Homebrew ist folgendes:
Zitat Zitat von wikipedia.de
Der Begriff Homebrew (engl. für selbstgebrautes Bier) bezeichnet meist unautorisierte, selbsterstellte Programme für Konsolen (Playstation, Dreamcast, Sega Mega Drive/Genesis, NES/FamiCom, ...) sowie Handheld-Systeme (Gameboy Color, Game Boy Advance, Playstation Portable, Wonderswan Color, ...).

„Unautorisiert“ bezieht sich hier darauf, dass üblicherweise nur vom Hersteller der Konsolen lizenzierte Programmierer die Erlaubnis haben, auf diesen Systemen tätig zu werden - immerhin handelt es sich um einen rein kommerziellen Markt.

Hersteller sind deshalb mittlerweile darauf bedacht, ihre Software/Firmware-Codes darauf zu optimieren, dass kein Homebrew gestartet werden kann. Diese Sicherheitslücken könn(t)en auch benutzt werden, um illegal kopierte Spiele zu starten.
Kurz gesagt, es sind von Personen selbst erstellte inoffizielle Programme, die nicht von Sony stammen.

Dazu gehören auch Emulatoren. Mit diesen wird ein Spiel emuliert, das heißt man kann GBA-Spiele oder anderweitige Spiele auf der PSP spielen.

Hierbei gilt zu bedenken, das die Spiele (ROMS) für die Emulatoren nicht wirklich erlaubt sind. Man darf sie somit nur benutzen, wenn man auch das Spiel im Original besitzt. Ansonsten fällt es unter Raubkopien.


Liebe Grüße
.: Mausi :.