Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sneak Attack/Fun Deck

  1. #1
    Mitspieler Benutzerbild von Morgwath
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    27

    Sneak Attack/Fun Deck

    So, vor weg ich weiss dass das Deck auf jedem Turnier Illegal ist.
    Allerdings halten wir uns bei uns im Freundeskreis nich sonderlich an Banned/Restrictions da wir eh keine P10 Karten benutzen und es somit nicht ganz so dramatisch ist : D

    Na ja, genug gelabert, hier das Deck:

    6x Gebirge
    4x Sulfurous Springs
    1x Lotus Vale (wegen Crucible of Worlds)
    1x Sumpf
    2x Volrath's Stronghold
    2x Strip Mine
    4x Bloodstained Mire
    2x Ancient Tomb

    Kreaturen:

    2x Penumbra Wurm
    2x Baumvolk des Wetterkerns
    2x Darksteel Colossus
    2x Ryusei the falling Star
    3x Dragon Tyrant
    1x Nicol bolas
    2x Kokusho

    Verzauberungen:

    4x Sneak Attack


    Hexereien:

    3x Pyroclasm
    4x Demonic Tutor
    4x Browbeat


    Instants:

    4x Seething Song


    Artefakte:

    3x Crucible of Worlds
    2x Sonnenring


    Länder:

    Gebirge: Ist logisch

    Sümpfe: Auch logisch

    Bloodstained Mire: Sollte auch klar sein

    Ancient Tomb: Macht 2 Mana womit ich in der Lage sein kann durch einen Seething Song / Sol Ring die Sneak Attck schon in Runde zwei draussen zu haben.

    Lotus Vale: Macht drei Mana, die geopferten Länder kommen durch Crucible of Worlds wieder ins Spiel (desweiteren wenig Landzerstörer in meiner Umgebung).

    Volrath's Stronghold: Hollt mir Kreaturenw enn ich sie brauche wieder auf dei Hand.

    Sulfurous Spring: Dual, würds öfters spielen, habs im Moment nur einmal...

    Strip Mine: Normal Restricted, allerdings bei uns egal, stört den Gegner beim Aufbau und mit Crucible of Worlds kann es spielentscheidend sein.



    Kreaturen:

    Nicol Bolas: Fliegt, ist 7/7 und lässt den Gegner alle Handkarten abwerfen, dadurch oft spielentscheidend (allerdings nur einmal drin da einige Decks bei uns rechts schnell die Hand leer spielen).

    Ryusei: Vernichtet fast alle Kreaturen des Gegners.

    Penumbra Wurm: 6/6 Trampel, wenn er stirbt kommt ein neuer 6/6 Trampel Wurm ; )

    Darksteel Colossus: 11/11 unzerstörbar, Trampel, genau das was das Deck braucht.

    Weatherseed Treefolk: Gehn nach Gebrauch wieder auf die Hand zurück.

    Dragon Tyrant: Fliegend 6/6 Trampel Doubelstrike und aufpumpbar, oftmals DER finisher


    Enchantments:

    Sneak Attack: Halt ganz klar die Keycard für das Deck.


    Instants:

    Seething Song: Mana Beschleuniger


    Sorcerys:

    Browbeat: Lässt mich Karten nachziehen.

    Demonic Tutor: Sucht mir was ich will, niemals ne tote Karte....

    Pyroclasm: Tötet lästige kleine Kreaturen.


    Artefakte:

    Crucible of Worlds: Für Lotus Vale / Strip Mine

    Sonnenring: Mana-Beschleuniger


    So, ich würde gerne eure Meinungen zu dem Deck hören.
    Dazu auch noch welche der folgenden Kreaturen ihr bevorzugen würdet:

    Crater Hellion
    Ist 6/6, macht 4 dmg an ALLE Kreaturen, hat dafür keinen Evasion Effekt

    Ryusei, the Falling Star
    Ist 5/5, macht 5 dmg an nicht-fliegern, kann fliegen.
    Das mit der dmg nur an nicht-flieger ist in meiner Umgebung nicht extrem schnlimm, da es nur sehr wenig Flieger gibt.

    False Prophet
    Ist nur 2/2, entfernt dafür alle Kreaturen aus dem Spiel und sorgt somit insbesonders in nem Multiplayer Game für einen angenehmen leeren Tisch.

  2. #2
    Boozing crew member Benutzerbild von saint micha
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    abgeschottet von der Umwelt
    Beiträge
    1.228
    Das erste was ich zu dem Deck sage ist das der Darksteel Collossus trotzdem draufgeht wegen Sneak Attack, weil er geopfert wird und nicht zerstört. Er wird abertrotzdem in die Bibo gemischt.
    Ansonsten ein witziges Deck, ich würde drinne 4 Kokushos und einen Serra Avatar spielen, die Dragon Tyrants würde ich für Kokushos austauschen, denn es kann mal passsieren das du die Kokushos auch ohne Sneak Attack ins Spiel bringst, und dann nützen sie dir mehr als son Dragon Tyrant.
    vito satana perkele

  3. #3
    Meisterspieler Benutzerbild von Raffi
    Im Spiele-Forum seit
    Jul 03
    Beiträge
    2.712
    6x Gebirge
    4x Sulfurous Springs
    1x Lotus Vale (wegen Crucible of Worlds)
    1x Sumpf
    2x Volrath's Stronghold
    2x Strip Mine
    4x Bloodstained Mire
    2x Ancient Tomb

    Kreaturen:

    2x Penumbra Wurm <--- geht
    2x Baumvolk des Wetterkerns <--- raus, zu schwach (er is nur 5/3 trample, das ist zu leicht aufzuhalten)
    2x Darksteel Colossus <--- 4 mal
    2x Ryusei the falling Star <--- spiel crater helion ist wesentlich effektiver
    3x Dragon Tyrant <--- is O.K.
    1x Nicol bolas <--- raus
    2x Kokusho <--- nur wirklich gut, wenn der gegner keine fliegerhat... kann man, muss man aber nicht spielen

    Verzauberungen:

    4x Sneak Attack <--- logisch


    Hexereien:

    3x Pyroclasm <--- schrott in dem deck
    4x Demonic Tutor <--- gut
    4x Browbeat <--- raus. wenn du schon ohne regeln spielst, dann spiel 2-4x wheel of fortune, es ist durchaus verlockend 5 leben zu zahlen, wenn man den gegner so daran hindern kann, evtl. 3 creas nachzuziehen.


    Instants:

    4x Seething Song <--- dark rituals lassen dich dein sneak attack wesentlich früher spielen, ausserdem wirste immer genug rotes mana haben.


    Artefakte:

    3x Crucible of Worlds <--- wozu ? PLATZVERSCHWENDUNG! Raus
    2x Sonnenring <--- gut.



    >>Crater Hellion
    Ist 6/6, macht 4 dmg an ALLE Kreaturen, hat dafür keinen Evasion Effekt

    Eine geniale Karte im Sneak attack

    >>Ryusei, the Falling Star
    Ist 5/5, macht 5 dmg an nicht-fliegern, kann fliegen.
    Das mit der dmg nur an nicht-flieger ist in meiner Umgebung nicht extrem schnlimm, da es nur sehr wenig Flieger gibt.

    Ist mir persönlich zu schwach, er macht den damage erst, wenn er aus dem spiel auf dem friedhof geht, crater helion sofort, daher helion > ryusei, zumal du viel creas mit trample hast, spielste ryusei raus, block der gegner sie so oder so, da sie eh sterben würden, bei crater helion hat er diese chance oft nicht.

    >>False Prophet
    Ist nur 2/2, entfernt dafür alle Kreaturen aus dem Spiel und sorgt somit insbesonders in nem Multiplayer Game für einen angenehmen leeren Tisch.

    GENIAL !
    Einfach nur GENIAL... die Karte ist ein MUSS für Sneak Attack aus meiner sicht. wobei 1 mal reicht.


    Folgendes solltest dir vllt noch überlegen:

    academy rector -> holt dir einen bargain, invasion plans (GENIAL im sneak attack) etc. etc.

    Thorn Elemental -> 7 Damages direct
    Grozoth -> setzt voraus, dass du viele 9 Mana creas ins deck nimmst, aber wenn der dann karten wie Devouring Strossus, etc. sucht ist es einfach nur genial und der matchwinner, wenn du ihn spielen kannst, was dank 4 Demonic tutors kein problem sein sollte.

    Ich schreibe später weiter....

  4. #4
    Mitspieler Benutzerbild von Morgwath
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    27
    Soo, also folgende Änderungen sind jetzt drin

    2x Ryusei the falling Star sind raus,
    dafür sind drin 1x False Prophet
    und einmal Havoc Demon/Crater Hellion (da guck ich grad was sich besser macht, Crater Hellion hat kein Evasion und macht einen dmg weniger an allen anderen Creas, dafür hat er ne Str mehr und macht dmg direkt beim reinkommen, der Demon hat allerdings den Vorteil auch diese lästigen Typen mit Schutz zu killen).

    1x Nicol bolas bleibt drin
    Ganz einfach weil er wenn er schaden macht, was wahrscheinlich ist wenn ich in Runde zwei/drei Sneak hab, mein Gegner seine gesamte Hand los ist.
    Das bedeutet meist Game.

    2x Baumvolk des Wetterkerns
    werden grad getestet, es is angenehm das sie immer wieder auf die Hand kommen, so hab ich mit ihnen auch ma was zum blocken
    Die alternarive ist +2x Darksteel Colossus, diese sind einfach "ein wenig" böser.

    3x Pyroclasm
    wird auch grad noch getestet, ist nur im frühen Game ganz nett (will eh kein Late Game haben), später (wenn ich ne Sneak hab) ist mir ne Kreatur lieber die dmg an allen anderen macht.
    Hier stehn ihr halt Havoc Demon/False Prophet/Crater Hellion gegenüber.
    Im moment sieht es so aus als ob sie um ein/zwei gekürzt wird.

    4x Browbeat
    Zweimal kommts raus, dafür kommt dann zweima Wheel of Fortune (habs nur zweima ^^).

    4x Seething Song
    Dark Rituals als alternative sind nich imemr so gut, sie machen mir insbesonders im LG kummer da ich dann lieber rotes als schwarzes Mana haben möchte.

    3x Crucible of Worlds
    Harmoniert einfach "nett" mit 2x Strip Mine wird aber eventuell gekürzt auf zwei dafür nich ne Strip Mine, diese Mini-Kombo ist einfach genial gegen die ganzen zweifarbigen Decks die so in meienr Umgebung gespielt werden und behindert diese teilweise extrem.

    So, dann noch ein Wort zu ein paar vorgeschlagenen Karten:

    Academic Rector:
    Ne nette Karte um mir mein Sneak zu suchen, leider brauch ich schon ne Sneak um ihn auszuspielen, wäre höchstens in der vorgeschlagenen Verbindnug mit Invasion Plans ganz nett (dazu gleich)

    Invasion Plans:
    Imo nur in manchen Situationen gut, meist sind die Kreaturen aufgrund von evasion nur schwer zu blocken von meinem Gegner oder er ist schon fast gezwungen sie zu blocken da sie ihn sonst zu schnell totprügeln.

    Thorn Elemental: Imo nich so nützlich 7dmg und dann weg imo gibts da besseres.

    Grozoth: Um den sinnvoll zu spielen müsste ich das Deck vollständig von den Kreaturen her umbauen, also kommt er nich rein

    Serra Avatar: Ein ganz einfaches Argument gegen ihn
    Er hat kein Trampel.
    Na ja, desweiteren hat das Deck ein kleines Defizit mit ihm da es schnell Leben verliert da nur selten Blocker da sind und so wird der Avatar recht schnell recht schwach (gut mit Kokusho kann man ihn über Wass er halten, bzw bei einer aktzeptablen Stärke nur wenn zweimla Kokusho da war ist der Gegner meist Tot )

    Dragon Tyrant raus für Kokusho: Na ja, wär im LG sicher nützlich, nur möchte ich grade ein LG verhindern und das macht der Tyrant ganz gut da er mind 12 dmg macht und mit rotem Mana aufgepumpt haut er den Gegner meist in eienr Kampfphase tot.

    Natürlich freu ich mich wieder über Konstruktive Kritik.

  5. #5
    Elite-Spieler Benutzerbild von newbietron
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    324
    ich hatte in meinem sneak deck
    Haunted Crossroads
    Yosei, the Morning Star
    Kokusho, the Evening Star
    Ryusei, the Falling Star

    ganz nach dem motto: angreifen, sterben, zusatzeffekt. wenn du in einer runde zwei evening stars rausbringst (einmal erste hauptphase + angriff) und dann in der zweiten hauptphase kannst du deinem gegner 15 leben abziehen und selber (nur bei einem 1 on 1) 10 leben kassieren.
    Erde ist mein Körper|Wasser ist mein Blut|Luft ist mein Atem|Und Feuer meine Seele

  6. #6
    Mitspieler Benutzerbild von Morgwath
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    27
    Kokusho is ja schon fester Bestandteil

    Und Ryusei wurde ersetzt


    Nur Yosei hab ich bis jetzt noch nicht probiert....
    Ich find er passt nich so ins "aggressive" Schema, kannst ja am erzählen ob du gute oder schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht hast.

    So hab ma in Guildpact geguckt ob es da brauchbare Kreaturn fürn Sneak gibt, ich bin dann über den Angel of Despair gestolpert, bei einer liegenden Sneak Attck quasi ein Vindicate für ein rotes Mana das als instant gespielt werde kann.

    Was haltet ihr von ihm?
    Geändert von Morgwath (7.2.06 um 21:06 Uhr)

  7. #7
    Elite-Spieler Benutzerbild von newbietron
    Im Spiele-Forum seit
    Jan 06
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    324
    Zitat Zitat von Morgwath
    Nur Yosei hab ich bis jetzt noch nicht probiert....
    Ich find er passt nich so ins "aggressive" Schema, kannst ja am erzählen ob du gute oder schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht hast.
    es geht. kommt natürlich besonders gut, wenn der gegner seine länder schon vorher getappt hat und du nur noch die kreaturen tappen brauchst. aber hast recht. dolle aggro is das ding net

    ich hab mir ein neues sneak deck gebastelt (aber noch net gespielt) nach einer idee von cris millar aus diesem artikel
    Zitat Zitat von Chris Millar
    We've taken advantage of the inflated mana cost of Zephyr Spirit. What about its other drawback? I'll just say this: Zephyr Spirit has no drawback when you attack for the win the turn it comes into play! Dragon Breath will give Zephyr Spirit haste. The other Dragon parts will make him a 12/18 creature with Flying, Fear, Trample, and Vigilance. If you have the mana, you can use Dragon Breath's firebreathing ability to pump him up further, but you will probably still need two attacks to win.
    die combo mit den dragon enchantments is natürlich klasse. hier nochmal die auras:
    {Defekter Link entfernt #46323}
    mal gucken ob das was wird
    Geändert von newbietron (8.2.06 um 22:45 Uhr)
    Erde ist mein Körper|Wasser ist mein Blut|Luft ist mein Atem|Und Feuer meine Seele

  8. #8
    Mitspieler Benutzerbild von Morgwath
    Im Spiele-Forum seit
    Nov 05
    Beiträge
    27
    Hmm, eigentlich müste ich das ma spielen nur um das Gesicht von meinem Kumpel zu sehn
    Der Stärkere ist dazu bestimmt über den Schwachen zu herrschen.

    Ich suche: Thunder Dragon

Ähnliche Themen

  1. Sneak Attack - Opferreihenfolge?
    Von Heatshawk im Forum Regelfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.7.07, 01:18
  2. [Fun/Casual] Sneak Attack
    Von David B. im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.12.04, 14:17
  3. frage zu sneak attack
    Von MagicMiK im Forum Regelfragen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.7.04, 20:01
  4. Sneak Attack FUN DECK
    Von MagicMiK im Forum Deck-/Kartenbewertung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.7.04, 21:07

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •