Umfrageergebnis anzeigen: Was denkt Ihr zu Prozentangaben zum Fortschritt in Spielen?

Teilnehmer
87. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • cool

    55 63,22%
  • uncool

    32 36,78%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 17 bis 32 von 54

Thema: Prozentangaben für den Fortschritt im Spiel

  1. #17
    Mitspieler Benutzerbild von ~Ninchen~
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    53
    Also mir ist es ehrlich gesagt völlig gleich, ob es prozentuale Angaben bei Spielen gibt, ich muss nicht unbedingt wissen wieviel Zeit mir noch bevorsteht, bevor ich ein Spiel durchzocke

  2. #18
    Eigener Benutzertitel Benutzerbild von Grissly_98
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 07
    Beiträge
    1.166
    Ich habe nichts gegen die Prozentangaben.
    Eigentlich ist das ja sogar besser!
    Denn da weiß man eigentlich wie weit man ist.
    XBOX360
    XBOX
    PLAYSTATION 2
    PLAYSTATION 3
    Wii

  3. #19
    Mitspieler Benutzerbild von 0cube
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 07
    Ort
    Wien 19 Bezirk
    Beiträge
    67
    Also ich finde nicht dass es umbedingt die Spannung wegnimmt vielmehr den Spielspass-da ein spiel auch mit zb 90% noch spannend sein kann es ist lediglich das wissen dass man nicht mehr viel neues entdecken kann das Problem
    Ich bin nicht dagegen - man muss ja nicht hinsehen"!

  4. #20
    Elite-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    311
    Ich finde es ok,bei Spielen wie GTA ,da will man ja schliesslich wissen wie weit man ist ,sonst finde ich es auch ok,man muss ja nicht unbedingt hingucken
    Hier sollte eigentlich eine Signatur stehen aber: Lieber tot als 2.7!

    SPIELEFORUM


    Lamborghini Gallardo
    Modified by Kronos (Boardregel 7.2.2)

  5. #21
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 07
    Beiträge
    55
    Also, im Verlauf des Spieles will ich das nicht wissen, aber am Ende ist es gut, dann kann man ggf. nochmal Welten erkundigen und schauen, dass man alles bekommt..

  6. #22
    hNt
    hNt ist offline
    FrameWork Benutzerbild von hNt
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    Fox River
    Beiträge
    10.566
    Ich würde eine prozentuale Angabe nur in Spielen vorziehen, bei denen es keine Auswirkung auf Storyablauf usw. hat.

    Das heist, in Spielen wie GTA finde ich eine prozentuale Angabe sehr gut, da man dann ungefähr weis, wie viel Aufwand man noch hat.

    Aber in Spielen wie Splinter Cell (vllt. nicht das beste Beispielt) etc. möchte ich keine Angaben.
    BSoD Hilfe
    Man sagt, es gäbe einen Mann, erschaffen von den gefährlichsten Kriminellen der Welt. Aufgezogen von einer verbannten Bruderschaft der Kirche, auserkoren die Welt von dem Bösen zu befreien, das sie befallen hat.
    Die meisten glauben, seine bloße Existenz sei eine Sünde. Nur wenige wissen, er ist ein notwendiges Übel.
    Wer bist du?
    Dort wo ich herkomme, gab man uns keine Namen, man gab uns Nummern.
    Was war deine Nummer?
    47…

  7. #23
    . Benutzerbild von Fuzzel
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    1.900
    Es kommt auf das Spiel an. Bei Mario Spielen braucht man keinen Pronzentsatz um zu wissen wo man ist, aber bei Spielen wie GTA finde ich es schon praktisch. Bei GTA sieht man gar nicht wo man ist, bei Mario sieht man das schon (Sterne ...). Oder bei Resident Evil ist es auch nicht notwendig da man es bei den Kapiteln sieht wie weit man ist.
    Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen! - Wilde

  8. #24
    Meisterspieler Benutzerbild von Bishamon30
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    834
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von The Outlaw Beitrag anzeigen
    Das ist etwa der Hauptgrund, warum ich Pronzentuale Angaben in den meisten Spielen, wie weit man ist, generell ablehne. Bei Spielen ohne Story (zB Sport-Spielen) finde ich das absolut okay, aber in allen anderen Spielen finde ich das nicht so gut, weil ich nicht wissen will, wie weit in der Story im Spiel fortgeschritten bin, das nimmt mir einen bedeuteten Teil der Spannung. Vor allem in RPGs könnte ich mir das wirklich gar nicht vorstellen.

    In Sportspielen und anderen Spielen ohne Story finde ich das okay, aber anstonsten habe ich lieber keine Angabe, wie weit ich schon bin.
    der meinung bin ich auch ich lehne sowas strikt ab. ich will doch nicht wissen wie weit ich schon bin in einem game das macht ja die ganze überraschung kapuut nein danke.

  9. #25
    Happily Ever After Benutzerbild von Sinistra
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    On a deserted Island
    Beiträge
    1.292
    Ich bin teils so gerichtet , teils so

    Ich will z.B nicht wissen wann die Story dann zu ende ist.

    Aber wenn ich mit der Story fertig bin, will ich noch wissen wie lange ich noch braue fuer 100% durchspielen

    (wenn man noch was einsammeln muss oder so)

  10. #26
    Black Shadow Benutzerbild von Togetig
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Na, im Sf wo sonst?
    Beiträge
    2.198

    Cool

    Ich denke das ist ein zweischneidiges Schwert, bei einigen nicht schlecht bei anderen total unangebracht.

  11. #27
    PSD
    PSD ist offline
    Elite-Spieler Benutzerbild von PSD
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 06
    Ort
    Historische Residenzstadt Celle
    Beiträge
    475
    Ich bin absolut für Prozentangaben zum Fortschritt in Spielen.

    So kann man immer sehen, wie weit man gerade ist, und wieviel man vom Spiel noch in etwa zu sehen bekommen wird. Gut, bei manchen Spielen, wie z.B. GTA, kann man am Prozentstand nicht ablesen, wieviel man vom Spiel noch zu erwarten hat, denn dort braucht man zum Erreichen der 100% ja noch alle Nebenmissionen etc. Aber dort ist es trotzdem notwendig, um zu wissen, wann man denn das Spiel zu 100% durchgespielt hat, und das würde ich auch bei allen anderen Spielen gut finden...
    Everything changes but the sea.

  12. #28
    Nicht perfekt aber immer mit Stil & Humor... Benutzerbild von Seppinho
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Ort
    Auf der Wewelsburg
    Beiträge
    8.351
    Zitat Zitat von Togetig Beitrag anzeigen
    Ich denke das ist ein zweischneidiges Schwert, bei einigen nicht schlecht bei anderen total unangebracht.
    Eben, du sagst es.

    Bei einem Rennspiel würde es mich schon interessieren, aber wenn ich daran denke wie sehr es die Stimmung zerstören würde, wenn es eine Fortschrittsangabe in Storyspielen gäbe...

  13. #29
    .biological.hazard. Benutzerbild von Bloody Kirika
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Ort
    .in.your.veins.
    Beiträge
    1.660
    Wie bereits oft gesagt wurde, ist es bei einigen Spielen gut und bei einigen anderen schlecht.
    Bei GTA, Renn- und Sportspielen ja ok, aber bei Adventures oder RPGs oft total überflüssig. Es nimmt meiner Meinung nach oft die Spannung, gerade wenn man denkt "Och nö, noch viel zu viel zu tun" oder "Oh man, da kommt ja nicht mehr viel".
    Aber da ich sowieso (fast) keine Renn- und Sportspiele zocke, bin ich eher gegen eine solche Prozentangabe.
    Don't be afraid of the Dark,
    be afraid of what it hides.

    Cheerio SF

  14. #30
    Dressed in black uniforms Benutzerbild von Crimson Moon
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 06
    Beiträge
    644
    Finde ich gut, jedoch sind genauere Angaben sinnvoll. Ist doch sehr nervig, wenn man 99% erreicht hat und um's Verrecken nicht weiß, was denn jetzt noch fehlt.

    Dann vielleicht lieber ein "001/100"-System in Form einer Liste.
    "Diese Feierlichkeiten waren symbolisch.
    Sie waren gigantische, heilige Dramen.
    Mysterien, bei denen Haltung, Wort, Rhythmus, Gestaltung und die Stille, in welcher hunderttausende mit dem Zentrum ihres kollektiven Seins kommunizierten,
    verborgene Empfindungen heraufbeschwörten;
    die ewigen Empfindungen der Neuen Ordnung."


    - S.D.M.

  15. #31
    Elite-Spieler Benutzerbild von c-jam
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 07
    Ort
    Österreich!!!!
    Beiträge
    480
    ich mag sie schon weil man da seinen fortschritt sieht
    nur mag ich es nicht bei rennspielen da ist das demotivierend
    man spielt den ganzen tag gewinnt ein rennen nach dem anderen und hat 1 % mehr
    ich finde rennspiele sollten gekürzt werden
    zu lange spiele sind auch nicht gut wie ich finde

  16. #32
    You get what you deserve. Benutzerbild von pyro
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 03
    Beiträge
    3.522
    Das stimmt, einerseits ist es schon COOL zu sehen wie weit man ist, was schlußfolglich auch bedeuted, daß man sehen kann wann es zu ende ist.
    50/50 bei mir, ich enthalte mich der Meinung.

    Allerdings sind abrupt endende Spiele auch fürn Po.
    Live by the sword, die by the sword

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr den Devil Bringer ?
    Von Totenkopfdrache1 im Forum Devil May Cry 4
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 3.1.09, 12:03
  2. Skins für den IM Miranda
    Von Gothicus Maximus im Forum Messenger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.6.06, 16:09

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •