Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Materialkomponenten?!

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Quarion
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    32

    Materialkomponenten?!

    Ich habe eine Frage wer von euch benutzt bitte Materialkomponenten?
    Das ist für mich der grösste Schrott... was soll das?! Als wenn die Magier nicht schon schlecht genug wären.... Nein dann sollen sie auch noch 100 GM ausgeben nur um irgendetwas zu identifizieren?! Was bitte soll das, kann mir das irgenjmd. erklären?! In "meiner" Grupper benutzen wir so einen Schwachsinn nicht , ich weiss nicht wie es bei euch ist und ich bin auf eure Antworten gespannt!



    Grüsse Q.
    - I think you better quit lettin' shit slip or you'll be leavin with a fat lip. -

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von Samael666
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    30
    Äh, moment mal. Die Magier sind zu schwach? Redest du von D&D?
    Dann hast du wahrscheinlich noch keinen höherstufigen Magier gespielt. Spätestens ab Stufe 8 stecken die jeden anderen Charakter der gleichen Stufe locker in die Tasche wenn sie die richtigen Zaubersprüche beherrschen.
    Deswegen finde ich die Sache mit den Materialkomponenten durchaus für angebracht, eben um die Übermacht der Magier etwas abzuschwächen.
    Bück dich Dämon - Pakt is´ Pakt

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Quarion
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    32

    ????

    Wenn man strickt nach den Regeln spielen würde, dann müsste ein magier die ganze Zeit ein riesigen Planwagen mitsich führen um den ganzen Materialkomponenten zu transportieren... und wo nimmt man das Geld her?! Euer SL scheint euch ja mit Gold zu beschmeissen... Also ich bleibe bei der Meinung das Materialkomponenten schwachsinn sind.

    Wenn man nun mal einen Kämpfer nimmt mit seinen 18 Bonustalenten und den Talenten die nur er benutzen kann dann finde ich den Magiern nicht sonderlich mächtig...



    Grüsse Q.
    - I think you better quit lettin' shit slip or you'll be leavin with a fat lip. -

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Samael666
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    30
    Talente die nur ein Kämpfer verwenden kann? Die gibt es laut GRW doch gar nicht. Ein Kämpfer kann diverse Talente als Bonus-Talente wählen, aber nirgendwo steht etwas davon, dass nur ein Kämpfer diese Talente wählen kann.
    Im Nahkampf mag ein Kämpfer ja durchaus seine Berechtigung haben, aber als Damagedealer ist ein Magier weit besser geeignet. Der Magier spricht mal fix einen "Personen festhalten" oder "Monster festhalten" und der "mächtige Kämpfer" mit seinen 18 Talenten macht erstmal diverse Runden gar nix - ausser sich gepflegt zum Krüppel zaubern zu lassen...
    Ausserdem kosten die Meisten Komponenten kaum etwas (weniger als eine Goldmünze) und es gibt für solche Zauber das Talent "Materialkomponentenlos zaubern". Bei einigen mächtigen Zaubern halte ich es für angebracht, dass ein Magier sie eben nicht nach belieben einsetzen kann - ein Magier der sich und die Gruppe nach belieben aus einer Gefahrensituation herausteleportieren oder mit einem Wink der Hand vom einen Ende des Kontinents zum Anderen gelangen kann, mag für den einen oder anderen Spieler ja ziemlich cool sein, aber es nimmt dem Zauber eindeutig etwas von der "Aura des Besonderen".
    Ähnlich ist es beim Feuerball, den jeder Magier, der etwas auf sich hält in seinem Repertoire haben sollte. Ein paar (maximierte) Feuerbälle können eine noch so große Gegnerschar in wenigen Runden in ein kleines Häuflein Asche verwandeln. Das mag für den Magier ja zunächst spassig sein, verliert aber irgendwann seinen Reiz. Ausserdem kann es für die anderen Spieler auch ziemlich nervig sein, schliesslich werden sie so im späteren Verlauf mehr oder weniger zu Statisten in den Kämpfen (ja, auch dein vielgerühmter Kämpfer) wenn der Magier die Gegner im Alleingang besiegen kann.
    Bei den benötigten Foki ist es so, dass die meisten Zauber die einen Fokus benötigen das Spielgleichgewicht ebenfalls ziemlich durcheinander bringen können, wenn ein Magier sie nach belieben einsetzen kann.
    Bück dich Dämon - Pakt is´ Pakt

  5. #5
    Mitspieler Benutzerbild von Quarion
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Samael666
    Talente die nur ein Kämpfer verwenden kann? Die gibt es laut GRW doch gar nicht. Ein Kämpfer kann diverse Talente als Bonus-Talente wählen, aber nirgendwo steht etwas davon, dass nur ein Kämpfer diese Talente wählen kann.
    ???? Und was ist dann bitte mit Waffenspezialisierung?!
    - I think you better quit lettin' shit slip or you'll be leavin with a fat lip. -

  6. #6
    Veronica Mars Benutzerbild von Sienar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Finsterberg-Dodeleben
    Beiträge
    2.354
    Und ich bin der Meinung das, mit einem guten GM, der darauf eingeht die Materialkomponenten dem Magierspiel richtig Spass geben koennen.
    Unter zwei Voraussetzungen, die Bindung an die Komponenten ist weniger strikt als sie im Regelwerk angegeben ist, und Improvisation ist erlaubt.

    Damit kann der Magier bei seinen Spruechen nicht vorhandene Komponenten durch andere ersetzen. Und er kann sehen wie er das beste aus den vorhanden Materialien macht.
    Dann wird eben schnell mal aus der Anforderung: "lupenreiner Diamant, Gebeine eines legendaeren Helden und um Mitternacht unter dem Galgen eines Kindesmoerders gesammelte Alraune" "glitzernder Flusskiesel, vom letzten Mahl uebrige Kaninchenknochen, ein Tropfen Blut unseres Kriegers (arbeitet noch an der eigenen Legende) und eine Handvoll am Wegesrand gefundene Kraeuter". Es mag damit nicht perfekt werden, aber der Spruch kann funktionieren.
    Und manchmal hat man eben keine brauchbare Komponente fuer einen bestimmten Spruch und muss sehen welch anderer Spruch mit den gegebenen Materialien moeglich ist.
    Prometheus they say brought god's fire down to man
    And we've caught it, tamed it, trained it since our history began
    Now we're going back to Heaven just to look Him in the eye
    And there's a thunder 'cross the land and a fire in the sky.

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    84
    @Sienar: Aber wenn man das macht, dann muss man doch ziehmlich viel mit dem Magier spielen und die anderen Leute rücken in den Schatten, weil sich der Magier und der SL nur noch auf Komponentensuche und Komponentenersetzung konzentrieren. Man muss sich dann jedes mal, wenn man einen neuen Zauber wirken will, überlegen, wie man die nicht vorhandenen ersetzen kann. Dadurch wird das Spiel arg verzögert und dann liegt der Schwerpunkt nur noch auf dem Magier und seiner Suche nach Komponenten oder Komponentenersatz.
    Das sind meine Bedenken bei den Komponenten...

    MfG Theraldo

  8. #8
    Veronica Mars Benutzerbild von Sienar
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 04
    Ort
    Finsterberg-Dodeleben
    Beiträge
    2.354
    Zitat Zitat von Theraldo
    @Sienar: Aber wenn man das macht, dann muss man doch ziehmlich viel mit dem Magier spielen und die anderen Leute rücken in den Schatten, weil sich der Magier und der SL nur noch auf Komponentensuche und Komponentenersetzung konzentrieren. Man muss sich dann jedes mal, wenn man einen neuen Zauber wirken will, überlegen, wie man die nicht vorhandenen ersetzen kann. Dadurch wird das Spiel arg verzögert und dann liegt der Schwerpunkt nur noch auf dem Magier und seiner Suche nach Komponenten oder Komponentenersatz.
    Das sind meine Bedenken bei den Komponenten...

    MfG Theraldo
    Nicht wirklich. Andere Charaktere werden in die Komponentensuche mit eingebunden, langwierige Suche ist nicht gegeben weil solche Aktionen fast immer unter Zeitdruck passieren (oder im off, waehrend sich der SL auf einen anderen Spieler konzentriert). Und ein guter SL hat keine Muehe jedem Charakter seine Zeit im Rampenlicht zu geben.
    Prometheus they say brought god's fire down to man
    And we've caught it, tamed it, trained it since our history began
    Now we're going back to Heaven just to look Him in the eye
    And there's a thunder 'cross the land and a fire in the sky.

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Golden Vegeta 86
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    113
    Ich halte es durchaus für berechtigt, dass der Magier diese Komponenten braucht, es ist, wie bereits zuvor erwähnt wenigstens eine kleine Einschränkung für den Magier. Ganz so streng bin ich jedoch auch nicht, ein Magier muss so was in meiner Gruppe nicht "dabei" haben, es reicht, wenn er bei teuren Zaubern sich einfach das benötigte Gold wegstreicht is das schon OK.

    Das der Kämpfer ein paar Talente für sich allein hat stimmt schon, jedoch gibt es so viele andere Talente für die er nicht die Voraussetzungen erfüllt, dass das akzeptabel ist.
    Flieht ihr Narren!

  10. #10
    Mitspieler Benutzerbild von Quarion
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Sienar
    Nicht wirklich. Andere Charaktere werden in die Komponentensuche mit eingebunden, langwierige Suche ist nicht gegeben weil solche Aktionen fast immer unter Zeitdruck passieren (oder im off, waehrend sich der SL auf einen anderen Spieler konzentriert). Und ein guter SL hat keine Muehe jedem Charakter seine Zeit im Rampenlicht zu geben.
    Das stellt sich mir aber die Frage welche Gruppe hat lust die ganze Zeit um her zu laufen und Materialkomponenten für den Magier zu suchen?! Also "meine" Gruppe würde das sicher nicht wollen!!!!


    Grüsse Q.
    - I think you better quit lettin' shit slip or you'll be leavin with a fat lip. -

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von Mitternacht
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 04
    Ort
    nahe Lübbecke
    Beiträge
    686
    Wenn sie dafür die nötige Rückendeckung durch den Magier erhält - warum nicht.

  12. #12
    Elite-Spieler Benutzerbild von Durgan Donnerfaust
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Lüneburg, NDS
    Beiträge
    304
    Das stellt sich mir aber die Frage welche Gruppe hat lust die ganze Zeit um her zu laufen und Materialkomponenten für den Magier zu suchen?! Also "meine" Gruppe würde das sicher nicht wollen!!!!
    ist bei uns totale Nebensache..
    das wird immer mal nebenbei schnell abgehandelt
    die Spieler fragen dann an passenden Stellen z.B. "finde ich in dem Wald den wir durchqueren einen Eichenbaum von dem ich mir etwas Rinde abschälen könnte?" oder präsentieren mir wenn die Gruppe gerade in einer Stadt ist und dort etwas Zeit verbringt eine Einkaufsliste und ich sag ihnen kurz was sie erhalten können, und zu welchem Preis


    und dass der Magier auf höheren Stufen der mächtigste Charakter ist steht für mich eigentlich außer Frage
    versteh nicht wie man das anders sehen kann ^^
    "Es gibt keine Atheisten in Schützengräben" ist kein Argument gegen den Atheismus, es ist ein Argument gegen Schützengräben - James Morrow

  13. #13
    Elite-Spieler Benutzerbild von JasonX 1ST
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    381
    Zitat Zitat von Durgan Donnerfaust
    ...und dass der Magier auf höheren Stufen der mächtigste Charakter ist steht für mich eigentlich außer Frage
    versteh nicht wie man das anders sehen kann ^^
    Da stimme ich dir voll und ganz zu, siehe dazu auch Andarans - von mir hoch geschätzte - Meinung.

    Und stellt euch nur mal vor, man könnte die wirklich teuren Zauber ohne Materialkomponenten zaubern. Das würde dem Magier, der sowieso billigeres Equip kaufen kann (er braucht keine teure Rüstung +5 mit Feuerresistenz und kein tanzendes schnelles Henkerlangschwert +3 und keinen belebten Schild +4; dafür aber Zauberstäbe oder -Zepter, die aber normalerweise etwas billiger sind) noch mächtiger machen, als er sowieso schon ist. Die Materialkomponenten, die in der Zauberbeschreibung ohne Preis aufgeführt sind, vernachlässigen wir meistens, oder wählen das Talent Materialkomponentenlos zaubern.

    Mit freundlichen Grüßen,
    JasonX der Erste
    "Ihr mögt dies kaum für möglich halten, aber ich bin in Wirklichkeit ein Lammasu, der von einem bösen Hexenmeister in einen Halbling verwandelt wurde. Ihr wisst, dass wir Lammasu vertrauenswürdig sind, also könnt ihr mir ruhig glauben" (D&D Spielerhandbuch 3.5)

  14. #14
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Und stellt euch nur mal vor, man könnte die wirklich teuren Zauber ohne Materialkomponenten zaubern.
    So viele wirklich teure Zauber gibt es zum Glück nicht. Und wenn, dann sind es überwiegend Zauber, die man auch in aller Ruhe zaubern kann (Wunsch o.ä.) -und genau dafür kann man sich auch einfach Dämonen, Dschinns etc. unterwerfen. Die zahlen keinerlei Kosten, dank Spell-like Ability.

    ..dafür aber Zauberstäbe oder -Zepter, die aber normalerweise etwas billiger sind.
    Das kann ich so nicht bestätigen. =)
    Meine Magierin hat einen Stab und bastelt gerade an einem zweiten. Der erste Stab hat sie 114.562,5 Goldmünzen (Marktpreis mind. verdoppelt) und böse 4.583 XP gekostet. Der zweite Stab ist da zwar deutlich billiger, kostet aber sicher auch um die 75K Goldmünzen.

    Klar, man kann auch kleinere Stäbe basteln, aber da schreib ich dann lieber Schriftrollen.

  15. #15
    Mitspieler Benutzerbild von Siburiel
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Wenn du denkst du wohnst am Ar... der Welt... warst du noch nicht hier
    Beiträge
    30
    Wir kommen auch langsam in die Gefilde, wo unser Magier zu mächtig wird. Wie ich es mitbekommen habe, gibt es ein "Grundpaket" für Magier, mit dem er die meisten Komponenten für kleinere Zauber beisammen hat. Das bekommt man wohl auch in jeder Stadt und ist auch nicht teuer. Für mächtigere Zauber muss unser Magier aber dann richtig Kohle lassen. Zwar müssen wir nicht extra nach den Komponenten suchen aber die Kosten bleiben bestehen. Auch sind diese Komponenten nicht in unbegrenzter Anzahl vorhanden. Ich kenne mich da nicht so aus, aber ich glaube für Blitzstrahl braucht man einen Kristallstab. Davon hat man halt keinen Patronengürtel umhängen, sondern wenn der Zauber dreimal gewirkt wurde, sind die weg. Die können z. B. bei einem Sturz auch mal zerbrechen ;-). Dann müssen wir uns erst wieder mit Komponenten eindecken und in einem tropfsteinhölen-ähnlichem Dungeon findet man nicht so viele Glasstäbe.....
    Famous last words: "I´ll attack that Beholder from behind...."
    "Wen du zum Weibe gehst, vergiss die Peitsche nicht!" (Nitzsche)

  16. #16
    Elite-Spieler Benutzerbild von JasonX 1ST
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Beiträge
    381
    @Andaran: An genau solche Zauber wie Wunsch dachte ich. Da sind die Materialkomponenten einfach sinnvoll, weil der Zauber sonst zu mächtig würde. Und wenn der SL nunmal nicht will, dass die Kosten (EP und Materialkomponenten) eingespart werden, wird man sicher nicht so schnell auf Dämonen oder Dschinns mit dieser Fähigkeit treffen...

    Als ich sagte, dass Stäbe und Zepter im allgemeinen billiger sind, meinte ich natürlich, dass ein Stab billiger ist, als Rüstung und Schild des Kämpfers zusammen. Erfahrungsgemäß muss halt der Magier in einer gut arrangierten Gruppe nicht so viel für schützendes Equip ausgeben.

    Moradin mit euch,
    JasonX der Erste
    "Ihr mögt dies kaum für möglich halten, aber ich bin in Wirklichkeit ein Lammasu, der von einem bösen Hexenmeister in einen Halbling verwandelt wurde. Ihr wisst, dass wir Lammasu vertrauenswürdig sind, also könnt ihr mir ruhig glauben" (D&D Spielerhandbuch 3.5)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pfeile, Materialkomponenten und andere Gebrauchsgüter...
    Von [ hsf ' raVen` ] im Forum Spielleitung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.3.05, 15:19

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •