Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Panzer in WH 40k

  1. #1
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607

    Panzer in WH 40k

    Hallo,
    in diesem Thread möchte ich mal wissen was ihr von Plastikpanzern in WH40k haltet. Ich mein damit nicht die von GW, sondern andere. Hier mal einige Beispiele:

    Land Raider
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/6045001
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/6045002

    Rhino
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/6045003

    Chimäre
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/6088113

    Basilisk
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/8103121

    Noch was kleines nebenbei:
    http://www.moduni.de/index.php/cPath...ort/2a/page/27
    Was hat da der VW Käfer zu suchen?


    Also ich gehe davon aus dass man die Panzer natürlich noch umbaut und die Bewaffnung anpasst/GW-Waffen nimmt.

  2. #2
    Elite-Spieler Benutzerbild von sive
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Ort
    Oldenburg - niemandsland
    Beiträge
    334
    also zu landraider: why not? sieht gut aus und bringt etwas fluff in die army wie: sie kombinieren waffen mit maschinen aus einer längst vergessenen zeit

    rhino: nein, nein, nein selbst der rhino ist nicht so fett

    für ne chimäre würd ich diese benutzen:
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/5187011

    und basilisk: nein weil ein basilisk offen ist ok man kan ausrüstung kaufen sind aber verschwendete punkte

    aber für ein greif könnte man dieses modell benutzen http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/5187003

    naturlich sollte man bei jedem in erwägung ziehen die waffen von wh40000 dranzubauen
    Geändert von sive (24.2.06 um 15:58 Uhr)
    Ein Schnapsglas ist entweder voll oder leer.
    Wenn es was anderes ist, dann hat sich Einer keine Mühe gegeben.


    Imperiale Armee(FLuff Rgt.)........1500pts

  3. #3
    Limited Edition Benutzerbild von Rhenium
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    im Wund0rschönen Berliiiin
    Beiträge
    1.353
    Ich finde, die passen net in 40k rein. Allein schon das Aussehen ist bei 40k anders. Diese Panzer hier sind so die Standardpanzerformen, die jeder kennt.

    Persönlich gefallen mir bei diesen Panzer die Ketten nicht. Und auch diese typische Panzerform spricht mich net so an.
    Now you welcome me to a town called Hypocrisy...

  4. #4
    der Ehrwürdige Benutzerbild von Ferrox
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Arnsberg, NRW
    Beiträge
    1.591
    Seh ich auch so, diese Panzer passen einfach nicht in 40K. Außerdem finde ich die Panzer von GW sind wirklich sehr gut gelungen, warum sollte ich dann andere Modelle verwenden?

  5. #5
    Der Schnitter von Pavonis Benutzerbild von The Nightbringer
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    In der Gruft
    Beiträge
    833
    Ausserdem stimmt die Rohrgrösse nicht (beim Basilisk). Schon mal gesehen?, bei 40k haben alle Geschütze (jedenfalls imperiale) riesige fette Läufe und nicht irgendwelche dünnen Zahnstocher. Von dem her passt das aussehen nicht zu 40k. Man stelle sich mal nen Leman Russ dar, der nen doppelt so dicken Lauf hat, wie der Basilisk daneben.
    Der Tod, er stehet flüsternd hier, Mein Ohr versteht nicht, doch im Herzen, Tief drinnen, offenbart sich mir, Es existiert nur Leid und Schmerzen.

  6. #6
    Limited Edition Benutzerbild von Rhenium
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    im Wund0rschönen Berliiiin
    Beiträge
    1.353
    Wenn der Massstab von GW alleine schon passen würde. Und wie ich die Flugzeuge von Revell kenn, die fässt man einmal unglücklich an, und schon sind die Räder oder Raketen ab...

    Bei GW sind die Geschützrohre zu dick um abzubrechen, nagut, mit GW-Modellen soll ja auch gespielt werden.
    Now you welcome me to a town called Hypocrisy...

  7. #7
    E.nigma
    Kein Mitglied von Spieleforum.de !
    Also ich finde alle Links, die du da gepostet hast schlecht für GW geeignet, weil das alles Panzer sind, die im ersten od. zweiten Weltkrieg tatsächlich im Einsatz waren. Daher finde cih das sos chlecht, weil man sich da immer an die originalen Panzer erinnert fühlt. Für GW sollten es schon Modelle sein, die es sonst nicht in der Realität gibt, oder hat schonmal jemand nen Leman Russ in der Realität gesehen.
    Ich muss aber zugeben, dass mich der Predator ein ganz klein wenig an den US Bradley erinnert, so von der Form her.

  8. #8
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Mhhh.... GW hat sich den alten LR zumindest von dem oben genannten Link abgeguckt und von der Panzerform finde ich schon dass das alles passt.... ach ja zu Revell FLUGZEUGEN ja die sind der letzte scheiß aber ich hab noch nie gesehen dass so ein Panzer ernsthaften schaden genommen hat nem Kumpel ist so ein Hellerpanzer schon runtergefallen und der ist immer noch ganz...

  9. #9
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChrashKid
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    417
    Wenn du solche Modelle einsetzen willst nimm den Maßstab 1:35. Es gibt ein paar wenige die man nehmen kann.

    Wenn du schon einen alternativeb Basilisken nehmen willst dann:
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/6360350
    oder
    http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/1056150
    Nur der Wahnsinnige ist stark genug, um zu gedeihen.
    Nur jene, die gedeihen, können warhaft beurteilen, ob etwas Wahnsinnig ist oder nicht.


    Lebe frei, stirb stolz!

  10. #10
    Erfahrener Zocker
    Im Spiele-Forum seit
    Jun 04
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    2.607
    Bei den Preisen könnte ich auch direkt das Orginal holen..... und was den lauf betrifft, den kann man ja einfach ersetzen indem man nen Kugelschreiberrohr dranklebt und die Eltern eines meiner Freunde arbeiten bei Wüstenrot also an Kugelschreibern solls mir nicht mangeln....

  11. #11
    Elite-Spieler Benutzerbild von ChrashKid
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 05
    Beiträge
    417
    Und ihr Basilisk geehrter Commander wurde von Wüstenrot gesponsort...
    Nur der Wahnsinnige ist stark genug, um zu gedeihen.
    Nur jene, die gedeihen, können warhaft beurteilen, ob etwas Wahnsinnig ist oder nicht.


    Lebe frei, stirb stolz!

  12. #12
    tnf
    tnf ist offline
    Elite-Spieler Benutzerbild von tnf
    Im Spiele-Forum seit
    Aug 05
    Beiträge
    344
    falsch - "feinde werden blut- bzw wüstenrot"


    ich find die idee gut, aber es passt nicht zu meiner fluff-armee. wems gefällt, der soll... gegen mich dürfte er damit spielen

  13. #13
    Elite-Spieler Benutzerbild von LordDark
    Im Spiele-Forum seit
    May 05
    Ort
    Hera-Festung auf Macragge
    Beiträge
    364
    Also gegen die Modelle hab ich nix. Schaun geil aus, hab die früher selbst gebaut und hab ungefähr tausend 1:75 Soldaten aus dem zweiten Weltkrieg
    Aber sie passen nicht zu WH40k

    Der Sand am Strand- Wüstenrot
    Ihre Krankenversicherung- Wüstenrot
    Ihr Basilisk- WÜSTENROT
    Die Feinde des Imperators fürchten viele Dinge.
    Sie Fürchten Entdeckung, Niederlage,Verzweiflung und Tod.
    Doch es gibt etwas , das sie mehr als alles andere fürcheten!

    SIE FÜRCHTEN DEN ZORN DER SPACE MARINES!

    Chaos Spce Marines sind Marines mit Stacheln an den Servorüstungen!

    Ich Grüße: Alle Imperatortreuen und auch die anderen!

  14. #14
    Mitspieler Benutzerbild von Sir_pillepalle
    Im Spiele-Forum seit
    Feb 06
    Ort
    Irgenwo im Nirgendwo von Deutschland
    Beiträge
    88
    Naja ich bleib liber beim echten basilisken^^
    Zwar ohne wüstenrotrohr aber mim Themrogeschütz oder wie das heisst

    Aber wennen wüstenrot wüstenbasilisk kommt is für den gegner wüsten tot im wüsten wüsterotrohrgemetzetl^^

    sry for spam
    Hier verstieß ich gegen Boardregel 2.7 schuldigung

  15. #15
    Traumuser Benutzerbild von The Bin
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 05
    Ort
    Schweiz Ar Bühler
    Beiträge
    1.913
    Also ich find für Orks ist das was. Nur ich find die echten Modelle von Revell und Thamia zu detailiert für W40k . Für mich sehen die alle aus wie Spielzeuge die auf dem Schlachtfeld nix zu suchen haben allein nur die Höhe des Predators, der Abrahams ist ziemlich flach und der Pred hebt sich richtig schön von der Landschaft ab.
    Die Panzer sehen sowieso nicht aus als kämen sie aus der Zukunft eher aus der Zeit zwischen 1 und 2 Weltkrieg.
    Fröhlich grinsend auf einer Parkbank

    Man muss nicht verrückt sein um Tabletop zu spielen, aber es hilft.

    Mein Wunschzettel an Tom:
    - Die Schweizerfahne für den Chat
    - Ein Smily, dass den Kopf gegen eine Wand schlägt

  16. #16
    Mitspieler Benutzerbild von ccaann
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    56

    Thumbs up

    Ich find die Dinger einfach geil!!! Cih könnt die gut für meine ORKARMEE umbauen und benutzen ausserdem sind die günstiger. Aber stimmt der Maßstab? ich dachte immer GW benutzt 1:35 nicht 1:72 (kann mich aber auch irren) habs so in gedanken. http://www.moduni.de/product_info.ph...cts_id/8035091 <-- Das könnte man zum Beispiel als Spielfeldzubehör benutzen passt gut fin dich.
    Geändert von ccaann (25.2.06 um 02:01 Uhr)
    Möge die Macht mit mir sein

    {#6762}

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WH 40K Comic
    Von DaveRocka im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.3.07, 20:27
  2. WH 40k Abkürzungen
    Von Marellius im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.1.06, 08:44
  3. Ich möchte in WH:40k einsteigen...
    Von Voodoomaker im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.4.05, 15:18
  4. Wh 40k Farben?
    Von Hescu im Forum Warhammer 40000
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.3.04, 19:33

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •