Seite 15 von 16 ErsteErste ... 678910111213141516 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 225 bis 240 von 241

Thema: Neue Rollenvorschläge

  1. #225
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    954

    Wandler- ez die offizielle version

    1. Kann man zusätzlich zu JEDER anderen Rolle sein.
    2. Wenn er stirbt, kann er entscheiden, als was das Dorf ihn auffindet.
    3. Wenn er eine gute Rolle innehat oder einer Drittpartei als einziges Mitglied dieser Parteiangehört darf er zwei(drei) mal die Form eines Gestorbenen verändern.
    4. Wenn er zu den Wölfen gehört oder kein "Einzelgänger" ist, darf er die Fähigkeit aus Punkt 3 nur ein(zwei) mal verwenden.
    5. Diese Fähigkeit benutz er indem er eine Liste folgendes Beispiels an den SL schickt:

    Spieler a wird als w aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler b wird als x aufgefunden,wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler c wird als y aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler d wird als x aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler e wird als z aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.

    6. Auf diese Liste dürfen beliebig viele Spieler stehen.
    7. Er darf für verschiedene Todesursachen verschiedene Auffindungsformen auswählen.
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  2. #226
    Irgendwo über dir Benutzerbild von Blacktooth
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Im Sand der Zeit
    Beiträge
    858
    Zitat Zitat von Nightprowler Beitrag anzeigen
    1. Kann man zusätzlich zu JEDER anderen Rolle sein.
    2. Wenn er stirbt, kann er entscheiden, als was das Dorf ihn auffindet.
    3. Wenn er eine gute Rolle innehat oder einer Drittpartei als einziges Mitglied dieser Parteiangehört darf er zwei(drei) mal die Form eines Gestorbenen verändern.
    4. Wenn er zu den Wölfen gehört oder kein "Einzelgänger" ist, darf er die Fähigkeit aus Punkt 3 nur ein(zwei) mal verwenden.
    5. Diese Fähigkeit benutz er indem er eine Liste folgendes Beispiels an den SL schickt:

    Spieler a wird als w aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler b wird als x aufgefunden,wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler c wird als y aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler d wird als x aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.
    Spieler e wird als z aufgefunden, wenn er stribt, gelyncht/gefressen wird.

    6. Auf diese Liste dürfen beliebig viele Spieler stehen.
    7. Er darf für verschiedene Todesursachen verschiedene Auffindungsformen auswählen.
    Wäre es nicht einfach schlauer, dass der SL ihm sagt wer sterben wird und dieser dann darauf reagiert oder nicht reagiert?

    Wir suchen lang um nichts zu finden,
    könnte man das nicht verbinden?
    Awesometastisch!

  3. #227
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.517
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe eine neue Spassrolle, die man nicht ganz ernst nehmen muss. Aber man kann sich ja mal zumindest drüber Diskutieren.

    Es ist eine Einzelpartei die heisst der Hassende Nichthasser.
    Es ist eine Einzelpartei.

    Sie kann jeden Spieler in der eine Verwarnung für Nichtposten, Nichtschiessen oder Inaktivität töten (weniger als 3 beiträge in 24 Stunden wobei Beiträge die die 3-Satzregel nicht einheiten nicht gezählt werden).

    Tolle Idee oder? xD

  4. #228
    Super-Moderator Benutzerbild von Fukyù
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    Nihiloex
    Beiträge
    1.443

    Text

    Zitat Zitat von Rote Flamme
    Sie kann jeden Spieler in der eine Verwarnung für Nichtposten, Nichtschiessen oder Inaktivität töten [...]
    Die Ahndung eines Spielers, der - dein Beispiel nehmend - mit Inaktivität, Nichtschießen oder Nichtposten glänzt ist Sache des amtierenden Spielleiters (was es meines Erachtens auch bleiben sollte). Wozu also noch eine Rolle einführen, die eine Pflicht desselben als Fähigkeit besitzt?
    The Watchers do always laugh.

  5. #229
    - seeress - Benutzerbild von Angel of Retaliation
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3.456
    Blog-Einträge
    2
    Zugegeben, reizende Idee, aber Balmung hat leider Recht. ^^

    Oder so eine Rolle arbeitet inkognito als 2. SL: ;P
    » goodness «

    ·٠•● ♪


  6. #230
    Thrashin's my Business Benutzerbild von Spyman 6
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Wat weiß ich? Hinterm Mond?!
    Beiträge
    1.488
    Blog-Einträge
    3
    Ganz schlechte Idee >>
    Es gibt sowieso schon viel zu viele SRs und ich will mal sagen dass Drittparteien wirklich nie ne Chance habn. Ich wäre zumindest dafür, Vampire zu den Wölfen zu zähln, wo hatn Vamp denn schon mal gewonn??
    |||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||

  7. #231
    Breaking my Limits Benutzerbild von Rote Flamme
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    2.517
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Spyman 6 Beitrag anzeigen
    Ganz schlechte Idee >>
    Es gibt sowieso schon viel zu viele SRs und ich will mal sagen dass Drittparteien wirklich nie ne Chance habn. Ich wäre zumindest dafür, Vampire zu den Wölfen zu zähln, wo hatn Vamp denn schon mal gewonn??
    Offtopic, Die Vampire haben nach meinen Wissensstand 2 mal gewonnen. Ich war ja auch mal kurz davor. Man ist als Vampir selber Schuld wenn man frühzeitig seine Scannerfähigkeiten offenbart bzw. andeutet oder einen Mitspieler tötest. Nach meiner Erfahrung hat der Vampir nur eine gute Chacne wenn er bis zum Ende oder kurz davor sich bedeckt hält.

    Nunja zu meiner Rolle, sie sollte eher eine Funrolle sein. Sonst können wir das mit den Verweisen weglassen bzw. darf sie Spiler wie gesagt mit der Beitragsregel (3 Beiträge in 24 Stunden mit der 3-Satz-Regel töten) aber wie gesagt die Rolle war eine spontane Idee. Mir ist es ehrlich gesagt egal ob man sich nun ernsthaft über die Roplle gedanken machte oder nicht.^^
    Zudem denke ich das sie "Streit"-Potenzial hat. Also zwischen den WW-Spielern, aber okay da interpretiere ich wohl zuviel.

  8. #232
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    954
    Mir ist heute die Idee zu einer neuen Fraktion gekommen.
    Der Geheimbund
    Story:
    Das einzige Ziel des Geheimbundes ist Macht. Dabei machen sie keine Unterschiede zwischen Rasse oder Stellung in der Gesellschaft. Sie kennen keine Moral oder ein Gewissen, solange alles zur Machtzunahme des Geheimbundes gereicht.

    Spieltechnisch:
    Der Geheimbund besteht zu Anfang aus 2-4 guten Rollen(ca. 25-33% der Bürger)

    Der Geheimbund hat bei einem Bürgersieg gewonnen, wenn es eigendlich einen Bürgersieg geben würde und ein Mitglied des Geheimbundes Bürgermeister ist. Wenn der Geheimbund gewinnt, haben die Bürger verloren, da sie ein Terrorregime aufbauen werden, um die Bevölkerung auszubeuten.

    Wenn ein Geheimbundmitglied mit jemandem verliebt ist, gehört der Liebespartner auch dem Geheimbund an.(Wenn es ein Wolf Vamp etc. ist, muss dieser nicht sterben, damit der Gehiembund gewinnt)

    wenn eine Böse Rolle dem Geheimbund beitritt, gewinnt dieser nicht wenn sein Rudel oder die Vampiere etc. gewinnen, er gewinnt nur, wenn der Geheimbund gewinnt.
    Der Wolf muss seinem Rudel nciht sagen, dass er in dem Geheimbund ist.

    Der Geheimbund hat natürlich Abspracherecht.

    Variationen(kann man zusätzlich einführen):
    Der Geheimbund kann einen anderen Spieler in der 2. oder 3. Nacht (anonym) einladen. Dieser darf ablehnen.

    Der Geheimbund darf in einer Nacht jemanden foltern. Dieser muss ihnen seine Rolle sagen und alle Rollen, die er weiß oder jemand ihm persönlich gesagt hat.

    Bin dankbar für Kritik, Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge etc.
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  9. #233
    Meisterspieler Benutzerbild von Fuchs
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    2.255
    hm... der geheimbund verliert, wenn einer der ihren stirbt. was passiert eigentlich, wenn dieser fall eintritt? was passiert dann weiter mit dem geheimbund?
    er würde ja seinen sinn verlieren. gewinnen die übriggebliebenen geheimbund-mitglieder dann ganz normal mit den bürgern bzw. werden diese dann wieder zu "normalen" (nicht auf die sr bezogen) bürgern oder wie genau läuft das dann ab?
    .:| Werwolf |:.

    Fische schwimmen immer vorwärts

  10. #234
    Freizeitphilosoph Benutzerbild von Nightprowler
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Herzogenaurach im gemütlichen Mittelfranken
    Beiträge
    954
    naja, solange es noch mindestens ein mitglied gibt, ist noch nichts verloren.
    Wär ja auch blöd, wenn die Wölfe verlieren, sobald einer von ihnen tot ist.

    Edit: habs nicht ausdrücklich geasgt, Geheimbündler können auch schon zu Anfang Sonderrollen haben.
    Geändert von Nightprowler (10.5.10 um 14:59 Uhr)
    You don't have a Soul. You are a soul. You have a body.
    Like Gothic? Like Writing?: Gothic-RPG

  11. #235
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Ich bin zwar noch ein Neuling, aber da ich auch bei weiteren Runden mitspielen möchte und mir eine SR für die Wölfe eingefallen ist, versuche ich einfach mal mein Glück und poste sie hier:

    Hinter der SR verstecken sich gleich 2 SR:
    Das Wolfsopfer und der Wolfrichter.

    Bedingungen für das Einsetzen dieser SR ist ein aktives Outingverbot.
    Der SL bestimmt die Rollen zu Beginn des Spiels. Das Wolfsopfer ist ein Bürger, der diese Rolle nicht erfährt. Der Wolfsrichter ein normaler Wolf. Auch er kennt das Wolfsopfer nicht und er hat die Erlaubnis, seine SR vor den anderen Wölfen geheim zu halten.

    Wird nun ein Wolf Ziel des Jägers, der Hexe oder des Alchemisten, so hat der Wolfsrichter die Möglichkeit, das Wolfsopfer anstelle des Wolfes sterben zu lassen. Den Spielern wird das Ereignis erzählt "Das Wolfsopfer xxx wurde durch xxx getötet.", aber natürlich nicht, wer das eigentliche Opfer sein sollte. Somit weiß nur die entspr. SR (Hexe, Alchemist, Jäger), wer ein Wolf ist (ihr eigentliches Ziel) und kann dank Outingverbot aber nur versuchen, den Verdacht der Mitbürger anderweitig auf diesen Wolf zu lenken (was ihn im Zweifelsfall ja auch verdächtig macht ^^ gilt natürlich nicht für den toten Jäger)

    Wolfsopfer und Wolfsrichter dürfen verliebt sein. Im schlimmsten Falle also tötet der Wolfsrichter sich selbst mit

  12. #236
    Nothing personal Benutzerbild von pothead
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Ort
    Kowelenz
    Beiträge
    5.925
    Hi Rutana

    Schön solch einen aktiven Neuling in unserer kleinen Gemeinschaft begrüßen zu dürfen

    Deine Idee gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag solche, alles durcheinander bringende Rollen.
    Eventuell könnte man die Fähigkeit, ähnlich dem Verwandlungsrecht des Rudelführers, beim frühzeitigen Tod des Wolfrichters im Rudel weitergeben!?

    Was noch geklärt werden müsste sind die "Interaktionen" mit weiteren Sonderrollen und Drittparteien:
    Was erfährt der Seher, wenn er Rollen erfährt, sobald er eine deiner neuen SR's besucht? Was erfährt der Vampir, wenn er einen der beiden beisst?
    Nur Wolf oder Wolfrichter? Nur Bürger oder Wolfsopfer?

    Wie wird der Wolfsrichter geoutet, wenn er vom Freudenwesen besucht wird? Als Wolf oder Wolfrichter?

    beste Grüße
    pot
    Ist der Ruf erst ruiniert, mod'st sich gänzlich ungeniert!

  13. #237
    Verehrt und Angespien Benutzerbild von Shintaro
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Ort
    Am goldenen Rhein
    Beiträge
    4.271
    Stimmt, die Idee ist wirklich gut
    Zitat Zitat von pothead Beitrag anzeigen
    Eventuell könnte man die Fähigkeit, ähnlich dem Verwandlungsrecht des Rudelführers, beim frühzeitigen Tod des Wolfrichters im Rudel weitergeben!?
    Das halte ich für ingame-unstimmig.
    Der Wolfsrichter wäre einfach eine weitere Wolfs-SR mit individuellen Eigenschaften - Schlitzer, Menka und Fellschmecker geben ihre besonderen Fertigkeiten ja auch nicht weiter, wenn sie sterben (genau so wenig wie die bürgerlichen Rollen, wenn der Seher gelyncht wird hat er Pech gehabt).
    Ein Rudelführer ist als Alphatier einfach nur der Erste in der Hierarchie.

    Zitat Zitat von pothead Beitrag anzeigen
    Was erfährt der Seher, wenn er Rollen erfährt, sobald er eine deiner neuen SR's besucht? Was erfährt der Vampir, wenn er einen der beiden beisst?
    Nur Wolf oder Wolfrichter? Nur Bürger oder Wolfsopfer?
    Ein Vampir erkennt soweit ich weiß ohne Ausnahme immer die Rolle eines gebissenen Spielers, das sollten wir so lassen.
    Analog dazu sollte dann auch der Seher in der Lage sein, ein Wolfsopfer zu erkennen, schließlich sieht er auch Gezeichnete oder Siegelwächter. In der Variante, in der er nur Farben sieht, müsste der Richter natürlich rot und das Opfer grün sein.

    Zitat Zitat von pothead Beitrag anzeigen
    Wie wird der Wolfsrichter geoutet, wenn er vom Freudenwesen besucht wird? Als Wolf oder Wolfrichter?
    Warum sollte man ihn nur als Wolf outen?
    Der RF und alle anderen Wolf-SRs werden schließlich auch als das, was sie waren, genannt.

    Das einzige Argument dagegen wäre, dass man somit aus dem Tod des Richters auf eine Bürger-SR rückschließen kann, aber das ist beim Tod des Amors ja auch nicht anders.
    Schweigen wird oft falsch interpretiert, aber nie falsch zitiert.
    F. J. Sheen

  14. #238
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Denke Shintaro trifft es da recht gut. Den Wolfsrichter weiter zu geben wäre in meinen Augen machbar, muss aber nicht.
    Da die SR nur bei einem aktiven Outingverbot Sinn macht, könnte der Seher ruhig das Wolfsopfer erkennen - bei einem Vampir genauso.

    Was vielleicht noch wichtig wäre: Stirbt das Wolfsopfer frühzeitig (Fressen, Fehllynchung) muss vom SL ein neues Wolfsopfer bestimmt werden.

  15. #239
    Elite-Spieler Benutzerbild von pareyz
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    360

    Hypnotiseur

    Ich möchte an dieser Stelle den Hypnotiseuren genauer erläutern:
    Es handelt sich um eine Nachtaktive Rolle die auf Seiten der Bürger spielt. Er ist in der Lage jede Nacht jemanden zu hypnotisieren und ihm so am nächsten Tag sein Lynchopfer zu diktieren. Nach einer Hypnose wird ein Opfer jedoch Immun.
    Sollte also in Nacht 1 Person A Hypnotisiert werden so ist sie für den Rest der Runde kein gültiges Ziel für den Hypnotiseuren. Dies zwingt den Spieler sich im Voraus zu überlegen, wer im Späteren Rundenverlauf noch wichtig sein kann und wann es z.B. sinnvoll ist den BM zu beeinflussen.

  16. #240
    Elite-Spieler Benutzerbild von Rutana
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 10
    Beiträge
    310
    Da fällt mir auf, dass die Werkatze ja immer noch fehlt!
    Hier also endlich die überarbeitete Fassung


    Die Werkatze
    Die Werkatze ist kleiner und flinker als ein Werwolf.
    Während ein Rudel (oder einzelner Wolf) jeden Tag einen Menschen verspeisen kann, frisst die Werkatze nur alle 2 Tage und auch nicht den ganzen Körper.
    Sie wählt zwischen Kopf, Arme und Torso. Je nachdem, bei wem sie welchen Körperteil verspeist, ist es später nicht möglich, die Rolle desjenigen zu erkennen.
    SL Mitteilung: "(xxx) Spieler wurde ohne Arme/Kopf/Torso aufgefunden."

    Kopf-Rollen:
    Banshee/Lich (Augen/Mund)
    Dorfdepp/Deppin (Gehirn)
    Greis/Greisin (Geist)
    Medium (Geist)
    Muse (Geist)
    Schizophrener (Gespalteter Geist - beide Rollen bleiben unerkannt)
    Seher/Seherin (Augen)
    Sonnengott/Sonnengöttin (Geist)
    Späher/Späherin (Augen)
    Vampir/Vampirin (Zähne) hier fallen alle Vampir-Sonderrollen mit rein!
    Ältester (Geist)

    Arm-Rollen:
    Gezeichnete (SL entscheidet vor der Runde, ob das Zeichen am Torso oder den Armen ist!)
    Heiler/Heilerin (Hände)
    Hexe/Hexer (Hände)
    Jäger (Waffenhand)
    Leichenfledderer (Hände)
    Maler/Malerin (Hände)
    Waffenhändler/Waffenhändlerin (Hände)
    Flötenspieler (Hände)
    Ripper/Ripperin (Hände)
    Schamane/Schamanin (Hände)

    Torso-Rollen:
    Armor (Herz)
    Dämon (Solarplexus)
    Freudenwesen (*hust*)
    Gezeichnete (SL entscheidet vor der Runde, ob das Zeichen am Torso oder den Armen ist!)
    Kobold (Körper)
    Priester (Herz)
    Schutzengel (Flügel)
    Ritter/Ritterin (Wappen an der Brust)
    Siegelwächter/Siegelwächterin (Siegel an der Brust)
    Dunkelengel (Flügel)
    Schattenlord (Solarplexus)

    Versucht die Werkatze einen Wolf zu fressen, erkennt sie ihren Fehler und ergreift die Flucht. Ihr Fressen fällt aus.
    Erwischt die Werkatze das selbe Opfer wie die Wölfe, wird das Fressen nicht neutralisiert. Die Werkatze ergreift die Flucht vor dem/den Werwölf/en und ihr Fressen fällt aus.
    Fällt das Fressen der Werkatze aus, so kann sie am nächsten Tag ihr Fressen nachholen (2-Nacht Regel setzt hierbei aus), da sie immer noch Hunger hat.
    (SL Entscheidung ob die Nacht darauf erneut gefressen werden kann, um das fehlende Fressen nachzuholen.)
    Versucht ein Wolf die Werkatze zu fressen, wird die Werkatze ins Rudel integriert.
    Dabei behält sie ihre Fähigkeiten, kann aber weiterhin nur jeden 2. Tag fressen.
    Die Wölfe entscheiden, ob sie normal fressen oder die Werkatze frisst. Als Ausgleich für das fehlende Wolffressen, wenn die Werkatze frisst, muss die Werkatze kein Körperteil mehr angeben. Sie erwischt immer das richtige.
    (SL Entscheidung, ob sie trotzdem das Körperteil angeben muss.)

    Die Werkatze siegt mit dem Wolfsrudel zusammen.
    Die Werkatze muss, um zu siegen, weder die Wölfe töten, noch müssen die Wölfe die Werkatze töten um zu siegen.
    Ist die Werkatze in einen Wolf verliebt, siegen sie ebenfalls mit den anderen Wölfen zusammen.
    Ist die Werkatze in eine andere Rolle verliebt, zählen die normalen Bedinungen (Pärchen muss alleine siegen).
    Da die Werkatze ein Wer-Tier ist, gelten für sie alle Runden- und Rollenabhängige Regeln, das heißt sie kann zB vom Maler gemalt werden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.1.09, 23:03
  2. Suchfunktion "Neue Beiträge" / "Neue Themen" manipulieren
    Von NachtGefluester im Forum Support & Hilfe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.06, 10:03

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •