Umfrageergebnis anzeigen: Wie gefällt euch Medieval 2 Total War?

Teilnehmer
26. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ausgezeichnet!

    17 65,38%
  • Gut, aber es gibt einiges zu Verbessern!

    7 26,92%
  • Genauso wie Rome. Nicht schlecht.

    1 3,85%
  • Vom Spielspass her schlechter als Rome!

    1 3,85%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Wie gefällt euch Medieval 2 Total War?

  1. #1
    der Große Benutzerbild von Acroneos
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.143

    Wie gefällt euch Medieval 2 Total War?

    Wie gefällt euch Medieval 2 Total War nun? Besser oder schlechter als Rome?

    Andrejos der Umfrager
    "Jeder Schritt vorwärts, den der Geist auf seinem Wege zur Erkenntnis tut, bringt irgendeine Entdeckung, die nicht nur neu, sondern, im Augenblick wenigstens, auch die wertvollste ist."

    - John Locke, ´An Essay Concerning Human Understanding´ (1695)

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Scaevolus
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    BARADUR!!!!(Hab auch ein Häuschen in Moria)
    Beiträge
    348
    Ich finde das eifach nur hammer geil.
    Warum weis ich nicht so recht aber sit einfach so.
    Mir machts einfach Spass.
    Selbst das ständige Aufregen über den Papst ist noch Ok.
    Werder Bremen
    >>Europa ist uns wieder offen<<

  3. #3
    Exesor Benutzerbild von X_KeViN_X
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Switzerland
    Beiträge
    949
    Mir gefällt eindeutig MTW 2 besser, weil es so eine starke Grafik hat, wenn man mal über die ganzen gefallenen Soldaten hinwegschaut, so das man nur die Vegetation sieht...einfach wunderbar Aber auch die Einheitendetails sind gut gemacht!!! Ausser die Venezianer, wenn man da diese Venezianisch schwere Infanterie weiterbildet, sieht die am Ende echt beschiessen aus!!! aber sonst grosse Klasse

    Trotzdem muss ich als Römerkenner sagen, das Rome natürlich auch ein ganz klasse Spiel ist

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    1
    Von der Grafik hat sich vieles gegenüber den Vorgängern verändert.

    Da sich jedoch Grundkonzept und Spielweise kaum verändert haben, ist es mir absolut unverständlich wie sich so viele kleine Fehler einschleichen konnten - von historischen Unkorrektheiten abgesehen.

    Beispiele?

    Diplomatie kaum möglich (gegnerische Diplomaten wiesen einen ab -> Papstmission kaum zu erfüllen)

    du wirst angegriffen und giltst als Aggressor

    Kavallerieeinheiten greifen nicht wie in Rome geschlossen an - bleibt einer hängen - reitet der Rest nicht weiter bisder eine freikommt oder stirbt

    Einheiten reagieren gar nicht oder zu stark verzögert

    Statt Galopp gehts im Schritt auf den Gegner

    Kavallerie bremmst ab, statt im Sturmangriff durch die Feinde zu fegen.

    Somit finde ich den VK von knapp 40,- € stark überzogen.


    Wenn ich Landschaft haben will - schau ich aus dem Fenster.

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    11
    das mit Kav. , da geb ich dir vollkommen recht!in allen punkten.das spiel ist mega geil und nach den ganzen vorgängern , ist es für mich auch nur schwer nachvollziehbar warum so viele neue und alte fehler eingebaut wurden, bzw übersehen wurden.ich denke das hat was mit der derzeitigen politik der unfertigen spiele zutun.die gilde 2 / pacific storm/ armed assault / Med 2 /usw.alles neue titel die auf dem markt sind jedoch kaum bzw..schwer oder nur mit groben fehlern funzen.und alle diese spiele haben potenzial!!!es ist nicht so , dass die games 0/8/15 nummern sind.schade ....ist aber so..
    egal der erste patch für Med 2 erscheint in 3 wochen.dann sollte das game endlich richtig gut spielbar sein -- denn spaßt macht es aufjedenfall!!!

  6. #6
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Beiträge
    184
    mahahahah*geifer*sabber*rofl*riesen-augenringe-hab*

    ja, so find ich das.

    Schlachten top, Belagerungen sauschwer, aber top.

    Was ich zu verbessern hätte?
    Die Diplomatie ist total fürn Arsch. Ich bin dauernd exkomuniziert, mit 14 Nationen im Krieg (wovon 3 kurz vorm Zusammenbruch stehen) und hab ein Bündnis mit den Türken (die von meinen Grenzen grob geschätzte 2500 Kilometer entfernt sind), weil die mir sonst den Krieg erklärt hätten.
    Hä?!

    Außerdem versteh ich nicht, warum beim automatischen Auswürfeln der Schlachten meine Armeen bei Angriffen auf Festungen gewinnen und so geringe Verluste erleiden. Es ist doch unmöglich, eine mittelmäßig gut verteidigte Festung mit 100 Mann Verlusten zu stürmen. Allein die türme holzen doch etliche Sodlaten weg. Und dann standen da noch Bogenschützen, Speerträger und so einige andere Sachen auf den Mauern.

    Oh und die KI hat neulich einen herrlichen Bug hinbekommen.
    Ich wurde von Byzantz (Byzanz? Biezantz? k.A.) von einer Armee angegriffen, die 10 Katapulte, 4 Tribökte und 2 berittene einheiten hatte. Sehr seltsame Armee.

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    62
    mir gefällt die Diplomatie, sie ist ganz klar verbessert worden. Ich spiele momentan mit den Spaniern und bin mit den Dänen zusammen noch die einzige übrig gebliebene katholische Seite. Ich habe so ca 65 Regionen und wurde nie exkommuniziert und das ganz ohne Bestechungsgelder oder sowas.
    Die Papstmissionen konnte ich meistens erfüllen. Wenn er mir verbietet eine Seite anzugreifen so positioniere ich während dieser Zeit meine Armeen neu. Sind die Runden verstrichen schlage ich sofort an den Schwachstellen meiner Gegner zu. Oftmals kann ich dann gleich 2 oder sogar 3 Städte und Burgen in einer Runde errobern.

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    24
    empfehle folgende Schwierigkeitsstufen: Normal/Normal
    - bündnisse halten länger
    - schlachten ki scheint intelligenter
    repman
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  9. #9
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Zitat Zitat von cyphren

    Oh und die KI hat neulich einen herrlichen Bug hinbekommen.
    Ich wurde von Byzantz (Byzanz? Biezantz? k.A.) von einer Armee angegriffen, die 10 Katapulte, 4 Tribökte und 2 berittene einheiten hatte. Sehr seltsame Armee.

    *lach*....das hätt ich gerne sehn...die ham dich sicher platt gemacht.... ;-)
    Das Trebuche (oder wie des Teil heisst) hat sicher versucht dir in die Flanke zu fallen *rümpf* pardon zu rollen oder besser schleichen!!!

    Zum Spiel mir gefällt das Spiel wirklich sehr,mal abgesehn von den janzen Bugs die hier schon aufgelistet wurden....allen voran der Kavallerie das nervt tierisch das der Sturmangriff nicht so wirkungsvoll ist...da ist ja sicher der Flankenangriff des Trebuche erfolgreicher..*g*.....
    Die Diplomatie ich zwar etwas verbessert jedoch hätt ich mir mehr Ausgewogenheit in der Entscheidung gewünscht.zb. hab ich die Polen schon fast vollständig von der Karte getilgt,stand vor den Toren der Hauptstadt und wollte sie zum Waffenstillstand zwingen,doch nix da engstirnig lehnten sie ab.Das macht doch keinen Sinn,schön wärs doch wenn sich die Entscheidung auch darauf bezieht wie Militärisch Stark die andere Partei ist.
    Auch finde ich blöd das mal wieder die Deutschen bzw. das heilige Reich im Spätmittelalter in sachen Elite-Einheiten ein bissle benachteiligt sind.Fernkämpfer zb können es nicht mit den Musketieren aufnehmen.Und die beste Kavallerie zieht den kürzeren wenn es gegen Frankreich oder England geht.Das macht sich auch im Multiplayer bemerkbar,da merkt man es schon das die beste Infantrie der Engländer o. Franzosen nur 630 Gulden kostet,bei dem Heiligen Römischen jedoch 830.Bei einem Standart-Gefecht von 10K bekommt man da schon probleme.Ansonten finde ich den MP-Part gelungen und ich fleige nicht jedes mal vom Server wenn ich einem Spiel beitreten will der Host dann aber schon das Game beendet oder es voll ist.Nicht unbedingt toll finde ich auch das einem irgendwnn Grundlos der Krieg erklärt wird,obwohl man schon immer in freundlichem Bündniss zu einander steht....*g* das versteh wer will..Aber Leute Patch ist in Arbeit,hoffe der wird da so einiges Richten.Nix destotrotz bliebt Medieval2 das beste Strategiespiel auf Erden nur mit dem einem oder anderem Weh Wehchen.....Grüzziiiii

  10. #10
    der Große Benutzerbild von Acroneos
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.143
    SIEG! Ich habe endlich das Spiel!!!!

    Mit den engländern angefangen, auf Stufe SehrSchwer/SehrSchwer.
    War 100 Runden lang Liebling des Papstes. Mit halb Europa verbündet! Die Schotten wurden exommuniziert, ich holte mir die Hauptstadt, einige die britischen Inseln. Dann ging es bergab.
    Dänemark und Frankreich wurden abwechselnd Papst, bekämpften mich in Nordfrankreich. blablabla...

    Hier meine Wertung für M2TW:

    + perfekte Kampagne
    + super Atmosphäre, vor allem dank der Musik
    + hoher Wiederspielwert

    - die KI geht zu langsam in Schlachten vor und zögert zu lange
    - zu viele Gebiete in Europa
    - zu starkes Ruckeln bei Schlachten

    Fazit:

    "Kampagne besser als in Rome, Schlachten schlechter."
    "Jeder Schritt vorwärts, den der Geist auf seinem Wege zur Erkenntnis tut, bringt irgendeine Entdeckung, die nicht nur neu, sondern, im Augenblick wenigstens, auch die wertvollste ist."

    - John Locke, ´An Essay Concerning Human Understanding´ (1695)

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von Jack_Sparrow
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 05
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    143

    ja

    Ruckeln der Schlachten stört mich auch
    ich hab das Spiel schon 2 wochen nicht mehr gespielt XD
    also am anfang bei der rede ruckelt es bei mir,aber sobald ich positioniert hab geht es ohne ruckeln
    Ich mach grad nochmal Rome trauf und werde das wieder eine Zeit lang zocken
    Jo,mein Name is behindert ich weiß



    Current PC:

    AMD Athlon 64x2 Dual Core Processor 6000+ 3.00Ghz
    2048MB DDR RAM
    Festplatte 500gb
    Geforce 8500 GT

  12. #12
    Elite-Spieler Benutzerbild von Scaevolus
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    BARADUR!!!!(Hab auch ein Häuschen in Moria)
    Beiträge
    348
    Bei mir ruckelt das gar net und die Ladezeiten sidn mega kurz.
    Ich finde es rundum besser,schöner als Rome.Kommt vieleicht auch daher das ich Rome seit dem Release habe und die Cd nur aus dem Laufwerk genommen habe als ich einen neuen Pc bekommen habe!
    Werder Bremen
    >>Europa ist uns wieder offen<<

  13. #13
    *IMMORTALIS* Benutzerbild von ~Preton~
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.128

    Wichtig

    Also bei mir ruckelts schon in manchen Situationen bzw. Kamerastellung.Wenn ich zb 2 Komplette Armeen auf einmal sehe dann gehts richtig ab das sag ich euch!!! ....Ansonsten nur wenn ich eine Nahaufnahme des Kampfgeschehens habe und ich mal wieder meinen General im Getümmel suche!!!!Allerdings wird laut dem neuen Technik-Check der Gamestar der Prozessor letzendlich auschlag gebend sein bei unterschiedlich hohen Leistungspegel der Komponenten....Zb hab ich eine GF 6600GT,1GB Arbeitsspeicher und einen Penti 4 mit 3,2 Ghz...da dies in unterschiedlichen Leistungsnivoe-Skalen zu finden ist soll mein P4 wohl die meiste Arbeit übernehmen......

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    62
    so ich habe das Game zum 2ten mal durchgezockt. Diesmal habe ich die ganze Karte errobert. Gevotet habe ich für ausgezeichnet, obwohl das Spiel noch besser sein könnte. Die Fehler sind euch ja bekannt.
    Mehr erhofft hatte ich mir von Amerika. Ich dachte Amerika sei grösser und es wäre wichtiger diese Gebiete zu besitzen wegen den Resourcen.
    Meiner Meinung nach kommt die Entdeckung Amerikas zu spät im Spiel. Die Siegbedingungen sind längst erfüllt zu diesem Zeitpunkt, euch wird es wohl auch so gehen.
    Erhofft hatte ich dass die anderen Fraktionen die neuen Gebiete auch entdecken und es ein Rennen und Ringen gibt um die Resourcen der neuen Welt. Dann war ich aber der Einzige der rüber segelte.
    Die Azteken finde ich zu schwach, das war einfach ein durchmarschieren. Da haben mir die Mongolen und Timuriden besser gefallen, gegen die habe ich regelmässig auch verloren.
    Trotzdem finde ich das Game ausgezeichnet, sonst wäre ich wohl kaum schon solange davor gehockt und würde mir auch keine Gedanken machen welche Nation ich als nächstes spielen werden.
    Na dann, auf ein neues....
    Gruss Faelis mas

  15. #15
    Elite-Spieler Benutzerbild von kroxyldüfig
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    338
    nunja ich denke amerika soll eh nur ne spielerei sein. und das rennen um die neuen kolonien etc. kam eh erst viel später auf. und wie leicht es damals pizarro und co mit den indianern südamerikas hatten ist ja auch bekannt.
    Mir nach, ich folge euch.


    im xfire: painkillertrc
    suche dort immer neue freunde

  16. #16
    Elite-Spieler Benutzerbild von Psychopath666
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Schau mal unter deinem Bett nach.
    Beiträge
    277
    Habs jetzt die komplette Karte auf schwer erobert.Was mich an Amerika genervt hat war, der weite Weg bis dorthin. Mußte Verstärkung über, was weiß ich, 10 Runden dort hin transportieren. Weil ich die Atzteken unterschätzt hatte . Die sind gleich mit 6000 Mann auf mich los, da waren die Karibikinseln und Miami(?) noch ein Witz dagegen. Mit Verstärkung, bin ich dann auch einfach durchgerollt.
    Die Mongolen hatte ich da ausgelöscht, die Timruiden, nur verfolgt und meine geplünderten Städte wieder eingenommen . Amerika war mir wichtiger.

    Spioler
    ------------------------------------------------------------------------
    Am schlimmsten fand ich die Schlußsequenz nach dem ich die ganze Karte erobert hatte. War ein Bug, man konnte nur noch den Text unter dem nicht vorhandenen Video lesen. Beim ersten Siegvideo, nach 45 eroberten Siedlungen, ging es noch.
    ------------------------------------------------------------------------

    Aber man merkt trotzdem wieviel es im Gegensatz zu Rom, noch zu tun gibt, wenn man nach der gewonnen Kampagne das Spiel fortsetzt und den Rest der Karte noch erobert. Da hat CE wirklich mal was verbessert.
    Athlon 64 X2 3800+
    Asus A8N-SLI
    2048 MB DDR Ram Samsung
    Nvidia Geforce 7800 GTX 256 MB
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Serial ATA 200 GByte 7.200 U/min
    Logitech MX518

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefällt euch Star Wars Empire At War
    Von yoschi im Forum Echtzeit-Spiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.1.07, 02:04

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •