Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Langsame Zugberechnung

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    4

    Langsame Zugberechnung

    Hallo,
    ich hatte zuerst ebenfalls die Probleme mit dem verschmieren des Cursors im Startmenü, dies erledigte sich allerdings mit dem Patch 1.3.
    Desweiteren kann ich die Filme nicht anschauen (was mir zwar schleierhaft ist aber keine grosse Rolle spielt).

    Viel nervtötender ist aber, das es immer 2-3 Minuten geht um ne Runde zu berechnen (von Spielbeginn an). Das es etwas ruckelt ist mir hingegen völlig Wurscht.
    Ich habe einen Athlon 2000XP+ (1.67GHz), 1GB Arbeitsspeicher, ne NVIDIA GeForce FX5700 mit 256MB Speicher, neuester NVIDIA Detonator, DirectX 9.0c
    ich sollte also die Anforderungen spielend erfüllen.
    Kann mir jemand nen Tip geben was man noch tun könnte?

  2. #2
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Du hast nur einen 2000Xp und es wundert Dich ? Mich würde es nicht wundern ! Denn Du hast genug Arbeitsspeicher aber der Prozi lahmt die Kiste aus. Achja und seit wann gibt es eine 5700 Geforce mit 256 MB wenn es nicht mal eine 6600 GT, die ich habe mit 256 MB RAM gibt ?
    Und bei mir dauern die Runden auch schon um die 30 oder 40 Sekunden aber nur wenn ich schond as meiste der Karte erobert haben und eben viel gezeigt werden muß...

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    4
    Tja also die Mindestanforderungen an den Prozessor sind glaube ich bei 1GHz, also sollte mein Prozi ja wohl schnell genug sein um akzeptable "Rundenzeiten" hinzulegen.
    Und von wegen Graka... ich weiss nicht wielange es dies schon gibt, ich habe sie schon ne Weile. Fakt ist, dass sie 256MB Speicher hat!

  4. #4
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von BlackClaw
    Tja also die Mindestanforderungen an den Prozessor sind glaube ich bei 1GHz, also sollte mein Prozi ja wohl schnell genug sein um akzeptable "Rundenzeiten" hinzulegen.
    Und von wegen Graka... ich weiss nicht wielange es dies schon gibt, ich habe sie schon ne Weile. Fakt ist, dass sie 256MB Speicher hat!
    1 Ghz bei Rome ? Nie und Nimmer ! Nicht unter 1500 und dann auch nur mit allen deaktivierten Details...Und mein 2000XP war gerade schnell genug für Medieval 1 wenn große Schlachten dabei waren. Jetzt habe ich einen 2400er aber bekommen bis zum 6 einen 3000.

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von HermannTheGerman
    1 Ghz bei Rome ? Nie und Nimmer ! Nicht unter 1500 und dann auch nur mit allen deaktivierten Details...Und mein 2000XP war gerade schnell genug für Medieval 1 wenn große Schlachten dabei waren. Jetzt habe ich einen 2400er aber bekommen bis zum 6 einen 3000.
    SYSTEM REQUIREMENTS
    MINIMUM PC REQUIREMENTS
    Pentium III or Athlon 1GHz Processor
    256MB RAM
    8X CD-ROM Drive
    2.9GB Hard Disk Space
    16-bit DirectX compatible Sound Card
    64MB DirectX compatible ATi Radeon 8500 or nVidia GeForce 3 Class Video Card
    1024x768 Display
    DirectX 9.0b
    Mouse
    Keyboard

    Es ist ja nicht so, dass der Kampfmodus (welcher doch eigentlich viel die höheren Anforderungen an die Hardeware stellt) ruckelt. Es ist "nur" die Berechnung des Zuges.

  6. #6
    der Große Benutzerbild von Acroneos
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.143
    Ein Gigahertz reicht eh aus!
    Schalte mal während des Spielens Internet aus, dann gehts schneller.
    Das mit den Videos: Downloade dir den neuesten MediaPlayer von Windows! (v. 11)
    Wieviele GB Festplatte sind bei dir belegt und wieviele frei?

  7. #7
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Soviel ich weiß gibt es den Mediaplayer 11 nur in einer Vorab Version keine Vollversion und ich habe 30 Gig noch frei ? Aber was hat das damit zu tuen ?! Oder meinst Du nicht mich ?

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    4
    @Hermann: Ne Kampfmodus ist okey. (einheitenmenge nicht so hoch etc.)

    @Andrejos: Auf der Systemplatte, habe ich nun noch so 1GB frei (von 12GB)
    und auf der Platte, auf welcher das Spiel installiert ist habe ich noch 22GB frei (von 60GB). Das mit dem Internet kann ich mal probieren. Danke

  9. #9
    der Große Benutzerbild von Acroneos
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.143
    Dann hast du hier die Lösung:
    Kauf´dir eine neue externe Festplatte! 30 GB Gesamtspeicher dürften heutzutage nicht mehr existieren!
    Ey, Herrmann: Sag ihm welche er kaufen soll!

    Sorry, Korrektur: Windwos Media Player 10 ist hier erhältlich, sofern dein XP orginal ist.

    http://www.microsoft.com/downloads/d...DisplayLang=en

  10. #10
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Also sorry ne externe Platte würde ich nie kaufen wenn dann nur Intern, denn es gibt mit den Dingern immer stress und die eigentlich dazu gedacht sind daß Du große Datenmengen mit Dir spazieren gehen lassen kannst aber auch das kann man heute vergessen da es schon USB Sticks mit 50 Gig gibt !

    Also wenn dann intern aber er hat ja genug Speicher wieso sollte er dann eine zusätzliche platte kaufen !?

  11. #11
    der Große Benutzerbild von Acroneos
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.143
    Weil:
    Je kleiner der Unterschied Freie festplatte/Besetzte Festplatte desto langsamer die Programme.

  12. #12
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Andrejos
    Weil:
    Je kleiner der Unterschied Freie festplatte/Besetzte Festplatte desto langsamer die Programme.
    Das ist teilweise richtig aber ich sage Dir auch wieso !

    Der Rechner wird nur langsam wenn die Festplatte voller wird wenn man wie Du bist vor kurzem unter XP mit nur 256 unterwegs war was ich schon bei 98 hatte *fg Und seit dem ich meinen vor 4 Jahren Rechner gleich mit einem Gig Speicher gehollt habe kann die Festplatte so voll sein wie sie will und der Rechner wird nicht langsamer. Und deswegen nützt es ihm nichts und außerdem. Der Rechner ist nur so schnell wie die Festplatte mit den Daten wo auch das Betriebsystem drauf ist. Und ich habe nur eine Partion von mehreren halte ich nix. Ist nur verschwendeter Festplatten Speicher...

Ähnliche Themen

  1. Langsame Verbindung
    Von Ex78 im Forum Xbox-Hardware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.2.05, 21:17
  2. langsame einheiten
    Von Stryke02 im Forum Warcraft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.2.04, 19:24

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •