Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Schwache Voraussetzung für Battlefield 2 ?

  1. #1
    XP^
    XP^ ist offline
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    778

    Unhappy Schwache Voraussetzung für Battlefield 2 ?

    Hallo,

    ich stelle zuerst mal meinen Computer vor ..

    Intel Celeron D 346
    160GB HDD
    512 DDR RAM
    DVD RW Dual, Double Layer
    ATI RADEON 9250 128MB
    Microsoft ... XP Home - Edition

    Außerdem hat mein Computer nur ein Laufwerk,ein DVD-Laufwerk.

    Wenn ich das Spiel starte,kommt das AnfangsIntro,danach ist da so ein BF2 Design und die Maus als "2"-er Logo,dass bestimmt alle kennen und 100% haben.
    Danach warte ich und warte schon seit 1 1/2 Stunde und es passiert nichts.
    Manchmal aber kommt ein schwarzer Bildschirm und ich muss den PC restarten.

    Ich bitte euch,helft mir bitte,weil ich nie wieder ansonsten BF2 spielen kann

    Mfg. Martin Braun

  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    4
    Tach, ich weiss zwar nicht, was ein Celeron D346 so kann, aber mit 512MB Ram ist es schwierig Battlefield 2 zu spielen. Wenn es läuft, dann Glückwunsch. Ein Speicher-Ausbau wird deinem Rechner sehr gut tun.
    Und wenn, dann bau auf 2GB aus, Battlefield läuft dann gut.

    Ich habe selbst aufgerüstet, weil es zumindest in den ersten Minuten immer geruckelt hat, und beim beenden ewig dauerte, das war mit 1024MB, jetzt mit 2048MB kann ich sagen, dass es ruckelfrei ist, selbst wenn ich die Grafik noch fetter stelle.

    Grüße
    spieler24

  3. #3
    XP^
    XP^ ist offline
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von spieler24
    Tach, ich weiss zwar nicht, was ein Celeron D346 so kann, aber mit 512MB Ram ist es schwierig Battlefield 2 zu spielen. Wenn es läuft, dann Glückwunsch. Ein Speicher-Ausbau wird deinem Rechner sehr gut tun.
    Und wenn, dann bau auf 2GB aus, Battlefield läuft dann gut.

    Ich habe selbst aufgerüstet, weil es zumindest in den ersten Minuten immer geruckelt hat, und beim beenden ewig dauerte, das war mit 1024MB, jetzt mit 2048MB kann ich sagen, dass es ruckelfrei ist, selbst wenn ich die Grafik noch fetter stelle.

    Grüße
    spieler24
    Aber 512MB sind doch Minimal voraussetzungen bei BF2,steht doch im Buch
    Wo finde ich vielleicht einen Grafiktreiber für ATI RADEON 9250 ?? Könnten Sie mir eventuell einen Link bitte schicken?

    Mfg. Martin

  4. #4
    Sohn von Serra und Aryn Benutzerbild von Jonny-JX
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 04
    Ort
    vor'm Computer ^^
    Beiträge
    1.190
    also als erstes: ja, 512 MB ist Mindestvoraussetzung...aber Windoof zieht ja alleine schon nenn beachtlichen Teil davon weg....also 1 Gig solltest du haben, da BF2 bei Minimumeinstellungen ca. 700 MB nutzen will (weiß ich, durch ein Prog, was wir auf LAN getestet haben...)

    und zur GraKa....naja, die kannst du auch schon in den Skat drücken...solltest dir mindestens mal ne 9600/9700/9800er zulegen....
    besser noch ne X700 oder besser...

    und mal am Rande, lief das Spiel überhaupt schon mal, oder noch nie?

    PS: gugg mal in Taskmanager, wenn du lädst....ob da "Keine Rückmeldung" hinter BF2 steht....
    Those who can't do - teach.
    And those who can't teach - teach gym.

    "In meiner psychologischen Konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte
    für eine existente Individualität Deiner Person." Oder auch: "Ich liebe dich."


    Since 27.7.04

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    4
    Hallo Martin,
    ich hab noch mal nachgelesen. Im Handbuch von BF2 sind einige Grafikkarten aufgelistet, die vom Spiel unterstützt werden. Eine 9250er ATI ist nicht dabei. Mag also sein, dass es deshalb nicht funzt. Deine CPU ist für das Spiel absolut ausreichend, mit 512MB sollte das Spiel laufen, vielleicht nicht flüssig, aber laufen müsste es.

    ATI-Karten ab der 9500pro oder 9600se werden auch unterstützt, wobei das schon ziemlich lahme Krücken sind. Falls du dich für eine Aufrüstung entschliessen solltest achte darauf, dass du dich für die fetteste einer Serie entscheidest (eine 9800pro ist end besser als eine x300). Das gleich gilt für Nvidia-Karten. Ich habs ausprobiert! (Ich hatte bereits eine FX5200, Dreck, eine 5600er, auch Dreck, erst die 5900er brachte einen gehörigen Leistungsschub, im Benchmark Faktor 6 zur 5200er).

    Battlefield benötigt fast 1 GB Speicher im Betrieb, wenn du also 1GB RAM hast, ist das noch zu wenig, da Windows einen Teil selbst benötigt. Ab 1,5GB sind genügend Ressourcen vorhanden, dann wird nix ausgelagert und BF2 rennt wies Schwein. !!

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von eXc|derFehmaraner
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1.275
    Zitat Zitat von spieler24
    Hallo Martin,
    ich hab noch mal nachgelesen. Im Handbuch von BF2 sind einige Grafikkarten aufgelistet, die vom Spiel unterstützt werden. Eine 9250er ATI ist nicht dabei. Mag also sein, dass es deshalb nicht funzt. Deine CPU ist für das Spiel absolut ausreichend, mit 512MB sollte das Spiel laufen, vielleicht nicht flüssig, aber laufen müsste es.

    ATI-Karten ab der 9500pro oder 9600se werden auch unterstützt, wobei das schon ziemlich lahme Krücken sind. Falls du dich für eine Aufrüstung entschliessen solltest achte darauf, dass du dich für die fetteste einer Serie entscheidest (eine 9800pro ist end besser als eine x300). Das gleich gilt für Nvidia-Karten. Ich habs ausprobiert! (Ich hatte bereits eine FX5200, Dreck, eine 5600er, auch Dreck, erst die 5900er brachte einen gehörigen Leistungsschub, im Benchmark Faktor 6 zur 5200er).

    Battlefield benötigt fast 1 GB Speicher im Betrieb, wenn du also 1GB RAM hast, ist das noch zu wenig, da Windows einen Teil selbst benötigt. Ab 1,5GB sind genügend Ressourcen vorhanden, dann wird nix ausgelagert und BF2 rennt wies Schwein. !!

    ich mein im handbuch steht etwas von "ATI Radeon 8500-Serie"
    wenn diese "R200" möglich wär.würde auch eine radeon 9250 ( RV280 ) möglich sein.
    abzuraten wär es aber aus performancegründen ...

    auch 1 gb würde reichen,vorausgesetzt man nimmt ingame einstellungen,die der hardware entsprechen.
    texturen auf high,oder einstellung 1024 * über 768,sind eher für über 1gb systeme.

    mfg.eXc|derFehmaraner
    eXc|derFehmaraner
    #team.eXcess BF² TeamLeader
    #team.eXcess "SquadManager"
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  7. #7
    XP^
    XP^ ist offline
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Jonny-JX
    PS: gugg mal in Taskmanager, wenn du lädst....ob da "Keine Rückmeldung" hinter BF2 steht....
    Nein,es geht bis zum nach dem Intro,danach wird nichts geladen,kein Menü,kein garnichts ... Also "keine Rückmeldung" ist es nicht..

  8. #8
    Unbelehrbar Benutzerbild von Miles
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Beiträge
    1.187
    Zitat Zitat von spieler24
    Tach, ich weiss zwar nicht, was ein Celeron D346 so kann, aber mit 512MB Ram ist es schwierig Battlefield 2 zu spielen. Wenn es läuft, dann Glückwunsch. Ein Speicher-Ausbau wird deinem Rechner sehr gut tun.
    Und wenn, dann bau auf 2GB aus, Battlefield läuft dann gut.
    Was habt ihr immer mit den Speicher, ich konnte damals mit 512 MB auf mittelniedrig einwandfrei spielen(war aber hässlich ). vor allem, wie will ne 9250
    2 Gigabyte ausnutzen? Liegt wohl eher an der Graka, auch wenn dus damit zum laufen bringst, daran wirst du wirklich keine Freude haben. Angeblich soll helfen Agp von 8x auf 4x runterzustellen, nen Versuch ists jedenfalls wehrt.
    Geändert von Miles (14.7.06 um 23:31 Uhr)

  9. #9
    XP^
    XP^ ist offline
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von miles_gloriosus
    Was habt ihr immer mit den Speicher, ich konnte damals mit 512 MB auf mittelniedrig einwandfrei spielen(war aber hässlich ). vor allem, wie will ne 9250
    2 Gigabyte ausnutzen? Liegt wohl eher an der Graka, auch wenn dus damit zum laufen bringst, daran wirst du wirklich keine Freude haben. Angeblich soll helfen Agp von 8x auf 4x runterzustellen, nen Versuch ists jedenfalls wehrt.
    Eine Frage: Ist eine Gforce 5500 GUT?

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von eXc|derFehmaraner
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1.275
    Zitat Zitat von tw06
    Eine Frage: Ist eine Gforce 5500 GUT?
    nö ...

    mfg.eXc|derFehmaraner
    eXc|derFehmaraner
    #team.eXcess BF² TeamLeader
    #team.eXcess "SquadManager"
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  11. #11
    Unbelehrbar Benutzerbild von Miles
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Beiträge
    1.187
    Zitat Zitat von tw06
    Eine Frage: Ist eine Gforce 5500 GUT?
    Warum, liegt die zuhause rum oder hast du vor sie zu kaufen?
    Bei dem zweiten: Lass es!

  12. #12
    XP^
    XP^ ist offline
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von eXc|derFehmaraner
    nö ...

    mfg.eXc|derFehmaraner
    das ist die einzige beste,die auf meinen PC gehen kann,also ist sie besser als die vorige,also werde ich auf keinen hören

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von eXc|derFehmaraner
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 05
    Beiträge
    1.275
    Zitat Zitat von tw06
    das ist die einzige beste,die auf meinen PC gehen kann,also ist sie besser als die vorige,also werde ich auf keinen hören


    lass es sein,geld was unnütz besser nicht ausgegeben werden sollte.

    ich werde nicht verlinken,aber einige aussagen aus einem test posten.


    Um so verwunderlich ist, als Nvidia nun doch noch einen Nachfolger der FX 5200-Serie veröffentlicht hat. Obwohl viele Interessierte die FX-Serie schon Ad Acta gelegt haben, da Nvidia mittlerweile die Geforce 6800-Serie auf dem Markt gebracht hatte (Sommer 2004), konnte man plötzlich Schlagzeilen über eine FX 5500 lesen und viele konnten diese Karte vorerst nicht einordnen. Bei der Geforce FX 5500 handelt es sich nicht viel mehr um eine herkömmliche Geforce FX 5200, die einige Optimierungen erhalten hat.

    Um den Unterschied zwischen einer Geforce FX 5200 und FX 5500 herauszubekommen, muss man schon etwas genauer auf die Datenblätter schauen, denn die Vermutung, eine übertaktete FX 5200 in den Händen zu halten, entpuppt sich schnell als falsch. Lediglich der Chiptakt wurde um 20 Mhz auf 270 Mhz angehoben, der Speichertakt blieb bei 400 Mhz (DDR).

    Ansonsten basiert die FX 5500 ebenso auf dem NV34-Kern wie die FX 5200 und verfügt demzufolge über 4 Pixelpipelines und einem 128-Bit-Speicherinterface (lediglich die FX 5200 SE hatte ein 64-Bit-Interface). Da sowohl der Takt fast identisch und die FX 5500 ebenfalls auf dem NV34 basiert, begründet sich der neue Name FX 5500 lediglich auf die oben beschriebenen Optimierungen. Die Stichpunkte heißen "Pixel-Shader 2.0+" (verbesserte Shader-Einheit), "Lightspeed Memory Architecture III (LMA) Technology" (Speicheroptimierung) und "Intellisample" (AntiAliasing). Für genauere Erklärungen zu diesen Erneuerungen lohnt sich ein Blick in den Artikel Geforce FX 5900, denn dort wird etwas genauer auf die Optimierung seitens Nvidia eingegangen.

    und hier ein paar werte...

    Call Of Duty 1024x786x32 Bit

    Geforce FX 5500 = 38 fps
    Radeon 9600 XT = 109 fps

    Im 3D-Actionshooter Call Of Duty sieht man, dass die FX 5500 nich einen Hauch einer Chance gegen eine Mittelklassen-Karte wie die Radeon 9600 XT geschweige denn gegen eine high-End-karte wie die FX 5950 Ultra hat. Selbst bei einer Auflösung von 1024x786 schafft die FX 5500 nicht die optimalen Werte von 60 Frames. Einfach nur schwach!

    Quelle: pc-erfahrung.de
    eXc|derFehmaraner
    #team.eXcess BF² TeamLeader
    #team.eXcess "SquadManager"
    Modified by Kronos (Boardregel 2.7)

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    4
    Lass besser die Finger von der FX5500. Die kostet auch Geld, und dann ärgerst du dich über den lahmen Mist, den du dir da an Land gezogen hast. Eine FX5900XT kostet kaum mehr, hat aber die 5-fache 3D-Leistung.

    Du willst doch Zocken, oder?
    Was für einen Steckplatz hast du denn zur Verfügung? AGP 8x?
    Von den Nvidia-5000 er Karten ist nur die 5900 zu gebrauchen. Die Anderen sind abgespeckte Krüppel.
    Bei ATI ist es mit den 9000ern das Gleiche: 9800=super! Die kleineren sind Gurken.
    Auch bei den ganz neuen ist es so, bei Nvidia und bei ATI auch. Vergleicht mal ältere und neue Benchmarklisten im Internet, zB. den 3DMark-TEst.

  15. #15
    XP^
    XP^ ist offline
    Meisterspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Wien/Österreich
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von spieler24
    Lass besser die Finger von der FX5500. Die kostet auch Geld, und dann ärgerst du dich über den lahmen Mist, den du dir da an Land gezogen hast. Eine FX5900XT kostet kaum mehr, hat aber die 5-fache 3D-Leistung.

    Du willst doch Zocken, oder?
    Was für einen Steckplatz hast du denn zur Verfügung? AGP 8x?
    Von den Nvidia-5000 er Karten ist nur die 5900 zu gebrauchen. Die Anderen sind abgespeckte Krüppel.
    Bei ATI ist es mit den 9000ern das Gleiche: 9800=super! Die kleineren sind Gurken.
    Auch bei den ganz neuen ist es so, bei Nvidia und bei ATI auch. Vergleicht mal ältere und neue Benchmarklisten im Internet, zB. den 3DMark-TEst.
    ich bekomme sie gratis...
    also mich stört es nicht,wegen dem Spielen,denn ich programmiere selber welche(ich hatte als Voraussetzung GT5500 eingegeben) und nun das eine Spiel mit einer Mittel/Guten-pixellosen ... Grafik

  16. #16
    x3d
    x3d ist offline
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    3
    das mit der radeon 9250 is sone sache technisch hat sie nämlich die anforderungen bestanden es wurde ja gesagt sie läuft nicht auf dem spiel weil sie kein pixel-shader 1.4 hat aber bei einem systemtest der computerbildspiele kam bei meinem freund was anderes raus http://img146.imageshack.us/img146/7...lfeild2gu7.png

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nix für schwache Nerven
    Von Ayuki im Forum Lustige Links
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 8.10.07, 13:07
  2. Schwache Lieblingskarte
    Von stan im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 13.4.04, 14:16

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •