Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zombie/Decktod :)

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Tyrannus
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Köthen (Sachsen Anhalt)
    Beiträge
    50

    Zombie/Decktod :)

    Hier alsom mein Deck incl. Strategie (bewerten währe nett)

    Kreaturen (23)
    Tribute(5)

    1 Vampirgenesis
    2 Vampirlord
    2 Ryu Kokki

    Nichttributer (18)

    2 Vampirlady
    2 Nachtmahr
    1 Sangan
    3 Pyramidenschildkröte
    3 Bösartiger Anwärter
    1 Tomate
    1 Magier d. Glaubens
    1 Maske d. finsterniss
    1 truppen i. Exil
    3 Seelenansorbierender Knochenturm

    Zauber (6)

    1 Topf der Trägheit
    1 Mystischer Raumtaifun
    1 Schwarzes Loch
    1 Schwerer Sturm
    2 Buch des Lebens

    fallen (11)

    1 Bodenlose Fallgrube
    1 Ruf der Gejagten
    1 Angriff aufs Hauptquartier
    2 Dimensionsmauer
    1 Sakuretsu
    2 Raubender Zombie
    1 magische Störung
    1 Staubtornado
    1 Schicksalsschlag
    ____________
    = 40 karten

    Strategie:

    Decktod mit leichten Controll elementen (bevor ihr fragt, nein ich habe keinen Nadelwurm.. )

    Alles dreht sich um den Knochenturm und möglichst viele spezialbeschwörungen
    (Bsp. Turme + Genesis + raubender zombie : monster spezialbeschwören + 2 angriffe = 4 karten weniger)

    Boshafter Anwärter, im idealfall 2 karten pro standbyphase

    Vamp-lord bzw lady + turm = 2 deckkarten

    tomate bzw pyramiedenschildy sorgen für spezialbeschwörungen = 2 karten vom deck des gegners (mit dem turm)

    Nachteil : das Deck basiert auf Mon-Mon bzw Mon-trap kombis ist also sehr zug abhängig

    Vorteil : die wichtigsten karten sind dreifach vorhanden zugchancen also 3:40 was bereits beim ersten zug eine 30 - 40 % wahrscheinlichkeit auf kombokarten gibt

    Bisher hat das Deck erst 2 mal verloren, ich denke das spricht für sich


    mfg Tyrannus
    Ich suche immer wieder leute aus sachsen-anhalt ( dessau, Bernburg köthen ) die mir helfen, meine strategien und decks zu bearbeiten bzw verbessern.
    man lernt ja nie aus

  2. #2
    Profi-Spieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    Spenge
    Beiträge
    191
    Zitat Zitat von Tyrannus
    Hier alsom mein Deck incl. Strategie (bewerten währe nett)

    Kreaturen (23)
    Tribute(5)

    1 Vampirgenesis -1 (einen Vampirlord vom Feld für ihn???)
    2 Vampirlord
    2 Ryu Kokki

    Nichttributer (18)

    2 Vampirlady-2 zu schwach
    2 Nachtmahr -2 kostet mehr als sie bringt
    1 Sangan
    3 Pyramidenschildkröte
    3 Bösartiger Anwärter
    1 Tomate
    1 Magier d. Glaubens
    1 Maske d. finsterniss
    1 truppen i. Exil
    3 Seelenansorbierender Knochenturm -1

    Zauber (6)

    1 Topf der Trägheit
    1 Mystischer Raumtaifun
    1 Schwarzes Loch (Verboten)
    1 Schwerer Sturm
    2 Buch des Lebens
    +2x Tropfen des reinen Wassers (für Bösartiger Anwärter "schützt")
    +1 Book of Moon

    fallen (11)

    1 Bodenlose Fallgrube
    1 Ruf der Gejagten
    1 Angriff aufs Hauptquartier
    2 Dimensionsmauer
    1 Sakuretsu
    2 Raubender Zombie
    1 magische Störung
    1 Staubtornado
    1 Schicksalsschlag

    Also 11 Fallen was machst du bei einem Royal Decree oder Jinzo, ich meine jetzt wo Spiegelkraft erlaubt ist wir er von vielen gespielt.
    ____________
    = 40 karten

    Strategie:

    Decktod mit leichten Controll elementen (bevor ihr fragt, nein ich habe keinen Nadelwurm.. )

    Alles dreht sich um den Knochenturm und möglichst viele spezialbeschwörungen
    (Bsp. Turme + Genesis + raubender zombie : monster spezialbeschwören + 2 angriffe = 4 karten weniger)

    Boshafter Anwärter, im idealfall 2 karten pro standbyphase

    Vamp-lord bzw lady + turm = 2 deckkarten

    tomate bzw pyramiedenschildy sorgen für spezialbeschwörungen = 2 karten vom deck des gegners (mit dem turm)

    Nachteil : das Deck basiert auf Mon-Mon bzw Mon-trap kombis ist also sehr zug abhängig

    Vorteil : die wichtigsten karten sind dreifach vorhanden zugchancen also 3:40 was bereits beim ersten zug eine 30 - 40 % wahrscheinlichkeit auf kombokarten gibt

    Bisher hat das Deck erst 2 mal verloren, ich denke das spricht für sich


    mfg Tyrannus
    Also wie gesagt Decree und Jinzo sind der Tot für dein Deck, ich würde es noch einmal überdenken. Glaube nicht das es sehr stark ist weil es einfach zu Kombo lastig ist.

  3. #3
    Mitspieler Benutzerbild von Tyrannus
    Im Spiele-Forum seit
    Sep 03
    Ort
    Köthen (Sachsen Anhalt)
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von Zombie@2
    Also wie gesagt Decree und Jinzo sind der Tot für dein Deck, ich würde es noch einmal überdenken. Glaube nicht das es sehr stark ist weil es einfach zu Kombo lastig ist.

    nuja is ja auf turnier gemacht= decree is nich (soweit ich weiss)
    und jinzo nuja den kriegsch putt

    de dicken ( genisis) brauch ich wegn der spezies also kann der mnich raus

    trotzdem danke, die tropfn sind scho nett
    Ich suche immer wieder leute aus sachsen-anhalt ( dessau, Bernburg köthen ) die mir helfen, meine strategien und decks zu bearbeiten bzw verbessern.
    man lernt ja nie aus

Ähnliche Themen

  1. Zombie@2
    Von bleck im Forum Bewertungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.3.06, 20:31
  2. B/U Decktod
    Von reini im Forum Standard - T2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 22:55
  3. Zombie Hybrid ( Zombie normal ) ^^
    Von Schwarzer Magier14 im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.4.05, 13:47
  4. Decktod
    Von Mindjack im Forum Regelfragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.6.04, 16:36
  5. Zombie?????
    Von Viking im Forum Yu-Gi-Oh Deck-Strategien/Bewertungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.5.04, 18:02

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •