Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hitman Blood Money stockt trotz gutem PC

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    97

    Hitman Blood Money stockt trotz gutem PC

    Hallo,

    ich habe mir letztens Hitman Blood Money gekauft und es gleich installiert.
    Als ich es startete, ging alles wie in Zeitlupe.
    Sogar im Menü stockt es, was das Zeug hält. Die Grafikoptionen habe ich alle runtergeschraubt, aber trotzdem geht nichts.
    Meine PC Daten:

    Windows XP
    Intel Pentium 4 Prozessor
    3400Mhz
    1024MB RAM
    256 GeForce FX 5200 Grafikkarte

    Könnt ihr mir bitte helfen?

    MfG ferrari590

  2. #2
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hallo Ferrari590.

    Es gibt ein eigenes Unterforum für Hitman - Blood Money: Hitman Blood Money (Klick)

    Somit gehört dein Thread eigentlich dort rein. Das nächste Mal bitte ein wenig besser schauen, bevor du ein Thema startest.

    Was an deinem PC nicht grad gut ist, ist die Grafikkarte. Die Grafikkarten der GeForce-FX-Reihe kratzen gerade noch so an den Systemanforderungen des Spiels.

    Theoretisch müsste das Spiel noch mit der Radeon 9500 gehen, ich jedoch konnte Blood Money mit meiner Radeon 9600XT nicht mal auf absolut niedrigsten Einstellungen ruckelfrei spielen, es war nahezu unmöglich, und auch bei mir traten die Probleme bereits im Hauptmenü auf.

    Schau mal, wie das Spiel läuft, wenn du den neuesten Patch 1.2 (Klick) installiert hast. Dieser Patch behebt einige Probleme, die mit den FX-Karten auftreten.

    Sollte dies nichts bringen, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als sich eine neue Grafikkarte zu kaufen. Überhaupt, was aktuelle und zukünftige Titel angeht, wäre dies wohl die beste Lösung.

    Gruß
    Kernel
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    97
    Hallo Kernel,

    du scheinst echt Ahnung zu haben.
    Also ist ist so: Ich hatte vorhher eine ATI Radeon 9800 Pro Grafikkarte mit 128MB.
    Diese ging dann in der Hitze kaputt und ich wollte unbedingt eine Karte mit 256MB haben.
    Darum kaufte ich mir vor 3Wochen diese Geforce FX 5200 mit 256MB.
    Leider läuft nicht nur Hitman Blood Money nicht, sondern auch Advanced Warfighter, CoD2, Der Pate etc.
    Der Hitman BM Patch hat leider nichts gebracht.
    Habe ich da eigentlich noch Rückgaberecht auf die Karte?
    Welche Karte würdest du mir empfehlen?
    Ich möchte auf jeden Fall eine mit mindestens 256MB haben und die Karte sollte sehr viel aushalten und sie sollte nicht zu teuer sein.
    Sollte ich einen Grafikkartenkühler dazukaufen, damit die Karte nicht überhitzt?
    Ich hoffe auf eine Antwort.
    Thx in advance.

    MfG

    ferrari590

  4. #4
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hallo ferrari590.

    Oh, danke.

    Zitat Zitat von ferrari590
    Leider läuft nicht nur Hitman Blood Money nicht, sondern auch Advanced Warfighter, CoD2, Der Pate etc.
    Ja, das kann ich mir vorstellen. Die Karte macht halt nicht mehr viel mit, es geht ja auch um die Leistung der Karte an sich.

    Habe ich da eigentlich noch Rückgaberecht auf die Karte?
    Hängt vom Händler ab. Manche Händler geben ihren Kunden z.B. zwei Wochen Zeit, andere evtl. mehr... Je nachdem. Da die Karte ja eigentlich keine Fehlfunktion aufweist, wäre es wohl am besten, sie zu verkaufen, oder zuminestens, es zu versuchen.

    Welche Karte würdest du mir empfehlen?
    Ich möchte auf jeden Fall eine mit mindestens 256MB haben und die Karte sollte sehr viel aushalten und sie sollte nicht zu teuer sein.
    Was meinst du mit "sehr viel aushalten" genau? Wenn du Spiele auf (sehr) hoher Qualität mit einer 256-MB-Karte spielen möchtest, dann musst du schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Aber es gibt auch da ziemlich gute Angebote...

    Was für ein Board benutzt du? AGP oder PCI-Express?
    Gib mal bitte nähere Angaben dazu, dann kann man dir auch gezielt Vorschläge machen.

    Sollte ich einen Grafikkartenkühler dazukaufen, damit die Karte nicht überhitzt?
    Die Grafikkarten besitzen normalerweise alle Kühlkörper und Lüfter inkl. Speicherkühlung, und ein extra eingebauter Kühler ist nicht unbedingt erforderlich. Schlecht ist es jedenfalls nicht, aber halt nicht zwingend notwendig. Dazu müsste man sich die Temperaturentwicklung anschauen.

    Das Spiel Hitman - Blood Money gibt eigentlich schon mal ganz gute Ansätze dafür, was für 'ne Grafikkarte man heutzutage haben müsste.

    Gruß
    Kernel
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    97
    Hi Kernel,

    Also ist so:
    Ich hatte ja, wie vorher schon geschrieben, eine ATI 9800 Pro Grafikkarte mit 128MB und auf dieser lief der Pate, CoD2. Dann ging diese Karte leider in der Hitze kaputt und da wollte ich mir natürlich eine bessere zulegen.
    Dann ging ich zum Händler mit meinen Systemdaten und meinen Wünschen.
    Ich sagte ihm, dass ich min. 256MB möchte, die Karte soll auch die Hitze gut aushalten (weil ich auch zocken möchte, wenns warm ist ) und die Karte sollte die neusten Games auf hoch darstellen können.
    Der Preis sollte um die 100Euro liegen.
    Da sagte der Händler, dass die Geforve FX 5200 eine sehr gute Karte sei und für 79Euro doch recht günstig.
    Dann kaufte ich mir gleich Hitman BM und Advanced Warfighter. Diese Games laufen überhaupt nicht und wenn diese Games schon nicht laufen, dann läuft erst recht Fifa 2007 und die anderen kommenden Games auch nicht.
    Und weil ich nicht möchte, dass die Karte wieder "implodiert", überlege ich mir einen Grafikartenkühler zu kaufen.

    Ich denke, wenn ich die Karte zurückbringe und dort auch eine andere kaufen werde, dann wird mir bestimmt das Geld gutgeschrieben. Ich habe die Karte mit Media Max zugelegt.

    Mit sehr viel aushalten meine ich, dass ich sehr oft und gerne eine LAN mache und dort gut und gerne 2-3Tage den PC laufen habe bzw. richtig die Karte durch die Games beanspruche.
    Dann zocke ich auch an warmen Tagen recht oft und lange und mein Lüfter (ich denke vom Prozessor) ist fast so laut, wie ein Automotor (ist wirklich kein Witz).
    Außerdem lasse ich gelegentlich auch den PC laufen, um Videos umzucodieren .
    Darum sollte die Karte sehr "standfest" sein und lange halten.

    Als Board benutze ich AGP.
    Genaueres weiß ich leider nicht, außer dass man min. AGP 8x haben sollte in der Karte. Das hat ja die Geforce FX 5200.
    Der Preis sollte um die 100Euro liegen. Also max. 130Euro.
    Was ist besser deiner Meinung: NVidia oder ATI?
    Weil ich habe schon 2 ATI Grafikkarten in die Luft gesetzt durch die Wärme, darum kommt es mir auf die Haltbarkeit an.

    Ich hoffe, dass dir die Informationen genügen
    Auf jeden Fall finde ichs klasse, dass du mir hilft.
    Dafür schonmal ein fettes THX an dich!

    MfG ferrari590

  6. #6
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hi ferrari590.

    Zitat Zitat von ferrari590
    Da sagte der Händler, dass die Geforve FX 5200 eine sehr gute Karte sei und für 79Euro doch recht günstig.
    Was den Preis angeht, so hat dein Händler Recht. Dem ersten Teil aber kann ich überhaupt nicht zustimmen.

    Sorry, aber die FX 5200 war - für deine Ansprüche - ein Fehlgriff.

    Ich denke, wenn ich die Karte zurückbringe und dort auch eine andere kaufen werde, dann wird mir bestimmt das Geld gutgeschrieben.
    Wenn schon, dann wirst du was auf die 79,- EUR drauf zahlen müssen, denn die nächste Grafikkarte wird bestimmt teurer sein.

    Mit sehr viel aushalten meine ich, dass ich sehr oft und gerne eine LAN mache und dort gut und gerne 2-3Tage den PC laufen habe bzw. richtig die Karte durch die Games beanspruche.
    Ach ja, LAN-Parties... ^^

    Nun, ein Kühler wäre dann auf jeden Fall nicht verkehrt. Empfehlen würde ich dir den Zalman VF700 (Klick), der für ca. 20,- EUR billig zu haben ist.

    Der Preis sollte um die 100Euro liegen. Also max. 130Euro.
    Was ist besser deiner Meinung: NVidia oder ATI?
    Nun, ob die Grafikkarten von nVidia besser als diejenigen von ATI sind - oder umgekehrt -, das kann man so nicht sagen. Beide sind, meiner Meinung nach, gleich gut. In vielerlei Hinsicht sprechen nun mal die Erfahrungen für sich, der eine hat mit nVidia bessere Erfahrungen gemacht als mit ATI, der andere wiederum mit ATI...

    Da du aber bereits zwei ATI-Grafikkarten hattest, mit denen du nicht weit kamst, wäre es evtl. gar nicht mal so schlecht, es diesmal mit einer nVidia-Grafikkarte zu probieren. Und zwar mind. eine mit dem GeForce-6600-Chip (Klick). Diese hier bei Alternate (Klick) ist mit 119,- EUR in deinem Preisbereich drin. Und vom Hersteller MSI habe ich auch immer nur Gutes gehört.

    Beachten muss man aber, dass man mit dieser Grafikkarte zwar aktuelle Titel gut spielen kann, aber nicht alles auf max. Stufe, bestenfalls auf mittlerer.

    Bei den empfohlenen Systemvoraussetzungen von Hitman - Blood Money ist eine Grafikkarte der nVidia GeForce 6800-Serie bzw. der ATI X800-Serie angegeben. Ich persönlich würde mich auch an diese Vorgabe halten.

    Für 139,- EUR ist die XFX 6800XT Black (Klick) zu haben. Ein extra Lüfter wäre evtl. gar nicht notwendig. Anzumerken ist aber noch, dass diese Karte - genauso wie die nVidia GeForce 7800-Serie -, das neueste Shader-Model 3.0 unterstützt, im Gegensatz zu den besten AGP-Karten von ATI, nämlich die Radeon X800- und X850-Serie. In Sachen Optik also klarer Vorteil für GeForce.

    Möchtest du aktuelle Titel auf max. Einstellungen spielen, so ist eine Karte der GeForce 7800-Serie die beste Wahl. Hier ist in erster Linie die Sparkle 7800GS-AG71SDH (Klick) für 229,- EUR eigentlich günstig zu haben.

    Sehr zu empfehlen ist aber auch die XPertvision/Palit Radeon X850XT (Klick), beste ATI-Grafikkarte für AGP. Zwar unterstützt sie keine Shader-Version 3.0, aber mit 199,- EUR ist es ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Nun, das wären so meine Vorschläge. Ich würde dir dann noch empfehlen, sich mal bei Alternate und anderweitig im Internet umzuschauen.

    nVidia-Karten (AGP) (Klick)
    ATI-Karten (AGP) (Klick)

    Wünsche dir dann mal viel Erfolg. Solltest du weitere Fragen haben, einfach wieder melden.

    Ach ja, und nichts zu danken. Gern geschehen.

    Gruß
    Kernel
    Geändert von Kernel (5.8.06 um 18:19 Uhr)
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    97
    Hi Kernel,

    ja, leider war die Geforce FX 5200 wohl ein Fehlgriff.
    Aber jetzt habe ich ja einen schlauen Experten wie dich gefunden, der mir hilft, eine bessere Karte zu finden.
    Ich komme in knapp 2 Wochen erst zu Medi Max (wo ich die Karte her habe) und dann frage ich, ob man die umtauschen könnte.
    Ich möchte allerdings nicht mehr als 50€ draufzahlen, denn ich habe ja schon 80€ bezahlt.
    Den Kühler, den du mir empfohlen hast, werde ich mir ganz sicher zulegen, wenn er nicht sogar schon bei der neuen Grafikkarte mit drin ist.
    Darum ist mein absoluter Favorit die XFX 6800XT Black Grafikkarte.
    Würden auf dieser Karte dann auch die kommenden Games wie Fifa 2007, NfS Carbon, CoD 3 etc. laufen und auch die aktuellen Titel wie Hitman BM, Flatout 2, Pate etc.

    Bist du dir zu 100% sicher, das die Karte dann mit meinem PC kompatibel ist und sich auch anschließen lässt.

    MfG

    ferrari590

  8. #8
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hi ferrari590.

    Zitat Zitat von ferrari590
    Würden auf dieser Karte dann auch die kommenden Games wie Fifa 2007, NfS Carbon, CoD 3 etc. laufen und auch die aktuellen Titel wie Hitman BM, Flatout 2, Pate etc.
    Die XFX 6800XT Black ist auf jeden Fall keine schlechte Grafikkarte. Eine Überlegung wäre aber auch die XPertvision/Palit GeForce 6800GS (Klick) wert. Die 6800XT-Modelle sind etwas schwächer als die 6800GS-Modelle, wobei die XFX 6800XT Black eine spezielle 6800XT darstellt, die, von der Leistung her, mit der 6800GS mithalten kann (s. Details der beiden Grafikkarten). Wenn du magst, zahle auf die 139,- EUR für die XFX noch 20,- EUR drauf, und du kriegst die 6800GS.

    Ist aber nicht zwingend notwendig, nehme ich mal an. Mit beiden Grafikkarten, in Verbindung mit deinem System bzw. starkem Prozessor und dem Arbeitsspeicher, hast du auf jeden Fall eine Kombination, mit der du aktuelle und zukünftige Titel eine ganze Zeit lang spielen kannst, nämlich einen ganz passablen Spieler-PC.

    Hitman - Blood Money:
    Müsste auf jeden Fall flüssig laufen, denn die 6800-Reihe von nVidia ist ja sogar bei den empfohlenen/optimalen Voraussetzungen des Spiels von IO Interactive angegeben.

    Flatout 2:
    Minimale Systemvoraussetzungen:
    Prozessor: 2.0 GHz Intel oder AMD Athlon 2000+
    Arbeitsspeicher: 256 MB RAM
    Grafikkarte: 64 MB
    Soundkarte: DirectX kompatibel
    Windows XP SP2 (!) oder Windows 2000 SP4
    DirectX: 9.0c (auf der DVD enthalten)
    Die nVidia GeForce-6-Serie wird voll und ganz unterstützt.
    Du siehst also, auch FlatOut 2 wird bei dir locker laufen. Zumindestens müsste es das.
    FlatOut 2 wird übrigens auch von Eidos vertrieben.

    Der Pate - Das Spiel:
    Dürfte auch alles funktionieren (Minimum sind Pentium III 1,2 GHz oder vergleichbar und eine 16 MB Grafikkarte)

    FIFA 2007, Need for Speed: Carbon und Call Of Duty:
    Kann man noch nicht genau sagen, da die (genauen) Systemvoraussetzungen noch nicht bekannt sind. Man kann aber davon ausgehen, dass man auch diese Spiele mit der 6800GS/XT ruhig spielen können wird, da diese Serie, nach der 7er von nVidia, zu der besseren Sorte gehört. Ganz besonders wird FIFA 2007 ganz sicher mit dieser Grafikkarte laufen, da bei den Fußball-Spielen eh keine übergroßen Systemvoraussetzungen gesetzt werden.

    Bist du dir zu 100% sicher, das die Karte dann mit meinem PC kompatibel ist und sich auch anschließen lässt.
    Nun, da du ein AGP-Board hast, wird auch eine AGP-Karte mit deinem PC kompatibel sein. Muss eigentlich so sein.

    Wünsche dir viel Erfolg, ferrari590. Wäre nett, wenn du mir dann mitteilen könntest, für welche Grafikkarte du dich entschieden hast, wie Hitman - Blood Money bei dir läuft und wie zufrieden du bist.

    Gruß
    Kernel
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


  9. #9
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    97
    Hallo Kernel,

    so, ich habe heute meine Geforce FX 5200 wieder zurückgebracht und den vollen Kaufpreis in Bar ausgezahlt bekommen.
    Da habe ich nochmal Glück gehabt. Ich habe gerade meine alte und fast kaputte ATI Radeon 9800 Pro wieder eingebaut.
    Jetzt hast du mich in Schwierigkeiten gebracht.
    Jetzt weiß ich nicht, welche Grafikkarte ich bestellen soll.
    Entweder die XFX 6800XT Black oder die XPertvision/Palit GeForce 6800GS.
    Ich habe mich da mal schlau gemacht. Die XPertvision/Palit GeForce 6800GS benötigt mehr Storm und sie ist wesentlich größer als die XFX 6800XT Black.
    Jetzt weiß ich nur nicht, ob die XPertvision/Palit GeForce 6800GS in meinen PC hineinpasst.
    Ich habe ein Dell Dimension 4600 (Baujahr 2004). Weißt du, ob die XPertvision/Palit GeForce 6800GS dort passt?
    Also ist die Karte in der Länge oder in der Breite größer als eine normale?
    Also von der Breite her, passt nichts mehr dazwischen. Meine Soundkarte klebt schon jetzt fast an meiner ATI Radeon 9800. Ich habe Angst, dass das nicht passt und ich mir ein neues Gehäuse kaufen muss. Bei der Länge ginge das locker.
    Ich bevorzuge auf jeden Fall die XPertvision/Palit GeForce 6800GS, denn diese Karte ist stärker in der Leistung.
    Bei Alternative steht, dass die XFX 6800XT Black mit Kühlkörper und Lüfter inkl. Speicherkühlung ausgestattet ist. Bei der Xpertvision/Palit GeForce 6800GS steht nur, dass sie mit Kühlkörper und Lüfter ausgestattet ist.
    Also ist doch die XFX 6800XT Black in der Kühlung besser, oder?
    Wäre wirklich toll, wenn du mir schreiben könntest, ob die Xpertvision/Palit GeForce 6800GS bei mir im Rechner passen würde, obwohl diese mehr Strom verbraucht und größer ist als die XFX 6800XT Black.
    Ich möchte nämlich morgen oder allerspätestens übermorgen eine neue Grafikkarte bestellen, denn meine ATI Radeon 9800 ist ja wie gesagt kaputt und sie kann jeden Moment den Geist aufgeben.

    MfG

    ferrari590

    EDIT:

    Hallo Kernel,

    sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.
    Ich hatte es voll vergessen, mich wieder zu melden.
    Also ich hatte mir vor knapp 2Monaten dann die Geforce 6800GS mit 256MB von mix-computer.de gekauft.
    Der ganze Spaß hat mich insgesamt ca. 150€ gekostet und es hat sich jeder Cent gelohnt.
    Als die Grafikkarte ankam, war ich erstmal geschockt.
    Die ist so groß, dass sie 2 Steckplätze braucht und ich nur einen freihatte.
    Zum Glück konnte ich meine alte ISDN Karte ausbauen, die ich eh nicht mehr benötigte (wegen DSL).
    Mit der neuen Karte läuft alles bestens!
    Hitman BM läuft, Advanced Warfighter läuft, Der Pate läuft usw.
    Ich hoffe auch, dass zukünftige Titel, wie NfS Carbon gut auf meinem PC laufen werden, aber da habe ich keine Bedenken.
    Jetzt habe ich auch keine Sorgen mehr, dass meine Graikkarte implodiert, durchbrennt oder ähnliches.
    Die Karte hat einen eigenen Kühlkörper, der nicht gerade leise ist.
    Aber ich bin sehr zufrieden.
    Darum, ein RIESENGROßES DANKESCHÖN an Dich, für Deine Hilfe und die Zeit, die ich Dir genommen habe.
    Wenn ich mich irgendwann mal revanchieren kann, dann lass es mich bitte wissen.

    Bis dann!

    Gruß
    ferrari590

  10. #10
    Grey Warden Benutzerbild von Kernel
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 04
    Ort
    Amaranthine, Ferelden
    Beiträge
    1.772
    Hallo ferrari590.

    Schön, dass du dich gemeldet hast.

    Den ersten Teil deines Beitrages haben wir ja bereits im Chat besprochen (falls sich evtl. Mitlesende fragen sollten, warum ich dir nicht geantwortet habe).

    Zitat Zitat von ferrari590
    sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde.
    Ich hatte es voll vergessen, mich wieder zu melden.
    Hey, das macht doch überhaupt nichts, du brauchst dich wirklich nicht zu entschuldigen. Einerseits vergisst man halt sowas manchmal, und andererseits ist es deine eigene Entscheidung, ob du dich wieder melden möchtest oder nicht.

    Mit der neuen Karte läuft alles bestens!
    Hitman BM läuft, Advanced Warfighter läuft, Der Pate läuft usw.
    Gut.

    Es wäre evtl. nicht schlecht, wenn du noch kurz die Optionen von Hitman: Blood Money, die du mit der 6800GS einstellen konntest, hier kurz posten würdest. Dann könnte man sich halt ein genaueres Bild davon machen.

    Auf jeden Fall war die Grafikkarte ihr Geld wert. Theoretisch könntest du mit ihr, natürlich in Verbindung mit deiner weiteren Hardware, Spiele wie z.B. Far Cry, Half-Life 2 und Doom 3 in den höchsten Einstellungen (Auflösung 1600x1200) absolut ruckelfrei spielen. Und für zukünftige Titel bist du mit ihr auch ganz gut dabei.

    Ich hoffe auch, dass zukünftige Titel, wie NfS Carbon gut auf meinem PC laufen werden, aber da habe ich keine Bedenken.
    Davon kann man ruhig ausgehen, s. mein Posting oben. Auch ich freue mich sehr auf NfS: Carbon.

    Die Karte hat einen eigenen Kühlkörper, der nicht gerade leise ist.
    Ja, das ist schon schade. Im Spiel-Betrieb dürfte es aber, wenn man den Sound entsprechend aufdrehen kann, wenig bis gar nichts ausmachen, selbst wenn du den Lüfter auf volle Pulle einstellst.

    Für den Desktop-Betrieb kannst du die Lüftersteuerung mit z.B. RivaTuner (Klick) einstellen.

    Darum, ein RIESENGROßES DANKESCHÖN an Dich, für Deine Hilfe und die Zeit, die ich Dir genommen habe.
    Nichts zu danken, wahrlich. Gern geschehen.

    Wenn ich mich irgendwann mal revanchieren kann, dann lass es mich bitte wissen.
    Nein, ferrari590, das brauchst du wirklich nicht. Ich helfe nämlich sehr gerne und so gut, wie ich nur kann. Dafür sind wir ja da - um uns gegenseitig zu helfen. Und wenn ich den Usern helfen konnte und sie dann zufrieden sind, dann bin auch ich vollkommen zufrieden und erwarte überhaupt keine Gegenleistung.

    Wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Spielen.

    Gruß
    Kernel
    "Siegreich im Krieg. Wachsam in Friedenszeiten. Opferbereit im Tode."
    Leitspruch der Grauen Wächter

    In the midnight hour, she cries...


Ähnliche Themen

  1. Hitman Blood Money
    Von Angel_of_Chaos im Forum Hitman Blood Money
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.7.07, 19:40
  2. Hitman - Blood Money?
    Von TeriyakiBoy im Forum Hitman Blood Money
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 6.8.06, 14:21
  3. hitman blood money stürtz ab bei drücken von taste g [PC]
    Von ExXxoFoX im Forum Hitman Blood Money
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.6.06, 03:33
  4. Hitman: Blood Money
    Von LimitedeEdition im Forum Hitman Blood Money
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.5.06, 23:43
  5. Hitman: Blood Money
    Von billy187 im Forum Hitman
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.1.05, 14:09

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •