Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Defense Kombo

  1. #1
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319

    Defense Kombo

    Hallo!

    Hier wieder mal ein Legacy deck von mir.
    Gedacht war das Deck eigentlich mal für T1 falls Oath gebannt werden sollte.
    Defense of the Heart sollte dann das Oath ersetzen, was allerdings schon nach den ersten Tests fehlschlug, da es zu langsam war, und so in meinen MWS Archiven verloren ging. Nun ist die Kombo Sky Hussar und Kiki Jiki möglich und das Deck erscheint mir in einem ganz anderen Licht.
    Bedanken möchte ich mich hierbei an Namse der mich an die Kombo wieder erinnerte, hatte sie schon in T1.x T&N Decks gesehen.

    Nach ein paar kleinen aufräumarbeiten der bisherigen Deckliste (T1 Krims Krams entfernt) habe ich Folgende Deckliste bekommen.


    // Lands
    4 Tropical Island
    2 Flooded Strand
    2 Polluted Delta
    4 Forbidden Orchard
    4 Ancient Tomb
    4 Tundra

    // Creatures
    1 Eternal Witness
    1 Sky Hussar
    1 Kiki-Jiki, Mirror Breaker
    1 Akroma, Angel of Wrath
    1 Simic Sky Swallower
    1 Platinum Angel
    1 Razia, Boros Archangel

    // Spells
    3 Lotus Petal
    2 Crop Rotation
    4 Brainstorm
    4 Mana Leak
    4 Counterspell
    4 Force of Will
    4 Defense of the Heart
    4 Impulse
    4 Swords to Plowshares

    // Sideboard
    SB: 1 Iridescent Angel
    SB: 1 Pristine Angel
    SB: 2 Trickbind
    SB: 4 Disenchant
    SB: 4 Circle of Protection: Red
    SB: 2 Stifle
    SB: 1 Akroma, Angel of Fury

    // Lands
    4 Tropical Island
    2 Flooded Strand
    2 Polluted Delta
    4 Forbidden Orchard Rest vom Oath aber man muß ja 3 Kreas zusammenbekommen
    4 Ancient Tomb um schneller Defense legen zu können. Runde3 und runde 4 gewinnen
    4 Tundra

    // Creatures
    4 Eternal Witness ich mag die Karte
    1 Sky Hussar
    1 Akroma, Angel of Wrath
    1 Kiki-Jiki, Mirror Breaker

    // Spells
    4 Lotus Petal um Defense schneller legen zu können
    3 Crop Rotation um an Orchad oder Tomb heranzukommen
    4 Brainstorm
    2 Mana Leak
    4 Counterspell
    4 Force of Will
    4 Defense of the Heart
    4 Enlightened Tutor Totoren schaden doch nie?
    4 Wrath of God da bin ich mir selbst nicht sicher
    Was sagt ihr dazu?
    Die Länderbasis könnte man noch etwas umändern und evtl Savannen spielen.

    Mfg
    Urza
    Geändert von Urza (22.4.07 um 21:53 Uhr)
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  2. #2
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    1.172
    Hey, die Idee find ich gar nicht mal so schlecht. Leider reicht oft schon 1 Swords to Plowshares oder ein Lightning Bolt um die Combo zu disrupten. Hab die Defense selber mal gespielt, nur das dumme ist halt, dass man die Kreaturen auch ziehen könnte, die man dann nur per Brainstorm wieder weglegen könnte.

    Mir gefällt die Deckliste eigentlich richtig gut und ich kann mir vorstellen, dass das ein oder andere Aggro Deck (Goblins, Zoo, Stompy... usw), die nur selten im Stande sind die Combo zu disrupten, dagegen arge Probleme haben wird.
    Gegen Control (Landstill, Rift usw) wird man es imo wegen der vielen Disenchants, Humilitys, StP, Counter usw etwas schwerer haben, weil kaum ein Draw vorhanden ist. Gegen Combo (Solidarity, Game usw) wird es wohl ein reines Race werden und der, der bessser zieht wird gewinnen. Der Vorteil: Man spielt mehr Counter als der Gegner. Nachteil: Meistens liegt die Combo des Gegners eine Runde eher auf dem Tisch. Bei dem Countern der richtigen Sprüche, ist das Match imo durchaus gewinnbar.

    Das einzige was mich an diesem Deck etwas "stört" sind die Wrath's. Ich glaube, dass ich diese persönlich cutten würde. Diese stellen meiner Ansicht nach eine zu große Antisynergie mit den Defense of the Heart da. Vielleicht ist es sogar besser den Weiß-Splash komplett zu cutten, und dann statt dem Tutor vllt Impulse zu zocken. Eine Karte, die du nicht auf der Hand hast und 4x spielst ist mit einer hohen Wahrscheinlichkeit unter den nächsten 5 (!) Karten.

    Ansonsten gefällt mir das Deck aber wohl.

    MfG Namse

  3. #3
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319
    Ja gegen Control hat man immer seine Probleme.
    Aber ich hab das im T1 mit Oath geschaft als kann ich es auch im Legacy schaffen. muß nur etwas andere Engel spielen schon ist nix mehr los mit StoP.
    Deswegen hjab ich mir jetzt ein SB überlegt.
    Mit den 4 WoG hast recht hatte für 4 Karten noch Platz und mir is da nix besseres eingefallen. Auch habe ich da übersehen das nur 2 Lecks drin sind.
    Jetzt ist der WoG herausen und ich habe die Kombo 2x im Deck und 4x Mana Leak.
    Was mich auf folgende Deckliste bringt:

    // Lands
    4 Tropical Island
    2 Flooded Strand
    2 Polluted Delta
    4 Forbidden Orchard
    4 Ancient Tomb
    4 Tundra

    // Creatures
    4 Eternal Witness
    2 Sky Hussar
    2 Kiki-Jiki, Mirror Breaker
    1 Akroma, Angel of Wrath

    // Spells
    4 Lotus Petal
    3 Crop Rotation
    4 Brainstorm
    4 Mana Leak
    4 Counterspell
    4 Force of Will
    4 Defense of the Heart
    4 Enlightened Tutor

    // Sideboard
    SB: 1 Iridescent Angel
    SB: 1 Pristine Angel
    SB: 4 Trickbind
    SB: 4 Disenchant
    SB: 4 Circle of Protection: Red
    SB: 1 Platinum Angel

    Finde Trickbind besser als Stifle.

    auch wenn die Combo entfernt wird kann der rest doch noch was ausrichten.

    Im SB besteth noch die Frage ob ich nie Needle spielen sollte.

    Mfg
    Urza
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  4. #4
    Elite-Spieler Benutzerbild von 4-bar-killa
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Beiträge
    357
    Es gibt keinen Grund mehr Pristine und Iridicent Angel zu spielen, seit es Simic Sky Swallower gibt, finde ich.

    Du kannst alle 3 in deinem Deck hardcasten.
    Alle 3 koennen nicht Ziel werden.
    Sky ist dicker.
    Die anderen koennen nicht geblockt werden, dafuer hat der Simic Trample.
    Da 2 Power mehr waehre ich eher fuer den.

  5. #5
    Boozing crew member Benutzerbild von saint micha
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    abgeschottet von der Umwelt
    Beiträge
    1.228
    Ich finde das Deck ok. Mal etwas anderes als der alltaegliche Legacy Kram.

    Ich habe eine Idee, wie waers mit Living Wish und dem Wishboard? Mit dem Wish kannst du nen Orchard holen und auch die event. wichtigen Creas ala SSS und die Witness. Auserdem koennte man dann im Sb auch einmal Maze of Ith spielen, falls es mal knapp werden sollte. Der Nachteil von der Idee ist halt dass es zu langsam seien koennte.
    Trotzdem hoffe ich dass ich einen Beitrag leisten konnte.
    vito satana perkele

  6. #6
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319
    Stimmt den Swallower hab ich total vergessen.
    Stimmt den sollte ich spielen wenn nicht im Main.

    @Saint Micha: Ne Living Wish ist doch irgentwie schlecht, da ich die Krea auf die Hand bekomme. Und zum Ländersuchen ist Crop Rotation besser.
    Was die Geschwindigkeit anbelangt, kann ich nur sagen das 3te bis 5te Runde meistens die Combo liegt. Das ganze ist jetzt allerdings ohne Gegenwehr des Gegners getestet.

    Mfg
    Urza
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  7. #7
    Boozing crew member Benutzerbild von saint micha
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    abgeschottet von der Umwelt
    Beiträge
    1.228
    Zitat Zitat von Urza
    . Und zum Ländersuchen ist Crop Rotation besser.
    .

    Mfg
    Urza
    Stimmt, die hatte ich vergessen . Was gg. Aggro ich noch reintun wuerde waere Tabernacle at Pendrells Vale. Ist zwar etwas preisaufwendig, hat dafuer ne nette Synergie mit den Orchards. Beisst sich halt mit der Defence, legt aber trotzdem jedes Aggro lahm.
    vito satana perkele

  8. #8
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    1.172
    Warum willst du denn eine Karte legen, die dir deine komplette Combo kaputt macht? Tabernacle würd ich glaub ich echt nicht spielen glaub ich. Und gegen Aggro-Decks hat meiner imo sowieso ein recht gutes Matchup. Um Counter zu umgehen, würde evtl Defense Grid oder Dosan the Falling Leaf Sinn machen, obwohl ich eher für die erstere Karte plädiere, da letztere viel zu schnell gehandelt werden kann.

    MfG Namse

  9. #9
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319
    Defense Grid wär ne überlegung wert.

    Habs heute mal testen können und bin auf einige Hürden gestoßen. Ich bräuchte was was den Gegner und seine Kreas etwas stoppt. Evtl Echoing Truth.

    Dann würdet ihr statt dem Enlightened Tutor Sterling Grove spielen? kann auch als tutor fungieren und kann aber auch mein Defense beschützen.


    Mfg
    Urza
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von TheBartman
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26

    Thumbs up

    Hallo!
    Defense Grid ist ne gute Sache für sowas, ansonsten würd ich noch mehr Counter reinpacken (brauch dir ja nicht zu sagen welche) weil: wie du schon sagst, das gewinnt dann 3te oder 4te Runde, viele andere Combos machen das aber 2te oder 3te...
    Gruß B

  11. #11
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319
    Ich hab mich wieder etwas mit der deckliste gespielt und bin auf 2 mögliche decklisten gekommen. Einaml wäre da die GUw Variante:

    // Lands
    4 Tropical Island
    2 Flooded Strand
    2 Polluted Delta
    4 Forbidden Orchard
    4 Ancient Tomb
    4 Tundra

    // Creatures
    2 Eternal Witness
    1 Sky Hussar
    1 Kiki-Jiki, Mirror Breaker
    1 Akroma, Angel of Wrath
    1 Simic Sky Swallower

    // Spells
    4 Lotus Petal
    2 Crop Rotation
    4 Brainstorm
    4 Mana Leak
    4 Counterspell
    4 Force of Will
    4 Defense of the Heart
    4 Impulse
    4 Swords to Plowshares

    Bei der ich jetzt die Witness nur noch 2 mal spiele die Kombo nur noch einmal, den Tutor gestrichen und dafür Impulse, StoP und Swallower im Deck habe.
    Das sollte es mir ermöglichen meine FoW sicherer spielen zu können, und auch auf bedrohliche Kreas zu reagieren.


    die andere Variante des Decks beruht nur auf GW.

    // Lands
    4 Forbidden Orchard
    4 Ancient Tomb
    4 Savannah
    4 Windswept Heath
    3 Forest
    2 Plains

    // Creatures
    2 Eternal Witness
    1 Sky Hussar
    1 Kiki-Jiki, Mirror Breaker
    1 Akroma, Angel of Wrath
    1 Simic Sky Swallower
    4 Wall of Blossoms

    // Spells
    4 Lotus Petal
    2 Crop Rotation
    4 Defense of the Heart
    4 Swords to Plowshares
    4 Enlightened Tutor
    4 Orim's Chant
    2 Defense Grid

    Von der Kreaturenbasis her ist das deck sehr ähnlich dem anderen nur das 4x Wall of Blossom im Deck ist, um Kreaes des Gegners fürs erste auszublocken und man zieht noch ne Karte.
    Natürlich ist der Tutor wieder drin. Sowie auch die StoP's. Um evtl den gegner etwas aufzuhalrten oder damit mein Defense durch kommt ist Chant und Defense Grid drin.
    So wie die Deckliste jetzt da oben steht fehlen noch 5 weitere Karten für die mir bis jetzt nichts eingefallen ist. Evtl: könnte man noch Birds oder die Llanowar Elfen spielen, um schneller das Mana beisammen zu haben oder noch weitere Blocker zu haben.


    Was sagt ihr jetzt zu den beiden Decklisten welche würdet ihr eher spielen.
    Gibt es noch weitere Kartenvorschläge?

    Mfg
    Urza
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  12. #12
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    1.172
    Ich glaub die GUw Variante zieht die Combo sicherer durch. Der Nachteil bei der Variante ohne blau ist einfach, dass man nicht wirklich das Spiel des Gegners stören kann und so gegen andere Combo-Decks voraussichtlich auch verliert.

    Sogar gewisse Aggro Decks können die "Combo" stören, indem sie z.B einfach auf die Ability des Kiki's nen Bolt spielen.
    Bei der blauen Variante kann man imo immer noch irgendwelche Counter dazwischenwerfen. Außerdem will man mit z.B. Enlighted Tutor ja eine Karte suchen, die man noch nicht auf der Hand hat, aber die findet man zu einer hohen Wahrscheinlichkeit ja auch in einem Impulse, der zudem noch keinerlei Kartennachteile gibt Daher macht der Impulse (fast) genau den gleichen Job wie der Tutor.
    Kommt natürlich auch etwas auf dein Meta an, aber ansonsten gefällt mir das Deck jetzt persönlich richtig gut

    MfG Namse

  13. #13
    Boozing crew member Benutzerbild von saint micha
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    abgeschottet von der Umwelt
    Beiträge
    1.228
    Ich finde die GUw variante auch besser. Halt sicherer, ist zwar etwas langsamer, dafuer aber besser gegen Iggy Pop, High Tide und Consorten. Im Board kannst du ja auch Chalice of the Void spielen. Counter auf 0 oder 1 verschafft dir Zeit gegen Iggy. Counter auf 1 oder 2 macht High Tide langsamer, genau wie die Goblins. Und Counter auf 1 macht Burn vollkommen unschaedlich. Musst dann aber gerade nach dem Boarden auf Price of Progress aufpassen, gerade bei nem dreifarbigen Deck+Orchard ist die Karte extrem gefaehrlich.
    vito satana perkele

  14. #14
    Mitspieler Benutzerbild von TheBartman
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    NRW
    Beiträge
    26
    Hi!
    Mir gefällt die GW- Variante auch sehr gut, muss aber dazu sagen dass ich einer bin, der es sehr gern ohne blau probiert. Birds und Walls synergieren sehr schön, wenn der Gegner die Birds removen will, dann muss er das halt auch... Außerdem sind die auch noch schön zum Hardcasten.
    Und gibt ja wenig Combos die man nicht mit nem Grid, StoP, Chant oder auch dem guten alten Disenchant aufhält, vor allem weil du selbst ja auch schnell bist.
    Wollte dir schon die Idee klauen , aber mein Bruder hat die Kikis und Husaren innem Mono B mit Buried Alive und Ausschlachten und nem Arsch voll Discard .
    Deine beiden Varianten gefallen mir aber besser, gegen Discard und Run könnte die GW vielleicht sogar besser sein, würde ich ausprobieren...

  15. #15
    Planeswalker Benutzerbild von Urza
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 03
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    2.319
    So konnte heute die neue blaue Version testen, und nach ein paar anfänglichen Schwierigkeiten hat das Deck dann immer gewonnen auch wenn ich schon teilweise sehr tricksen mußte mit den möglichkeiten die mir das Deck bietet und das sind doch nicht wenige. Bin momentan begeistert. allerdings muß es immernoch Gegen Gobbos getestet werden.
    Kann mir da jemand eine SB Karte empfehlen?
    Hab da erstmal an Blue Elemental Blast gedacht.

    Ja die Kombo kann einfach weggeschoßen werden, aber man weiß ja welche Decks das können und man weiß ja auch wiwviele Counter man auf der Hand hat.

    Price of Progress stellet ein rießiges Prob da da ich keine basics spiele.

    Nun gibt es noch weitere Vorschläge damit ich bei der GW Variante auf 60 karten komme?

    Mfg
    Urza
    Everything is in place. Nothing can happen that isn't part of my plan.

  16. #16
    Meisterspieler Benutzerbild von Doks
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Im schönen Münsterland :D
    Beiträge
    824
    Ein wenig Basicbackup würde ich schon spielen, wenigstens eine Island für den Draw/Countermagie, wobei der Schlüsselwert von 3-4 natürlich besser wäre.

    Gegen Gobbos sind BEB/Hydroblast erste Wahl, da:
    Sie antwort auf 1st turn Lackey sind.
    Sie auch aktiv countern -> CIP-Effekte (Matrone, SGC, Ringleader) werden negiert.
    -> rundum flexibel, auch mal gut gegen Burn und entsorgen auch schonmal den einen oder anderen Bloodmoon

    Ich spiele 4-6 SB in den meisten Decks, schon aus dem Grund, weil man eigentlich immer auf R - meist in Form von Goblins - trifft und kein Deck von sich behaupten kann, ein Autowin gegen Gobbos zu haben.

    Bei der GUw-Variante kannst du ruhigen gewissens mit all der Search 1-2 Enlightened Tutor cutten, da eigentlich nur er das einzig lohnenswerte Target ist und somit einen toten Draw bildet.
    Ansonsten hat Namse auch ein gutes Argument geliefert (-> Wahrscheinlichkeit 5 Karten; kein Disadvantage).


    Gruß,

    Doks

    Gruß,

    Doks
    "Ich bin davon überzeugt, daß Sex in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird."

    -Thomas Simpson (1710-61), engl. Mathematiker



    "Back to Basics: Hosing non-basics since 1999."

    - Kevin Binswanger, The Monoblue Manifesto

    Mein Tauschthread

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beste Tower Defense?
    Von L1nk im Forum Warcraft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 5.5.07, 16:10
  2. Tower Defense
    Von Immortalis im Forum Lustige Links
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.3.07, 18:29
  3. Defense, Defense !?
    Von Caligo Calo im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.2.04, 15:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •