Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: [G3] Fehler "Memory allocation summary"

  1. #1
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524

    [G3] Fehler "Memory allocation summary"

    Hi Leute,

    Installation von G3 ohne Probs, doch dann kommt die Meldung

    "gothic 3.exe caused a exception_acces_violation in module SHW32.dll at 011B:OA93C107 MemPoolInitRegion"

    und ein weiteres Info-Feld mit der Meldung "Memory statistics --memory allocation summary". Dann geht nix mehr.

    Hab echt null Ahnung, was das sein könnte.

    Mein PC:

    AMD Athlon XP2200, 1.8 GHZ, 256 MB RAM.

    G1/G2 DNDR liefen ohne Probs!

  2. #2
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Zitat Zitat von Sealord
    AMD Athlon XP2200, 1.8 GHZ, 256 MB RAM.
    Sonst noch Fragen?
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  3. #3
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524
    Das war deutlich, da werde ich wohl in einen neuen PC investieren müssen.
    Da ich aber eh ein neues Notebook brauche, Frage an die Experten:

    Kann man damit einigermaßen vernünftig G3 spielen:

    Fujitsu Siemens AMILO Xi 1546 - Core Duo T2400 / 1.83 GHz - Centrino Duo - RAM : 1 GB - HD : 120 GB - DVD±RW (±R DL) - Gigabit Ethernet - 802.11a/b/g - Win XP Home - 17" Breitbildschirm TFT 1440 x 900 ( WXGA+ )

    Ein Händler um die Ecke verneint diese Frage - aus welchen Gründen auch immer - kategorisch. Da mir meine alte Kiste aber ansonsten völlig ausreicht, würde ich ungern doppelt investieren.

    Was denkt ihr?

    Gruß
    Sealord

  4. #4
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Da hat der Händler auch Recht mit. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 GB am unteren Limit für Gothic III, der Hersteller empfiehlt 1,5 GB - realistisch muß man aber sagen, dass zwei GB besser wären - besonders wenn mit dem nächsten Patch der Speicherbug gefixt wird, sollte sich das ausgehen.

    Der Prozessor... mhhh, könnte reichen, aber rucken wird es trotzdem, zumal in der Auflösung, die du mit dem Bildschirm fahren müßtest, ist ja ein TFT mit fester Auflösung und wenn meine Höllenkiste gerade mal 1280x1024 stabil auf Full Details schafft (wenn auch zuweilen mit rucken), dann wage ich die These, dass es bei dem Rechner nicht so weit her ist damit. Überhaupt, Grafik... was hat der Kasten den drin? Doch wohl nicht etwa OnBoard-Grafik? Dann kannst du das komplett falten, weil die dann vermutlich shared Memory nutzt, also vom ohnehin knappen Speicher noch was abhaben will. Und weil das ein Noti ist, kannst du auch nichts großartig nachrüsten. Geht zwar bei einigen NBs, aber das ist irgendwo rausgeworfenes Geld. Sagen wir mal so, mit einer separaten GraKa im Notebook, die 256 MB eigenen (!) Speicher hat, kann es was werden, aber besser sind 512, denn G3 ist ein Hardwarefresser ohne Ende. wenn man die Pracht des Spiels auch geniessen will.
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  5. #5
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524
    Lexa, auf dich ist Verlass. Danke für die ausführliche Info. Mir ist aber auch klar geworden, woher die Preisspanne von fast 400,- € für das Notebook kommt. Habe nochmals die Daten gecheckt und jetzt auch diese gefunden:

    Fujitsu Siemens AMILO Xi 1546 - Core Duo T2500 / 2 GHz - Centrino Duo - RAM : 2 GB - HD : 100 GB + 100 GB - DVD±RW (±R DL) - Gigabit Ethernet - Bluetooth, 802.11a/b/g - Win XP Home - 17" Breitbildschirm TFT 1440 x 900 ( WXGA+ )

    Eine Computer-Zeitschrift hatte das Teil auch für Spiele folgendermaßen gelobt:


    Der Intel-Zweikernprozessor Core Duo T2400 (1,83 GHz) und die aktuell schnellste mobile ATI-Grafikkarte Mobility Radeon X1800 mit 256 MByte Video-RAM sorgen für ruckelfreies Zocken. Eine 120-Gigabyte-Festplatte bietet Spielen, Filmen und MP3s genügend Platz. Über das 8fach-DVD+-RW-Laufwerk, den 1-GBit/s-LAN- und 54-MBit/s-WLAN-Anschluss können Sie immer ordentlich Nachschub auf das Amilo Xi 1546 schaufeln.

    ...Spielewelten dürfen sich auf dem kontrastreichen 17-Zoll-Display über 1.440 x 900 Pixel (Widescreen) ausbreiten. Das verwendete Glare-Panel spiegelt bei ungünstiger Platzierung zwar die Umgebung, doch dafür leuchten die Farben wesentlich kräftiger und der Kontrast von 756:1 bewegt sich auf hohem Niveau. ...Bei Spielen mit vorwiegend dunkler Grafik müssen Sie den Helligkeitsregler weit aufdrehen, um nichts zu verpassen.

    Leistung: Volle Spiele-Power!
    Dank der gut abgestimmten Hardware aus flottem Core Duo-Prozessor, sehr schneller Mobility Radeon X1800-Grafikkarte und 1 Gigabyte Speicher flitzen die Bilder nur so über das Display. Im 3DMark2003 legt es 11.039 Punkte hin, stellt Q3A mit 358,5 fps dar und verabschiedet sich aus UT2003 mit 96,46 fps. Resultat: Absolut spieletauglich.


    Die reden hier zwar auch wieder von 1GB, aber wie gesagt, offensichtlich gibts mehrere Versionen

  6. #6
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Zitat Zitat von Sealord
    Lexa, auf dich ist Verlass. Danke für die ausführliche Info. Mir ist aber auch klar geworden, woher die Preisspanne von fast 400,- € für das Notebook kommt. Habe nochmals die Daten gecheckt und jetzt auch diese gefunden:

    Fujitsu Siemens AMILO Xi 1546 - Core Duo T2500 / 2 GHz - Centrino Duo - RAM : 2 GB - HD : 100 GB + 100 GB - DVD±RW (±R DL) - Gigabit Ethernet - Bluetooth, 802.11a/b/g - Win XP Home - 17" Breitbildschirm TFT 1440 x 900 ( WXGA+ )

    Eine Computer-Zeitschrift hatte das Teil auch für Spiele folgendermaßen gelobt:


    Der Intel-Zweikernprozessor Core Duo T2400 (1,83 GHz) und die aktuell schnellste mobile ATI-Grafikkarte Mobility Radeon X1800 mit 256 MByte Video-RAM sorgen für ruckelfreies Zocken. Eine 120-Gigabyte-Festplatte bietet Spielen, Filmen und MP3s genügend Platz. Über das 8fach-DVD+-RW-Laufwerk, den 1-GBit/s-LAN- und 54-MBit/s-WLAN-Anschluss können Sie immer ordentlich Nachschub auf das Amilo Xi 1546 schaufeln.

    ...Spielewelten dürfen sich auf dem kontrastreichen 17-Zoll-Display über 1.440 x 900 Pixel (Widescreen) ausbreiten. Das verwendete Glare-Panel spiegelt bei ungünstiger Platzierung zwar die Umgebung, doch dafür leuchten die Farben wesentlich kräftiger und der Kontrast von 756:1 bewegt sich auf hohem Niveau. ...Bei Spielen mit vorwiegend dunkler Grafik müssen Sie den Helligkeitsregler weit aufdrehen, um nichts zu verpassen.

    Leistung: Volle Spiele-Power!
    Dank der gut abgestimmten Hardware aus flottem Core Duo-Prozessor, sehr schneller Mobility Radeon X1800-Grafikkarte und 1 Gigabyte Speicher flitzen die Bilder nur so über das Display. Im 3DMark2003 legt es 11.039 Punkte hin, stellt Q3A mit 358,5 fps dar und verabschiedet sich aus UT2003 mit 96,46 fps. Resultat: Absolut spieletauglich.


    Die reden hier zwar auch wieder von 1GB, aber wie gesagt, offensichtlich gibts mehrere Versionen
    3DMark2003 ist gut... aber wichtiger ist, was der Kasten unter 3dMark06 reißt, da man Spiele wie UT2003 und Gothic III sowas von NULL miteinander vergleichen kann. Wie ich schrieb, Gothic III zwingt auf MaxDetails jeden Rechner in die Knie, selbst gestandene A64 X2 4800+ @5000 overclocked mit 4 GB Ram und einer GF 7950 GTX2-1024 - die Frage ist, was du erwartest. Mit der Config wirst du es spielen können, keine Frage, aber die fixe Auflösung des Notebooks wird Gothic III deinen Kasten ans Limit zwingen lassen. Du könntest natürlich alternativ deinen Monitor an das Noti anklemmen und mit geringerer Auflösung 1024x768 4fachAA spielen... nur wie gesagt, achte darauf, dass du 2GB Ram hast, nicht nur 1 GB!
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  7. #7
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524
    Hm, ich glaube, da muss ich doch meine alte Kiste aufrüsten, da ich ja eigentlich schon die unglaubliche Atmosphäre von Gothic erleben möchte, und bei Sichtweite bis 10 Meter und Ruckeln ohne Ende ist dass ja auch nix.

    Aufrüsten heißt, ich behalte das Gehäuse und die Festplatte
    Mein Händler um die Ecke hat mir u.a. das angeboten:

    Athlon64 4200+(2,200 GHz
    2x1GB DDR2/667-RAM
    256MB PCI-E-GF7900GT

    Lohnt es sich (in Relation zum Preis natürlich), auf eine GF 7950 aufzustocken, oder sind da die Unterschiede eher marginal?

    Gruß
    Sealord (der hoffentlich bald aus dem technischen Forum verschwinden kann, um dann wieder im G3-Forum mitzumischen.........)

  8. #8
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Zitat Zitat von Sealord
    Lohnt es sich (in Relation zum Preis natürlich), auf eine GF 7950 aufzustocken, oder sind da die Unterschiede eher marginal?
    An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall schon mal eine Karte mit 512 MB Videoram nehmen, da hast du auf längere Sicht gesehen mehr Freude dran - auch Gothic III wird es dir danken, wenn du das tust
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  9. #9
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524
    Lexa, ich denke, du hast Recht. Danke für die Hilfe.

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    51
    Der Fehler "memory allocate summary" taucht bei mir alle Nase lang auf.

    Mein PC: Athlon 64 x2 5000+, 2Gb DDR2, Grafik: RX 1600XT allerdings nur mit 256MB Speicher.

    könnte es an dem mangelnden Grafikspeicher liegen?

    Im Spiel bin ich gerade bei Montera, und nirgends tauchte dieser Fehler so oft auf wie dort.

  11. #11
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Zitat Zitat von AndreyDelany
    Mein PC: Athlon 64 x2 5000+, 2Gb DDR2, Grafik: RX 1600XT allerdings nur mit 256MB Speicher.
    Der Grafikspeicher hat damit nicht viel zu tun. Das Problem ist, dass G3 den verfügbaren Speicher vollmüllt, wenn ich das richtig verstanden habe. Es gibt einen Bug in der Speicherverwaltung und der sorgt für die Ingame-Abstürze bei Systemen die eigentlich reichen würden. So auch bei mir zuweilen. Dieser Speicherbug wird erst mit einem kommenden Patch behoben werden, so meine Information.
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  12. #12
    Reservist Benutzerbild von alanos
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    3.790
    ...deshalb sollte man nach 2-3 stunden auch immer mal das spiel neu starten, da der abspeicherprozess von g3 auch viel hauptspeicher benötigt, sollte jedoch nicht genug physikalischer speicher zum zeitpunkt des abspeichern mehr frei sen, kommt der gefürchtete smart heap speicherbug, welcher das spiel abstürzen lässt und unter umständen alle bisherigen speicherstände unbrauchbar macht!

    -->je mehr speicher man hat, desto länger kann man am stück spielen, bevor diese bug auftritt, aber wenn man nur lange genug spielt, müsste er irgednwann bei jedem kommen! also zwischendurch das game mal neu starten! das ist zwar keine garantie dafür, dass man von diesem superbig verschont wird, aber minimiert das risiko dafür! und der performance tuts auch ganz gut
    ||Dell XPS 8300|Intel Core I7 2600 K|16 GB RAM|AMD Radeon HD 6870|Samsung 4 TB||

  13. #13
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Zitat Zitat von alanos
    -->je mehr speicher man hat, desto länger kann man am stück spielen, bevor diese bug auftritt, aber wenn man nur lange genug spielt, müsste er irgednwann bei jedem kommen! also zwischendurch das game mal neu starten! das ist zwar keine garantie dafür, dass man von diesem superbig verschont wird, aber minimiert das risiko dafür! und der performance tuts auch ganz gut
    ...was wirklich keine Garantie ist. Gestern erwischte mich der Bug bereits nach 20 Minuten.

    Ich kann nur jedem raten möglichst NICHT einen bestehenden Spielstand zu überschreiben, oder nur Schnellspeichern zu benutzen, da dies wirklich zu einem Verlust der Spielstände führen kann. Ich speichere im Wechsel immer auf zwei Spielstände und das etwa alle 20 Minuten und überschreibe jeweils den älteren. So minimiert sich der Verlust, falls es doch mal passieren sollte.
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

  14. #14
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Beiträge
    524
    Zitat Zitat von alanos
    ... kommt der gefürchtete smart heap speicherbug, welcher das spiel abstürzen lässt und unter umständen alle bisherigen speicherstände unbrauchbar macht!
    Bedeutet das, dass nicht nur der 1. Speicherplatz zerschlagen wird, sondern auch die Speicherungen auf den nachfolgenden Plätzen?

    Bei G2 kam das ja gelegentlich auch vor, dass die Kiste beim Speichern abgeschmiert ist und der aktuelle (oberste) Spielstand weg war. Aber auf 2-20 war ansonsten immer alles verfügbar,

  15. #15
    Mitspieler Benutzerbild von csjunkie17
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9
    Dieser Fehler tritt bei einem Freund von mir schon beim starten auf d.h. er kann
    das Spiel gar net starten er hat mich drum gebeten mich mal zu informieren
    ob es schon neuste patches dafür gibt angeblich soll der neue diesen fehler beheben stimmt das?

  16. #16
    Heavenly Wind
    霧の艦隊
    Benutzerbild von £exa
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 02
    Beiträge
    8.102
    Zitat Zitat von Sealord
    Bedeutet das, dass nicht nur der 1. Speicherplatz zerschlagen wird, sondern auch die Speicherungen auf den nachfolgenden Plätzen?
    Nein. Zumindestens bei mir nicht. Wenn er beim Speichern crashed, dann ist der aktuell erstellte/überschriebene Spielstand matsch, die anderen gehen noch. So war es jedenfalls bei mir. Smart Heap beim Saven hatte ich aber lange nicht mehr *klopf auf Holz*
    *meow*

    Das Niveau mancher Leute kann tiefer sinken als die Titanic

Ähnliche Themen

  1. [Highlander] 5cC Oath aka "Summary X"
    Von Teecee im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.8.07, 22:56
  2. [Highlander] 5C Oath Control aka "Summary X"
    Von Teecee im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.06, 08:33
  3. [T1] "OaK" (Oath and Keeper) aka "Summary X"
    Von Teecee im Forum Vintage - T1
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.1.05, 17:46

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •