Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 73

Thema: Rome Vorgehen

  1. #17
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    136
    Wie kann man die Spartaner eigentlich bauen? Also ich habe mit den Bruti Sparta erobert, kann sie aber noch bauen. Muss man dazu Grieche oder Makedone sein?

  2. #18
    Elite-Spieler Benutzerbild von Scaevolus
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    BARADUR!!!!(Hab auch ein Häuschen in Moria)
    Beiträge
    348
    Wie kann man die Spartaner eigentlich bauen? Also ich habe mit den Bruti Sparta erobert, kann sie aber noch bauen. Muss man dazu Grieche oder Makedone sein?
    1:Es ist nicht Ortsabhängig
    2u musst Grieche sein
    3:Und man kann sie erst ab einer bestimmten Aufbaustufe der Kaserne bauen!
    Werder Bremen
    >>Europa ist uns wieder offen<<

  3. #19
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Elessar
    Wie kann man die Spartaner eigentlich bauen? Also ich habe mit den Bruti Sparta erobert, kann sie aber noch bauen. Muss man dazu Grieche oder Makedone sein?

    LOL

    Die kannst Du natürlich nur als Grieche bauen, die ich gerade spiele.
    Habe in 30 Jahren ganz Italien platt gemacht. Übrig von den scheiß Römern sind nur noch 2 kleine Siedlungen der Julier LOL
    Und man kann sie auch erst bei der letzten Stufe der Kaserne bauen...

  4. #20
    Mitspieler Benutzerbild von Vin_Dows
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    3
    Spiele endlich die Griechen.
    also ich muss schon sagen die Hopliten & gep. Hopliten sind echt gut aber unbesiegbar sind die trotzdem nicht. bei mir haben es die KI römer geschaft die reihen mit Kavelerie zu sprengen (wirklich) ,
    vor meinen Hopliten standen nämlich noch Hastati einheiten die dann von der römischen kavelerie in meine reihen gedrückt wurden. Danach war meine hoplit reihe geschichte und meine mannen mussten auf kurzschwerter zurückgreifen.

    meine Strategie ist eigentlich ganz simpel
    ich teile einfach meine armee in zwei teile auf und greif dann die flanken des gegners an (nachteil man muss bei großen armeen seeeehr viel die "P" taste drücken) .
    das schöne an der ganzen sache ist die ganze aufstellung der gegner ist für'n arsch weil sie die ganze zeit zwischen meinen linien umherwuseln.
    (wohlgemerkt spiele ich aber noch auf einfach und kann daher nicht sagen ob das auch noch im schweren spielmodi geht)

    mfg
    Vin_Dows

  5. #21
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    @Vin_Dows


    Einerseits hast Du Recht, denn es gibt fast keine unbesiegbare Einheit Im Spiel außer den germanischen Berserkern, denn die machen alles und jeden platt.
    Aber wenn Du Dich von den scheiß Römern hast fertig machen laßen dann liegt es nicht daran daß sie so gut sind sondern daß Deine Strategie kein Hand und Fuss hat, denn ich habe sie am We auch gespielt und 16 Provinzen vor dem Ende er Eroberten 50 habe ich es sein gelassen als mir klar wurde daß ich zu dem Volk persönlich keinen Bezug habe.
    Und Deine Strategie, die Du beschreibst ist Konfuß ! Also schlecht, denn die Hopliten sind darauf ausgelegt als eine Einheit zu marschieren und als eine Wand aus Speerspitzen zu fungieren und so auf den Feind zu marschieren und nicht um aufgeteilt zu werden...
    Und dann spielst Du noch auf einfach wobei das Spiel schon seit über 2 Jahren draußen ist ? Und dann willst Du hier bei uns Profis, die beide Stufen auf sehr schwer spielen was reisen ? *gg
    Ich habe es von Anfang an angefangen auf sehr schwer zu spielen also beides da mir schon Medieval 1 auf der höchsten Stufe zu einfach war. Und sogar auf mittel ist es kinderleicht einen Gegner zu besiegen, denn ein Kumpel hat das Spiel bei mir auf dieser Stufe angespielt, denn er kannte es noch gar nicht. Und nein auf der höchsten Stufe ist das Spiel schon anspruchsvoller !
    Jetzt spiele ich wieder die Alemannen bei BI und trette mit anderen Völkern den Römern in den Arsch *g

  6. #22
    Elite-Spieler Benutzerbild von Scaevolus
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    BARADUR!!!!(Hab auch ein Häuschen in Moria)
    Beiträge
    348
    @Hermann Ich nehm doch mal stark an das Vin_Dows anfänger ist sonst würde er nicht auf leicht spielen.Seine Taktik ist mittelmäßig geen die leicht Ki aber ok und man wächst an seinen Herausfordderungen.


    Ich persönlich mag die Griechen net so zum Spielen..da spiel ich lieber Römer..die haben keine offensive Kräfte und sind immer so langsam....

    Fang jetzt mal mit Germannnen an und gucken wie gut die sind!
    Werder Bremen
    >>Europa ist uns wieder offen<<

  7. #23
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Beiträge
    21
    Hi erst mal!!

    Also wenn ihr Hopliden hab egal welche und eure stadt wird belagert würde ich dazu raten 2 -3 Reihen Hopliden in engen Gassen in richtung Hauptplatz zu positionieren denn da kommt wircklick überhaupt nichts durch seien es Berserker oder schwere Elefanten oder was auch immer! Es kann zwar sein dass eine reihe also die forderste flieht aber das macht nichts denn wenn das passiert fliehen die gegner in den nächsten paar minuten so oder so !! is geil! Und wenn ein Spion in der Stadt ist und dann die Tore offen sind einfach alles hinter das tor platzieren auser (Bogenschützen die auf mauer) und dann kommt auch keiner durch!!

    greez Schaubi :-)

  8. #24
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    @Scaevolus

    Gibt es denn bei diesem Spiel nach 2 Jahren noch Anfänger ? *g Demnächst kommt ja schon Medieval II raus *g

    Daß sie langsam sind hat seinen Vorteil also die Hopliten. Deren Mauer aus Speerspitzen ist eigentlich bis auf die Rückseite unverwundbar. Und das Beste ist so eine Truppe als Garnison ist unschlagbar. Habe die auch bei den Germanen gebaut und wenn Du dann 2 Einheiten von dennen in Form eines V aufstellst zum Tor oder an den Stellen in der Mauer wo sie durchbrechen wollen kommt keine Einzige Einheit durch ! Nicht mal die Stadtkohorte der scheiß Römer. Denn sie werden von beiden Seiten mit den Speerspitzen in die Mangel genommen und kommen nie durch...

    Bei den Germanen, meinen Lieblinksvolk kann ich Dir bei den normalen Truppen die Elite Axtkämpfer empfehlen und ansonsten verfügen sie ja über die beste Einheit im Spiel. Die Berserker. Die kann man nur bauen wenn Du einen Tempel des Donar Stufe 3 erichtest aber versuchs mal, die machen alles platt...

    @Schraubi

    Wie schon eben gesagt. Sie vor den Stellen wo sie durchbrchen wollen in Form eines V zu positionieren ist effekiver...und ich weiß nicht wie das bei einer Belagerung ist aber in einer normalen Schlacht auf dem Schlachtfeld machen Berserker Hopliten platt und zwar sogar die spartanischen Hopliten...

  9. #25
    Elite-Spieler Benutzerbild von Scaevolus
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    BARADUR!!!!(Hab auch ein Häuschen in Moria)
    Beiträge
    348
    Klar gibt es noch Anfänger ich spiel zwar auch schon seit kurz nach Release aber da war ich 12!Viele fangen jetzt erst mit Pc spielen an und viele Spiele interssieren einen vieleicht gar nicht so bis man sie sieht...es gibt immer einsteiger in einem Spiel!Und das mit der V Form ist ja ein alleseits bekannter Trick....und die Straßen zu versperren ist ja auch nicht grade schwer aber beides sehr wirksam!

    Ps:@Hermann Was bringt es wenn du nen Doppelpost machst..du hast das 5min später geschrieben..benutz sonst einfach den ''Ändern'' Button!
    Werder Bremen
    >>Europa ist uns wieder offen<<

  10. #26
    Mitspieler Benutzerbild von Vin_Dows
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    3
    Moinsen

    @HermannTheGerman
    also schon an meinem acount muss man ja wohl merken das ich ein vollnoob bin ( zwei einträge sind nicht wirklich die welt). die einzigen Rt Strategie spiele die ich gespielt habe waren Age of Empires I+ II+ III(und die haben lange nicht so viel strategische klasse wie RTW &BI)

    Türlich hat die Strategie mit zwei linien bei den Griechen kein verwendungszweck. aber ich ab vorher (wie von atari gewollt) mit den Juliern gespielt, bei denen ging die Strategie mit zwei linien gut auf (auch deshalb weil die Hastati und Principes rennen können). ausserdem bekommen die Gegner (in diesem fall Gallier) schneller es mit der angst zu tun.


    Ps übrigens da ich das spiel erst seit ca. drei wochen habe und tagsüber arbeite und danach nicht gleich an der mattscheibe klebe, bin ich halt noch lange nicht so weit wie einer der das spiel drei jahre hat.

  11. #27
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von Vin_Dows
    Moinsen

    @HermannTheGerman
    also schon an meinem acount muss man ja wohl merken das ich ein vollnoob bin ( zwei einträge sind nicht wirklich die welt). die einzigen Rt Strategie spiele die ich gespielt habe waren Age of Empires I+ II+ III(und die haben lange nicht so viel strategische klasse wie RTW &BI)

    Türlich hat die Strategie mit zwei linien bei den Griechen kein verwendungszweck. aber ich ab vorher (wie von atari gewollt) mit den Juliern gespielt, bei denen ging die Strategie mit zwei linien gut auf (auch deshalb weil die Hastati und Principes rennen können). ausserdem bekommen die Gegner (in diesem fall Gallier) schneller es mit der angst zu tun.


    Ps übrigens da ich das spiel erst seit ca. drei wochen habe und tagsüber arbeite und danach nicht gleich an der mattscheibe klebe, bin ich halt noch lange nicht so weit wie einer der das spiel drei jahre hat.

    Die Anzahl der Beiträge hier hat ja nichts mit der Erfahrung eines Spielers zu tuen. Kann ja sein das man es ja schon lange spielt aber erst seit kurzem in einem Spielbezogenem Forum ja ist. Und bei mir ist es ja auch so. Ich bin erst seit August ja hier spiele es aber ja auch schon seit dem Vortag wo es erschienen ist. Und habe in Clans und auf deutschlands größten LAN Partys gespielt von dennen sogar in der Gamestar berichtet wurde. Also ein Pro. Aber der Account hier sagt das alles über mich ja nicht aus deswegen wie Du siehst ist kein Verlass drauf...

    Age of the Empires ist eigentlich kein richtiges Strategiespiel, denn da geht es zu wie bei Command & Conquer. Jeder der als Erster die meisten Einheiten gebaut hat und den anderen platt haut hat gewonnen. Mehr ist das nicht...und ja die Spiele der Total War Reihe sind sehr gut und anspruchsvoll, deswegen spiele ich sie ja noch in meinem im Vergleich zu Anderen hier *fg reifem Alter...

    Du kannst die Strategien der Julier nicht die mit den Griechen vergleichen bzw anwenden da es zwei paar Schuhe sind da die Truppentypen sehr unterschiedlich sind. Wo die Griechen auf ihre Speermauer setzen, setzen die Einheiten der Römer auf Flexibilität und Vielseitigkeit.

    Gallier bekommen es nicht so schnell mit der Angst zu tuen, denn die können gut mit der Kriegsbande eine Linie halten bis zumindest man sie von hinten mit Kavalerie angreift. Da kann man ja sehen was die Kinderstufe ja ausmacht, denn bei mir sind sie von einem Angriff von vorne noch nie geflohen...

    Tja dann übe mal noch schön, denn in November kommt ja wieder ein weiteres Spiel aus der Total War Reihe ja raus...


    Gruß
    Hermann

  12. #28
    tse
    tse ist offline
    Mitspieler Benutzerbild von tse
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    91

    an den hermann

    hi hermann,

    ich lese mit freude deine berichte über die "scheiß römer"...

    woher kommt diese wut??

    die germanen sin übrigens auch mein lieblingsvolk, leider haperts in der kampagne immer am geld...

    ich würde gerne mal die hunde von culann (kelten aus BI) gegen die berserker antreten lassen... wäre doch ma ne runde geschichte...

  13. #29
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    @tse

    Es freut mich daß Du meine Berichte zu lesen magst. Sie sind zwar immer blumig aber wirkungsvoll *g

    Woher die Wut auf die Römer ? Ich werde Dir mal den Text hier rein stellen, wo ich schon einem Anderem diese Frage beantwortet habe..

    @Admins,,bitte diesmal kurz stehen lassen damit er sich ihn durchlesen kann....

    Die Germannen sind auch mein Lieblingsvolk und ich hatte noch nie Geldprobleme mit dennen. Im Gegenteil am Anfang komme ich gleich auf über 16000 durch Bündnisse usw..und sonsta uch nie im Minus gewesen...

    Und übrigens die Hunde von Culan würden verlieren habe es schon ausprobiert...

    Aber nun mal zu den Römern. Ich war mal ein eingefleischter Römer. Ich liebte sie. Ich ließ immer den Film Gladiator im Hintergrund laufen als ich das Spiel gespielt habe. Bis mir die Augen aufgegangen sind und ich gemerkt habe wie türicht, naiv und dumm ich war sie als das überlegende, kreative, und zivilisierte Volk anzusehen was sie nun mal aber nicht waren. Was eine Doku vor ein paar Monaten auf Vox noch bestätigt hat. Und nun kopiere ich Dir hier den Text aus dem anderem Forum hier rein. Also Admins bitte nicht löschen.

    Also wieso ich die Römer haße ?

    "Weil sie morden, betrügen , Ihre eigene Kaiser töten und ganze Völker wie die Dakien ausradieren....Schau Dir mal die Doku "Wie die Barbaren wirklich waren" was vor kurzem auf VOX lief mal genau an. Dann weiß man dass die Römer die wahren Barbaren waren.
    Bei den Römern hatten die Frauen keine Stimmrecht. Bei den Barbaren schon.
    Ungewollte Kinder hat man bei den Römern auf den Müll geworfen. Bei den Barbaren hat man sich um Weisen, alte und behinderte Menschen gekümmert.
    Die Barbaren Völker wie die Kelten und Germanen waren die Ersten, die Straßen gebaut haben und Münzen als Zahlungsform hatten. Und zwar vor den Römern. Nach Eroberrung Galiens hatten dann die Römer plötzlich auch Münzen. Na so ein Zufall aber auch. Und die Barbaren waren die Ersten, die einen sehr genauen Kalender hatten. Also wer war denn hier rückständiger ? Die Römer oder die Barbaren ? Wohl eher die Römer. Und die Römer waren die waren Barbaren, denn sie haben ein ganzes Volk ausrasdiert wie Dakien. Und das nur weil Dakien sehr reich an Bodenschätzen wie Gold und Silber war. Und nach Eroberrung Galiens vorher gab es auch 2 Mio Tote und Sklaven. Und wieso das ? Auch nur weil Gaius Geld brauchte, denn es gab bestätigterweise über 400 Goldminen in ganz Galien. Also wer waren die Barbaren wirklich.
    Aber gott sei Dank gab es Völker, die wußten wie man sich zur Wehr setzt. Wie die Germanen. Wo in Teutoburger Wald 3 Legionen verloren gegangen sind. Insgesammt über 20.000 Mann. 1/10 der römischen Armee. Deswegen auch manchmal der Spruch beim Laden unten bei Rome "Varus gib mir meine Legionen zurück"
    Und das Dank unseres Hermann the German (Latein Arminius, wie ihn die Römer nannten, da er vorher in der römischen Armee gedient hat und auch an einen ihrer Feldzüge teilgenommen hat und sich mit den Taktiken der Römer auskannte) Hermann war einer der größten obwohl kaum gewürdigten Anführer aller Zeiten und rankt für mich an der Spitze aller Befehlshaber der Welt. Sogar noch vor Hannibal. "

    Gruß
    Hermann

  14. #30
    tse
    tse ist offline
    Mitspieler Benutzerbild von tse
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    91
    habs gelesen ... admins you can delete the text...

    2 dinge
    wie hast du die hunde von culann gegen die berserker antreten lassen??

    und ich habe es eben probiert:

    rome tw v.1.6
    schwierigkeitsstufe: sehr schwer
    ort: italienische tiefebene (finde das is ein neutrales gelände)
    gegenüberstehende parteien: 1 einheit berserker vs. 1 einheit spartanische hopliten
    ich hatte die berserker und hab sie geradewegs auf die hopliten geschickt.. davor schlachtruf..danach waren die im blutrausch aber gewonnen haben am ende die spartaner!!!??

    verstehe das mit den römern aber heute ist es doch nicht anders. der westen ist das was die römer früher waren.. der regelt eben heute alles mit geld und korruption naja werd mich amal über den germanischen anführer belesen. ich kannte den bisher auch noch nicht...

  15. #31
    GESPERRT Benutzerbild von HermannTheGerman
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    457
    @tse


    Hast es also gelesen dann weißt Du ja jetzt Bescheid.
    Und der heuteige Westen ist zwar kapitalistisch aber nicht korrupt, denn wir haben Gerichte, die ich hoffe fair einen Verurteilen *g
    Und ja Hermann war einer der Größten für mich. Wie gesagt noch vor Hannibal und sonst jemanden. Ich denke von ihm nach der Schlacht in Teutoburg war einfach nichts mehr zu hören da er sich 6 Jahre später zum König der Germannen krönnen laßen wollte da er selber aus einem adligem Haus stammte und wurde deswegen ermordet.

    In BI gibt es ja auch Berserker. Nur 1 sind sie schwächer als die in Rome, deswegen kosten sie auch weniger. Und 2 ich war oben bei dennen in Großbritanien und Du kannst das ja auch 1 gegen 1 in der Einzelschlacht ja ausprobieren da geht es gar fairer zu. Und mit dem Freischaltepatch kann man ja auch die Kelten ja selbst spielen.

    Rome 1.6 gibt es nicht nur BI. Rome geht nur bis 1.5.
    Ich habe es auch so gemacht und gewonnen. Vielleicht lag es daran daß ich den Berserkern Erfahrungsstufe 3 verpasst habe da sie im Spiel diese ja auch durch den großen Kreis des Donar ja auch gleich bekommen bei der Ausbildung wie alle dort ausgebildeten Truppen.

    Gruß
    Hermann

  16. #32
    tse
    tse ist offline
    Mitspieler Benutzerbild von tse
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    91
    so habe jetz ne menge ausprobiert aber ich bitte dich auch zu probieren

    selbe bedingungen wie vorhin nur jetz berserker stufe 3 vs. stadtkohorte

    bei mir blieben 40 mann von der kohorte stehen. zum spaß hab ich auch mal nen armenischen general anlaufen lassen und da sind sogar die berserker weggelaufen

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die schlechtesten KI-Vorgehen
    Von Yio-Ting im Forum Rome: Total War
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.6.07, 15:16
  2. Kampagne Vorgehen
    Von overmas im Forum Medieval 2 Classic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.5.07, 21:19

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •