giftmischer ein wenig verunsicherte. Und dann war da noch diese Andere an dem Tisch, die eine nicht minder verwirrende Aura austrahlte und doch noch viel fremdartiger wirkte als die veränderte Elfe. Trotzdem schritt Marithando unbeirrt auf den Tisch zu. Ein wenig Gesellschaft würde im jetzt sehr gut tun. Vorsichtig den Teller mit Brot und Käse und den Krug Kamelpisse auf einem Arm balancierend schlich sich Marithando von hinten an Stella an, seine Gedanken drehten sich um eine süße kleine Rache. Als er direkt hinter ihr stand pieckte er sie mehrmal schnell hintereinander in die Seite. Ein sanftes Lächeln huschte über sein Gesicht als Stella auf einmal völlig unvermittelt zu quietschen anfing. Als die Elfe sich zu ihm herumdrehte konnte Marithando ihren Gesichtsausdruck nicht deuten.
    Tja Frau Elfe, mich scheint ihr in eurer Aufzählung vergessen zu haben. Ich muss gestehen ich habe euch nicht lange begleitet, trotzdem solltet ihr euch noch gut an mich erinnern. Schlieslich habt ihr mich von einem Haus geschmissen.

  3. #531
    Elite-Spieler Benutzerbild von hochelb89
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    301
    Calis schlief in dieser Nacht sehr schlecht. Er wurde unvermittelt wach und hoerte aus dem Schankraum stimmen. Er beschloss hinunter zugehen um sich einen Schluck Wasser zu goennen. Rasch zog er seine Tunika ueber und schnuerte sich die Stiefel nur locker zu.
    Schlaftrunken taumelte er die Treppe hinab, die Stimmen wurden immer lauter, kannte er sie etwa? Dann dachte er, er wuerde Stella sehen und warf einen genaueren Blick auf sie. Es war tatsaechlich Stella, doch irgentwie wirkte sie veraendert, nicht nur die schwarze Kleidung sondern ihre ganze Ausstrahlung wirkte anders. Ploetzlich war Calis Muedigkeit wie weggeblasen und er beschloss hinueber zu gehen.
    "Wie ich sehe seid ihr gerade bei einem kleinen Umtrunk", sagte er zur Begruessung."Ich hoffe ihr habt noch einen Platz fuer mich uebrig?" Er setzte sich einfach auf einen Stuhl gegenueber von Stella und rief:"WIRT! schaff mehr Met und Bier her! Heute sollst du sogut verdienen wie sonst in einem Jahr!"
    Als das verlangte gebracht wurde, hob er sein Horn und rief laut aus:"Auf, auf und hoch die Hoerner! Trinkt bis euch die Kehlen platzen!"
    Brothers everywhere, raise your Hands into the Air!
    We are Warriors, Warriors of the World!
    Like Thunder in the Sky,we´ve sworn to fight and die!
    We are Warriors, Warriors of the World!

    ManOwar! Hail to the Kings!!

    Die 150 Fragen: http://www.spieleforum.de/showthread...39#post3486296

  4. #532
    Mehr Schlecht als Recht Benutzerbild von Zelles
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Imperial City (Berlin)
    Beiträge
    1.926
    //Ich stelle gerade fest, wie unheimlich schwer es eigentlich is, besoffenen-Sprache in Schrift umzusetzen^^ Dieses komische Nuscheln, die Stöhnerei, kann man alles net hinschreiben^^ Jedenfalls net ohne das es bescheuert aussieht^^

    Kompliment an euch...Ein Kompliment an euch alle! Ihr habt es geschafft, einen niedergetrunkenen Tiefschläfer wachzurütteln...
    Meinte Saith, mit immernoch recht vernebelter Sicht... War das da am anderen Ende des Tisches etwa... He... Duda... Du bist doch der Giftmixscher aus Taiwa, oder?
    Sein Blickfeld verschwamm immer wieder. Und wo is' eigentlich der Nörgelschlund... Wie hiesser doch gleich... Larît? er lachte triumphierend Das isses, Larît... Aber wo?
    Er zog sich einen Stuhl heran und ließ sich ebenfalls ein paar Hörner bringen. Von Stella's Wandlung erkannte er weder etwas noch spürte er etwas davon...

  5. #533
    Profi-Spieler Benutzerbild von Stille-Stunde
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Die Hölle ist das was du aus deinem Leben machst
    Beiträge
    152

    Text Ein mulmiges gefühl der Stille

    Als mit der zeit sich immer mehr Leute zu Stella und Fè gesellten, zog Fè sich ihre Kaputze tief ins Gesicht. Sie wusste nicht recht wie sie sich verhalten solle und blieb mit Stella in Augenkontakt. War es doch gleich so als ob ihre anwesenheit ganz natürlich sei... zumindesten's empfand sie das so... da keiner den anstand machte ihre anwehsenheit mit fragen zu beantworten.

    ... für mich bitte nur einen Krug mit klaren Wasser, Herr Wirt ...

    ...So brachte der Wirt nach der riesen bestellung von Met und Bier auch einen Krug mit Wasser und setzte diesen etwas verwundert vor Fè ab. Diese zog einen kleinen Beutel aus ihrer Tasche und streute sich den inhalt in den Krug, rührte kurz mit einem Finger um und trank einen schluck.
    Zu sein um zu fühlen, zu Wissen das es nicht nur das Gute oder das Bösse gibt... auf dem Weg des Seins immer zu lernen und zu lehren. Der Blick in sein Spiegelbild ist nichts sagend für den Blinden unter uns ... seht in Euch hinein und nicht aus Euch heraus
    ... ich bin schon zu alt für so was ... für was?

    (Fehler im Text mit inbegriffen, wenn ihr was findet... behaltet es für euch... Toleranz ist in!!!)

  6. #534
    Mehr Schlecht als Recht Benutzerbild von Zelles
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    Imperial City (Berlin)
    Beiträge
    1.926
    He, warum so scheu, Elfe?
    Fragte Saith Fè, die zu Stella blickende Elfe. Wieso wandte sie den Blick ab, und zog sich die Kapuze ins Gesicht? Sie saß schließlich nicht under gedungenen Mördern. Aber vielleicht wusste sie das ja nicht? Es würde euch keiner umbringen, wenn ihr uns ansehen würdet. Jedenfalls... Er sah sich um, und nahm die Kneipe nurnoch mit verschleiertem Blick war. kann ich hier kaum verdächtige Gestalten erkennen... Er schielte kurz noch einmal zu einer alten greisin herüber. Dieser Frau war nicht zu trauen... Er würde sie im Auge behalten...

    //NEIN, Die Frau macht nichts XD Is nur Saith's Vorstellung... Schreckliche alte Frauen XD

  7. #535
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    686
    Stella sah Saith mit einem verschmitzten Blick an, nach dem Motto tu ihr etwas und ich töte dich... Dann sah sie zum Giftmischer, ihre Seiten taten ihr immer noch weh: "Marithando schön euch ein mal wieder zu sehen..." sagte sie mit einem verschmitzen Lächeln um währenddessen die ecken seiner Kleidung brennen zu lassen.. "Aber legt euch besser nicht mit mir an..." Die Flammen griffen gierig nach dem Mantelende des Giftmischers...

  8. #536
    Elite-Spieler Benutzerbild von hochelb89
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    301
    Calis sah ueber den Rand seines Hornes hinweg in die Rund und sagte:"Wie ich sehe, wird unsere Gruppe auch immer groesser. Lasst mich mich noch mal vorstellen: Ich bin Calis, Soeldner in den Diensten Tassions." Er sah die Elfe mit der Kapuze an und fuegte hinzu:"Aber wer seid ihr denn nun? Habt ihr etwas mit Stella zutun?" Er wollte mehr ueber sie herausfinden denn die Elfe hatte eine komische Ausstrahlung. Als er merkte das sie nicht antworten wuerde, wandte er sich an Stella:"Hat sie nun mit Euch zutun?" Er nahm den letzten Schluck Met aus seinem Horn und griff nun zu einem der grossen Bierkruege.
    Brothers everywhere, raise your Hands into the Air!
    We are Warriors, Warriors of the World!
    Like Thunder in the Sky,we´ve sworn to fight and die!
    We are Warriors, Warriors of the World!

    ManOwar! Hail to the Kings!!

    Die 150 Fragen: http://www.spieleforum.de/showthread...39#post3486296

  9. #537
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    686
    Stella sah zu Calis herüber und lächelte: "Ja, sie ist meine Meisterin sie hat mich befreit aus einem Laster... sagt wollen wir einen Krug leeren?" Sie wusste das sie Calis damit ruhigstellen konnte damit er Fè keine unangenehmen Fragen stellen konnte...

  10. #538
    Profi-Spieler Benutzerbild von Noddaba
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    176
    Ferx Wachte auch aus den Schlaf auf als er die gespreche von unten hörte. Er zog Sein schwarzen Mantel Setzte seine Kaputze auf schnürte seine Sense am Rücken fest und ging nach unten wo er die ganze Truppe sitzen sah. "Man Leute selbst wilde Orks sind Leise als ihr." er sah sich in der Gruppe um und Sah das Stella anders gekleidet ist als sonst. "Intresantes neues aussehn Hüpsche Elfein." Ferex setzte sich an den Tisch und merkte jetz erst das die Blinde wieder auch da ist. Er schaut sie an und machte sich keine grosartigen gedanken um sie. "Herr wirt irgentwas zum wach werden bitte."
    man komt fiel weiter mit freundlichen worten und einer Knarre als mit freundlichen worten allein

  11. #539
    The Reggae Boyz Benutzerbild von Renan
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.545

    Thumbs up

    Larît hörte natürlich die Worte von Stella(ooc: die Beschreibung der Charaktere) und Calis, dann trat er durch die Tür, seine Augen untermalten kleine Tränensäcke, doch seine Stimme war standhaft und ohne Müdigkeit wie immer: Habt Ihr nach mir gerufen?, fragte er verschmitzt auf die Andeutungen mit dem "Umbringen", dabei beachtete er die fremde Elfe sowie Stella und auch die anderen nicht sonderlich weiter, auch wenn man glauben könnte, ein bösartiges Aufleuchten in seinen Augenwinkeln erkannt zu haben, doch jeder der das glaubte, gesehen zu haben, würde sich denken, er hätte sich es nur eingebildet.
    Im Gegensatz zu Euch habe und besaufe ich mich nicht grundlos, sondern habe mich etwas nützlich oder wenigstens überhaupt bewegt. Ich habe mich den Morgen über in diesem schmücken Dorf umgesehen, mich aber auch nach Eurem, er nickte Stella kurz zu, Vampir und eventuellen Opfern umgesehen, nun kann ich immerhin sagen, dass Dorf eine Kneipe, einen Stall, mindestens 5 Wohnhäuser, eine Kirche und ein umliegendes Kloster besitzt, doch falls ihr noch weiter gedenkt, euch voll laufen zu lassen könnte ich noch einmal sehen, ob man nicht interessante Wolkenbilder von dieser Sicht der Welt entdecken kann..., sagte er ironisch etwas genervt und wieder blickte etwas abscheu gegenüber den Fremden durch sein Lächeln durch.
    Ich dachte wir wollten reiten, nicht feiern?!
    Don't worry,
    ...
    .


  12. #540
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    106
    Erst ignorierte Círdan die Leute, die in der Schänke Lärm machten. Als er jedoch merkte, dass es immer mehr Leute aus seiner Gruppe wurden, machte er sich Sorgen. "Wollen die ohne mich losziehen?" Also ging er nach unte, wobei er seine Schwerter wieder in ihren Scheiden verschwinden ließ. Als er die Gruppe sah, die scheinbar am frühen Morgen schon trinken wollte, bestellte er sich schnell etwas Brot und ein wenig wein und setzte sich dann mit diesen zu den Leuten. "Ihr seid schon auf? dann können wir ja weiter.", sprach er, während er genüsslich frühstückte.

  13. #541
    Contractor Benutzerbild von Chrono Chrusader
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Everywhere
    Beiträge
    967
    Die Zeit des ABschieds war gekommen. Fiaorin und ihr Geliebter machten sich Abreisefertig. Die alte Meisterin hielt ihren Schüler kurz zurück. "Dass du mir ja auf mein Mädchen acht gibst. Hier, ich habe noch ein EGschenk für dich." Mit diesen Worten holte sie hinter ihrem Rücken ein langes, stabförmiges, schwarzes schwert mit ziseliertem Griff hervor. Am Heft war ein tränenförmiger Edelstein eingelassen, der in allen Farben funkelte. "Dieses Schwert ist ein Erbe deiner Familie. Es gibt niemanden außer dir, dem diese Waffe rechtmäßig zusteht." Souren nahm erstaunt die schlanke Waffe an. Kurz entschlossen löste er sein altes Schwert vom Gürtel und hängte die neue Waffe dran. "Vielen Dank. Und keine Sorge, ich werde auf Fiaorin achtgeben. Sie ist meine Liebste. Ich würde es mir selbst nie verzeihen." Die Alte nickte zustimmend. Fiaorin brachte Sourens Pferd. "Mein Pferd bleibt bei Mutter. Sie wird es vielleicht brauchen." Sie zwinkerte ihm zu. Die beiden saßen auf und ritten davon. Der Halbdevanthar und seine Liebste folgten dem wölfischen Sinn, der sie direkt zu Stella und damit dem Rest der Party führen würde.
    You can't take away my strength

    fix these broken veins

    there's nothing left to fight

    Live free or let me die!

  14. #542
    Mitspieler Benutzerbild von Sephron
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    37
    Als Marithando die Flammen die seinen Mantel hochzüngelten bemerkte, hatten sie schon fast begonnen überhand zu nehmen, entsetzt lies er den Holzteller fallen und schüttete den Inhalt seines Kruges über die Flammen. Der Wirt, der das Geschehen beobachtet hatte, riss die Augen auf, und öffnete seinen Mund um warnende Worte zu der Gruppe zu schreien. Doch sein Schrei blieb ihm im Halse stecken als das Gebräu zwar die Flammen löschte jedoch in einer kleinen, allerdings trotzdem sehr lauten Explosion sich entschied auf immer zu verschwinden.
    Marithando stolperte rückwärts gegen den Tisch an dem Stella und die andere Elfe saßen und plumpste mit voller Wucht auf sein Hinterteil. Eine äußerst unerwartete Explosion war das gewesen. Wirt, was wäre passiert wenn ich das Zeug getrunken hätte!? schrie er in Richtung Theke, doch seine letzten Worte gingen schon in einem schallenden Gelächter unter das aus seiner Kehle hervorsprudelte.

  15. #543
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    686
    Stella sah wie Marithando zu Boden ging und schallend zu lachen begann, doch sie war erst einmal damit beschäftigt sich dem Griesgram von Larît zu widmen:"Ach ihr meint also ich würde bis zu der Besinnungslosigkeit saufen? Keine Sorge ich bin keine zimperliche Elfe und ich werde bestimmt nciht so viel trinken das ich umkippe! Und von welchem Vampir zum Teufel redet ihr?...
    Sagt mal Laît verachtet oder verlacht ihr mich?" Mit diesen Worten drehte sie sich zu Marithando und besah ihr Werk, sie musste unwillkürlich hämisch lachen, er sah wirklich lächerlich aus wie er da saß: "Herr Giftmischer ihr hättet wohl wissen müssen das Alkohol brennbar ist, seid froh das ich es euch nciht in der HAnd angezündet habe!"

  16. #544
    Mitspieler Benutzerbild von Sephron
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Beiträge
    37
    Ach ihr wart das. Marithandos Gelächter verebbte langsam und nur ein breites Grinsen blieb auf seinem Gesicht bestehen.
    Naja eigentlich hätte ich es mir denken können. Ihr seid immer noch so keck und frech wie ich euch in Erinnerung habe.Nun wanderte sein Blick von Stella zu Saith. Marithandos Gesichtszüge wurden ernst, er straffte seinen Körper, stand auf, schritt auf den Assasinen zu und sprach nachdem er eine kurze Verbeugung angedeutet hatte.
    Es tut mir leid, dass ich in Taiwa einfach so verschwunden bin, doch ich hatte meine Gründe. Aber jetzt wäre es mir eine große Ehre euren Trupp um ein neues Mitglied zu erweitern. Was sagt ihr zu meinem Angebot?
    Marithando blickte seinem gegenüber tief in die Augen um seine Gedanken erahnen zu können, doch sie spiegelten nicht wieder was in seiner Seele vor sich gehen mocht.

Ähnliche Themen

  1. Die Karte der RPG Welt
    Von Galaxydefender im Forum Hilfe zum RPG / FAQ
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.7.09, 14:47
  2. Die Welt von Tandrar - Ein etwas anderes RPG
    Von Zelles im Forum Forenspiele
    Antworten: 890
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 20:43
  3. [ANMELDUNG]Die Welt von Tandrar...
    Von Zelles im Forum Forenspiele
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.7.07, 00:26
  4. KH2 Die Welt von Winnie Puuh
    Von Durel im Forum Kingdom Hearts 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.10.06, 20:04

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •