Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 33 bis 48 von 48

Thema: Bei welchen Spielen hat die USK eurer Meinung nach übertrieben?

  1. #33
    Meisterspieler Benutzerbild von Dante Hasta
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 10
    Beiträge
    1.675
    Das man über so manchen Titel und seine Altersfreigabe streiten kann, dürfte klar sein. Bei manchen Titeln kann man sich auch Fragen, ob die Titel nicht eine höhere Altersfreigabe gerechtfertigt hätten. Trotzdem finde ich Jugendschutz gut und richtig. Und die FSK dürfte immer noch besser sein wie die Behörde vorher. Das man trotzdem diese Spiele spielen kann, auch wenn man jünger ist als von der Freigabe her vorgesehen ist dürfte klar sein.
    Ist ja beim Rauchen und Alkohol nicht anders.
    Und auch dort sieht man nicht selten, wie Fatal so etwas sein kann,
    wenn jugendliche meinen klüger zu sein wie die Gesetzgeber.

  2. #34
    Mitspieler Benutzerbild von TheToaster
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 10
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Die USK ist wichtig und sollte auch beibehalten werden...ABER wenn ein Spiel ab 18 gekennzeichnet wird, dann möchte ich auch als erwachsender Bürger eine ungeschnittende Fassung in den Händen halten und das ist momentan das große Problem das ich mit der USK habe...meinetwegen sollen sie noch eine extra Kennzeichnung für besonders, besonders brutale Spiele einführen ...aber Volljährigen sollte man nicht vorschreiben was sie sehen dürfen und was nicht.

    Und das schlimme ist diese absolute Inkonsequenz...spiele wie GTA4 oder Dead Space (!!!) kommen ungeschnitten in den Handel und zB Left 4 Dead bei dem man auf Untote schießt wir gnadenlos geschnitten, um nur jüngere Beispiele zu nennen...wo ist da die Logik?

  3. #35
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Oct 09
    Ort
    Nienhagen (6000-seelen-Dorf bei Hannover)
    Beiträge
    80
    C&C 4 und Sacred 2 ab 16. Warum? Es fließt zwar Blut, aber das ist mMn kein Grund für eine solche Beschränkung.

  4. #36
    Meisterspieler Benutzerbild von Fenix
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 09
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von TheToaster Beitrag anzeigen
    Die USK ist wichtig und sollte auch beibehalten werden...ABER wenn ein Spiel ab 18 gekennzeichnet wird, dann möchte ich auch als erwachsender Bürger eine ungeschnittende Fassung in den Händen halten und das ist momentan das große Problem das ich mit der USK habe...meinetwegen sollen sie noch eine extra Kennzeichnung für besonders, besonders brutale Spiele einführen ...aber Volljährigen sollte man nicht vorschreiben was sie sehen dürfen und was nicht.
    Und das schlimme ist diese absolute Inkonsequenz...spiele wie GTA4 oder Dead Space (!!!) kommen ungeschnitten in den Handel und zB Left 4 Dead bei dem man auf Untote schießt wir gnadenlos geschnitten, um nur jüngere Beispiele zu nennen...wo ist da die Logik?
    Genau da liegt das Problem auch wenn das Game als besonders brutal gekennzeichnet ist gibt es noch genug Eltern die ihren Kindern solche Spiele kaufen.
    Wie oft habe ich Gears of War 2 im Multiplayer gespielt und plötzlich die Stimme eines 14 Jährigen im Ohr ?
    Ich meine was denken sich Eltern dabei ihrem Kind so ein Game zu kaufen ?
    Ich bin 30 und spiele gerne Shooter aber ich bin erwachsen und mir entsteht durch das Spielen keinen Schaden aber unschuldige Kinder die sehen wie das Blut aus einem Menschen spritz der vor ihren Augen mit dem Lancer zersägt wird oder schlimmer selber andern das antuen entsteht bestimmt dadruch grauen.
    Klar es ist nur ein Spiel aber wenn das Bewußtsein noch heranreift kann diese Erkenntniss noch unendlich weit weg sein.
    Jedes Kind hat angst vor einem Horrorfilm und ich denken bei Spielen ist es auch so.
    Der Fehler liegt darin das die USK die Spiele bewertet und nicht die Spieler!
    Es müßte viel mehr in Sachen Eltern Aufklärung getan werden.
    Wenn die Eltern selber keine Spieler sind dann denken die nämlich ach ist doch nur ein Spiel, aber das Erlebnis und die Emotion die so ein Spiel auslösen können sind nicht zu unterschätzen.
    Ich möchte ehrlich gesagt auch nicht weiter von der USK bestraft werden und kaufe mir deswegen Games uncut.

    Um zum Thema zurück zu kommen ich finde die USK hat bei Left4Dead2 eindeutig übertrieben.
    Ich meine das sind infizierte warum müßen die sich auflösen nachdem man auf sie geschossen hat ?
    Das bei Resident Evil 4 auf dem Bauernhof ein Karren voll Leichen steht hat doch auch keinen gestört oder ?
    Was sollte der Blödsinn bei Devil May Cry 4 ?
    Warum kommt aus den Gegnern schwarze Luft oder blaues Blut ?
    Also dann lieber eine USK 18 Version in der man selbst enscheiden kann welche Farbe das Blut hat (wie z.B. in Resident Evil Deadly Silence da ist das frei wählbar).
    WERWOLF VIII/2 ~ Licht der Hoffnung


    Nur Uncut ist wahres Gaming

  5. #37
    🚭 🚯 🚱 🚳 📵 Benutzerbild von Overminder
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 04
    Ort
    sol system: planet earth
    Beiträge
    2.179
    Zitat Zitat von Lonelyday
    C&C 4 und Sacred 2 ab 16. Warum? Es fließt zwar Blut, aber das ist mMn kein Grund für eine solche Beschränkung.
    das ist einfach zu begründen. denn anders als bei USK12 ist bei 16 "Gewalt in alltagsrelevante Szenarien eingebunden."

    so lautet der offizielle text zur USK16 wie folgt:
    Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG.
    Rasante bewaffnete Action, mitunter gegen menschenähnliche Spielfiguren, sowie Spielkonzepte, die fiktive oder historische kriegerische Auseinandersetzungen atmosphärisch nachvollziehen lassen. Die Inhalte lassen eine bestimmte Reife des sozialen Urteilsvermögens und die Fähigkeit zur kritischen Reflektion der interaktiven Beteiligung am Spiel erforderlich erscheinen.

    Zitat Zitat von Fenix Beitrag anzeigen
    Also dann lieber eine USK 18 Version in der man selbst enscheiden kann welche Farbe das Blut hat (wie z.B. in Resident Evil Deadly Silence da ist das frei wählbar).
    das problem sind aber nicht zu selten die finanziellen interessen des herstellers in verbindung mit den gesetzlichen vorgaben.
    der hersteller möchte sein produkt natürlich einer möglichst breiten masse anbieten, der gesetzgeber hingegen die massen schützen.
    somit entsteht ein kompromiss der es dem hersteller ermöglich mehr ware abzusetzen und zugleich durch gesetzliche vorgaben vor schädlichen einflüssen zu schützen.

    das problem ist also nicht das gesetz alleine, oder gar eine fehlende logik, sondern auch die wirtschaft.

    eine bessere lösung wären hier natürlich zwei verschiedene versionen. nur wer garantiert dann einen lohnenswerten absatz?
    daher werden wohl auch weiterhin deutsche versionen gekürzt erscheinen und der einzige weg um dies zu umgehen der verzicht und umstieg auf die originalversion sein.

    Die ewige Wiederkehr des Gleichen: Geschichte ist nicht finalistisch, es gibt keinen Fortschritt und kein Ziel.

    Brauche Hilfe!, Brauche dringend HILFE!!!!!, Habe ein Problem!, Man brauche Hilfe!!!!, wer kann mir helfen???, Ah bitte helft mir =(, Ich brauch dringend Hilfe!!!!, Ich brauche ma Hilfe!!, Brauche Eure Hilfe, Hilfe!!!, Brauche Hilfe Bitte !!!!!!!!!!!!

    es gelten das deutsche Recht, grundlegende verhaltensregeln, sowie die verbindlichen Boardregeln des Spieleforum.de

  6. #38
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 10
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Lonelyday Beitrag anzeigen
    C&C 4 und Sacred 2 ab 16. Warum? Es fließt zwar Blut, aber das ist mMn kein Grund für eine solche Beschränkung.
    also C&C4 auf keinen Fall
    GAMELOO PUNKT DE...

    ....und die Langeweile ist vorbei....

  7. #39
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 10
    Beiträge
    1
    Grundsätzlich ist die USK eine lohnenswerte Einrichtung was den Jugendschutz anbelangt. An der Umsetzung haperts halt oft und ich hoffe, dass sich da in Zukunft mehr mit der Community auseinandergesetzt wird. Mehr Infos gibts auch hier: http://www.uncut-spiele.de/

  8. #40
    Meisterspieler Benutzerbild von Bishamon30
    Im Spiele-Forum seit
    Mar 07
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    834
    Blog-Einträge
    1
    also ich finde jugendschutz ja gut und schön aber bringt nur nicht viel weil die kinder und jugendlichen unter 18 sich die spiele von jemand älterem besorgen lassen oder sie laden sie sich einfach runter die kommen ja im mer dran nur erwachsene haben das nachsehen.

  9. #41
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 11
    Beiträge
    10
    Geht auch untertrieben?
    Denn ich finde, GOW3 und Dead Space 2 hätten fairerweise indiziert werden müssen.

    Übertrieben find ich die Einstufung von Metroid Prime 3 ab 16 (wahrscheinlich nur durch die Steuerung).

  10. #42
    Ferocious
    Im Spiele-Forum seit
    Dec 06
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von Bubblesword Beitrag anzeigen
    Geht auch untertrieben?
    na ich hoffe doch

    prince of persia warrior within ist ab 16. ich kann den gegnern trotzdem den
    kopf abschlagen, woraufhin eine 2 meterhohe fontäne aus dem hals spritzt.
    außerdem kann man sich einen gegner packen und mit dem schwert von hinten
    in 2 stücke teilen.
    Sind wir nicht alle ein wenig affig?

  11. #43
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 11
    Beiträge
    4
    Ganz klar Brütal Legend - also bitte ab 18 wegen dem bisschen Blut Ist doch zudem extrem Comicartig. Ich habe mal irgendwo die Vermutung gelesen, dass man sich wohl recht stark an der US bzw PEGI Freigabe orientiert hat, welche ebenfalls ab 18 lautet. Jedoch basiert diese Einschätzung vor allem auf den Songinhalten. Und seit wann ist Musik in Deutschland ein Problem? Bei den Guitar Hero Spielen hats es ja auch geklappt. Die sind im Ausland auch ab 12 oder 15 (je nach Spiel) und bei uns ohne Altersfreigabe...

  12. #44
    jana_84
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Stimmt bei C&C ist ja nun wirklich keine übertriebene Gewalt dargestellt, eine definitive Übertreibung.
    Aber na aj, das bin ich allerdings auch schon gewöhnt hier in Deutschland.

  13. #45
    Mitspieler Benutzerbild von FrankWest
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 11
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von TheToaster Beitrag anzeigen
    ...spiele wie GTA4 oder Dead Space (!!!) kommen ungeschnitten in den Handel und zB Left 4 Dead bei dem man auf Untote schießt wir gnadenlos geschnitten, um nur jüngere Beispiele zu nennen...wo ist da die Logik?
    Die USK geht komische Wege, aber ich denke mal, dass es daran liegt, dass man in GTAIV keine Körperteile trennen konnte und die meiste Gewalt vom Spieler abhängt. Aber die Zensierung von Spielen stört mich persönlich nicht, da es eigentlich für alle Games einen Uncut-Patch gibt.

  14. #46
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 11
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    7
    Ich finde die USK von Skate 3 (ab 16! Jahren). Das einzige was du gewaltätiges machen kannst ist Leute zu SCHUBSEN oder mit den Skateboard zu schlagen(Kein Blut). Schimpfwörter hab ich auch keine gehört.
    Die Pegi von Dirt 2 (Ab 12): ist ja nur Autofahren keine Gewalt, kein Blut, keine Schimpfwörter.
    Ich bin zwar erst 15 und spiele COD usw. aber ich würden mir nie vorstellen jemanden zu töten, es sind die Einzelfälle, beispielweise Amokläufe, die die USK nötig machen, an die ich mich nicht halte

  15. #47
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 11
    Beiträge
    2

    Thumbs down Übertrieben

    Also ich finde es wurde bei Empire Earth 3 übertieben.Die Vorgänger waren doch auch ab 12 und nun AB 18 !!!

    Naja und dass Portal 2 ab 12 muss man auch nicht verstehen.Ok ich habs noch nich durch aber dass was ich bis jetzt gesehen habe kann man auch ab durch gehen lassen.Klar die Rätzel werden immer schwerer ,aber dass ist ja nicht so schlimm. oder ???

  16. #48
    Mitspieler
    Im Spiele-Forum seit
    Apr 11
    Beiträge
    38
    Die übertreiben bei fast allen Spielen. vor allem zB bei Black Ops alles zensiert und immernoch USK 18...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.3.07, 13:29
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.11.05, 17:27
  3. welches sind nach eurer Meinung die 10 besten Karten?
    Von yu-gi-oh-fanatiker im Forum Yu-Gi-Oh! TCG
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.9.03, 14:35

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •