Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Umfrage was gefällt mehr...

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Tigerrin
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Ort
    Irgendwo in Deu
    Beiträge
    64

    Red face Umfrage was gefällt mehr...

    ... DSA oder D&D?
    Nichts ist wie es schein,
    doch alles ist so wie es ist.

    Wir sitzen mit dem Rücke zum Feuer,
    zwischen uns und dem Feuer zehen wirkliche Gestalten vorbei.
    Wir aber sehen nur ihre schwankenden Schatten auf der Wand.
    Die ist unsere Wirklichkeit

    Platon

  2. #2
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Mein letztes DSA Abenteuer ist 9 Jahre her, daher kenne ich das aktuelle DSA zu wenig, um qualifiziert gegen DSA stimmen zu können. Aber ich kenne D&D sehr gut, daher stimme ich für D&D. 8)

  3. #3
    Elite-Spieler Benutzerbild von JasonX 1ST
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    381
    Hab DSA auch nur sehr kurz gespielt - mir gab's da zu wenig Magie (bzw. Zauber)

    Bin für D&D
    "Ihr mögt dies kaum für möglich halten, aber ich bin in Wirklichkeit ein Lammasu, der von einem bösen Hexenmeister in einen Halbling verwandelt wurde. Ihr wisst, dass wir Lammasu vertrauenswürdig sind, also könnt ihr mir ruhig glauben" (D&D Spielerhandbuch 3.5)

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    1
    blablabhfd

  5. #5
    Lim
    Lim ist offline
    Profi-Spieler Benutzerbild von Lim
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    Bremen / Erwitte
    Beiträge
    154
    Habe ebenfalls zuerst DSA gespielt, konnte mich damit allerdings nicht so recht anfreunden. Bin dann ein paar Jahre später bei D&D gelandet und war damit eigentlich bisher sehr glücklich. Hätte nur gerne mehr Zeit zum Spielen .
    Still the morning is preordained
    But I believe light is the source of all of our pain
    It reveals our smallest sins
    But dark covers all and will always take you

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von Rabe
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    20
    Mir ist DSA lieber, weil die Charaktäre so schön individuell sind.
    Ich spiele aber häufiger D&D, weil es schlichtweg mehr Welten gibt (Forgotten Realms, Birthright, Dark Sun, u.v.m) und es für Spielleiter so leicht ist eigene Welten zu erschaffen.

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von sly 2007
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    254
    also ich finde D&D lieber ...habt ihr euch schon mal die völker bei DSA angeguckt....die orks sehen aus wie urzeitmenschen
    Where can I run , how can I hide, the silmarils.
    Gems of treelight, their life belongs to me.
    Oh, it's sweet how the darkness floating around.
    We're following the will of the one, through the dark age and into the storm.
    And We're following the will of the one, through the dark age and into the storm.


  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Rabe
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von sly 2006
    also ich finde D&D lieber ...habt ihr euch schon mal die völker bei DSA angeguckt....die orks sehen aus wie urzeitmenschen
    Die Frage ist nur ob das besser oder schlechter ist als wenn Orks aussehen wie Schweinchen. Ich persönlich bevorzuge DSA Orks: die sind nahe an den "Herr der Ringe" Orks und damit für mich OK.

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Alieness
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Ort
    im Universum zuhause
    Beiträge
    106
    Ich hab früher DSA gespielt (v3) und fands sehr gut.

    D&D kenne ich leider nicht, aber das d20-System und das soll ja doch recht ähnlich sein. Und was mir da äußerst negativ auffällt (vermutlich eben wegen meiner DSA-Vergangenheit) ist, dass jeder Char seinen festen Defense-Wert hat. Und da fehlt mir irgendwie das 'Parade dagegen würfeln'.
    Ich weiß ja, dass die DEF ein ziemlich abstrakter Wert ist, und wenn nur der Angriff gewürfelt wird, spart das etwas Zeit. Aber dafür verliert man das Zufallselement beim Verteidigen.

    lg eure Alieness
    Achtung: Kratzt! Beißt! Schmust! Schnurrt!
    ♫ Of all these guys it's you she desires. Secretly her heart is on fire. ♫
    ♫ Waiting for you to ask her to dance. Go ahead, make your move… now's your chance. ♫
    ♫ Do it right, do it right, we ain't got all night. Do it now, do it now, I think you know how. ♫
    ♫ Let it out, let it out, now don't mess about. Let her in, let her in, let the party begin! ♫

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Alieness
    Und was mir da äußerst negativ auffällt (vermutlich eben wegen meiner DSA-Vergangenheit) ist, dass jeder Char seinen festen Defense-Wert hat. Und da fehlt mir irgendwie das 'Parade dagegen würfeln'.
    Das stimmt fast. Standardmässig ist es ein fester Wert, aber für die die wollen, können das system benutzen wo die Standart 10 des RK mit einem W20 beim Kampf ausgewürfelt wird. Das ist dann eigentlich wie gut man pariert/mit dem Schild arbeitet u.s.w.

    DSA brachte mich zum P&P, aber da es nur ein Spiel war (und das auch schon lange her ist), weiss ich zuwenig darüber um es zu beurteilen. Aber ich LIEBE D&D. x3

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von EdwinBG2
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    Österrreich-NÖ
    Beiträge
    160
    DSA Gefällt mir irgentwie nicht!

    D&D! (2.Regelwerk-Das3 und das 3,5 Habe ich nie probiert...)

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von Chaosman
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    202
    D&D

    Ich habe früher lange DSA 3 gespielt und war (außer vielleicht ganz zu Anfang) nie wirklich glücklich damit. Andererseits habe ich eine meiner besten Kampagnen mit DSA 3 gespielt, allerdings weitab von Aventurien und "[Random Deity] zum Gruße".

    DSA 4 kam mir vor wie ein verkrüppelter GURPS-D&D-Wasauchimmer-Bastard und meine damalige Gruppe hatte zum Glück endlich ein Einsehen und wir wechselten zu D&D.

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von Mitternacht
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    nahe Lübbecke
    Beiträge
    686
    DSA eigentlich da mir die ganzen Erweiterungen für D&D mittlerweile einfach viel zu unübersichtlich / zahlreich geworden sind was mich immer von Kauf abhielt (ich will lesen und mir nicht durchlesen was in dutzenden von Regelbüchern bzw. Erweiterungen steht).

  14. #14
    Elite-Spieler Benutzerbild von TheFallenOne
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    448
    Für mich wäre das klar D&D da die Welten im großen und ganzen besser durchdacht sind und mich das zumindest früher 3 malige würfgeln um eine probe zu machen zu sehr genervt hat. Außerdem hätt ich bei DSA gern die offizielle Ansage, das alle Aermessungsbeamten Jahrhundertelang mist gebaut haben und der Kontinent tatsächlich Mindestenz um den faktor 10 größer ist als bisher an den Karten dran stand....
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

  15. #15
    GoaGandalf [Groom Lake] Benutzerbild von Psy-K.O
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    <3 curse ;)
    Beiträge
    586

    Talking

    earthdawn lol...

    das hab ich vor jahren mal gespielt, so als einsteiger...finds aber stressig mit den 3 proben und so...ausserdem (zumindest wars früher so) war die char-genereirung ziemklich eingeschränkt...gab halt zwerg oder krieger, beides zusammen zu basteln war schwierig...

    (a)d&d kenn ich ehrlich gesagt nur von den spielen aufm rechner her, scheint aber nicht schlecht zu sein...(bis auf pool of radiance 2, der letzte ranz...)
    EvE-Online: GoaGandalf

    "EVE is a dark and harsh world, you're supposed to feel a bit worried and slightly angry when you log in, you're not supposed to feel like you're logging in to a happy, happy, fluffy, fluffy lala land filled with fun and adventures, that's what hello kitty online is for."

    CCP Wrangler

  16. #16
    Profi-Spieler Benutzerbild von Chaosman
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Psy-K.O
    das hab ich vor jahren mal gespielt, so als einsteiger...finds aber stressig mit den 3 proben und so...ausserdem (zumindest wars früher so) war die char-genereirung ziemklich eingeschränkt...gab halt zwerg oder krieger, beides zusammen zu basteln war schwierig...
    Du meinst DSA, oder? Und nicht etwa Earthdawn, das würde ich bei der Beschreibung nämlich nicht wiedererkennen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UMFRAGE: Was gefällt euch an dem spiel nicht?
    Von fuxxjr im Forum Dark Cloud 2: Dark Chronicle
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 21.4.09, 19:29
  2. Welches Spiel der Harry Potter Reihe gefällt euch am besten?
    Von Light Paladin im Forum Harry Potter
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.10.07, 19:35
  3. Änderungen - was gefällt und was nicht?
    Von Fantasy Freak im Forum Final Fantasy 12
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 4.3.07, 00:19
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.8.03, 14:26

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •