Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Tipps für Magier

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Jinpachi
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    77

    Tipps für Magier

    Bin neu bei Gothic und würde gerne ein Magier werden.
    VIeleicht können die erfahrenen Spieler hier ein paar tipps reinschreiben wie man ein guter magier wird.
    Danke im vorraus.
    Bin wieder frei! Bereit die Welt in Dunkelheit zu stürzen.

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von The Bird
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 03
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    654
    Moin

    1. auch die normalen Tipps aus dem Einsteigerpost beachten.
    als Magier hat man es am Anfang recht schwer, da einen Altes Wissen fehlt, daher so schnell als möglich nach Geldern laufen dort gibt es Steintafeln und Bücherständer die AW hochnehmen. dann alles was wächst einsammeln und "Manatränke brauen" lernen. Versuche am Anfang mit den Spruchrollen die du findest auszukommen um später an den Schreinen die Sprüche zu lernen. und so bald wie möglich "schnelles Lernen" bebringen lassen.
    Gleichmäßig HP und Mana mit hochnehemen, als Magier kann man es sich kaum leisten einen zweiten Fertigkeitebaum aufzuleveln aber versuche bei diebsthal oder Jagt wenigsten die Viescher auschlachten zu können. Denn wenn einer als Quest 30 Bisonfälle haben will steht man alt da und einkaufen oder findne ist schwer.

    Rest wird Lexa die bestimmt sagen.

    Gruß
    The Bird

  3. #3
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    Kann das jetzt nicht ganz nachvollziehen...
    Ich hab mir in Reddock glaub ich altes wissen besorgt hab mir dann erstmal Feuerball geholt in Ardea
    Ok ist zwar noch ziemlich schwach aber geht schon einiges mit weg.
    Dann würd ich schön viele Steintafeln und Bücherständer benutzten um alchemie und Altes Wissen zu kriegen.
    Ansonsten reicht es vollkommen wenn du ein paar Lernpunkte in mana reinbringst bist du so.. kp 300- 400 mana hast!
    20mana - 5 Lernpunkte
    Ansonsten würd ich alles für Altes Wissen und den Ganzen anderen fertigkeiten ausgebn
    Mana regeneration ist sehr wichtig das läd eigentlich so schnell das man keine Mana probleme mehr hat.
    Ansonsten ein Tipp: Immer viel auf Altes Wissen packen dadurch erhöt sich auch die Stärke von z.b. dein Feuerball!

  4. #4
    Profi-Spieler Benutzerbild von Slaughterer
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    103
    könnte ein bisserl hilfe gebrauchen bei meinem mage....
    hab 239 Altes wissen, also mehr als genug, finde aber einige zauber nicht. zb.: alles was mit wassermagie zu tun hat, den meteor zauber und blitz beschwören auch nicht. wo sind die zu lernen?
    Ich kann mir eine Welt vorstellen ohne Krieg, eine Welt ohne Hass. Und ich kann mir vorstellen wie wir diese Welt angreifen weil die Typen es niemals erwarten würden!

  5. #5
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    Zitat Zitat von Slaughterer
    könnte ein bisserl hilfe gebrauchen bei meinem mage....
    hab 239 Altes wissen, also mehr als genug, finde aber einige zauber nicht. zb.: alles was mit wassermagie zu tun hat, den meteor zauber und blitz beschwören auch nicht. wo sind die zu lernen?

    hab ich auch schon öfters in anderen foren nachgefragt aber bisher kontne mir niemand helfen
    manche meinten die kriegt man erst später aber ich hab schon 75% bei den assasinen brauch nur noch 1 artefakt ich habs bald zum 2. mal durch und dann brauch ich das eh net mehr xD

  6. #6
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.111
    Als Magier ist ein Besuch in Geldern Pflicht! Grundsätzlich würde ich einen Magier wohl so spielen, dass ich mir ganz am Anfang jeden LP zusammenknauser und ihn in AW stecke. In und um Geldern, bzw. mit den verfügbaren Bücherständern in Trelis, Kap Dun, Ardea, etc. und seinen Levelups kann man theoretisch bereits auf Stufe 3 oder 4 sein Altes Wissen auf 100 bringen und "Schnelles Lernen" aktivieren. Das ist eigentlich für JEDEN Charakter wichtig, daher sollte man Geldern so schnell wie möglich aufsuchen. Hat man das erst einmal geschafft, bekommt man jede Stufe 11 statt 10 LP. Die Bonus LP könnten z.B. später immer ins Mana wandern. Mit einem Alten Wissen von 100 kann man als Magier schon mal eine Menge reissen, dazu gleich noch mehr. Alchemie braucht man gar nicht zu lernen, da reichen die Quests aus Geldern und der Zugang zu den Bücherständer dort und in Trelis/Ardea/Reddock etc. schon aus, um Mana- und permanente Tränke brauen lernen zu können, man erreicht Alchemie 40 ganz locker. Hat man das geschafft, sollte man beide Fähigkeiten lernen und JEDEN Kronstöckel mit einer Flammenbeere zu einem Manatrank verarbeiten, den man findet. Dadurch spart man sich einige LPs, die man einsetzen müßte, um an Schreinen Mana zu bekommen.
    Einen reinen Magier kann man nur schwer spielen, da man auch Tiere ausnehmen können muß. Es gibt sehr viele Quests, wo Felle/Hörner/etc. ganz dringend benötigt werden, und wenn man die nicht selbst jagen kann, sieht es oft düster aus. Zudem ist das Zeug eine gute Einnahmequelle. Hat man auf Level 5 Schnelles Lernen aktiviert, muß man seinen Char zunächst auf Level 10 bringen, das ergibt dann 55 LP. Die Herrschaftsmagie kann man anfangs komplett vergessen. Feuerball ist ineffektiv nach meiner Erfahrung und die Flammenwelle zu gefährlich, weil man um Schaden zu machen mitten in die Horde muß. Und Feuerregen braucht 200 AW, die man noch nicht hat. Damit ist klar, worauf wir uns konzentrieren: Beschwörungen und Wandlungen!

    Die vier wichtige Basis-Zauber sind:

    Vergessen (Beliar-Schrein)
    Blutrausch (Beliar-Schrein)
    Eislanze (beim Druiden Porgan südlich von Montera)
    Schlaf (auch von Porgan)

    Mit diesen 4 Zaubern kann man eine Menge reißen. Ebenfalls nützlich ist der Zauber Telekinese, den gibt es auch bei Porgan... von Innos kann man über den Lichtzauber nachdenken, da man mit einer Fackel in der Hand ja leider nicht zaubern kann. Aber beide muß zunächst nicht sein, es gibt einen Haufen Spruchrollen, wenn man Truhen plündern kann. Die vier da sind erstmal 20 LP, oder anders gesagt: zwei Stufen. Sollte zu schaffen sein, jedoch sollte man sich Zauber erst ab Level 10 holen, vorher investiert man die 55 LP in folgende Dinge:

    XX Punkte in Jagdgeschick (wir brauchen 130), danach:
    15 Punkte für die drei Tierverwertungen
    10 Punkte für Manatränke und permanente Tränke

    ggfs. hat man Punkte übrig, da man Boni auf DEX durch Quests bekommen hat, diese Differenz wandert ins Mana. No Choice, no Options, denn ab Level 11 wird man bei Porgan die Eislanze lernen und ab da braucht man dann Mana.

    Warum Eislanze und nicht Feuerball?
    Nun, sie kostet so viel wie Feuerball, stunnt aber zusätzlich zum Schaden auch noch den Gegner. Der Zauber ist also eine Kombination der aus G2 bekannten Zauber Eispfeil und Eisblock. Hervorragend, um Gruppen von Gegnern aufzumischen, da man alle einfrieren kann, um sie nacheinander kaputtzumachen.

    Warum ist Blutrausch wichtig?
    Mit der genialste Zauber überhaupt, da man damit auch "befreundete" NPCs zu einem Angriff provozieren kann. Man darf sie dann ungestraft umhauen und ausrauben! Gerade bei Missionen in Orkstädten, wo man einen gezielten Mord begehen soll, kann das EXTREM nützlich sein. Man provoziert einen Angriff und lockt den Gegner dann aus der Stadt, wo man ihn im Wald killen kann, ohne das die Garde was sieht. Noch besser... man kann damit Ork-Wachen sogar gegeneinander hetzen, und so für Ablenkung sorgen, während man auf Raubzug geht

    Warum Schlaf?
    Schlafende Personen können einen nicht beim Klauen beobachten

    Warum Vergessen?
    Bist ein guter Mora... Muß ich noch mehr sagen

    Und Telekinese?
    Man kann Objekte aus dem Blickfeld eines NPCs ziehen, und sie dann klauen, ohne dass es bemerkt wird. Nützlich, wenn man nicht Schleichen kann.

    Mit der Ausstattung kommt man als Magier gut zurecht, selbst später in Nordmar.

    Im späteren Spielverlauf ist extrem hohes Altes Wissen wichtig! Man sollte daher so schnell wie möglich 250 Punkte erreichen, um sich Manaregeneration holen zu können. Außerdem steigert hohes altes Wissen auch noch die Stärke einiger Angriffszauber! Dann hat man das Trankproblem schon mal vom Tisch und die Zauber werden gefährlicher. Hohe Zauber der Wassermagie kann man bei Vatras lernen, hohe Beliarsprüche müßte eigentlich Xardas lehren, aber da bin ich nicht sicher. Bei Innos... *achselzuck* ...vielleicht im Kloster, nach irgendeiner Mission, aber soweit bin ich selbst noch nicht.

    Ich würde pro folgender Stufe je 5 LP in AW und Mana stecken, bis man Mana 350-400 hat, danach kann man dann andere feine Sachen erlernen, Diebeskunst und Nahkampftalente währen nicht verkehrt. Diebeskunst deswegen, weil "Schlösser öffnen" als Zauber extrem viel Altes Wissen benötigt, "Schweres Schloss öffnen" jedoch nur läppische 30 Punkte Dieb plus 5 LP für den Perk.

    Weitere wichtige Perks sind Ausdauer des Wolfes, Gift- und Schwächeresistenz. Letztere beiden kann man bei Gelegenheit mal in Geldern abgreifen, wenn man ein paar LPs übrig hat.
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  7. #7
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Beiträge
    270
    versteh dein prob mit feuerball nicht...
    bin auch schon in nordmar und ich kill jedes fiech da eigentlich mit ein Feuerball... und dann greifen mich die anderen net an zumindest keine tiere...

  8. #8
    Profi-Spieler Benutzerbild von Slaughterer
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    103
    wegen der wassermagie frage thx @lexa. hab grad einen alten post gefunden wo du beschrieben hast wohin.
    Ich kann mir eine Welt vorstellen ohne Krieg, eine Welt ohne Hass. Und ich kann mir vorstellen wie wir diese Welt angreifen weil die Typen es niemals erwarten würden!

  9. #9
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.111
    Zitat Zitat von Mainclain
    versteh dein prob mit feuerball nicht...
    bin auch schon in nordmar und ich kill jedes fiech da eigentlich mit ein Feuerball... und dann greifen mich die anderen net an zumindest keine tiere...
    Ist meine persönliche Erfahrung. Für Feuerball brauchst du hohes Altes Wissen, damit er viel Schaden macht. Hast du das, ok... dann ist es egal. Später im Spiel hast du als Magier sowieso keinen Stress mehr. Bei Eislanze ist der Nominalschaden erstmal egal, da der Gegner gestunnt wird. Du hast also Zeit, wenn du ihn auf niedriger Stufe NICHT gleich umhaust. Darum Eislanze.
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

Ähnliche Themen

  1. kampftaktik für magier
    Von Assasin im Forum Gothic 3
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.2.07, 16:53
  2. Charaktergenerierung für Magier
    Von Lucifer999 im Forum Oblivion
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.4.06, 21:20
  3. Tipps zur Ausbildung als Magier
    Von Sealord im Forum Gothic 2
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.4.05, 21:03
  4. Dndr Magier Tipps
    Von Galaxydefender im Forum Gothic 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.9.04, 09:58

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •