Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Taktiken für Eldar

  1. #1
    GESPERRT
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    18

    Taktiken für Eldar

    Hallo, ich spiele seit kurzer zeit warhammer 40k - dawn of war und hab eine frage zu den eldar. sie sind mein lieblingsvolk und ich spiele sie auch oft auf lan partys. doch ich werde immer gnadenlos abgemetzelt und hab keine chance mich zu wehren, da meine einheiten zu schwach sind. kann mir jemand taktiken sagen, wie ich am besten vorgehen kann?
    schonmal danke für die posts

  2. #2
    Profi-Spieler Benutzerbild von @v3nG3r
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    137
    naja bin jetz net so der eldar zocker ( CHAOS is besser ) aber am anfang auf masse setzen also gardisten, ranger usw... viele geschütze!!! so und dan erst anfangen zu forschen ! wenn man da den avatar hat ht man ein fahrzeuglimit von 30 ! das heißt 10 !!! ILUM ZAR die gehen durch alles durch...
    "Stell dich nicht zwischen den Nazgul und seine Beute!"

    Ash nazg durbatulûk,
    ash nazg gimbatul,
    ash nazg thrakatulûk
    agh burzum-ishi krimpatul

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    1

    Thumbs up Eldar Taktik

    der nachteil der eldar tritt nur an anfang auf. ich würde sagen,dass die eldar ein volk ist, dass am schwierigsten zu spielen ist.

    die genaue taktik hängt sehr von der map ab. ich baue am anfang ein aspekt-portal und ca.3 gardisten trupps. diese beginnen mit der eroberung
    von kp. am besten am anfang schon ein oder zwei energier-geneatoren bauen.
    (wir brauchen später viel energie für unsere heftigen waffen :-D)
    das aspekt portal muss jetzt fertig sein - direkt eine runenprophetin anfordern.

    eroberte kp direkt aufbauen und mit einem warpportal ausrüsten (macht uns später nahezu unbesiegbar)

    dann banshees und kainare erforschen. so schnell wie möglich einen seelenschreib bauen. für die gardisten immer einen runenleser anfordern und mystizismus erforschen. die banshees hacken gut rein, khaindare unterstützen durch enorme feuerkraft. ranger setze ich selten ein.

    jetzt müssen wir genug resourcen haben für ein unterstützung portal. direkt 2 oder 3 phantomlords bauen und mit laserlanzen ausrüsten. kriegsmobilisierung erforschen, dannach feuerdrachen und warpspinnen. einen rat der seher berufen und voll ausrüsten. so schnell wie möglich vernichtung des feines erforschen und illmun zar bauen. der geschickte einsatz der warpportale ist der größte bonus der eldar. und forschung ist das a und o!

    :-)

    stehe für fragen gerne zur verfügung!

    jonnyc

  4. #4
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    111
    eldar sind nicht schwach, weder am anfang noch sonst irgendwann, nur ist die stärke der eldar ihre geschwindigkeit, und genau die muss man effizient einsetzen um mit den eldar gewinnen zu können


    bis zu einem teil is die taktik von dem über mir ziemlich gut......nämlich bis zu den generatoren und der runenprophetin!!! wenn auf der karte ein Slag vorkommen ist, ist auf jedenfall das, das erste was du bauen darfst, weil energie, wie meinb kollege schon sagte, bei den eldar wirklich wichtig ist (das wichtigste das es gibt ), dann baust du exakt zwei trupp gardisten und alle arbeiter die du bauen kannst (insgesammt 4 glaub ich),dann ein aspekt portal und dann hast du noch genug kohle für einen trupp banshees.wenn der große generator auf dem slug fertig ist, langen deine resourcen dann wirklich haargenau dafür um das gebäude zu bauen das du brauchst um ans fahrzeuglager zu kommen(weiß grad nichmehr wie das gebäude heißt, wirst schon wissen was ichmein), und wenn du alle arbeiter einsetzt sollte das auch verhältnissmäßig schnell fertig sein. ab jetz hast du dann eigentlich wieder die wahl ob du dich dazu entscheidest auf fahrzeuge zu gehen (was wirklich nur zu empfehlen wär) oder du baust einen rat der seher der auch nicht zu verachten ist, aber dazu solltest du das mystizismus erforschen das sie durch gegnerbeschuss nurnoch die hälfte an schaden nehmen. wenn du auf fahrzeuge gehst darfst du nicht lange warten damit den gegner an zu greifen, da er ja auch baut, wenn du den rat der seher baust solltest du warten bis mindestens 2 weitere einheiten in dem trupp gebaut sind und versuchen über einen weg in die gegnerische basis zu kommen der nicht ganz so stark mit gegner verwuchert is, und auf jedenfall alles mitnehmen was du hast. wenn du es geschafft haben solltest durch die erste verteidigung zu kommen, und seine kollegen es nicht rechtzeitig raffen ist der schaden den der rat der seher macht ireperabel, und der wird vorraussichtlich das spiel verlassen . ach ja, sobald du das gebäude hast mit dem du fahrzeuge hast, solltest du auf jedenfall anfangen horchpoten zu setzen (aber bitte nich davor, weil du sonst die resourcen für das gebäude verschwendest). ab da ist die taktik eigentlich individuel austauschbar und nach belieben zu verändern, aber denk bitte daran das die eldar die rasse is mit der man am unflexiebelsten ist was die taktik angeht da jeder aspekt von denen sich auf einen teil konzentriert. also wenn du schießen willst, nimm khaindars oder warpspinnen, gehst du auf nahkampf nimm banshees und den rat der seher (mit prohphetin und dieser fähigkeit die den schaden reduziert....tödliche kombination ) aber geh nicht auf beides.
    genauso wie der illum zhar....ein wirklich extrem starkes fahrzeug, lange zeit dachte ich auch es sei unfair, aber es ist wirklich nur gegen infanterie, oder einzelne fahrzeuge gut, da es durch den predator der marines und der chaos (mit erforschter choasmuni) wirklich extrem schnell zerlegt is....und sie da die fähigkeit mit der explosion nich wirklich einsetzen können


    bei DoW ist nur die aufbaustrategie entscheidend, jede sekunde zählt, der spätere spielverlauf wird durch den aufbau der basis bestimmt, wann man wo welche einheit bauen kann.....mein tip für jeden neuling: gewöhnt euch an die kettenbefehle (shift + befehl), die wirklich eine ganze menge zeit sparen können...auf den ganzen spielverlauf sicherlich einige minuten, und das ist extrem entscheidend

    das is die taktik wie man mit den eldar am schnellsten zu fahrzeugen kommt, die bei den eldar weitaus stärker sind wie der held (heldin in diesem fall), die prophetin kann man sich im späteren spielverlauf auch mal zulegen da sie mit ihrem psysturm schon ne menge schaden an gegnerischen einheiten machen kann, aber wirklich notwendig ist sie nicht, aber der rat der seher ist äuserst effizient und sollte auf jedenfall gekauft werden

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    14
    Also es kommt ja auch sehr darauf an gegen welche Rasse du Spielst. Zum Beispiel darf man gegen Tau keine Fahrzeuge bauen, denn die sind schneller zerstört als man gucken kann. Nur auf Banshees und Rat der Seher setzen(kurz: Nur Nahkampf). Gegen Ork sind z.B. Phantomlorde sehr gut. Vor allem wenn da noch Warpspinnen dazukommen (sind meiner Meinung nach die besten Einheiten die es gibt!!!) Gegen Necrons verliere ich leider immer auf Verrückt, es geht einfach nicht. Gegen Imperiale Armee brauch man nur ein Aspektportal und 4Gardistentrupps ohne Runenleser(verbrauchen Energie), aber die Runenprophetin und wenn es noch geht ein Runenleser. Wenn du mit Eldar gegen Eldar spielst musst du am Anfang nur auf Verteidigung und gleichzeitig auf Ressurcen bauen ,also 5 Punkte erobern Slug vorkommen und Banshees und Geschütze. Eldar greift immer mit Banshees und Phantomlorden auf verrückt an. Gegen Chaos und Spacemarines Nur Geschütze und alles Tarnen(Die bauen erst spät Einheiten die Infiltrierte Einheiten erkennen können also Ranger auch bauen) Einheiten dann immer sofort ins Warpportal und am anderen weter weg von deiner Basis herausschicken. Armee aufbauen und nur noch Basis verteidigen und angreifen.

    Man darf niemals bei einem Gegner zu lang warten, denn er hat schnell eine zweite Basis gebaut und der Kampf dauert Ewigkeiten!!!
    Gothic ist heilig!!!

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von 56er
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    545
    Besonders gegen NK ist auch die Runeleser(sergs bei gardisten) den Gegner zu verlangsamen, dadurch kann der Gegner nichts mehr tun, und bei 3-4 Trupps kannst du damit wahre Wunder vollbringen.

Ähnliche Themen

  1. An Eldar Spieler. Eldar Liste meines Gegners ligitim?
    Von nighthawk2k6 im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 4.1.07, 14:48
  2. spacemarines, eldar taktiken
    Von Fu-Ya im Forum Warhammer 40k - Dawn of War
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.1.06, 17:51
  3. Eldar-Taktiken gegen Necrons
    Von catka im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.11.05, 11:36
  4. Prog. für Taktiken
    Von BurningDeath im Forum Taktiken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.5.05, 17:20
  5. Taktiken Für Biel-tan Eldar??
    Von LüLü im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.2.05, 16:41

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •