Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 38

Thema: Bogenfrage

  1. #1
    Profi-Spieler Benutzerbild von stoffl
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    119

    Bogenfrage

    Hält der das Ding eigtl mal irgendwann wie es sich gehört und nicht so verkorkst waagerecht??

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von Achanei
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Hinter Dir....
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von stoffl
    Hält der das Ding eigtl mal irgendwann wie es sich gehört und nicht so verkorkst waagerecht??
    Also ich kenn mich beim Bogenschießen nicht wirklich aus, aber wenn der Bogen am Griff keinen Vorsprung hat, auf dem man den Pfeil ablegen kann, würd ich das ding auch waagrecht halten, sonst schrabbt einem der Pfeil doch bei jedem Schuss über die Hand...
    Nette Schwerter...doch meine Axt ist härter.

  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von stoffl
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    119
    mal abgesehen davon, dass die Bögen eh schon alle zu lang sind, kannst du die in dieser Haltung nie wirklich stark anziehen um den Pfeil mit schmackes abzufeuern, da dein Bauch im weg is. Hältst du ihn nun so, dass du die Sehne am Kopf vorbei ziehen kannst spannst du ihn viel mehr = mehr Schmackes = tot des Ziels. und mit diesen Riesenbögen dies im spiel gibt (Armeebogen) hättest du mit der falschen Bogenhaltung mehr Durchschlagskraft wenn du den Pfeil wirfst, da die Sehne kaum ausgedehnt wird, im Verhältnis zur länge des Bogens ( je länger der Bogen desto mehr Platz brauchste nunmal um ihn voll zu straffen). Auch find ich es blöd, das man keine Stärke braucht um Bogen zu schiessen. Denn bei einem durchschnittlichen 70er turnierbogen zieht man schon so 25Kg, welche man nach so 30 Schüssen auch überdeutlich merkt. Bei diesen Riesenbögen zieht der held bestimmt so an die 60Kg mit der einen Hand und hält diesen Riesenbogen in der anderen.

    Ausserdem nimmt man waagerechte Bogenhaltung für Flachschüsse

  4. #4
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Zitat Zitat von stoffl
    mal abgesehen davon, dass die Bögen eh schon alle zu lang sind, kannst du die in dieser Haltung nie wirklich stark anziehen um den Pfeil mit schmackes abzufeuern, da dein Bauch im weg is. Hältst du ihn nun so, dass du die Sehne am Kopf vorbei ziehen kannst spannst du ihn viel mehr = mehr Schmackes = tot des Ziels. und mit diesen Riesenbögen dies im spiel gibt (Armeebogen) hättest du mit der falschen Bogenhaltung mehr Durchschlagskraft wenn du den Pfeil wirfst, da die Sehne kaum ausgedehnt wird, im Verhältnis zur länge des Bogens ( je länger der Bogen desto mehr Platz brauchste nunmal um ihn voll zu straffen). Auch find ich es blöd, das man keine Stärke braucht um Bogen zu schiessen. Denn bei einem durchschnittlichen 70er turnierbogen zieht man schon so 25Kg, welche man nach so 30 Schüssen auch überdeutlich merkt. Bei diesen Riesenbögen zieht der held bestimmt so an die 60Kg mit der einen Hand und hält diesen Riesenbogen in der anderen.

    Ausserdem nimmt man waagerechte Bogenhaltung für Flachschüsse
    Und weißt du was noch? Es gibt in Wirklichkeit gar keine Orks auf der Erde. Ja und stell dir mal vor, ein Mensch kann auch keine Feuerbälle oder Blitze beschwören und sie auf seine Feinde schleudern.
    Ja richtig, Gothic 3 ist ein Spiel, fernab jeglicher Realität und die Designer haben auf solcherlei Nebensächligkeiten wie der Profi-Turnier-Bogenhaltung offensichtlich keinen Wert gelegt, weil es für den Spielspaß völlig irrelevant ist.
    Also wieso klugscheisst du nicht einfach in einem "Bogenschießen-Forum", wo es irgendjemanden interessiert? Das ist hier schließlich ein Spieleforum.
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
    Warum auch nicht? Es hat ja Zeit.

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von Achanei
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Hinter Dir....
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von Ferrox
    Und weißt du was noch? Es gibt in Wirklichkeit gar keine Orks auf der Erde. Ja und stell dir mal vor, ein Mensch kann auch keine Feuerbälle oder Blitze beschwören und sie auf seine Feinde schleudern.
    Da wär ich mir nicht so sicher :P

    Zitat Zitat von Ferrox
    Ja richtig, Gothic 3 ist ein Spiel, fernab jeglicher Realität
    Ein Spiel??? Realität? Es gibt noch was anderes als Gothic?

    und btT: Um deine Frage zu beantworten, Nein, er hält den Bogen immer so.
    Nette Schwerter...doch meine Axt ist härter.

  6. #6
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Zitat Zitat von Achanei

    Ein Spiel??? Realität? Es gibt noch was anderes als Gothic?
    Nunja, Anfangs habe ich auch so gedacht, bis ich dann den Abspann (alle Versionen) gesehen habe, irgendwie habe ich seit dem keine Lust mehr, nochmal anzufangen. Ich fühle mich irgendwie betrogen...
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit.
    Warum auch nicht? Es hat ja Zeit.

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von stoffl
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Ferrox
    Und weißt du was noch? Es gibt in Wirklichkeit gar keine Orks auf der Erde. Ja und stell dir mal vor, ein Mensch kann auch keine Feuerbälle oder Blitze beschwören und sie auf seine Feinde schleudern.
    Ja richtig, Gothic 3 ist ein Spiel, fernab jeglicher Realität und die Designer haben auf solcherlei Nebensächligkeiten wie der Profi-Turnier-Bogenhaltung offensichtlich keinen Wert gelegt, weil es für den Spielspaß völlig irrelevant ist.
    Also wieso klugscheisst du nicht einfach in einem "Bogenschießen-Forum", wo es irgendjemanden interessiert? Das ist hier schließlich ein Spieleforum.
    Das hat nichts mit Klugscheisserei zu tun ich bin nur auf den vorposter eingegangen...wenns dich nicht interressiert, was ja durchaus verständlich wäre so bräuchtest du es ja auch nicht zu lesen.
    So wie es leute gibt die sich an mangelnden Nahkampfbewegungen stören so störe ich mich eben an diesem Punkt. Subjektivität und so. Dass du dich damit nicht auskennst ist nicht weiter verwunderlich. Deine Freunde Bit und Byte haben sowas halt nicht...Kindchen

    [ACHTUNG jetzt nicht lesen es könnte dich langweilen]Und das hat auch nichts mit Profi-Turnier-Bogenhaltung zu tun, sondern ist seit jeher die einzig richtige Haltungsweise. Von den Hunnen bis zu den Englischen Langbogenschützen.
    [/ACHTUNG jetzt nicht lesen es könnte dich langweilen]

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von Achanei
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Hinter Dir....
    Beiträge
    166
    Jungs, habt euch lieb. Streiten könnt ihr euch per PM...
    Nette Schwerter...doch meine Axt ist härter.

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von stoffl
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    119
    ich streite mich nicht...kann es bloss nicht leiden dumm von der Seite angemacht zu werden...damit is das für mich erledigt

  10. #10
    Reservist Benutzerbild von alanos
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.790
    nun ja, man kann doch durchaus mal was hinterfragen! das hat auch weniger mit realität als mehr mit logik zu tun! der herr der ringe iast auch nicht realistisch aber in sich logisch nachzuvollziehen! darum geht sja! beieiner armbrust benötigt man stärke, obwohl man da nix spannen muss... na, aber eigentloch nebensächlich!

    weshalb ich überhauot poste ist ein anderer grund:

    der thread heisst bogefnrage, und da wollt ich mal fragen, wo mir jemand den meister im bogen beibringen kann und wo ich endlich bessere bögen herbekomme! ich spiele seit ca. 40 stunden, bin durch myrtana, varant und normdar gezogen, habe auch schon ganz myrtana befreit, trage aber immer noch die ausrüstung, die ich nach 5 stunden spielen hatte (katana und armeebogen)! mach ich irgednwas falsch oder gibts wirklich so wenig waffen?

    p.s.: das flammenschwert hatte ich schon, aber wieder abgegeben, da es zwar auf dem paapier besser ist, aber mit dem katana fallendie feinde schneller um!
    Geändert von alanos (3.11.06 um 10:50 Uhr)
    ||Dell XPS 8300|Intel Core I7 2600 K|16 GB RAM|AMD Radeon HD 6870|Samsung 4 TB||

  11. #11
    ~SF.de Garde~ Benutzerbild von Miliz
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 03
    Ort
    irgendwo in Myrthana
    Beiträge
    4.232
    Zitat Zitat von alanos
    beieiner armbrust benötigt man stärke, obwohl man da nix spannen muss...
    wtf?! wie kommst du da drauf, dass man bei einer Armbrust nichts spannen muss?! Indem man in die Schlaufe an der spitze der Armbrust hineinsteigt (dafür ist die schlaufe nämlich da), um dann besser spannen zu können und dann die Sehne mittels Radschloss spannt, das braucht schon gehörig kraft. Und so wie der Held das macht, möcht ich das auch machen können, das geht nämlich fast bis gar nicht.

    naja whatever....

    was mich mehr wundert, ist, dass du noch immer mit dem Armeebogen herumläufst. Der macht afair 90 schaden, du hast doch bestimmt schon den Nimroder (110) oder den leisen Tod (115) bei einem Händler gesehen. Also bessere Bögen gibt es schon...

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von stoffl
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    119
    Meister des Bogens kann dir angeblich jemand in Nordmar beibringen...da geh ich aber nicht hin bevor ich meister der 2 klingen bin

  13. #13
    Profi-Spieler Benutzerbild von FIreWall88
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    162
    ich bin meister im bogen....leider weiss ich nicht mehr, wer mir das beigebracht hat war aber glaub ich in der Gegend Montera oder Silden (glaub eher Silden), das ist am Berg so eine Jägerhütte (oder warens 2?) auf jedenfall hab ich es glaub ich da, bei so nem Jäger gelernt

  14. #14
    Meisterspieler Benutzerbild von Final_Striker
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 03
    Ort
    auf einer Kugel, glaube ich???
    Beiträge
    4.114
    naja, ich glaube die entwickler haben zur zeit ein paar andere probleme am spiel zu fixen als die haltung den bogens.

    und wenn wegen den bogen nicht spannen können, hast du schon mal nachgesehen was der held alles im inventar mit sich schleppt. wenn der das alles tragen kann, dann wird es für den wohl kein problem sein den großen bogen zu spannen.

    zum topic:

    ich laufe selbst seit ewigkeiten mit armeebogen herum und hab noch keinen besseren gefunden.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

    (Albert Einstein, dt.-am. Physiker, 1879-1955)

  15. #15
    Profi-Spieler Benutzerbild von FIreWall88
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    162
    Bei mir gibts schon in Reddok gibts den Nimroder....den hab ich jetzt, und werde mir auch keinen anderen kaufen, ausser ich finden nen besseren ...

  16. #16
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    12
    Also das der Bogenmeister in Nordmar ist stimmt schon mal. (Der bei Silden ist mir nicht bekannt.)
    Der Typ sitzt beim Jagttrupp des Wolfsclanes rum.
    Ich glaube, da muss man bei Faring den Weg über die große Brücke nehmen und dann durch ein Orklager schnetzeln. (wenn dort auch ne Orktrommel steht seid ihr richtig)
    dann geht ihr den Weg weiter nach oben.
    Dort muss es dann nahe eines Waldes eine Felskante und eine abgebrannte Hütte geben.
    Dort sitzt der Bogenmeister.
    Gothic 2 dndr Profi
    kennt alles was man kennen söllte und vieles mehr...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •