Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Kleine Frage: Itemherstellung

  1. #1
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    54

    Kleine Frage: Itemherstellung

    Neue items herzustellen ist wohl immer eine etwas knifflige Sache, um das Balancing nicht zu zerstören. Wenn das mal mein Problem wäre.

    Ein Spieler meiner Gruppe hat den Wunsch geäußert, einen Edelstein so zu verzaubern, dass er auf Befehl leuchten kann.
    Da der Gegenstand der ewigen Fackel recht ähnlich ist, müssten die Herstellungskosten also deutlich geringer sein. Wenn man aber die Tabelle 8-40 anschaut, kann man ablesen, dass sich der Grundpreis der auf Befehl benutzbaren Gegenstände aus Zaubergrad x Zauberstufe x 1800 errechnet.
    Ich hätte dem Spieler wahrscheinlich nur 30 GM berechnet.

    Wie hoch sollten die Kosten sein und kommen da auch noch EP-Kosten dazu?
    Bitte um schnelle Antwort, da wir morgen früh spielen.

    Ist die Frage zu dumm/unverständlich oder hat keiner einen Vorschlag zu machen?
    Geändert von Sienar (12.5.06 um 22:42 Uhr)

  2. #2
    Mitspieler Benutzerbild von xXHaDeSXx
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Beiträge
    39
    Ich würd den Gegenstand schon teurer als ne ewige Fackel machen, weil er sehr viel handlicher ist. Die EP-Kosten eines Gegenstandes sind normalerweise 1/25 der Grunkosten. Mein Vorschlag:
    Mindestens 200GM für den Edelstein(nicht jeder billige Edelstien eignet sich zum verzaubern)+
    der Anzahl an Runden, die der Edelstein pro Tag leuchten kann mal 10GM+ Anzahl an Runden, die der Edelstein pro Tag leuchten kann mal 0.4 EP.
    Wenn du einen Menschen tötest bist du ein Mörder.
    Wenn du zehn Menschen tötest bist du ein Monster.
    Wenn du hundert Menschen tötest bist du ein Held.
    Und wenn du tausend Menschen tötest bist du ein Eroberer.

  3. #3
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    54
    Danke für die Antwort.

    Es stimmt schon, dass der Edelstein wesentlich handlicher ist und die Fähigkeit das Licht auszumachen, ist sicher auch sehr nützlich, aber der Preis ist vielleicht doch ein wenig zu hoch.
    Wenn man den Stein nur eine Minute leuchten lassen wollte, käme man schon auf 200 GM + 10 * 10 GM = 300 GM, dazu noch 4 Ep (ok, das ist popelig). Nur was kann man mit einem Leuchtenden Gegenstand anfangen, der nur eine Minute leuchtet, wenn man einen dunkelen Dungeon erkunden möchte? (Das ist nicht der eigentliche Verwendungszweck)
    Wenn man dann noch beachtet, dass Licht ein lvl 0 Zauber ist und schon auf Stufe 6 eine Stunde lang wirkt, sind die Kosten nach meinem Empfinden eindeutig zu hoch.

    Bekomme ich noch eine Meinung bis morgen um 11 Uhr?

  4. #4
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Magische Gegenstände sind nunmal magische Gegenstände. Die dürfen und sollen teuer sein. Und wer basteln will, was er schon immer haben wollte, kann sich diesen Luxus auch ruhig etwas kosten lassen.

    Grad 0 (wird zu ½) x Casterlevel 1 x 1800 = 900 Gold Basispreis (/2 = 450 Gold Herstellungskosten. Da die Spruchdauer in 10min/lvl angegeben wird, wird der Preis erneut mit 1,5 multipliziert. Macht 675 Gold für einen Gegenstand, der auf Kommando Licht erzeugt. Da ein magischer Licht-Stein nun nicht wirklich krass ist, kann man ruhigen Gewissens noch zusätzliche Verringerungen zulassen, die man sonst eher skeptisch betrachten sollte -auch wenn sie legal und offiziell im Spielleiterhandbuch erwähnt werden. Der Spieler, der den Gegenstand erschafft, erschafft den Gegenstand also so, dass lediglich Vertreter seiner Klasse den Edelstein nutzen können. Der Preis fällt um 30%, womit der Stein nur noch 472,5 Gold kostet. Ein fairer Preis, wie ich finde.

    Weniger sollte der Stein nicht kosten.

  5. #5
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    54
    Wieso wird der Preis mit 1,5 multipliziert, weil der Zauber 10 Min/Stufe wirkt?
    Ist der fertige Stein dann einer, der so oft benutzt werden kann, wie man will?

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von BigTarzan
    Wieso wird der Preis mit 1,5 multipliziert, weil der Zauber 10 Min/Stufe wirkt?
    Ist der fertige Stein dann einer, der so oft benutzt werden kann, wie man will?
    Immer wieder gern übersehen bei "creating items", ist der Zusatz '2'.
    Ich habe kein deutsches Buch, daher aus dem englischen Original (auch SRD):

    If a continuous item has an effect based on a spell with a duration measured in rounds, multiply the cost by 4. If the duration of the spell is 1 minute/level, multiply the cost by 2, and if the duration is 10 minutes/level, multiply the cost by 1.5. If the spell has a 24-hour duration or greater, divide the cost in half.
    Der Stein kann dann so oft benutzt werden, wie es der Anwender will. Allerdings jeweils auf Kommandowort, was eine standardaction kostet. (hier unwichtig, bei anderen magischen Gegenständen schon eher wichtig und einer der Gründe, warum ich ausschließlich "use-activated or continuous" Items erschaffe)

  7. #7
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    54
    Ich habe vergessen, zu erwähnen, dass wir D&D 3.0 spielen. Da gibt's keinen Punkt 2, aber zwei *.
    Da steht aber nur:

    If item is continuous or unlimited, not charged, determine cost as if it had 100 charges. If it has some daily limit, determine cost as if it had 50 charges.
    So, bei 50 charges steht also 1/2 unlimited use base price. Tja, also ergeben sich die Kosten für unendliche Benutzung aus den doppelten der halben Kosten der unendlichen Benutzung. Wo bekomme ich jetzt die Kosten für die unendliche Benutzung bzw. für 50 Ladungen her? Es beziehen sich ja die Kosten für 50 Ladungen auf die der unendlichen Benutzung und umgekehrt. Kann es sein, dass mit "unlimited use" "use-activated" gemeint ist?

    Das kann mir eigentlich Wurscht sein, weil sich die Regelung nur auf Gegenstände mit Komponenten- oder EP-Kosten bezieht.


    Mein eigentliches Problem scheint von der 3.0er Version gar nicht abgedeckt zu sein.


    BTW: Bin grad wiedergekommen. Wir sind nicht so weit gekommen, dass er einen Gegenstand herstellen konnte.

  8. #8
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Ort
    Essen
    Beiträge
    14
    Ihr spielt 3.0? Warum spricht er nicht einfach Continual light auf den Edelstein?
    In the Battle between Good and Evil Evil has more fun.

  9. #9
    Profi-Spieler Benutzerbild von Saul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Hemsbach
    Beiträge
    134
    Habe einige Fragen zu den Armschienen* (SLH S. 274 3.0) oder Bracers of Armor (DMG 250 3.5):
    • Da steht nichts über arkane Zauberpatzer drin - heißt das, dass sie keine verursachen?
    • Können diese Armschienen auch in einer großen Stadt gekauft werden? Es ist ja kein Artefakt.
    • Darf der Träger auch weniger als das doppelte dieses Rüstungsbonus haben?


    (*Dies stellt keinerlei Übersetzung dar, es dient lediglich dem Verständnis derer die ein englisches Buch haben.)
    "Atomkraft Nein..... Nein!"

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Zitat Zitat von Saul
    [*]Da steht nichts über arkane Zauberpatzer drin - heißt das, dass sie keine verursachen?
    Genau das heisst es. =)

    [*]Können diese Armschienen auch in einer großen Stadt gekauft werden? Es ist ja kein Artefakt.
    Kommt wohl auf Deinen SL an. Geht man direkt nach den Regeln, dürfte es nur wenige (große) Städte geben, die das Goldvolumen aufweisen können, um mächtiger verzauberte Armschienen zum Verkauf feilbieten zu können. Bei dem Wert der besseren Versionen ist es zudem eher wahrscheinlich, dass die Armschienen bereits von bestimmten Leuten getragen werden. (als Leihgabe des Besitzers an den Stadthalter/Prinzen/Wenauchimmer z.B.)

    Soll aber auch SL geben, wo prinzipiell alles kaufbar ist, immerhin stehen ja Preise im DMG.

    [*]Darf der Träger auch weniger als das doppelte dieses Rüstungsbonus haben?
    Vielleicht liegt es ja an der Uhrzeit, aber ich verstehe die Frage nicht. =)
    Neulich in unserer D&DRunde:
    Elfin (Fighter): "ist das Wasser dort vergiftet?"
    Elf (Warlock): "nein, das Wasser ist völlig okay. .. .. .. ausser ich kipp gleich um."

  11. #11
    Profi-Spieler Benutzerbild von Saul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Hemsbach
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Andaran
    1. Kommt wohl auf Deinen SL an.
    2. Vielleicht liegt es ja an der Uhrzeit, aber ich verstehe die Frage nicht.
    zu 1) Hehe, der Chef bin ich - Naja ich dachte eben, dass diese Armschienen doch im Grunde nichts besonderes darstellen, also kein Artefakt sind. Es müsste doch in einer großen Stadt einen guten Schmied geben, der solche Teile herstellen kann. Würdest du/ihr es zulassen?

    zu 2) Es steht dabei, dass der "Erschaffende" mindestens die doppelte Stufe des Bonus haben muss. Ich vestehe das so, dass wenn der Fritz sich Armschienen mit RK+4 basteln will, er mindestens Stufe 8 sein muss. Gilt dies dann auch für den Träger? Oder kann der Träger auch weniger Stufen haben?
    "Atomkraft Nein..... Nein!"

  12. #12
    Meisterspieler Benutzerbild von Andaran
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 05
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    871
    Es müsste doch in einer großen Stadt einen guten Schmied geben, der solche Teile herstellen kann. Würdest du/ihr es zulassen?
    Klar, wenn Dein Schmied zuuufällig "Craft Wondrous Items" hat und den Zauber "Mage Armor" sprechen kann, dann kann auch dieser "einfache Schmied" solche Armschienen herstellen. (ausreichend XP vorausgesetzt)

    zu 2) Es steht dabei, dass der "Erschaffende" mindestens die doppelte Stufe des Bonus haben muss. Ich vestehe das so, dass wenn der Fritz sich Armschienen mit RK+4 basteln will, er mindestens Stufe 8 sein muss. Gilt dies dann auch für den Träger? Oder kann der Träger auch weniger Stufen haben?
    Wondrous Items werden von jedem gleich getragen. Die Magie hat das Caster Level, welches der Erschaffer verwendet hat (was nie mehr als sein eigenes sein darf) und welches er sich hat leisten können. (ist ja auch Gold- und XP-abhängig.)
    Der Träger kann also Stufe 2 sein und -theoretisch- trotzdem Bracers of Armor +6 tragen.
    Neulich in unserer D&DRunde:
    Elfin (Fighter): "ist das Wasser dort vergiftet?"
    Elf (Warlock): "nein, das Wasser ist völlig okay. .. .. .. ausser ich kipp gleich um."

  13. #13
    Profi-Spieler Benutzerbild von Saul
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 06
    Ort
    Hemsbach
    Beiträge
    134
    Zitat Zitat von Andaran
    Klar, wenn Dein Schmied zuuufällig "Craft Wondrous Items" hat und den Zauber "Mage Armor" sprechen kann, dann kann auch dieser "einfache Schmied" solche Armschienen herstellen. (ausreichend XP vorausgesetzt)
    Ich dachte das sind normale Armschienen, ich habe da nichts von einen Zauber gesehen - 2 min später - Achso diesen Magierrüstungsspruch. Hm.. das würde ja im Grunde heißen, dass er (unser Magier) das Ding selbst basteln muss. Was wiederum heißt, dass er dieses Talent braucht. Ich glaube ich muss ihn da enttäuschen - ich habe das nicht als magischen Gegenstand gesehen, sondern eben nur als ein paar Armschienen.

    Dann andere Frage : Gibt es ein Buch wo solche Arten von Rüstungen besprochen werden? Das Spielerhandbuch beschäftigt sich ja nur mit Harnischen und Schilden, aber von Armschienen oder Handschuhen (keine magischen) ist dort nicht die Rede.
    "Atomkraft Nein..... Nein!"

  14. #14
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    21

    woundrous items craften

    Zitat Zitat von Saul
    Hm.. das würde ja im Grunde heißen, dass er (unser Magier) das Ding selbst basteln muss. Was wiederum heißt, dass er dieses Talent braucht. Ich glaube ich muss ihn da enttäuschen - ich habe das nicht als magischen Gegenstand gesehen, sondern eben nur als ein paar Armschienen.

    dein magier der den zauber wirkt muss nicht selbst schmieden, es reicht wenn er meisterarbeit armschienen hat. man kann alle gegenstände "nachträglich" verzaubern. das talent craft woundrous item braucht er, aber nicht den skill "craft armor" der für die armschienen als solche nötig ist.

    wie wärs wenn er sien lvl 5 bonus feat wiz dafür verwendet?

  15. #15
    Profi-Spieler Benutzerbild von Chaosman
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 06
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Saul
    Hm.. das würde ja im Grunde heißen, dass er (unser Magier) das Ding selbst basteln muss. Was wiederum heißt, dass er dieses Talent braucht.
    Nicht wirklich. Vielleicht findet er jemanden (einen NSC), der ihm welche macht. Vielleicht hat sogar jemand welche zu verkaufen (sind ja durchaus recht gefragt, die Dinger). Oder er nimmt sie (ganz klassisch) jemandem mit Gewalt ab.

    Zitat Zitat von Saul
    Dann andere Frage: Gibt es ein Buch wo solche Arten von Rüstungen besprochen werden? Das Spielerhandbuch beschäftigt sich ja nur mit Harnischen und Schilden, aber von Armschienen oder Handschuhen (keine magischen) ist dort nicht die Rede.
    Also, Armschienen bieten an sich ja keinen RK-Bonus. Panzerhandschuhe findest du in der Waffentabelle... außerdem sind die bei mittleren und schweren Rüstungen gewöhnlich mit dabei.
    There is no wrong way to play

    - The First Tenet of RISUS

  16. #16
    Mitspieler Benutzerbild von Harlekin82
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 07
    Beiträge
    7

    schau den leuten doch erstmal in den geldbeutel

    moin,
    sicher sollen mag. gegenstände nicht umsonst sein, aber so ein popeliger leuchtender stein kostet mit sicherheit kein königreich. dazu kommt, dass jeder sl unterschiedlich mit seinen belohnungen ist. also schau doch erstmal, mit wieviel geld du sie rumlaufen lässt und entscheide dann. was bringt es dir, wenn ich sage, sie müssten bei mir 280gm dafür hinlegen, wenn sie bei mir für eine quest 500gm belohnung bekommen, für die sie bei dir nur 100 sehen. mach ihnen einen netten preis, damit sie sich das gimmick leisten können, mach es aber nicht zu billig, sonst hat nach dem nächsten abend jeder deiner spieler drei davon

Ähnliche Themen

  1. Kleine Frage
    Von Xtina im Forum Final Fantasy 8
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.1.07, 00:09
  2. Kleine Frage...
    Von Keith Evans im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.7.04, 20:46
  3. Kleine frage!
    Von Dreihörniger Drache im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 6.3.04, 23:56
  4. kleine frage
    Von Wie_Jetzt im Forum Yu-Gi-Oh Regelfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 2.12.03, 14:13
  5. kleine Frage
    Von DaNille im Forum Magic: The Gathering TCG
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 9.9.03, 23:51

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •