Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011
Zeige Ergebnis 161 bis 167 von 167

Thema: The Patriots

  1. #161
    Mitspieler Benutzerbild von Chaddowc@t
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    71
    Ja das weiß ich aber ist einer der in MGS vorkommenden Charakter noch Einer Der "PAtriots" wie Richard Ames ?
    Arroganz ist das Können der Menschen, auf Ihre eigene Dummheit Stolz zu sein

    I'm still in a Dream, Snake Eater !

  2. #162
    Mitspieler Benutzerbild von Snake_Pliskin
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    12
    also bei mir sieht das so aus....ocelot der für die patriots arbeitet wollte in operartion snake eater an das erbe der philosophen rankommen...dazu brauchte er aber unbedingt hilfe von einem aussenstehenden...naked snake wird unter falschen vorwand ausgesucht um sokolov zu retten, den boss zu töten und wohlmöglich im weiteren verlauf infos zu sammeln...und vermeintlich nützliche dinge(erbe der philosophen) mitzunehmen oder zu zerstören (shagohod)...alles natürlich vom cia angeleiert...die haben ja auch ocelot schon vorher dort hingeschickt, macht ja auch sinn...denn eva hat für china gearbeitet und der heimvorteil ging ganz klar an volgin, allerdings hat ja the boss ähnlich wie ocelot die seiten mehrmals gewechselt somit hat man DREI spitzenagenten auf amerikanischer Seite....The Boss, Naked Snake und Ocelot(und DAS wussten die PAtriots). das Eva natürlich versucht sich bei den Amis einschmuggeln war ja klar(natürlich wusste niemand das Ocelot für die Amis arbeitet..deswegen liebe ich diesen KErl so...ein echter Fuchs)...-Naked Snake sollte ja für alle die Drecksarbeit machen. The boss versuchte natürlich das Naked Snake möglichst weit kommt in der Mission....wohlmöglich auch um sich selbst umbringen zu lassen was ja sicherlich teil der mission war...grauenhaft aber wahr. Volgin durfte nichts merken deswegen, der schuss ins knie die gebrochenen Arme etc.
    passt alles glatt zusammen....warum the big boss am ende so entrüstet war ist logisch, er hat seinen mentor umgebracht, er hat gemerkt das amerika keine helden braucht, das eva ihn hintergangen hat....das adamska die ganze zeit auf seiner seite stand....etc. das bricht schon mal einen mann der vorher sein leben gerne dem vaterland geopfert hat (in seinen vorstellung war ja das erbe der philosophen in china...und nicht in den usa) ocelot wird später sicherlich versucht an the big boss ranzukommen...er war ja noch nützlich für die patriots....ich denke nicht das bb einer patrioten war...ich denke eher er in der solidus position...er wollte sicherlich einen freistaat gründen in den helden noch helden sind...und NICHT einfach in die Mülltonne geworfen werden...macht überhaupt keinen sinn das bb zu den PATRIOTS gehört...ganz

    im gegenteil.

    les enfants terrible...big boss bekommt nachschub...ABER ER WEISS nichts von den Klonen direkt er weiß das es sie gibt...in operation Metal Gear wusste er auch nicht das Solid sein Sohn ist...aber egal das ist ein anderes Thema...ich wollte nur verdeutlichen das BB kein Patriot in der Form ist...er hat sich ja in anderen Ländern einen ebenfalls guten Ruf aufegbaut(Connections vorbereitet)


    zu saladin: saladin kommt aus dem türkisch/kurdischen Raum und ist eine Volkslegende...Big Boss könnte also vom Titel her so bennant worden sein. Der Sultan war in Turkistan/Ägypten zu der Zeit Saladin...somit heisst Big Boss auch Saladin im türkischen. deutsch: der große Chef...amerikanisch:Big Boss türkisch/kurdisch:Saladin. der selbe name nur in einer anderen sprache.

    Ṣalaḥ ad-Dīn galt und gilt Muslimen als vorbildhafter sunnitischer Herrscher. Doch wurde seine historische Person oft verklärt und romantisiert.

    Trotz seines Kampfes gegen die christlichen Staaten im Heiligen Land hatte er in Europa den Ruf eines edlen Ritters; so existierte im 14. Jahrhundert ein Epos über ihn
    Geändert von cyberstar (1.8.06 um 15:22 Uhr) Grund: --> Doppelpost zusammen geführt! Bitte künftig Doppelposts vermeiden!

  3. #163
    Aneurysma Benutzerbild von NIRVANA-FAN
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Princeton-Plainsboro Teaching Hospital
    Beiträge
    588
    Na, auch bei Wiki geschaut? Denn dort steht es ziemlich ähnlich so dort.

    Er soll ja Jerusalem befreit haben, und da er glaube ich Wolf aus ihrem Kriegsbrennenden Heimatdorf gerettet hat, nennt NUR SIE ihn so. Sie ist ja Kurdin, deswegen liegt das ja auch nahe.
    In unendlicher Trauer um das
    FOXHOUND RPG

    .:Es gibt immer einen Neuanfang.:.

  4. #164
    Mitspieler Benutzerbild von Chaddowc@t
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 06
    Beiträge
    71
    und da wolf kurdin war, nennt sie Big boss ebenfalls so, saladin, da er für sie ein held war wie der mann, der jerusalem befreite ^^
    so ist das also, danke^^
    Mfg Chaddowc@t
    Arroganz ist das Können der Menschen, auf Ihre eigene Dummheit Stolz zu sein

    I'm still in a Dream, Snake Eater !

  5. #165
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Beiträge
    1

    The Patriots (Anschluss zu KOL's Theorie)

    Im vorherigen Thread wurde doch geäußert, dass Big Boss in die Fußstapfen von The Boss treten wollte, ich denke er wollte sich den Patriots anschließen, um The Boss' Ideologie (Die Welt wieder zu vereinen) fortzusetzen.
    Wahrscheinlich hat er erfahren, dass die Patriots bereits tot sind und wollte daher die Patriots neu gründen. Da er Niemanden geeignet dafür hielt, entschied er sich klonen zu lassen. Solidus und Liquid vertreteten doch die Meinung, das Blut steht an erster Stelle, also man müsse dafür sorgen die eigenen Gene an die Welt zu hinterlassen (ganz nach ihrem genetischen Vater). The Boss dachte sich vermutlich, wenn jemand dafür bestens geeignet ist für die Stelle als Patriot dann sind es bestimmt die eigenen Kinder, da sie den Eltern in der Verhaltens und Denkensweise ähneln.
    "Wir waren mal Achtlinge. Doch damit unser Wachstum steigt wurden die anderen bewusst abgetrieben." Es wäre ja gut möglich, dass Big Boss entschied 3 seiner Klone geziehlt nach einem bestimmten genetischen Muster (Solid Snake = rezessive Gene / Liquid = dominante Gene / Solidus = dominate als auch rezessive Gene wie Big Boss sie hat) klonen zu lassen und die anderen 5 sollen dafür gedacht sein mit ihm die Patriots neu zu gründen.
    Es ist durchaus möglich, dass alle acht geboren wurde, da Liquid in MGS doch sagte, dass man einer Leihmutter Eizellen entnahm und ihnen die Gene von Big Boss hinzufügte, also die Fötuse entstanden nicht im Mutterleib sondern wurden extern gezüchtet in Reagenzbehältern oder so.

    Ist alles eine sehr gewagte Theorie aber für mich eine ziemlich logische, bei MGS hat Ocelot, Liquid auch belogen und meinte er und Solid wären die einzigen Klone von Big Boss, und wenn schon einmal gelogen wurde, wieso kein zweites Mal ?

  6. #166
    ist nicht erreichbar Benutzerbild von FoxDie
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 05
    Ort
    West Germany
    Beiträge
    738
    In letzter Zeit sehe ich aber viele Patriots-Topics, die man alle in einem packen könnte... Aber da das voraussichtlich mein letzter Beitrag ist:

    Abgesehen davon, dass in MGS alles mögliche vorkommen kann - wie ein bisexueller Vampir oder ein bisexueller Blitzableiter oder dass man überhaupt bisexuell ist - muss erstmal geklärt werden, ob Snake überhaupt in den Fußstapfen von The Boss treten will bzw. ob er nicht anderer Ansichten ist. In dem letzten TGS-Trailer von MGPO sagte Snake:

    "I'm doing this out of loyalty to myself.
    I'm not going to live my life the way The Boss did!
    "

    Scheint also nicht wirklich so zu sein. Aber nehmen wir an, er will The Boss' Ideologie fortsetzen. Er klont sich also, damit er mit seinen Söhnen die Welt vereinen kann. Oh, warte mal. Wollte er nicht Snake töten?
    Mh, okay, Snake hat ja die verdammten rezessiven Allele in sich. Er war also nicht Papas Liebling. Bleiben also noch zwei. Schließlich ähneln die anderen vom Verhalten und Denkweise her Big Boss am meisten und vertreten die Meinung, dass Blut dicker sei als H2O. Also weiter geht es mit der Weltherrschaft als Familienunternehmen. Nur ohne Snake. Oh, warte mal. Wollte Liquid nicht Big Boss töten? Mh, scheint wohl doch keine so gute Idee gewesen zu sein, sich klonen zu lassen.

    Vielleicht hört sich das alles ein bisschen sarkastisch an - was auch so gedacht war - , aber die Theorie ist möglich. Sie ist auch womöglich genial. Wenn es nur nicht so nach Soap Opera klingen würde, wo nach jeder 10. Folge irgendwo ein totgeglaubter zweidrittel Halbbruder aus dem Koma erwacht. Deswegen ist die Theorie für mich nur genial dämlich.
    "Why do you rebuild, knowing destruction is inevitable? Why do you yearn to live, knowing all things must die?" - Kefka Palazzo
    - Because they call us humans.

  7. #167
    Mitspieler Benutzerbild von Dave
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 06
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    72
    Ich würde die Theorie von Liquid Solidus nicht so stark abwerten wie FoxDie, weil ich mir selber noch nicht schlüssig bin, welche Pläne Big Boss verfolgt.
    Daher sollte man eher den 4. Teil abwarten, weil das da geklärt werden wird.

    @FoxDie Wieso war das dein letzter Beitrag?


    Grüße, David

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011

Ähnliche Themen

  1. " Guns " of the patriots
    Von Solito im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.6.07, 23:19
  2. The Patriots - Lalilulelo ??
    Von Chaddowc@t im Forum Metal Gear Solid 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.06, 17:49
  3. Patriots Umfrage
    Von Girl::18 im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 6.6.06, 10:22
  4. Metal Gear Solid - "The Patriots"
    Von Razyll im Forum Metal Gear Solid
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 1.9.04, 19:45

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •