Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 113

Thema: Liqui leb durch ocelot weiter?

  1. #1
    Meisterspieler Benutzerbild von Gaiden
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    613

    Hilfe ~Liquid Leb Durch Ocelot Weiter?~

    Hi,ich wollte euch fragen ob ich es richtig verstanden hatte,das Liquid durch Ocelot weiter nur leb nur wegen seinen Arm.

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von Iroquois Pliskin
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 06
    Ort
    Seal Team 10
    Beiträge
    468
    Ja,das ist richtig.Liquid lebt nur weiter,weil Ocelot Liquid´s Arm transplantiert wurde,nachdem Gray Fox ihm den in MGS abgeschlagen hat.
    Geändert von Iroquois Pliskin (6.3.06 um 17:39 Uhr)

  3. #3
    Meisterspielerin Benutzerbild von Lioness
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Ort
    Pride Lands
    Beiträge
    925
    Scheinbar ja.
    Ocelot wurde in MGS1 die rechte Hand (Arm) abgetrennt und Liquid war ja eigentlich tot. In MGS2 erfährt man dann, dass sich Ocelot Liquids rechten Unterarm hat transplantieren lassen.
    Der Arm scheint auf die Anwesenheit Solid Snakes zu reagieren und übernimmt immer dann die Kontrolle über Ocelot, wenn Solid in der Nähe ist.

  4. #4
    Meisterspieler Benutzerbild von Nauminator
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    2.223
    Wenn Snake in der Nähe ist übernimmt Liquid BEWUSST die kontrolle. er kann aber auch so die Taten noch Ocelot manipulieren. denn in MGS2 sagt ja Ocelot:"Nur das auftauchen den echten Solid Snake war nicht geplant. Ich frage mich wer ihn gerufen hat."

    und als dann liquid komplett die Kontrolle übernimmt sagt er: "Ich habe die Daten an deinen Partner geschickt und dich hergelockt da nur du mich befreien kannst."

    das bedeutet das Liquid zwar nicht einfach so die Kontrolle übernhemen kann aber dennoch Ocelot auf irgend eine weise beeinflussen kann
    The Boss: " I raised you... and loved you.
    I've given you weapons, taught you techniques, endowed you with knowledge.
    There's nothing more for me to give you.
    All that's left for you to take is my life."

  5. #5
    Meisterspielerin Benutzerbild von Lioness
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Ort
    Pride Lands
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Nauminator
    das bedeutet das Liquid zwar nicht einfach so die Kontrolle übernhemen kann aber dennoch Ocelot auf irgend eine weise beeinflussen kann
    Das hab ich ja auch nicht ausgeschlossen.


    Aber die Patriots haben da ja scheinbar einen schweren Fehler begangen, dass sie Ocelot nicht hinreichend überprüft haben. Denn wieso sollten sie so eine wichtige Mission jemanden mit einer "gespaltenen Persönlichkeit" anvertrauen.
    Ocelot ist doch im Prinzip für die Patriots unkontrollierbar.

  6. #6
    Meisterspieler Benutzerbild von Gaiden
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    613
    Danke für die Antwort ich habe da noch eine 2 frage
    1.Wie kann Ocelot für die Patriots arbeiten wenn die schon seit 100 Jahren tot sind
    2.Bei Metal Gear Solid 1 da gabs es doch zwei Enden,welches ende war das richtige?

  7. #7
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    1. Die Patriots ist eine Organisation und der Rat der Weisen, der diese Organisation leitet, sind SCHEINBAR vor 100 Jahre gestorben. Es könnte aber auch sein, dass sie nur Namen von bereits verstorbenen Personen angenommen haben, weil sie vermutlich eine Art Künstliche Intelligenz sind. Aber man weiß es nicht und diese Frage wird voraussichlich erst in MGS4 gelöst sein.

    2. Das Ende, wo Meryl NICHT gestorben ist, hat Hideo Kojima bevorzugt und steht auch in In The Darkness of Shadow Moses auf der MGS2-DVD. Es bleibt im Spiel selbst aber offen, da in beiden Enden Otacon noch weiterlebt und es sonst keine Anhaltspunkte existieren.
    Geändert von FoxDie (6.3.06 um 18:33 Uhr)

  8. #8
    Elite-Spieler Benutzerbild von blackbyte
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von lioness
    Aber die Patriots haben da ja scheinbar einen schweren Fehler begangen, dass sie Ocelot nicht hinreichend überprüft haben. Denn wieso sollten sie so eine wichtige Mission jemanden mit einer "gespaltenen Persönlichkeit" anvertrauen.
    Ocelot ist doch im Prinzip für die Patriots unkontrollierbar.
    Hm, kann doch aber auch sein das sie das mit eingeplant haben, bei den Patriots weiß man ja schließlich nie...

    mfg black
    Ist der Thread so langweilig das du dir schon die Signaturen durchließt?

  9. #9
    Meisterspielerin Benutzerbild von Lioness
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Ort
    Pride Lands
    Beiträge
    925
    Natürlich, schließlich weiß man ja nicht wer oder was die Patriots sind, also kann man im Prinzip nichts ausschließen.

    Aber sie müssen ja auch nicht unbedingt gewusst haben, dass Ocelot manchmal von Liquid kontrolliert wird. Sie wussten wahrscheinlich nur, dass sich Ocelot Liquids Arm hat transplantieren lassen, aber nicht, dass Liquid noch in ihm weiter lebt. Woher sollten sie das auch wissen, wenn sich Liquid niemals in ihrer Gegenward gezeigt hat (vorrausgesetzt es sind Menschen und keine Wesen mit geheimen mystischen Kräften).

  10. #10
    Meisterspieler Benutzerbild von Nauminator
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    2.223
    Ich bin mir 1000% sicher, dass die Patriots Menschen sind die einfach größenwahsinnig sind. sowas wie 12 Adolfs

    und ich bin mir sicher, dass sie nicht wussten, dass Liquid in Ocelots Arm weiterlebt.

    aber wenn wir schonmal dabei sind: Scheinbar wusste nämlich Solidus davon, das Ocelot sowas öfters hat weil er ja einmal sagt: "Passiert es schon wieder?"

    und Ocelot sagt dann: "Dieser verdammte rechte arm LIQUID"
    The Boss: " I raised you... and loved you.
    I've given you weapons, taught you techniques, endowed you with knowledge.
    There's nothing more for me to give you.
    All that's left for you to take is my life."

  11. #11
    Meisterspieler Benutzerbild von Solid Max
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Bad Salzuflen, NRW
    Beiträge
    1.740
    Zitat Zitat von Nauminator
    Ich bin mir 1000% sicher, dass die Patriots Menschen sind die einfach größenwahsinnig sind. sowas wie 12 Adolfs

    und ich bin mir sicher, dass sie nicht wussten, dass Liquid in Ocelots Arm weiterlebt.
    Und warum bist du dir da so sicher?
    Metal Gear Solid: Rising

  12. #12
    Meisterspielerin Benutzerbild von Lioness
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 05
    Ort
    Pride Lands
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Nauminator
    aber wenn wir schonmal dabei sind: Scheinbar wusste nämlich Solidus davon, das Ocelot sowas öfters hat weil er ja einmal sagt: "Passiert es schon wieder?"

    und Ocelot sagt dann: "Dieser verdammte rechte arm LIQUID"
    Selbst wenn Solidus davon erfahren hat, er war ja immerhin ein Gegner der Patriots. Oder hat er vielleicht schon davon gewusst, als er noch Präsident war und somit unter der Kontrolle der Patriots stand?
    Wenn es allerdings ein Plan der Patriots gewesen ist, dann hat es vermutlich etwas damit zu tun, dass sie Solid so auf eine gewisse Art und Weise (nämlich durch Liquid) kontrollieren können.

  13. #13
    Meisterspieler Benutzerbild von Gaiden
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Beiträge
    613
    Ich versteh das irgenwie nicht,wie kann Liquid noch leben wenn er doch an foxdie starb.

  14. #14
    Meisterspieler Benutzerbild von Solid Max
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Bad Salzuflen, NRW
    Beiträge
    1.740
    ja in Sachen Leben und Tod, ist Metal Gear generell etwas seltsam und vorallem unrealistisch
    brauchst du dir also nichts weiter bei denken
    Metal Gear Solid: Rising

  15. #15
    Meisterspieler Benutzerbild von Nauminator
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 05
    Beiträge
    2.223
    dann lass dich net treffen *gg*

    und zu solid Max:

    Ich bin mir da sicher, da die Patriots ja in den 60ern gegründet wurden und da bestimmt noch keiner eine solche KI programmieren konnte. Außerdem gibt es keine Überwesen die sowas könnten im MGS Universum. Die einzigen Spezialkräfte hatten immer die Endgegner und auch diese Entwicklungsgeschichte die sie in MGS2 angeben sind so krank und abstrus, sowas kann sich gar keine KI ausdenken. Das kann nur ein kranker menschlicher Verstand
    The Boss: " I raised you... and loved you.
    I've given you weapons, taught you techniques, endowed you with knowledge.
    There's nothing more for me to give you.
    All that's left for you to take is my life."

  16. #16
    Meisterspieler Benutzerbild von Solid Max
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Ort
    Bad Salzuflen, NRW
    Beiträge
    1.740
    Ja, aber MGS ist halt ein wenig anders als unsere "reale" Welt.
    Zu Zeiten des kalten Krieges, war es bestimmt auch noch nicht möglich, so etwas wie den Shagohod bauen zu können.

    Und es muss ja nicht sein, dass es von Anfang an eine KI war. Es kann ja sein, dass die KI in den letzten Jahren erst programmiert wurde.

    Aber um was klarzustellen:
    Ich denke auch, dass die Patriots Menschen sind und auch immer waren.
    Ich wollte eigentlich nur verdeutlichen, dass man sich bei MGS nie sicher sein kann
    Metal Gear Solid: Rising

Seite 1 von 8 12345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aaargh ich dreh durch: Komme nicht weiter
    Von Worf666 im Forum Prince of Persia: Sands of Time
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.1.06, 22:12
  2. komm nicht weiter...bin fast durch
    Von Effi im Forum Ocarina of Time & Master Quest
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.10.05, 19:38
  3. Komme durch einen BUG in der Story nicht weiter!
    Von xeenoon im Forum GTA San Andreas
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.6.05, 18:22
  4. Ocelot
    Von Panepica im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.3.05, 14:32

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •