Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rogue

  1. #1
    Boozing crew member Benutzerbild von saint micha
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    abgeschottet von der Umwelt
    Beiträge
    1.228

    Rogue

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht wie ich anfangen soll.
    Nun es sind in verschiedenen Formaten verschieden Decktypen ueblich zu spielen, in typ 2 zur Zeit Gruul, in Extended wars mal der Psychatog, in Legacy alle moeglichen Goblin und Burn Varianten, Landstills, Fishs ect., in Vintage FCG, Stax ect. Ausser den Spielern die die typischen Decktypen spielen gibt es auch teiweise wahnsinnige, teilweise geniale Spieler, die kein Bock auf decks haben die jeder Idiot spielen kann. Sie bauen sich eigene Decks, die meist keinem der Decktypen entsprechen und die Gegner mit einer ausergewoennlichen und ueberraschenden, meist noch speziell gegen irgendwelche Tier 1 Decks gerichteten Strategie. Diese Spieler nennt man Rogue Spieler, ihre Decks Rogue Decks. In der Geschichte gabs schon ein fall dass so ein Rogue deck die Turnierwelt auf dem Kopf gestellt hat. Aufbauend auf Necropotence hat dieses Deck die damaligen Tier1 decks wie Anfaenger decks aussehen lassen. das fuehrte zur Restriktion von Necropotense in Vintage und Bann in Legacy.
    Nun, ich denke Rogue Decks haben es sehr schwer. Es ist schwer so ein Deck zu bauen und selbst wenn man es geschafft hat, bleibt der Ueberraschungseffekt weg, welcher dem Rogue Spieler vom Nutzen ist.
    Tja soviel dazu. Was denkt ihr in welchen Formaten haben die Rogue Decks den besten Vorteil, wie stellt man ein besten so ein Deck zusammen, haben Rogue Decks trotzdem Moeglichkeiten lange zu bestehn und vllt. sogar Decktypen zu werden. Schreibt einfach was ihr ueber Rogue denkt.
    Ps.: mein Kumpel, der Legacy spielt sagt: "Rogue is nich Landstill, also is Rogue gut."
    vito satana perkele

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von newbietron
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    324
    ich finde rogue decks einfach klasse. sie zeugen von kreativität. wenn diese decks dann die "standart" decks schlagen, sind sie umso interessanter. meiner meinung nach sind net decks langweilig. natürlich ist es schwierig neue decks zu kreieren, da sich nach einiger zeit sich die guten idee absondern. aber gerade deshalb finde ich rogue decks viel ansprechender, da sich die leute mal gedanken gemacht haben und sie zeigen wollten, dass das t2 zum beispiel mehr kann als nur gruul spielen.

    daher daumen hoch für rogue decks.
    Erde ist mein Körper|Wasser ist mein Blut|Luft ist mein Atem|Und Feuer meine Seele

  3. #3
    blubb °o untergetaucht Benutzerbild von Archfiend
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 04
    Ort
    Burgen des Chaos, mit den lieben Grüßen des Abyss
    Beiträge
    738
    Also, man könnte im Grunde Deckbuilding in drei teilen:

    Tier1-Decks Nachahmen (mit einigen adds oder ohne, ist einfach und erfordert nicht viel grips^^)

    Selbst Decks bauen, die funktionnieren, aber nicht wirklich Turniertauglich sind (erfordert Zeit und eine gewisse Ahnung, was man machen will, vllt. wird aus dem eigenen deck mal was)

    Rogue (das erfordert viel Zeit, nachforschung, man muss wissen, was kommt, und muss genau dosieren. Ein Build mit 10 mal 4kopien und 20Länder wird es sicher nicht sein...)

    Rogue Decks sind oft die schwierigsten zu bauen, und man muss sich dessen sicher sein, was kommt. Im heutigen T2 machen sie keinen Sinn, weil nicht nur Gruul gespielt wird, sondern auch Orzhov, Selesnya, Weenies (ob Boros oder WW, mit Jitte und Hammer und was es sonst noch gibt). Ein Deck zu bauen, die alle Kombinationen schlagen kann, ist unmöglich.

    Im Onslaught/Mirrodin T2 (vor 2 Jahren) war Rogue ganz machbar, weil der ganze Typ von Artefakten dominiert wurde. 2ter Platz wurde ein Raffy und 3ter ein Krark-Klan Ironworks Deck. Erster Astral Slide, wurde weniger als raffi gespielt. Aber Nummer 4 war Gebriel Nassif, der mit einem Anti-Raffi Deck so hoch kam. Es war ein B/W Control, mit Eternal Dragon und der Decree, aber spielte 4x Annul Main, hatte Purge und Relic Barrier Side.

    Also, imo sind Rogue Decks Zeitbedingt, es hängt von der Diversität von Tier1. Falls es 5 verschiedene sind, die komplett andere Wege gehen, sollte man es lieber sein lassen...
    Hat Forumpause

Ähnliche Themen

  1. Rogue Trooper
    Von CrossHair im Forum Action & Adventures
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.5.09, 15:18
  2. Pvp-Rogue?
    Von Hardcore Gamer im Forum WoW Spieler gegen Spieler (PvP)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.3.07, 17:23
  3. Rogue Galaxy
    Von andi6661 im Forum News und Gerüchte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.9.05, 12:17
  4. rogue skillung
    Von Xeni im Forum World of Warcraft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 19:06
  5. B/R Rogue
    Von JediMaster666 im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.7.04, 13:52

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •