Umfrageergebnis anzeigen: humanoide character ???was haltet ihr davon

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja

    8 57,14%
  • nein

    2 14,29%
  • weis nicht /immer noch nicht xD

    1 7,14%
  • nur in bestimmten kampagnen

    7 50,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: humanoide charactere ???? ja oder nein

  1. #1
    Elite-Spieler Benutzerbild von sly 2007
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    254

    humanoide charactere ???? ja oder nein

    es gibt in den monster büchern ne menge humanoider charactere aber sollte man sie auch im spiel einbauen ????
    Where can I run , how can I hide, the silmarils.
    Gems of treelight, their life belongs to me.
    Oh, it's sweet how the darkness floating around.
    We're following the will of the one, through the dark age and into the storm.
    And We're following the will of the one, through the dark age and into the storm.


  2. #2
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    54
    Humanoide Charaktäre wären aber auch alle Helden mit den Standardklassen. Meinst du auch die oder nur sonstige "Monstervölker"?

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Quarion
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    32

    Humanoide Ja klar!

    Warum sollte man die Monstercharaktere nicht einbauen?! Die Regeln dafür stehen doch daneben... man muss wohl ein wenig Zeit auf bringen aber im prinzip spricht doch nichts dagegen...

    Grüsse Q.

  4. #4
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    84
    Also ich bin auch dafür "Monsterrassen" zu spielen, dass ist mal was anderes und man kann Spielweisen ausprobieren, die man vorher nie für angemessen hielt etc.
    Außerdem stehen ja alle Beschreibungen dazu in den Regeln, also warum nicht...

    MfG Theraldo

  5. #5
    Profi-Spieler Benutzerbild von [ hsf ' raVen` ]
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    CH
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Theraldo
    Also ich bin auch dafür "Monsterrassen" zu spielen, dass ist mal was anderes und man kann Spielweisen ausprobieren, die man vorher nie für angemessen hielt etc.
    Außerdem stehen ja alle Beschreibungen dazu in den Regeln, also warum nicht...

    MfG Theraldo
    jo denk ich auch, das einzige problem sind halt die Stufenentsprechungen... hat jemand ne Stufenentsprechung +3 und der andere +1 dann ist der +3er natürlich viel mächtiger auf level 1... wenn man auf z.b. plusminus level 5 beginnt, dann würde es schon eher Sinn machen und ist sicher auch interessant...

    ps: Menschen, Elfen, Zwerge, Halblinge, Gnome sind doch auch Humanoide?!

    Hope will get you into the dungeon, faith will get you out...

    D&D Soundtrack - Midnight Syndicate

  6. #6
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    84
    was meinst du mit: "hat jemand ne Stufenentsprechung +3 und der andere +1 dann ist der +3er natürlich viel mächtiger auf level 1" ?
    Meinst du damit, dass beide Charaktere z.B. 1. Stufe Kämpfer sind, jedoch der eine der beiden eine Stufenentsprechung von +1 und der andere von +3 ?
    In diesem Fall hätte der eine ja effektiv mind. die 4. und der andere nur die 2. Stufe...
    Aber was mir aufgefallen ist, dass die meisten Monsterrassen trotz ihrer Stufenensprechung viel mächtiger sind als die "normalen" Rassen (Menschen, Elfen, Zwerge etc), trotzdem ihre beiden effektiven Stufen genau gleich sind, z.B. beide die 9. Stufe haben.
    Zum Beispiel ist ein Minotaurus-Kämpfer, der eine einzige Stufe als Kämpfer hat, (effektive Stufe: 9), um einiges mächtiger, als ein Kämpfer der 9. Stufe.
    Das kommt vor Allem daher, das ein Minotaurus eine so gewaltige Stärke und größe hat. Er führt dann eine riesige Zweihändige Axt und macht damit 3W6+ ettliche Boni, Schaden. Einfach geil, wenn man den Minotaurus spielt, alle anderen fühlen sich dann ziehmlich nutzlos...aber sonst bin ich auch für Monsterrassen ^^

    MfG Theraldo

  7. #7
    Profi-Spieler Benutzerbild von [ hsf ' raVen` ]
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    CH
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Theraldo
    was meinst du mit: "hat jemand ne Stufenentsprechung +3 und der andere +1 dann ist der +3er natürlich viel mächtiger auf level 1" ?
    Meinst du damit, dass beide Charaktere z.B. 1. Stufe Kämpfer sind, jedoch der eine der beiden eine Stufenentsprechung von +1 und der andere von +3 ?
    In diesem Fall hätte der eine ja effektiv mind. die 4. und der andere nur die 2. Stufe...
    Ja... das kann dann schnell zu Ungleichgewichten führen...

    Zitat Zitat von Theraldo
    Aber was mir aufgefallen ist, dass die meisten Monsterrassen trotz ihrer Stufenensprechung viel mächtiger sind als die "normalen" Rassen (Menschen, Elfen, Zwerge etc), trotzdem ihre beiden effektiven Stufen genau gleich sind, z.B. beide die 9. Stufe haben.
    was den Minotaurus angeht, da stimme ich dir zu... Ein Kämpfer, der eh nur volle Pulle draufhauen muss, kann sehr schnell mal stärker sein als ein vergleichbarer gleich hochstufiger Menschenkämpfer...

    wenn man allerdings z.B. einen Bralani (+5) nimmt und im 4 Level als Hexenmeister zurechnet und ihm einen menschlichen Hexenmeister lvl. 9 entgegenstellt, mein ich, dass der Mensch den grösseren Vorteil hat...
    ausser natürlich, die Zauberstufe setzt sich aus der Stufenentsprechung und den Leveln zusammen, dann sind die Zaubergrade zwar immer noch tiefer, aber die Zauber stärker - oder in etwa gleich stark.

    Hope will get you into the dungeon, faith will get you out...

    D&D Soundtrack - Midnight Syndicate

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    84
    Tja, aber es ist bei den meisten recht unausgeglichen. Zum Beispiel der Pixie als Magier (das beste was er spielen kann) ist fast unbesiegbar, er ist immer unsichtbar, kann fliegen und hat eine gewaltige Intelligenz. Ich habe mal einen Pixie-Magier gespielt, der war 5. Stufe Magier. Gegen den hat keiner eine Chance gehabt, der hat an den 5 Abenden, an denen wir gespielt haben, keinen einzigen Schadenspunkt durch einen Gegner genommen, das einzige, was ihm geschadet hat, war eine Explosive Rune. Der Pixie ist so verdammt mächtig, das ist echt nicht mehr feierlich ^^
    Außerdem hat er im Alleingang an die 60 Drow in einer Halle getötet...das war aber auch nur möglich, weil unser SL das zugelassen hat, dass ich 4 Feuerbälle auf die werfe, ohne das die eine Chance haben richtig zu entkommen. Das mit dem Entkommen wäre aber auch schwierig gewesen, in der Halle gab es keine Ausweichmöglichkeiten, außer einer Tür, und die wurde von meinen Kollegen dichtgehalten ^^

    MfG Theraldo

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von [ hsf ' raVen` ]
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    CH
    Beiträge
    129
    das ist hart, das ist hart...
    Ich bin einfach der Meinung, dass wenn man MonsterSC spielt, dann sollte man entweder Stufenentsprechung höchstens +1 oder +2 haben (wenn andere Charaktere "normale" Völker spielen wollen) oder dann haben gleich alle z.B. eine Kreatur mit +5-Stufenentsprechung... dann wäre es auch wieder ausgeglichen...

    und ich meine, wenn es schon möglich ist in D&D sowas zu machen, dann sollte man es doch auch tun dürfen

    Hope will get you into the dungeon, faith will get you out...

    D&D Soundtrack - Midnight Syndicate

  10. #10
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    May 06
    Beiträge
    84
    Ähm...sry das ich dich enttäuschen muss, in der Gruppe waren alle Monster ^^

    Wir hatten mich, einen Minotaurus, einen Duegar, einen Githzerai und einen Tiefling in der Gruppe ^^ (und ich konnte nichtmal Otto's Unwiederstehlicher Tanz) Und ich hätte sie alle plattmachen können.

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von [ hsf ' raVen` ]
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 03
    Ort
    CH
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Theraldo
    Wir hatten mich, einen Minotaurus, einen Duegar, einen Githzerai und einen Tiefling in der Gruppe ^^ (und ich konnte nichtmal Otto's Unwiederstehlicher Tanz) Und ich hätte sie alle plattmachen können.
    na gut, dann eben nicht aber da wir eher mit den Klassen als mit den Völkern experimentieren, hab ich mit Monstergruppen wenig Erfahrung, geschweige denn hab ich je eine geleitet...

    Hope will get you into the dungeon, faith will get you out...

    D&D Soundtrack - Midnight Syndicate

  12. #12
    Profi-Spieler Benutzerbild von Golden Vegeta 86
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Beiträge
    113
    Also, ich bin der Meinung, dass man durchaus als "Monsterchar" spielen kann, mitlerweile gibt es ja auch schon so viele Regeln dazu (Races of Destiny, Races of the Dragon, usw,) man sollte jedoch nicht übertreiben. Stellt sich eben immer wieder die Frage der Wahrscheinlichkeit und der In-Game-logik. Es ist relativ unwahrscheinlich dass eine solche Monstergruppe zusammenfindet, da diese Individuen sich so grundlegend von anderen Angehörigen ihrer Rasse unterseiden (und das natürlich extrem selten ist). Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Minotaurus beispielsweise mit offenen Armen in einer Stadt, Siedlung, was auch immer empfangen wird.

    Aber das nur mal so am Rande.
    Flieht ihr Narren!

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass andere Rassen als Spielercharakter-Rassen nur zu einer Spirale führt, die letztendlich das Spiel stört -zumindest, wenn mindestens ein Spieler in der Runde ist, der darauf achtet, dass sein Charakter so richtig toll ist.

    Die Grundrassen sind relativ ausbbalanciert, so dass sie wunderbar in die Welt passen. Andere Rassen sind das absolut nicht und deren ECL repräsentiert oftmals nicht, dass das gesamte System kippt, spielt dann doch ein Spieler mit solch einer Rasse. (div. Templates, Pixie, Halb-Oger u.a.)

    Es beginnt meist harmlos, dann nervt den Spielleiter irgendwann, dass die SC Begegnungen mühelos hinter sich bringen und scheinbar keine Anforderung mehr haben. Also schraubt er das powerlevel etwas rauf -im Grunde sinnlos, denn wozu spielt man mal eine andere Rasse, wenn sofort die Welt mächtiger wird? Jedenfalls passen sich die Spieler über kurz oder lang der neuen Bedingung an und versuchen ihre Charaktere zu optimieren. Und wieder kann der SL die Spieler kaum fordern und wieder zieht er ein paar Schrauben an usw.

    Letztendlich stört eine Monsterrasse die Balance des Spielsystems erheblich, daher bin ich prinzipiell gegen solche Spielerrassen. Spezielle Kampagnen darf es allerdings ruhig geben, dann sollte sich der Spielleiter aber auch ein paar Gedanken dazu gemacht haben.

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    31
    Ich denke, das ganze ist machbar, wenn die Stufenenstprechung maximal +2 beträgt. Wir haben einen Tiefling in der Runde, dessen Fähigkeiten und Eigenschaften die Gruppe bereichern, ohne dass er im Vergleich zu den anderen übermächtig wird.


    Aber läuft die Diskussion nicht ein bisschen an der ursprünglichen Fragestellung vorbei? Es ging doch um humanoide Charaktere im Spiel als NSC und nicht um Monster als SC - wenn ich das richtig verstanden hab...?

  15. #15
    Elite-Spieler Benutzerbild von sly 2007
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 06
    Ort
    Lippstadt
    Beiträge
    254

    Hilfe

    lol dimble du sollst dich entscheiden und nicht bei der umfarge ALLES anklicken -.-
    Where can I run , how can I hide, the silmarils.
    Gems of treelight, their life belongs to me.
    Oh, it's sweet how the darkness floating around.
    We're following the will of the one, through the dark age and into the storm.
    And We're following the will of the one, through the dark age and into the storm.


Ähnliche Themen

  1. Ja oder Nein?
    Von Mr.Sweet im Forum Testforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.2.08, 02:42
  2. Im Forum Small Talk ja oder nein? Oder dafür ICQ?
    Von BlindingEngel im Forum Anregungen & Kritik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.9.06, 02:05
  3. waldelfen- ja oder nein
    Von /°~Joe~°\ im Forum Warhammer Fantasy
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 3.8.05, 16:14
  4. Ja oder nein
    Von Chaos Commandant im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.3.04, 18:01
  5. Zeitzauberer ja oder nein??
    Von Dragoz im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 4.8.03, 13:53

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •