Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: UMD Filme ? Rohlinge ansehbar auf PSP ?

  1. #1
    GESPANNT Benutzerbild von Boomerdang
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Mitten im wahren Leben...
    Beiträge
    1.698

    UMD Filme ? Rohlinge ansehbar auf PSP ?

    Hi,ich hab ma ne Frage und zwar was für Filme gibt es alles für PSP und sofern es Legal ist gibt es UMD rohlinge die ich dann mit anderen filmen drauf brennen kann ?? also meinet wegen selbstgemachte Film DVDs also Foto DVDs oder was man gefilmt hat.. müsste ich auf UMD brennen is das möglich ? Und ist das auch mit n normalen Brenner machbar ?
    MfG
    Ps:Sorry ich wusste nich wohin damit
    ich brauch keine Signatur wozu denn auch ??...
    Resident Evil für PSX... endlich in mein Besitz =)
    zockt zZ:
    Resident Evil 5-Gold Edition... online

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von marcel3067
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 05
    Ort
    salzgitter
    Beiträge
    334
    Es gibe keine UMD-Rohline aber wenn es welche geben würde wie wilst du die Daten auf die Umd bekommen,hast du ein Umd Brenner?du kanst bei www.amazon.de gucken was es für filme gibt.
    Meine PS ID: marcel3067

    Added mich einfach mal

  3. #3
    Profi-Spieler Benutzerbild von tv1861
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Forst/Lausitz (nahe Cottbus)
    Beiträge
    163
    Was ein Quatsch!
    Du kannst doch Videos, Bilder usw. auf nen Memory Stick machen und dir dann so ansehen, wozu willst du dann UMD-Rohlinge!?

  4. #4
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von tv1861
    Was ein Quatsch!
    Du kannst doch Videos, Bilder usw. auf nen Memory Stick machen und dir dann so ansehen, wozu willst du dann UMD-Rohlinge!?
    Weil es bei UMD auch andere Bitraten/Codecs Variationen gibt, die qualitativ höher sind und sich von MS nicht abspielen lassen. Abgesehen davon, bräuchte man sich bei UMD Rohlingen erst mal keine Sorgen wegen Platzproblemen machen. Ein selbstcodierter Film passt da locker drauf.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  5. #5
    Bathroom Badger Basher Benutzerbild von John2k
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Die Taktische Zone
    Beiträge
    833
    Oje.

    Ms hat da garnichts mit zu tun. Das liegt am verwendeten Codec, für den MS nicht verantwortlich ist. Eine UMD hat keine Bitraten/Codecs. Du codierst die Filme in entsprechender Qualität/Codec. UMD- Medien scheinen normale DVDs mit geringerem Durchmesser zu sein.(Quelle: http://tinyurl.com/ea6wj (bitte kritisch betrachten)) Die Größe beträgt ca 1,8 GB. Von Sonys Seite wird es weder UMD- Rohlinge noch UMD- Brenner geben.
    Grüße von
    Johnny
    ~~~TO HELL WITH Divinity, Popularity, Identity. I Prefer To Be Me And I MAKE THE RULES~~~

    ~~~God did not put me here on this earth to shine. He put me here to show you how it's done.~~~

    Ein kleines " ~~~ <°)))o>< ~~~ " Leckerlie.
    Sir! Wir haben ein Layer 8- Problem.

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Zitat Zitat von John2k
    Oje.

    Ms hat da garnichts mit zu tun. Das liegt am verwendeten Codec, für den MS nicht verantwortlich ist. Eine UMD hat keine Bitraten/Codecs. Du codierst die Filme in entsprechender Qualität/Codec. UMD- Medien scheinen normale DVDs mit geringerem Durchmesser zu sein.(Quelle: http://tinyurl.com/ea6wj (bitte kritisch betrachten)) Die Größe beträgt ca 1,8 GB. Von Sonys Seite wird es weder UMD- Rohlinge noch UMD- Brenner geben.
    Jeder Film auf einer DVD hat einen Codec.
    Bodo meint wohl das man einen Codec er extra für die PSP gemacht worden ist, eine sehr gute Qualität auf der PSP hat.

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von tv1861
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Forst/Lausitz (nahe Cottbus)
    Beiträge
    163
    Eben, da stimm ich John vollkommen zu! Und wenn du hohe MP4-Qualität beim convertieren auswählst ist es echt schön anzuschaun und weder Streifen noch Ruckler sind dabei!

    Wär ja auch irgentwie ein nicht gerade kluger Schachzug von Sony, den Brenner auf den Markt zu geben, schließlich würde dann kaum noch einer die UMD's kaufen! (siehe Musik-CD's usw.)

  8. #8
    Bathroom Badger Basher Benutzerbild von John2k
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Die Taktische Zone
    Beiträge
    833
    Genau das habe ich geschrieben. Jeder Film hat einen Codec. Ausgenommen sind analoge Aufnahmen auf analogen Datenträgern. Ein Medium allerdings besitzt selbst weder einen Codec noch eine Bitrate. Die Codecs wurden nicht speziell entwickelt, denn es gibt diese schon länger.

    Bild: MPEG4
    Ton: ATRAC3plus
    Untertitel: PNG

    Quelle: http://tinyurl.com/nzknt

    Zitat Zitat von Nakai
    Jeder Film auf einer DVD hat einen Codec.
    Bodo meint wohl das man einen Codec er extra für die PSP gemacht worden ist, eine sehr gute Qualität auf der PSP hat.

    mfg Nakai
    Grüße von
    Johnny
    ~~~TO HELL WITH Divinity, Popularity, Identity. I Prefer To Be Me And I MAKE THE RULES~~~

    ~~~God did not put me here on this earth to shine. He put me here to show you how it's done.~~~

    Ein kleines " ~~~ <°)))o>< ~~~ " Leckerlie.
    Sir! Wir haben ein Layer 8- Problem.

  9. #9
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Zitat Zitat von John2k
    Genau das habe ich geschrieben. Jeder Film hat einen Codec. Ausgenommen sind analoge Aufnahmen auf analogen Datenträgern. Ein Medium allerdings besitzt selbst weder einen Codec noch eine Bitrate. Die Codecs wurden nicht speziell entwickelt, denn es gibt diese schon länger.

    Bild: MPEG4
    Ton: ATRAC3plus
    Untertitel: PNG

    Quelle: http://tinyurl.com/nzknt
    Es ist egal welche Codecs man für eine UMD verwendet, die Frage ist ob es das Gerät abspielen kann.
    Selbst eine DVD hat einen Codec.

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  10. #10
    Bathroom Badger Basher Benutzerbild von John2k
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Die Taktische Zone
    Beiträge
    833
    Ich versuche es nochmal und einfacher. Eine DVD ist nichts und kann nichts. Sie hat weder einen Codec noch irgendwas. Der Inhalt, der auf die DVD gebrannt wird, kann hingegen verschiedene Merkmale aufweisen. So kann z.B eine DVD einen Film enthalten. Dieser ist im MPEG Codec hinterlegt. Du kannst einen DIVX- Film auf eine DVD brennen, dann hast du eine DVD mit einem DIVX-Film, was dem Trägermedium allerdings noch lange keinen Codec oder Bitrate gibt, denn nur der Inhalt kann entsprechend hinterlegt sein.

    Ich habe die Codecs aufgeführt die auf einer normalen UMD benutzt werden. Will man etwas von Stick anschauen, so müssen diese meines Wissens im selben Format hinterlegt sein(was ich aber nicht genau weiß). Ja, das ist wahr einen Film, der so codiert ist, dass die PSP ihn nicht lesen kann, wird zu wenig Erfolg bei der Wiedergabe führen. Denn eine PSP ist ja nicht Windows, wo haufenweise neue Codecs nachgelegt werden können(was auch ein Nachteil sein kann).
    Grüße von
    Johnny
    ~~~TO HELL WITH Divinity, Popularity, Identity. I Prefer To Be Me And I MAKE THE RULES~~~

    ~~~God did not put me here on this earth to shine. He put me here to show you how it's done.~~~

    Ein kleines " ~~~ <°)))o>< ~~~ " Leckerlie.
    Sir! Wir haben ein Layer 8- Problem.

  11. #11
    agrigentino Benutzerbild von hoodie
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    Dettingen unter Teck
    Beiträge
    1.002
    Ich glaube John meint das ein DVD wie die UMD
    ein reines Speicher medium ist und da nichts drauf ist
    also gaaanz leeeer, so habe ich es verstanden wie
    es John meinte (hoffentlich richtig)...
    .
    PSN ID: eQues91
    (>^-^)> ~ <(^-^)> ~ <(^-^<)
    [a=1][c=4][PΓìì[/c=7][c=7]ПCЧ[/c=8][c=8]__MI[/c=9][c=9]NIM[/c=11][c=11]ALì[/c=13][c=13]ΠΛ]™[/c=#8000FF][/a]

  12. #12
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von John2k
    ...
    Ein Medium allerdings besitzt selbst weder einen Codec noch eine Bitrate.
    ...
    Hab ich das behauptet. Lies richtig. Ich habe gesagt, daß nur bestimmte Codecvariationen sich von der UMD abspielen lassen. Es gibt hier nähmlich eine Beschränkung in der Firmware. Auch lassen sich auf der UMD Filme abspielen die eine Auflösung von 130560 Pixeln (480x272) besitzen, von MS gehen nur Filme die eine Auflösung von 76800 Pixeln (320x240 od 368x208) nicht überschreiten.
    Zitat Zitat von John2k
    ...
    Die Codecs wurden nicht speziell entwickelt, denn es gibt diese schon länger.
    ...
    Wenn sie nicht speziell entwickelt wurden, sind sie wohl vom Himmel gefallen, oder wie? Du solltest auf deinen Satzkontext achten.
    Zitat Zitat von John2k
    ...
    Bild: MPEG4
    Ton: ATRAC3plus
    Untertitel: PNG
    ...
    Und weiter? Welchen der zig MPEG4 Unterarten werden unterstützt? MPEG4 ist nur ein grundsätzliches Verfahren. Es gibt davon zig Variationen. Davon abgesehen kann der Ton auch linear PCM sein und ist nicht nur auf ATRAC beschränkt. Für ein Standard UMD Video wird 'H.264/MPEG-4 AVC MP L3' (bedeutet Main Profile Level 3) verwendet, bei Videos auf MS ist zur Zeit nur 'H.264/MPEG-4 AVC SP' (Simple Profile) möglich. Nachzulesen hier unter 'Specifications'. Und dies spiegelt genau meinen ersten Post wieder. Also so what?
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Zitat Zitat von hoodie
    Ich glaube John meint das ein DVD wie die UMD
    ein reines Speicher medium ist und da nichts drauf ist
    also gaaanz leeeer, so habe ich es verstanden wie
    es John meinte (hoffentlich richtig)...

    Ja das weiß ich, aber es ist falsch zu sagen, dass man auf einer UMD nur Filme mit Mpeg4-Codec abspeichern kann.

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  14. #14
    ボドの怪物 Benutzerbild von bodo99
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.718
    Zitat Zitat von Nakai
    Ja das weiß ich, aber es ist falsch zu sagen, dass man auf einer UMD nur Filme mit Mpeg4-Codec abspeichern kann.

    mfg Nakai
    ?_? Worauf bezieht sich das? Ich kann irgendwie keinen Bezug zu den Quote herstellen, entschuldige.
    I played them all:
    C64, Atari, A600, A1200, PC, NES, SNES, MegaDrive, GB, GBC, N64, Dreamcast, XBox, PSX, PS2 ...
    but i always returned to my girlfriend, she has the two most beautyfull buttons to play with ...

    Bis man ein Mädchen aufgerissen hat und mit ihr in die Kiste steigt, lädt man sie zum Essen und Trinken ein, geht mit ihr hierhin und dorthin und kauft ihr irgendwas. Wenn das alles nötig sein soll, ist es letztlich doch bequemer, man bleibt beim Wichsen.
    それでも女が好き Takeshi Kitano

  15. #15
    Meisterspieler Benutzerbild von Nakai
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Wer weiß?
    Beiträge
    5.176
    Zitat Zitat von bodo99
    ?_? Worauf bezieht sich das? Ich kann irgendwie keinen Bezug zu den Quote herstellen, entschuldige.
    Ich hab mich mit dieser Antwort auf diesen Beitrag bezogen:

    Genau das habe ich geschrieben. Jeder Film hat einen Codec. Ausgenommen sind analoge Aufnahmen auf analogen Datenträgern. Ein Medium allerdings besitzt selbst weder einen Codec noch eine Bitrate. Die Codecs wurden nicht speziell entwickelt, denn es gibt diese schon länger.

    Bild: MPEG4
    Ton: ATRAC3plus
    Untertitel: PNG
    Es ist egal welche Codecs man für eine UMD verwendet, die Frage ist ob es das Gerät abspielen kann.
    Selbst eine DVD hat einen Codec.
    Eigentlich meinte ich mit DVD einen DVD-Film der im Handel erhältlich ist.

    mfg Nakai
    Die voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Kultivierenden Agronoms.
    Kurz gesagt:
    Die dümmsten Bauer haben die dicksten Kartoffeln!

    "man trug hinweg das fettgewicht/ tot oder trunken, weiß man nicht"
    - aus Goethes Faust, Teil II, kaiserliche Pfalz, Saal des Thrones, Erster Akt

  16. #16
    Bathroom Badger Basher Benutzerbild von John2k
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Ort
    Die Taktische Zone
    Beiträge
    833
    So ein Mist. Hatte zweimal den Beitrag zu #12 geschrieben, zweimal ging er flöten. Habe keinen Bock mehr :-). Der bleibt jetzt unkommentiert von meiner Seite.

    Der hier muss aber sein:


    Sony hat H.264 nicht selbst erfunden. Es gibt es schon seit ca. 3 Jahren. Es ist ein Standard. Dieser wurde von Sony lizensiert um ihn benutzen zu dürfen. ATRAC ist von Sony selbst. PNG ist so viel ich weiß ein freies Format.


    @ Nakai

    Hatte nie behauptet, dass die Hinterlegung der Daten auf einer UMD nur in MPEG4 möglich ist. Könnte ich nicht behaupten und würde es nicht, weil es sonst vom rein logischen gesehen nicht möglich wäre andere Daten auf UMDs zu brennen, was aber geht.
    Grüße von
    Johnny
    ~~~TO HELL WITH Divinity, Popularity, Identity. I Prefer To Be Me And I MAKE THE RULES~~~

    ~~~God did not put me here on this earth to shine. He put me here to show you how it's done.~~~

    Ein kleines " ~~~ <°)))o>< ~~~ " Leckerlie.
    Sir! Wir haben ein Layer 8- Problem.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UMD-Filme auf Speicherkarte
    Von ST.Jimmy im Forum PSP Medien & Software
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.8.07, 17:58
  2. UMD Rohlinge kommen!
    Von Feri im Forum PSP System & Hardware
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.3.07, 13:42
  3. DVD's (Filme) auf PSP schauen ?
    Von extasy2 im Forum PSP Medien & Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.05, 11:42
  4. UMD Filme!!!
    Von Player80 im Forum PSP Medien & Software
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 6.10.05, 19:57

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •